Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Besessenheit/Exorzismus

282 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Dämonen, Teufel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 10:53
@sarevok
Ich habe Verständnis dafür wenn du nicht an Wesenheiten glaubst.
Loki ist eine Gottheit siehe die Edda germanischen/Wikinger Mythologie.


melden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 11:06
Zitat von Leo30Leo30 schrieb:Das Hellsehen etc. ist eine Gabe der 7. Sinn eines Menschen, nicht jeder Mensch hat das.
Warum hat diesen Sinn nicht jeder Mensch? Ist dieser 7. Sinn das, was man 3. Auge nennt? Hätte das dann nicht jeder und müsste es nicht nur "entwickelt" werden?


2x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 12:22
@nachthauch
Das sind sehr feinfühlige Menschen und nein es hat nicht jeder.
Warum weiß ich nicht, viele Menschen haben es und Wissen es nicht oder lehnen es ab.

Es gibt Menschen die sehen Dinge wenigern sich aber es zu glauben. Manchen sich verrückt und suchen nach wissenschaftlichen Antworten die es nicht immer gibt, antstt das übernatürliche zu akzeptieren.

Der Mensch kann nur lernen und es weiter entwickeln wenn er Respekt vor dem was auch immer zeigt und sich darauf einlässt.
Dazu gehört auch der Glaube an die Dinge
Man auch muß Abstand nehmen von dem Bedürfnis unbedingt eine wissenschaftliche Erklärung dafür haben zu wollen.


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 12:38
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Warum hat diesen Sinn nicht jeder Mensch?
Vielleicht weil viele Menschen mit ihrem Leben auch klar kommen ohne es mit Paranormalem, Übernatürlichem, Feinstofflichem und ähnlichem Zeugs aufzupeppen?
Wenn du ein Leben führst, dass dir keine Gelegenheit gibt in irgendetwas gut genug zu sein um Zufriedenheit zu erlangen, dann hilft vielleicht eine herbeigeschwafelte Fähigkeit um bei ähnlich Bedürftigen ein "Aaaaah", "Oooh" oder "Booaah" abzugreifen.
Ob dafür nun Elfen in den Garten müssen, Geister Götter, Ghouls und Co. ist doch unterm Strich völlig wumpe.
Man baut sich zusammen was passt, auch wenn man dabei z. B. eine endokrine Drüse zum 3. Auge vergewaltigen muss.
Wenns soweit gekommen ist das Einzige, was noch fehlt ums ganz rund zu machen, die Selbstimmunisierung gegen Einwände von aussen
à la "Mir ist es völlig wurscht was Andere denken/sagen."

Und schon passts. :D


melden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 12:42
Zitat von Leo30Leo30 schrieb:Man auch muß Abstand nehmen von dem Bedürfnis unbedingt eine wissenschaftliche Erklärung dafür haben zu wollen.
Man sollte immer zuerst nach den einfachsten Antworten suchen. Dazu bietet die Wissenschaft eine Menge an Möglichkeiten. Wenn es so etwas wie paranormale Fähigkeiten wirklich gibt, warum hat sich dann bis heute noch niemand die ausgeschriebene Million von James Randi abgeholt?


melden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 12:49
Das Paranormale ist zwar ganz nett aber nicht die Lösung aller menschlichen Probleme.
Keine Wesenheit wird dem Menschen 1 Mio Euro zu kommen lassen oder ein Haus bauen.
Diese Wesenheiten sind spirituelle Begleiter sie helfen beim lernen unserer Fähigkeiten und nichts anderes.


melden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 13:02
Zitat von Leo30Leo30 schrieb:Das Hellsehen etc. ist eine Gabe der 7. Sinn eines Menschen, nicht jeder Mensch hat das.
Ich habe diesen Sinn und gehe oft sogar in die Anderswelt und besuche dort meine Wesenheiten.
Interessant.

Und wie läuft das dann ab? Hockt ihr zusammen bei Kaffee+Kuchen und tauscht die neuesten Klatsch- und Tratschgeschichten aus oder zieht ihr um die Häuser und macht einen drauf?

