Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

9.584 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Glaube ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:08
@Niselprim
Weder noch, zumindest in grossen teilen.
In der Hoffnung dir weitergeholfen zu haben.
Gehören die hier angesprochenen Schriften auch zur Bibel?
In Apostelgeschichte 14,4 und 14 werden Barnabas und Paulus als Apostel bezeichnet. Barnabas war zuvor laut Apostelgeschichte 13,1-4 zusammen mit Paulus zu dem Werk, zu dem sie der Herr berufen hatte, auserwählt worden.
In Röm 16,7 EU werden Andronikus und Junia erwähnt, die „angesehene Apostel sind“ (Einheitsübersetzung, wörtlich: ἐπίσημοι ἐν τοῖς ἀποστόλοις epísēmoi en toīs apostólois „Angesehene unter den Aposteln“). Der weibliche Namen Junia wird dabei von manchen als Kurzform für Junianus/Junias (männlich) interpretiert. Die Übersetzung der Gute Nachricht Bibel und die Lutherübersetzung fassen dagegen Junia als Apostelin auf. In den Erläuterungen zur Guten Nachricht zum Stichwort Junia heißt es: „Für eine Frau spricht auch, dass der Frauenname Junia in der außerbiblischen antiken Literatur vielfach belegt ist, ein Männername Junias aber bis heute nicht nachgewiesen werden konnte. Die Ansicht, dass es sich bei der betreffenden Person um einen Mann namens Junias handle, wird zum ersten Mal im 13. Jh. in der lateinischsprechenden Kirche des Westens vertreten. Sie wird hier sehr schnell Gemeingut der Ausleger und ist es bis heute geblieben, während die orthodoxen Kirchen des Ostens immer noch an der althergebrachten Auffassung festhalten.“ In den neuesten Ausgaben der Lutherrevision steht in einer Anmerkung zur Stelle „Wahrscheinlich lautete der Name ursprünglich (weiblich) Junia. In der alten Kirche und noch bis ins 13. Jahrhundert wurde er als Frauenname verstanden.“ Alle Kirchenväter halten Junia für eine Apostelin. Der erste Ausleger, bei dem der Name Junias auftaucht, ist Aegidius Romanus (1245–1316). Die Wiederentdeckung der Apostelin Junia geht auf eine ausführliche Untersuchung von Bernadette Brooten zurück.[2]
Paulus bezeichnet Jakobus, „des Herrn Bruder“, als Apostel (Gal 1,19 EU).
Silvanus und Timotheus nennen sich zusammen mit Paulus „Christi Apostel“ (1 Thess 2,6 EU im Zusammenhang mit 1. Thess 1,1)
Wikipedia: Apostel


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:09
@Zyklotrop

Das Bild trifft es auf den Punkt genau.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:10
Zitat von sin7sin7 schrieb:was ich euch noch mitgeben kann, ist euren stolzen Verstand mal eine Pause zu gönnen, und das Herz zu öffnen.
Mein Herz ist offen.
Ich sehe da keine Diskrepanz.
Auch ohne eine aufoktroyierte Religion, halte ich mich für einen Menschen,
der ein humanistisches Weltbild verinnerlicht hat.
Zitat von sin7sin7 schrieb:Ohne jegliche Hintergedanken, einfach mal für euch selbst ehrlich und offen sein, und Gott bitten euch Antworten zu zeigen.
Für mich gibt es keinen Gott.
Ich bestimme selbst!
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Aber ihr müsst es wirklich wollen, selbst was dafür tuen, ihn einfach von Herzen suchen - und er wird sich offenbaren
Ich brauche diese imaginäre Krücke nicht.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:19
@sin7
@Optimist

Um die Sache einmal umzukehren. Angenommen es gäbe einen eindeutigen Beweis dafür, dass es Gott gibt und er würde mich von seiner Richtigkeit überzeugen. Möchte ich es wissen? Ja, möchte ich. Ich würde sogar darauf bestehen davon zu erfahren.

Wissen ist mir um vieles wichtiger, als mit etwas Recht zu haben.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:20
Es ist naturgemäss mehr als peinlich wenn man so ein Fass aufmacht, was das Wissen über die Bibel angeht, und dann von den Unwissenden an die Wand gespielt wird.

Haken wir die Apostelente ab und warte auf den nächsten Bibelklops.

Wie gesagt, die unterschiedlichen Stammreihen Jesu lassen sie auch ganz schön alt aussehen.


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:32
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Ich soll also etwas unter den Teppich kehren, nur weil du Recht behalten willst?
Es ist genau so, wie ich es eben erklärt habe, in der Bibel geschrieben @Labor-Ratte
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Für Judas wurde Mathias zum Apostel ernannt und Paulus ist der 14te
-> guckst du in die Apostelgeschichte ;)
Beitrag von Niselprim (Seite 81)
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Das Andere ist ganz allein deine Interpretation.
Da braucht man nicht interpretieren,
weil es in der Apostelgeschichte unmissverständlich beschrieben ist.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:In der Hoffnung dir weitergeholfen zu haben.
Ganz bestimmt nicht @Zyklotrop Lies einfach in der Bibel - nur dort steht, was in der Bibel steht.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Es ist naturgemäss mehr als peinlich wenn man so ein Fass aufmacht, was das Wissen über die Bibel angeht, und dann von den Unwissenden an die Wand gespielt wird.

Haken wir die Apostelente ab und warte auf den nächsten Bibelklops.
Wie bereits gesagt - in der Bibel steht es so drin: 14 Apostel.
Aus deinem link:
Apostel im weiteren Sinne

Hier geht es nicht um die auserwählten Zwölf, sondern der Begriff „Apostel“ wird im wörtlichen Sinne verwendet – Gesandter. Wichtig für diesen unterschiedlichen Sprachgebrauch ist sicher der zeitliche Abstand zwischen den Paulus-Briefen (verfasst ca. 45-60 n. Chr.) und den Listen der Evangelien und der Apostelgeschichte, die nach gängiger Meinung wohl erst 66–90 n. Chr. geschrieben wurden. Wahrscheinlich war zur Zeit des Paulus der Begriff „Apostel“ noch nicht exklusiv für die „12 Jünger“ reserviert, sodass bei Paulus selbst und bei den mit Paulus zusammenhängenden Bibelstellen (in der Apostelgeschichte) die Bezeichnung „Apostel“ wesentlich großzügiger und eher im wörtlichen Sinne gebraucht werden konnte.



1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:37
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Da braucht man nicht interpretieren,
weil es in der Apostelgeschichte unmissverständlich beschrieben ist.
Du solltest schon die ganze Bibel mit einbeziehen. Nicht nur die Apostelgeschichte.

Übrigens geht Lesen immer mit Interpretation einher.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:41
@Labor-Ratte

freut mich, dass dir meine Antwort gefällt. Deine Ansichten kann ich auch gut nachvollziehen.

@alphaC
Optimist schrieb:
Weil ich an Gott glauben WILL (aus ÜBERZEUGUNG, dass es ihn gibt, nicht jedoch weil ich eine Krücke oder so bräuchte)

-->
Alleine das Du das "Will", schon so hervorhebst, sagt doch alles.
Und natürlich ist das eine Krücke.
Es ist die Angst vor dem Unausweichlichem.
Dem Tod.
Warum willst du mir Angst vor dem Tod einreden?
Nach meinem Glauben geht ja nach dem Tod weiter. Und wenn es nicht weiter ginge, wäre ich halt tot - ist dann auch nicht schlimm, merke ja dann nichts mehr.

Optimist schrieb:
Wenn sich nun aber doch wider Erwarten rausstellen würde, dass es keinen Gott geben kann (abgesehen davon, dass dies bis jetzt niemand zu beweisen vermag), dann würde ich das halt als Tatsache hinnehmen und mir sagen: Mein Glaube an Gott hatte mir zumindest nicht geschadet, sondern im Gegenteil

-->
Ich denke, nach deinem Tod, wirst Du dann auch nicht mehr mit Dir selber reden können,
falls sich rausstellt, dass es das "Himmelsreich" nicht gibt.
Dann bist Du einfach weg vom Fenster.
[/quote] Klar. Und dann gibts eben auch keine Probleme mehr :)


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:42
Willst du mir erzählen, ich würde nicht die ganze Bibel einbeziehen?
Mach dich nicht lächerlich^^ @Labor-Ratte *Die Apostelgeschichte* war nur der Hinweis dafür, wo du es nachlesen kannst. Da ihr aber mit wiki und Co besser klar kommen wollt,
dann müsst ihr euch halt an Interpretationen von irgenwo her halten.
Ich gehe nach dem, was in der Bibel steht und was die Bibel rüberbringt.

*Glaubt Ihr 100%ig an Wiki?


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:55
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Warum willst du mir Angst vor dem Tod einreden?
Ich will Dir nichts einreden.
Es ist nur meine subjektive Einschätzung.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Nach meinem Glauben geht ja nach dem Tod weiter.
Ja, und dann würde deine Seele doch auch noch Schmerz und Leid empfinden.
Du beschriebst den Tod aber so, als würdest Du das eben nicht mehr.
Oder hat man als Seele keine Gefühle mehr?
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und wenn es nicht weiter ginge, wäre ich halt tot - ist dann auch nicht schlimm, merke ja dann nichts mehr.
Das hört sich aber nicht nach dem festen Glauben an, dem Du hier so arg die Stange hälst.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 21:57
@Niselprim

Ich habe im Gegensatz nur geschrieben, was genau in der Bibel steht. Ich habe mich ja noch nicht einmal dazu geäußert, wie ich das interpretieren würde. Ich habe auch noch nicht gesagt, ob ich deine Interpretation für zulässig halte oder nicht. Offensichtlich scheint es dich allein schon extrem zu stören, dass ich deine Interpretation als Interpretation bezeichne und sage, dass das gar nicht so da steht wie du behauptest.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:06
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Ich habe im Gegensatz nur geschrieben, was genau in der Bibel steht.
Ach komm @Labor-Ratte red doch kein Blödsinn
- jeder Bibelkenner weiß, dass es 14 (mit Recht genannte) Apostel sind.

Ansonsten ist es mir egal, was du behaupten magst - vonwegen, was in der Bibel steht -
Interpretationen und falsche Auslegungen aus anderen Quellen sind nicht das was in der Bibel geschrieben steht --- das müssen einige hier offensichtlich erst noch begreifen :ok:


2x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:11
Ich glaube zwar nicht das es Engel oder ein Gott gibt aber die Bibel beschreibt ja zum Beispiel Naturkatastrophen (Arche Noah). Und die Apokalyptischen Reiter wie es in der Offenbarung steht, kommt auch hin. Zwar keine Reiter aber die Gesellschaft was derzeit überall passiert.


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:11
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:- jeder Bibelkenner weiß, dass es 14 (mit Recht genannte) Apostel sind.
Soso, jeder Bibelkenner also. Und du definierst einfach mal so, wer ein Bibelkenner ist und wer nicht?
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Interpretationen und falsche Auslegungen aus anderen Quellen sind nicht das was in der Bibel geschrieben steht --- das müssen einige hier offensichtlich erst noch begreifen :ok:
Und du musst erst noch kapieren, dass alles was du nicht wörtlich wieder gibst eine Interpretation deinerseits ist.
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Ansonsten ist es mir egal, was du behaupten magst - vonwegen, was in der Bibel steht -
Du musst mir nicht glauben. Du musst dafür nur die Bibel lesen.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:15
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Soso, jeder Bibelkenner also. Und du definierst einfach mal so, wer ein Bibelkenner ist und wer nicht?
Du @Labor-Ratte jedenfalls nicht :D
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Und du musst erst noch kapieren, dass alles was du nicht wörtlich wieder gibst eine Interpretation deinerseits ist.
Hahaha, du bist lustig :D :D :D
Du kannst dir nicht erklären, wie das Wort *Apostel* wörtlich zu nehmen ist , gell ;)


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:15
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Ach komm @Labor-Ratte red doch kein Blödsinn
- jeder Bibelkenner weiß, dass es 14 (mit Recht genannte) Apostel sind.
Nö, es sind 12 in der normalen christlichen Sekte.
Warum sollte die theologische Lehre zwei verleugnen?
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Interpretationen und falsche Auslegungen aus anderen Quellen sind nicht das was in der Bibel geschrieben steht --- das müssen einige hier offensichtlich erst noch begreifen :ok:
Beziehst Du dich da auf dein eigenes Bibelkonstrukt, oder auf eins einer christlichen Splittersekte?


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:18
Zitat von alphaCalphaC schrieb:Nö, es sind 12 in der normalen christlichen Sekte.
Warum sollte die theologische Lehre, zwei verleugnen?
Wieviel Jünger hatte Jesus Christus? @alphaC (...ungefähr...)
Zitat von alphaCalphaC schrieb:Beziehst Du dich da auf dein eigenes Bibelkonstrukt, oder auf eins einer christlichen Splittersekte?
Ich gehe einfach nur nach dem, was ich selbst in der Bibel lese.
Nach einer Sekte oder sonstigen kirchlichen Institutionen gehe ich nicht.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:22
@Niselprim
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Du @Labor-Ratte jedenfalls nicht :D
Natürlich nicht. ;) Du bist wahrscheinlich auch der einzige echte Bibelkenner auf der Welt oder? Sieht man ja schon daran, wie du hier im Forum immer mit deinen Glaubensbrüdern streitest und auch ihnen vorwirfst keine Ahnung zu haben. Ja, ich lese das manchmal mit. ;)
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Du kannst dir nicht erklären, wie das Wort *Apostel* wörtlich zu nehmen ist , gell ;)
Ist wahrscheinlich egal was ich schreibe oder wie ich es begründe. Du wirst das sowieso immer besser wissen wollen, als ich.

Es gibt halt immer nur deine Sichtweise oder die falsche Sichtweise.


1x zitiertmelden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:25
Zitat von NiselprimNiselprim schrieb:Ich gehe einfach nur nach dem, was ich selbst in der Bibel lese.
Das heißt also, neben der gemeinen Kirche, neben dem neuapostolischem Glauben,
neben dem der Zeugen Jehovas, neben all den anderen christlichen Splittersekten, hast Du die Wahrheit erkannt?
Hut ab.... :)


melden

Woran glaubt Ihr? Glaubt Ihr 100% an die Bibel?

14.06.2016 um 22:29
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Natürlich nicht. ;) Du bist wahrscheinlich auch der einzige echte Bibelkenner auf der Welt oder? Sieht man ja schon daran, wie du hier im Forum immer mit deinen Glaubensbrüdern streitest und auch ihnen vorwirfst keine Ahnung zu haben. Ja, ich lese das manchmal mit. ;)
Tja @Labor-Ratte Nun gehen dir offensichtlich die Argumente aus.
Welche Glaubensbrüder meinst du denn?
Zitat von Labor-RatteLabor-Ratte schrieb:Ist wahrscheinlich egal was ich schreibe oder wie ich es begründe. Du wirst das sowieso immer besser wissen wollen, als ich.
Nun ja - dir gefällt es halt einfach nur nicht, dass ich es besser weiß :)
Was ist für dich so schlimm daran,
sich von einem wahren Bibelgläubigen des Besseren belehren zu lassen?
Das heißt also, neben der gemeinen Kirche, neben dem neuapostolischem Glauben,
neben dem der Zeugen Jehovas, neban all den anderen christlichen Splittersekten, hast Du die Wahrheit erkannt?
Hut ab.... :)
Kann man so sagen, ja - die Wahrheit in der Bibel.


Schau @alphaC Bei dem Beispiel eben mit den Aposteln.
Bei den Protestanten ist der 13te Apostel der Paulus und der 14te Apostel ist Martin Luther.
Bei den Katholiken ist das ganz bestimmt nicht so.
Verstehst du, was ich sagen will?


2x zitiertmelden