Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ist Buddhismus Humbug?

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:53
@Niselprim
Ohne Lehrer kann ich das nicht genau sagen. Ich denke aber, dass ich noch ziemlich am Anfang des Weges stehe. :)


melden
Anzeige

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:54
Die buddhistische Philosophie befasst sich ausführlich mit den Problemen der Metaphysik, Phänomenologie, Ethik und Erkenntnistheorie.

Wikipedia: Buddhistische_Philosophie


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:54
KL21 schrieb:Ein buddhistischer Mönch sagte mir, das es Erkenntnisphilosophie sei und ich kann das sehr gut nachvollziehen.
Niselprim schrieb:Hab mal gelesen, ein Buddhist ist ein schlechter Hinduist :D Demnach Religion?
Zwei Interessante Meinungen ,einige sind bereit die zwei seiten der selben Mediale anzuschauen und manche verwerfen es und kommen nicht zur Gesamtheit.Sie sehen nicht die Gesamtheit die uns alle verbindet.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:56
@Jupiterhead
Wie gesagt: Für mich ist Buddhismus einfach Buddhismus. Er enthält sowohl religiöse als auch philosophische Inhalte. Nicht alles lässt sich in Kategorien packen, und das ist auch gar nicht unbedingt nötig.


melden
ronin7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:56
@CountDracula

Ja hast recht! Am besten sei dein eigener Lehrer mache dich erst selbst vertraut mit den Buddhistischen Lehren bevor du dich an einen Lehrer wendest.

"Mach dich frei von aller Begierde und du erkennst das du bereits alles hast." -Zen-


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:57
@Jupiterhead
Sie sehen Gesamtheit die uns alle verbindet.
Wenn du lange genug auf eine Rose meditierst, wirst du merken, das du die Rose bist.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:57
@ronin7
Mit den Grundgedanken bin ich schon vertraut. Ohne mich ein bisschen damit zu beschäftigen, kann ich ja auch gar keine Richtung wählen.
"Man muss erst alle Schulen kennen, bevor man seine eigene praktizieren kann." - S.H. Dalai Lama XIV


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 22:58
CountDracula schrieb:Ohne Lehrer kann ich das nicht genau sagen. Ich denke aber, dass ich noch ziemlich am Anfang des Weges stehe. :)
Ja gut, du denkst, aber kannst nur was sagen mit Lehrer.
Du hast doch sicherlich schon meditiert, oder? @CountDracula Um meine Frage anders zu formulieren: Was hast du bereits in dir erkannt, beim Indichgehen?
Jupiterhead schrieb:einige sind bereit die zwei seiten der selben Mediale anzuschauen und manche verwerfen es und kommen nicht zur Gesamtheit.Sie sehen nicht die Gesamtheit die uns alle verbindet.
Diese Gesamtheit ist dann was? @Jupiterhead


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:01
Niselprim schrieb:Diese Gesamtheit ist dann was?
Das wir alle aus dem gleiche Stoff sind ,die gleiche Luft atmen und vor allem die Liebe.Wer das nicht erkennen kann bleibt in sein Schubladendenken stecken.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:01
@Niselprim
Mein erstes Satori-Erlebnis war, dass mein Handeln Auswirkungen hat, selbst, wenn diese vielleicht nur minimal sind. Das hatte ich schon, bevor ich mit der Meditation angefangen habe.

Dann, dass wir alle eins sind und dass wir uns gegenseitig helfen müssen. Das war auch schon, bevor ich mit der Meditation angefangen habe.

Und dass nur das Hier und Jetzt existiert. Die Vergangenheit existiert nicht mehr und die Zukunft existiert noch nicht. Das habe ich beim Meditieren erkannt.

Das ist das, was ich in Worte fassen kann.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:02
@KL21

WAs soll das alter denn nun aussagen?
Als wären die leute früher weiser gewesen.


melden
ronin7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:03
@CountDracula

Du wirst dich auch sehr schwer tun einen Lehrer zu finden in Deutschland gibt es etwa nur eine Handvoll Novicen die zu einem Buddhistischen Mönch ausgebildet werden.
Es sei den in einer Kampfsportschule aber selbst dort wirst du zuerst Hart geprüft.

Es gibt aber genügend Fachliteratur in die man sich einlesen kann. Mathieu Ricard wäre ein weiterer Mönch der einem per Fachliteratur in Meditation unterweißt.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:04
Jupiterhead schrieb:Das wir alle aus dem gleiche Stoff sind ,die gleiche Luft atmen und vor allem die Liebe.Wer das nicht erkennen kann bleibt in sein Schubladendenken stecken.
Wir sind aus Liebe? @Jupiterhead Woher hast denn das?
CountDracula schrieb:Mein erstes Satori-Erlebnis war, dass mein Handeln Auswirkungen hat, selbst, wenn diese vielleicht nur minimal sind. Das hatte ich schon, bevor ich mit der Meditation angefangen habe.

Dann, dass wir alle eins sind und dass wir uns gegenseitig helfen müssen. Das war auch schon, bevor ich mit der Meditation angefangen habe.

Und dass nur das Hier und Jetzt existiert. Die Vergangenheit existiert nicht mehr und die Zukunft existiert noch nicht. Das habe ich beim Meditieren erkannt.

Das ist das, was ich in Worte fassen kann.
Hmm... damit kann ich tatsächlich nichts anfangen - bezogen auf meine Frage.
Also über dich selbst (Selbstfindung) hast nichts erfahren? @CountDracula


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:05
@Shionoro
Shionoro schrieb:WAs soll das alter denn nun aussagen?
Das sagt etwas über Erkenntnisse und Erfahrungen aus, die immer wieder bestätigt wurden.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:07
@ronin7
Ich weiß schon, dass es in meiner Nähe eine Gruppe gibt, die von einer Zen-Meisterin unterwiesen wird. :)

@Niselprim
Nicht wirklich. Das ist aber auch nicht mein Ziel. Ich möchte dazu beitragen, dass das Leid auf der Welt beendet wird.

Du bringst mich aber gerade auf ein weiteres Satori-Erlebnis: Das unbeständige Selbst. Es gibt kein Ding auf der Erde, was nicht dem Prozess der Veränderung unterliegt. Nicht einmal das Selbst ist unveränderlich.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:09
@KL21

Na wurden sie ja aber nicht.
Der größte teil vom gelebten buddhismus in asien heute sind kulturelle und abergläubische aspekte.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:10
Niselprim schrieb:Wir sind aus Liebe?
Mehr als das ,Wir sind Liebe.

Erst durch die Konditionierung und Manipulation sind so mache entfremdet worden und erkennen nicht mehr was sie sind ,sie sind einfach Normal aber nicht mehr natürlich.Liebe ist natürlich und ein natürlichen zustand.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:10
@CountDracula
CountDracula schrieb:Nicht einmal das Selbst ist unveränderlich.
Das habe ich anders erfahren, das Selbst ist immer das Selbst und der absolute Ruhepunkt. Auch dann wenn es sich so zeigt, wie man es nicht wahrnehmen will. Das Chaos und die Unruhe ist der Eigenwille.


melden

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:12
@KL21
Ich bin nicht dieselbe Person, die ich noch vor einer Sekunde war


melden
Anzeige

Ist Buddhismus Humbug?

16.07.2016 um 23:13
@CountDracula
CountDracula schrieb:Ich bin nicht dieselbe Person, die ich noch vor einer Sekunde war
Die Person ist nicht das Selbst.


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt