Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

142 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Himmel, Engel

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

02.06.2016 um 13:36
@alphaC
Nein, ernsthaft jetzt :D

Okay, wir hören besser auf, sonst wird das zu off topic, aber wir können ja per PN über meine Gewohnheiten in Sachen Pornos Gucken weiterschreiben, wenn du nicht überzeugt bist :D :D :D :D


melden
Anzeige
alphaC
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

02.06.2016 um 13:44
Midori_Mori schrieb:Nein, ernsthaft jetzt
Ich glaub Dir. ;)
Zum Topic zurück.
Meine Frage war zwar gestern mit einem Augenzwinkern zu verstehen,
aber grundsätzlich doch auch ernstzunehmen.
Was macht man als Geist/Seele bis in alle Ewigkeit?
Was macht man rein mit seinem Bewusstsein?


melden
dhg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

02.06.2016 um 15:07
soweit ich weiß, hat man im himmel wieder einen körper, einen auferstehungs-leib. ferner ist die rede davon, dass es himmel sachen gibt, die kein auge je gehört und kein auge je gesehen hat. vielleicht kann man mehr farben sehen und hat ein größeres frequenz spektrum beim hören...

ein ewiger zustand ist aufgrund unseres endlichen daseins wohl nicht fassbar.

zum thema porno kucken im himmel:

die pharisäer fragen jesus einmal, wer jetzt mit wem im himmel zusammen ist. jesus antwortet darauf, dass heiraten usw im himmel keine rolle mehr spielt.


melden
dhg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

02.06.2016 um 15:15
kein ohr je gehört hat, natürlich ;)


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

02.06.2016 um 21:04
Nun, eine interessante Frage. Ich glaube weder an Gott, noch an den Himmel. Aber ich weiß das der "Himmel", das Paradies in jedem selbst liegt.


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

02.06.2016 um 21:16
Gar nicht.Lass mich überraschen.


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

04.06.2016 um 17:43
Eine friedliche Welt ohne Gewalt und Kriege, ohne Schmerz und Leid. Wo die Seelen umherschwirren nachdem sie sich vom Körper gelöst haben und die Verstorbenen wieder mit der Familie vereint sind.

Ich glaube nicht an das, was die Kirche von Himmel und Hölle predigt. Das ist meine eigene Vorstellung von dem "Danach".


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

05.06.2016 um 19:23
Was soll ich im Himmel ?

Wenn schon, dann Walhall.
Bier und Met fließt abends in strömen und Tagsüber misst man sich im Zweikampf.


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

06.06.2016 um 10:24
aber hat jesus niccht aucch gesagt :"geht hin,.. und eucch wird geschehen WIE IHR geglaubt habt,.."
?

geht hin zum himmel,.. wo immer er sein mag,.. (ich glaube, es ist mehr der zustand der den unterschied maccht als der ort,..) und es. wird seyn wie ihr dachtet, (glaubtet), dass es sein wird.

aber haben wir nicht andererseits alles was wir brauchen, oder wenigstens fast schon,...?

wie waere es mit dem annehmen mal von DeM WAS IST, in dankbarkeit,
anstatt sich MEHR zu erwarten...?
warum sind wir meist so unzufrieden??
und koennen wir uns gegenseitig die sicherheit und die geborgenheit geben die wir brauchen,...? steckt nicht in jedem von uns ein "funke goettlichkeyt"??

ich denke, wir SiND im himmel!!! ...und nur zu 'bloed' um es zu bemerken....!!

man sehe sicch mal ganz genau um....
leben wir nicht in einer welt wo alles sich manifestiert was wir uns wuenschen...
(manchmal schneller, manchmal langsamer, aber doch;)
was wollen wir denn nocch...?!?

...dass die toten auferstehen und wir einander wiedersehen.
aber dass kann der geschichte nach nur der heiland, die toten wieder zum leben erwecken,..

fuer mich waere die steigerungg von DEM WAS WIR JETZT haben,
also einzig und allein in dem wiedersehen der "sogenannten' verstorbenen
zu finden...

denn ist DAS nicht auch der einzige grund ,warum wir uns ueberhaupt
nach 'einem himmel' sehnen,.. weil wir bestimmtee menschen vermissen und weil
wir an unseren eigenen tod denken, anstatt das leben an zu nehmen wie es ist,
mit all seinen veraenderungen,..?!?

wir koennten ja probieren mit all unseren wuenschen die sogenannte 'himmelswelt'
,also. den ort, wo wir denken dass unsere "toten" leben, NAEHER an uns heran zu wuenschen(...) und wenn die 'sogenannten toten' das selbe tun,.. ,vielleicht finden wir dann eines tages wieder zusammen.

ansonsten wuerde ich mich in demut ueben und waere sehr gluecklich mit DIESER WELT!!!! (..wie gesagt, mich wurmt nur der verlust geliebter menschen und ich denke, dass DAS auch der grund ist, warum wir ueberhaupt nach einem 'HIMMEL' suchen...)

ich wuensche euch inneren frieden und viel kraft.....

genaro


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

06.06.2016 um 10:49
ach ja,.. noch was,.. : bezueglich der hier erwaehnten 144 000...,

jesus selbst war es doch der die vergebung predigte.
die 144 000 sind die zwoel staemme israels und kommen mehr aus dem
alten testament als aus dem neuen,..

ich zum beispiel WILL GAR NICHT HERRSCHEN...
weder hier, noch sonstwo...

ja bin ich denn ein tyrann oder ein koenig...?
ein unterdruecker...?!?

ueberhaupt ist mir das zu 'elitaer', diese phantasy von einem
mikro-himmel fuer ganz wenige von uns...

wie koennten wir denn in echtem seelenfrieden im himmel lebend,
wissend, dass es da gaanz viel andere gibt, die 'in der hoelle' leben muessen.
sorry, aber so "abgestumpft hart" bin ich nicht,
dass mir das nix ausmachen wuerde...

ich wuerde als christus wollen, dass auch noch der letzte gerettet wird,..
(aber BIN ja nicht christus und kann nicht wisssen was er will....)

"was ihr DEM GERINGSTEN MEINER BRUEDER antut, dass tut iht MIR an..."

das klingt nicht nach einer elitaeren auswahl von 144 O00,...

wiee gesagt, VERGEBUNG DER SUENDEN,... dieses konzept stammt ja aucch
der story nach von ihm,....!!

das geht wohl kaum ueberein mit einer paralellen hoelle, wo die anderen leiden muessen,.. wie sollen wir in frieden feiern, wissend das andere hoellenqualen leiden...?

nein. alle muessen gerettet werden. wenigstens denke ich so.

sonst waere er auch nicht "besser" als wir, odeer???

vergeben heisst vergeben, da kann man nicht drum rum reden,...

die zeugen schaffen das vielleicht, so kalt und abgebrueht zu sein,
ich niccht,..

(aber dann wuerden sie ja auch NUR AN SICH SELBST denken und an ihr eigenes heil)
was qualifiziert sie dann vor uns anderen, die wir vielleicht nicht bloss an uns selbst denken, sondern noch so was wie mitgefuehl kennen....?

genaro


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

07.06.2016 um 13:30
@dongenaro
Johannes 12:47ff
Jesus Christus spricht: Ich bin nicht gekommen, dass ich die Welt richte, sondern dass ich die Welt rette.
Offenbarung 7
T9 Danach sah ich, und siehe, eine große Schar, welche niemand zählen konnte, aus allen Heiden und Völkern und Sprachen, vor dem Stuhl stehend und vor dem Lamm, angetan mit weißen Kleidern und Palmen in ihren Händen, 10 schrieen mit großer Stimme und sprachen: Heil sei dem, der auf dem Stuhl sitzt, unserm Gott, und dem Lamm! 11 Und alle Engel standen um den Stuhl und um die Ältesten und um die vier Tiere und fielen vor dem Stuhl auf ihr Angesicht und beteten Gott an 12 und sprachen: Amen, Lob und Ehre und Weisheit und Dank und Preis und Kraft und Stärke sei unserm Gott von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.
13 Und es antwortete der Ältesten einer und sprach zu mir: Wer sind diese, mit den weißen Kleidern angetan, und woher sind sie gekommen? 14 Und ich sprach zu ihm: HERR, du weißt es. Und er sprach zu mir: Diese sind's, die gekommen sind aus großer Trübsal und haben ihre Kleider gewaschen und haben ihre Kleider hell gemacht im Blut des Lammes.15 Darum sind sie vor dem Stuhl Gottes und dienen ihm Tag und Nacht in seinem Tempel; und der auf dem Stuhl sitzt, wird über ihnen wohnen. 16 Sie wird nicht mehr hungern noch dürsten; es wird auch nicht auf sie fallen die Sonne oder irgend eine Hitze; 17 denn das Lamm mitten im Stuhl wird sie weiden und leiten zu den lebendigen Wasserbrunnen, und Gott wird abwischen alle Tränen von ihren Augen.
:-) LG Dir