Statt nur vage Andeutungen zu machen, solltest du schon ein paar mehr spannende Stories auf Lager haben, weil die spärlichen Infobrocken eher langweilig sind.

Erzähl bitte:

Wie sieht es denn z.B. in der Anderswelt aus; beschreibe sie doch mal mit ein paar Details, damit man eine Vorstellung von ihr bekommt. Mit wem bzw. was kommt man dort in Kontakt?

Sind deine Ausflüge in die Anderswelt ein spannender Zeitvertreib, weil dir ansonsten das Leben zu langweilig wäre? Oder gibt es bestimmte Gründe, die dich dazu bewegen? Gibt es evtl. auch negative Folgen, mit denen du rechnen musst?

und:
Zitat von Leo30Leo30 schrieb:Irgendwann wurde es aber hässlich und dann habe ich meine Gottheit Loki um Hilfe gebeten der Dämon war schneller weg als man gucken kann.
Der Dämon, der dich besessen hat, war eine interessante Erfahrung? Aber was war dann dass Hässliche, weswegen Loki ihn dann auf deine Bitten hin vertrieben hat?
Zitat von Leo30Leo30 schrieb:Erzengel Gabriel hat mir mal einpaar Takte erzählt zu Luzifer.
Was hat dir der Erzengel Gabriel über Luzifer erzählt? Wie sieht Gabriel aus?
Zitat von Leo30Leo30 schrieb:Loki habe ich um Schutz gebeten und jeder möchte gern Luzifer macht nun Bekanntschaft mit Loki, das ist sehr amüsant.
Loki ist deine Gottheit? Hast du ihn ausgewählt oder er dich? Wie sieht er aus?


So, das reicht erstmal, bin auf deine Antworten gespannt. @Leo30 :popcorn:


melden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 17:02
Zitat von sarevoksarevok schrieb:loki ist eine Metapher für das Ego das ist dir bewusst oder ?
Nein, ist er nicht. Deine sehr exzentrische Sicht auf das Ego hat mit der mythologischen Figur nichts zu tun.

@DalaiLotta
Klar, kann man alles als "Sinn" interpretieren. Ich bezweifle aber irgendwie, dass hier das Temperaturempfinden gemeint war ;)


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

03.03.2021 um 17:45
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Nein, ist er nicht. Deine sehr exzentrische Sicht auf das Ego hat mit der mythologischen Figur nichts zu tun.
Da gebe ich dir ausnahmsweise mal recht. Loki hat mal so überhaupt nichts mit dem Ego zu tun, denn Loki ist wesentlich älter, als der neumodische Begriff des "Egos".


melden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 12:07
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Warum hat diesen Sinn nicht jeder Mensch?
Jeder hat das, man nennt es Intuition. Manchmal ist das bewußt manchmal nicht, nur da liegt der Unterschied.


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 12:23
Zitat von KL21KL21 schrieb:Jeder hat das, man nennt es Intuition. Manchmal ist das bewußt manchmal nicht, nur da liegt der Unterschied.
Also ist der 6. Sinn gleichbedeutend mit Intuition?


2x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 12:40
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Also ist der 6. Sinn gleichbedeutend mit Intuition?
Eigentlich ist der 6. und 7. Sinn die Zusammenfassung aller anderen natürlichen Sinne, die Ebene um eine Situation von allen Seiten beschreiben und bewerten zu können, also nicht nur individuell, subjektiv.


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 12:48
Zitat von KL21KL21 schrieb:Eigentlich ist der 6. und 7. Sinn die Zusammenfassung aller anderen natürlichen Sinne, die Ebene um eine Situation von allen Seiten beschreiben und bewerten zu können, also nicht nur individuell, subjektiv.
Aha. Also sind es doch zwei verschiedene Dinge, einmal der 6. Sinn und einmal Intuition.


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 12:55
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:6. Sinn und einmal Intuition.
Intuition umfasst blitzschnell die gesamte Bandbreite einer Situation. Was nicht heißt das nicht je nach individueller Bewußtheit Fehler beinhaltet sein können.


melden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 12:58
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Auf der einen Seite ist "deine" Gottheit Loki - ausgerechnet Loki - und auf der Anderen fängst du dir einen "Dämonen" ein? In der Anderswelt? Das ergibt so alles überhaupt keinen Sinn, entschuldige. Und dann kommt als i-Tüpfelchen:
Ich kann als Reisender in der NAW dem ganzen durchaus was abgewinnen und verstehen.

Yggdrasil stammt aus einer Zeit, wo er schamanisch benutzt wurde. Es sind 3 Welten welche weiter untergliedert werden. Alles hat seinen Platz. Und die meisten Welten davon kann man gewiss anreisen. -Wenn man dem zugeneigt ist.

Der nutzen darin findet sich etwa auch in den Beschreibungen zu den Archetypen Jungs.

Es sind "nur" Bilder. Doch die sind mit Gefühlen verbunden. In den verschiedensten Mythen finden sich die selben Archetypen.

Manche Bilder mögen nicht mehr funktionieren, einiges unverständloch scheinen, anderes ist wieder glasklar.

Ich kann nur begrüßen was @Leo30 da macht, er berichtet in meinem empfinden von seiner gelebten Praxis.

Warum nicht Loki? Der Begriff Anderswelt scheint mir zutreffend, wenn Thor da von der einen Welt (Halle) in eine andere gelockt wird.
Auf einer seiner Reisen wird Thor vom Schamanen-Riesen Utgart-Loki überlistet. Utgard-Loki ist ein zaubermächtiger Schamane wie Odin, doch ein dunkler, den Riesen zugehörig.

Utgard-Loki lockt Thor durch seine Zauberkräfte in seine eigene Halle und nötigt ihn, an einem Wettkampf teilzunehmen.
Quelle:
https://www.die-goetter.de/thor-beim-schamanen-utgard-loki


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 14:19
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Ich kann als Reisender in der NAW dem ganzen durchaus was abgewinnen und verstehen.
Entschuldige, aber was ist "der NAW" ?
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Yggdrasil stammt aus einer Zeit, wo er schamanisch benutzt wurde.
Vermutlich, ja. Es gibt auffällige Parallelen zu einigen schamanischen Religionen. Es ist aber eben kein Schamanismus und Yggdrasil ist kein schamanischer Weltenbaum. Egal wie sehr sich das einige wünschen mögen. So wenig wie das Christentum eine Religion ist die einen Berggott verehrt, auch wenn Jahwe sich aus einem solchen entwickelt hat (möglicher Weise).
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Der nutzen darin findet sich etwa auch in den Beschreibungen zu den Archetypen Jungs.
Es sind "nur" Bilder. Doch die sind mit Gefühlen verbunden. In den verschiedensten Mythen finden sich die selben Archetypen.
Manche Bilder mögen nicht mehr funktionieren, einiges unverständloch scheinen, anderes ist wieder glasklar.
So wie es bei den diversen Formen des Geistreisens gemacht wird, ja klar, dann sind Bilder, gespeist aus dem (kollektiven) Unbewussten. Damit habe ich kein Problem. Nur verstehe ich den Satz: "Ich reise in die Anderswelt." erstmal nicht als schamanische Geistreise oder Astralreise, sondern als die Behauptung jemand würde körperlich in die Welt der Feen reisen. Gerade der Begriff der Anderswelt ist da für mich völlig deplatziert, weil ich ihn einfach aus der keltischen Mythologie kenne - und dort ist damit kein Reich und keine Welt gemeint, die man so erreichen könnte.
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:Warum nicht Loki? Der Begriff Anderswelt scheint mir zutreffend, wenn Thor da von der einen Welt (Halle) in eine andere gelockt wird.
Auf einer seiner Reisen wird Thor vom Schamanen-Riesen Utgart-Loki überlistet. Utgard-Loki ist ein zaubermächtiger Schamane wie Odin, doch ein dunkler, den Riesen zugehörig.
Utgardloki ist nicht Loki. Das eine ist ein Riese, das andere ein Ase (der von Riesen abstammt). Beide sind nicht miteinander verwandt, soweit mir bekannt. Klingt so als würdest du das an der Stelle verwechseln? Und nein, Anderswelt hat m.E. in der nordischen Mythologie überhaupt keinen Sinn mehr. Da gibt es genügend Begriffe für andere Welten, wüsste nicht warum ausgerechnet auf den zurückgreifen sollte. Ich würde zum Beispiel tippen, dass die Halle von Utgardloki völlig überraschend in Utgard liegt.


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 14:34
NAW ist ein Begriff von Harner, die Nichtalltägliche Wahrnehmung, wie sie in diversen Kulturen vorzufinden ist und zB. auch als Anderswelt bekannt ist.
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Vermutlich, ja. Es gibt auffällige Parallelen zu einigen schamanischen Religionen. Es ist aber eben kein Schamanismus und Yggdrasil ist kein schamanischer Weltenbaum. Egal wie sehr sich das einige wünschen mögen. So wenig wie das Christentum eine Religion ist die einen Berggott verehrt, auch wenn Jahwe sich aus einem solchen entwickelt hat (möglicher Weise).
Also die Wissenschaft weiss das doch gar nicht so genau, wir haben doch fast nur die Überlieferungen aus christlicher Zeit und ein paar Hinweise, das es zumindest einzelnen schamanische Praktiken gab.
Dem Praktiker von heute ist das auch völlig klar.

3 Welten Konzept und weitere Aufsplitterungen in den verschiedenen Ebenen, welche die klassische schamanische Zuordnung haben.

Es ist klar ein schamanischer Weltenbaum. Das kann man auch erkennen obwohl die Datenlage so dünn ist, das man scheinbar gar nichts über die Kulte usw. weiss.
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Utgardloki ist nicht Loki. Das eine ist ein Riese, das andere ein Ase (der von Riesen abstammt). Beide sind nicht miteinander verwandt, soweit mir bekannt. Klingt so als würdest du das an der Stelle verwechseln? Und nein, Anderswelt hat m.E. in der nordischen Mythologie überhaupt keinen Sinn mehr. Da gibt es genügend Begriffe für andere Welten, wüsste nicht warum ausgerechnet auf den zurückgreifen sollte. Ich würde zum Beispiel tippen, dass die Halle von Utgardloki völlig überraschend in Utgard liegt.
Nein ich verwechsele da gar nichts sondern es ist ein Hinweis. Sag, wo befindet sich Thors Halle. In Asgard oder hier? Ich mein davon ab das utgard ja schon nicht diese Welt ist und der Donner in der Oberseite zu Hause ist sich aber in allen Welten bewegen kann. Mal so ganz schamanisch betrachtet.


2x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 15:21
Zitat von nachthauchnachthauch schrieb:Also ist der 6. Sinn gleichbedeutend mit Intuition?
Das eine ist ne Hirnleistung (Intuiton), die Sinne sind Teil des Nervensystems, hardware. Intuition ist ne Softwareleistung.

Das wäre den Stamm mit dem Laub verwechseln.
Zitat von jimmybondyjimmybondy schrieb:NAW ist ein Begriff von Harner, die Nichtalltägliche Wahrnehmung,
Meine "Totemtiere" sind die Viecher im Kompost.
(Destruenten zwar, aber so stelle ich mir ne "positive Kali" vor.)

Hab den Faden immer noch nicht gelesen, also war´s das wieder.


2x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 15:27
Zitat von DalaiLottaDalaiLotta schrieb:Das eine ist ne Hirnleistung (Intuiton), die Sinne sind Teil des Nervensystems, hardware. Intuition ist ne Softwareleistung.
Das ist ein Widerspruch und allgemein keine gute Definition. Eine gute Definition verzichtet auf Metaphern, sondern formuliert einfach und klar verständlich das Wesen des Wortes.

Also nochmal: Was ist der genaue Unterschied zwischen Intuition und 6. Sinn?


1x zitiertmelden

Besessenheit/Exorzismus

04.03.2021 um 15:37
@DalaiLotta
Das ist praktikabel, Opfergaben im Freien werden ja meist von Tieren geholt


1x zitiertmelden