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

09.06.2016 um 03:48
Vidar300 schrieb am 05.06.2016:Bier und Met fließt abends in strömen und Tagsüber misst man sich im Zweikampf.
Gibt's da auch Aspirin? Ansonsten könnts zur Hölle werden :D Jeden Morgen nen Kater und dann auch noch den Schädel eindonnern lassen nur um mich dann abends wieder zu besauffen... damit diese verdammten Kopschmerzen bis zum Morgen vergessen gehen. ;)

Für mich ist der Himmel pure Zufriedenheit. Wie es im Detail aussieht lass ich mich überraschen... und sonst guck ich halt auf den Blackscreen und denk mir nichts dabei.


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

09.06.2016 um 23:30
@Glünggi

Nein, es gehört in Valhall dazu, daß man unverkatert und frohen Mutes in den neuen Tag voller Speis, Trank und Rauferei starten kann ;)

Übrigens finde ich die religiöse Herangehensweise der Nordmänner äußerst interessant: Die Mythologie war nämlich eher animistisch und bezog sich auf die Natur, ohne Dogmen und Normen um ein super Jenseits zu erreichen. Ziel eines Nordmannes war es vor allem, sein Leben so zu leben, daß nach seinem Tod nur Gutes über ihn geredet wird. Dies verlangt von alleine nach einem ehrhaften Lebensweg.


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

09.06.2016 um 23:34
@Grymnir
Na dann ist ja gut ;)

Ja durchaus interessant... aber nicht so meine Wellenlänge. Also kann mich damit nicht wirklich identifizieren.


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

09.06.2016 um 23:41
@Glünggi

Klar, es ist nicht jedermanns Sache, so wie jede Religion. Ich persönlich finde diese ,,Zwanglosigkeit" interessant - davon könnte sich manch eine monotheistische Religion ne Scheibe abschneiden. Im Asatru gibt es auch keine Hölle, lediglich die Unterwelt Hel, wo die Toten landen, die nicht nach Valhall kommen.
Natürlich glaube ich auch nicht an all das, aber vom mythologischen Aspekt bin ich halt sehr daran interessiert.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

09.06.2016 um 23:44
@Grymnir
Grymnir schrieb:Übrigens finde ich die religiöse Herangehensweise der Nordmänner äußerst interessant: Die Mythologie war nämlich eher animistisch und bezog sich auf die Natur, ohne Dogmen und Normen um ein super Jenseits zu erreichen. Ziel eines Nordmannes war es vor allem, sein Leben so zu leben, daß nach seinem Tod nur Gutes über ihn geredet wird. Dies verlangt von alleine nach einem ehrhaften Lebensweg.
Wenn Du ne Frau wärst, würde ich Dich ungefragt heiraten :D

Was zum lachen gefällig?
https://m.youtube.com/watch?v=Y2j231Qeb2E


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

09.06.2016 um 23:50
@Pest

Das würdest du doch nur, weil ich BVBler bin :D Außerdem bin ich schon verheiratet, sorry Bro^^

Soso, deinem Templerschaf gehört mal ein Mjölnir um den Hals gehangen ;)


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

09.06.2016 um 23:57
@Grymnir
Das wäre Grund Nummer eins, ja :D

Angehört hast es Dir aber? :vv:


melden

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

10.06.2016 um 00:00
@Pest

Die ersten zwei Strophen, ja. Länger halte ich so Mittelaltermucke nicht aus ^^


melden
Anzeige
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie stellt ihr euch den Himmel vor?

10.06.2016 um 00:02
Dann noch mal in schriftlicher Form...
Sie nannten ihn das Templerschaf
Mit rotem Kreuz auf weißem Arsch
Sie nannten ihn das Templerschaf

Einst zog ein wackerer Jüngling aus
Abenteuer zu erleben
Er wollt ein großer Ritter sein
Dieses war sein höchstes Streben

Sie nannten ihn ...

Bereit war er ein jeden Preis
Für sein Begehr zu zahlen
Er gab selbst seinen Körper hin
Doch dies war nichts zum Prahlen

Sie nannten ihn ...

Bück Dich, befehl ich Dir
Wende Dein Antlitz ab von mir
Dein Gesicht ist mir egal
Bück Dich

Sie nannten ihn ...

In Demut ließ er über sein
Gesäß reiten die Horden
Geschmäht trat er ins Kloster ein
Von einem großen Orden

Sie nannten ihn ...


melden
270 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden