Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wer ist der Allah des Islam?

163 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Christentum, Allah

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 15:16
Koran: Sure 9 vers 5 : Und wenn die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Heiden, wo ihr sie findet, greift sie, umzingelt sie und lauert ihnen überall auf. Sure 8 vers 55 : Wahrlich Schlimmer als Tiere (dawaabb) sind bei Allah diejenigen, die ungläubig sind und (auch) nicht glauben werden sure 33 vers 60 : Verflucht seien sie! Wo immer sie gefunden werden, sollen sie ergriffen und rücksichtslos hingerichtet werden. Sure 8, Vers 12: „Wahrlich in die Herzen der Ungläubigen werfe ich Schrecken. So haut ein auf ihre Hälse und haut ihnen jeden Finger ab". Sure 98 vers 6 : Die Ungläubigen unter den Leuten des Buches (Juden und Christen): Sie sind von allen Wesen am abscheulichsten. sure 47 vers 4 : wenn ihr auf die Trefft die ungläubig sind so haut sie auf den Nacken (bedeutet Enthauptung) Sure 66 vers 9 : Prophet! Führe Krieg gegen die Ungläubigen und die Heuchler (munaafiqien) und sei hart gegen sie! Die Hölle wird sie (dereinst) aufnehmen – ein schlimmes Ende!“ Sure 2, Vers 191 : Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung zum Unglauben ist schlimmer als Totschlag". sure 3 vers 112 : Erniedrigung ist für sie vorgeschrieben wo immer sie getroffen werden sure 53 vers 42 : Oder beabsichtigen sie eine List? Aber wider die Ungläubigen werden Listen geschmiedet! Sure 9 vers 29 : Kämpft gegen diejenigen, die nicht an Allah und den jüngsten Tag glauben und nicht verbieten, was Allah und sein Gesandter verboten haben, und nicht der wahren Religion angehören - von denen, die die Schrift erhalten haben - (kämpft gegen sie), bis sie kleinlaut (saghiruun) aus der Hand Tribut entrichten! Sure 47 vers 35 : werdet daher nicht matt und ladet (sie) nicht ein zum frieden ,während ihr die Oberhand habt ! Sure 4, Vers 104: " Und erlahmet nicht in der Verfolgung des Volkes (der Ungläubigen); leidet ihr, so leiden sie, wie ihr leidet. …" Sure4 vers 89 : Wenn sie sich abkehren, dann greift sie und tötet sie, wo immer ihr sie findet.” Sure 8, Vers 39 : Und kämpft gegen sie, damit keine Verführung mehr stattfinden kann und (kämpft,) bis sämtliche Verehrung auf Allah allein gerichtet ist. Stehen sie jedoch (vom Glauben) ab, dann, wahrlich, sieht Allah sehr wohl, was sie tun." Sure24 vers 2 : Wenn eine Frau und ein Mann Unzucht begehen, dann verabreicht jedem von ihnen 100 Hiebe! (wenn unverheiratete Beischlaf betreiben) sure 5 vers 38 : und der Dieb und die Diebin, schneidet ihnen ihre Hände ab als Lohn für ihre Taten. (Dies ist) ein Exempel von Allah, und Allah ist mächtig und weise. Sure 4 vers 74 : Und wenn einer um Allahs willen kämpft, und er wird getötet – oder er siegt , werden wir ihm (im Jenseits) gewaltigen Lohn geben. Sure 9 vers 123 : Ihr Gläubigen! Kämpft gegen diejenigen von den Ungläubigen, die euch nahe sind! Sie sollen merken, daß ihr hart sein könnt. Ihr müßt wissen, daß Allah mit denen ist, die (ihn) fürchten. Sure 4, Vers 89 : Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, und dass ihr ihnen gleich seid. Nehmet aber keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswanderten in Allahs Weg. Und so sie den Rücken kehren, so ergreifet sie und schlagt sie tot, wo immer ihr sie findet; und nehmet keinen von ihnen zum Freund oder Helfer". Sure 47 vers 8 : Die aber ungläubig sind - nieder mit ihnen! Er läßt ihre Werke fehlgehen.Dies (ist so), weil sie das hassen, was Allah herabgesandt hat; so macht Er ihre Werke zunichte. Sure 9, Vers 111: "Siehe, Allah hat von den Gläubigen ihr Leben und ihr Gut für das Paradies erkauft. Sie sollen kämpfen in Allahs Weg und töten und getötet werden. ... Freut euch daher des Geschäfts, das ihr abgeschlossen habt; und das ist die große Glückseligkeit." Sure 61, Vers 9: "Er ist's (Allah), der Seinen Gesandten (Mohammed) mit der Leitung und der Religion der Wahrheit entsandt hat, um sie über jede andere Religion siegreich zu machen, auch wenn es den Götzendienern zuwider ist." usw.....usw......usw.....

200 Stellen gibt es ALLEIN im KORAN, in denen Muslime zur JAGD und zum MORD an allen „Ungläubigen“ aufgerufen werden – in der Hadith sind es weitere 1800 Stellen.- "Für Islamkenner ist daher nicht die hohe Zahl aller weltweiten Attentate und Terroranschläge verwunderlich – sondern eher deren relativ geringes Ausmaß." Zudem heiratete Mohammed (Religions-Begründer) mit 53 Jahren ein 6 jähriges Kind :"Aischa Bint Abi Bakr" seine 3. "Frau". Aus den Hadithen ist bekannt das er auch Geschlechtsverkehr mit Jung-kamelen hatte.


melden
Anzeige

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 15:16
@Koman
Koman schrieb:Ist ja auch klar, da es bei dem einen Buch um Harry Potter geht und beim anderen um Gott..
Es stellen sich ja trotzdem fragen, nur halt andere.
Najaaa bei Harry Potter interessiert sich kein Mensch dafuer, dass ein anderer es anders verstanden haben koennte, daher stellen sich die Fragen dort quasi garnicht. Haengt schlicht an der Bedeutung der Buecher.
Wenn jemand mal Harry Potter mit religioeser Ehrfurcht liesst, mag das freilich anders sein.
Koman schrieb:Also kannst du nichts eigenständig verstehen, sondern brauchst immer jemanden, der dir sagt wie es gehört.
Ein ja und ein nein haben sich ja auch sehr verändert gegen früher^^
"Der ursprüngliche Sinn" bleibt immer der gleiche.
Njein, ich glaube du missverstehst, was ich meine.

Nimm mal eine Geschichte die von irgendwas surrealem handelt (sei es der brennende, sprechende Busch, seien es die wartenden Jungfrauen im Paradies - irgendetwas eben, das in der Realitaet nicht existiert).
Wenn du dich in einer von Mythologie durchzogenen Gesellschaft bewegst - z.B. im Mittelalter, als man hinter jedem Busch einen Waldgeist vermutet hat - wirst du nicht um den Gedanken herumkommen, dass es ganz genau so wie beschrieben auch stattgefunden hat. Bewegst du dich aber in einer aufgeklaerten Gesellschaft, in der Zauberei schlicht nicht existiert, wirst du bei der Geschichte viel mehr nach der Metapher suchen und die woertliche Interpretationsmoeglichkeit nicht mal zur Kenntnis nehmen.

Das waere ein ziemlicher Extremfall, aber so weit brauchst du nicht gehen. Kulturen oder Menschengruppen koennen sich auch nur in Nuancen unterscheiden, die sich dann aber bereits auf deine Interpretation niederschlagen werden.
Als bloedes Beispiel seih hier mal auf die Diskussion in einem anderen Thread um das Wort "normal" verwiesen - manch einer sieht "normal" wie "entsprechend der Mehrheit", manch einer sieht es als quasi Synonym zu "natuerlich". Schon ein so kleiner Unterschied kann dann aber zu voellig unterschiedlichen Interpretationen fuehren.

"Der urspruengliche Sinn" spielt insofern ueberhaupt keine Rolle, als das den ja heute ohnehin niemand mehr kennen kann - auch wenn sich natuerlich jeder einbildet es zu koennen.
Koman schrieb:Ich gebe dir ja recht, so lange man von den anderen abhängig ist und deren Meinung, kann man ja nicht anders.
Man will halt dazugehören.
Naja, schon, aber ich glaube man wuerde schlicht garnicht erst auf die Idee kommen, dass es auch anders sein koennte. Das sieht man in den Spiritualitaets-Threads hier ja am laufenden Band.
Koman schrieb:Das musst du einen Christen sagen
Aaaah, okaaay, den Punkt geb ich dir ;)


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 15:20
@Aento
Das bringt nichts den Koran zu zitieren das einzige was kommt ist "Interpretationssache".

Deine Mühe sei gesegnet aber es bringt nichts.

Grüße
Lightshot

PS: wenn manche User auf PalTalk gehen würden, würden sie selber hören wie Muslime den Koran interpretieren :)

Die Welt ist blind und mich wundert es auch nicht das auf der Welt solche Zustände herrschen.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 15:31
@lightshot
“Es erzählte nach der Gewähr von Ibn Abbas, daß Mohammed … mit der (toten) Frau im Grab schlief, um ihr die Bürde des Grabes zu erleichtern …”

sogar Nekrophilie.
Also in allen ehren, aber denkst du hier nicht schon "etwas" zu voreingenommen?
Es ist schon ein kleiner Unterschied, ob man einfach bei jemanden schläft, oder mit ihm Geschlechtsverkehr hat.

Und es gab schon zu genüge Fälle, wo sich jemand nicht trennen konnte oder wollte.
https://www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13630355/Vietnamese-schlaeft-sieben-Jahre-neben-toter-Frau.html


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 15:34
Wie auch immer...
jeder Mensch hat die Verantwortung sich in Religionsfragen selbst zu informieren bzw. die entsprechenden Schriften zu prüfen.
Dummes nachplappern wie einige es zur Angewohnheit haben, hilft nicht.

Für mich persönlich zählt die Bibel, welche sich selbst auslegt.
AT und NT.
Nicht alles in der Bibel ist Auslegungssache.....sehr sehr vieles ist klar und deutlich für jedermann verständlich.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 15:57
@Aento
Aento schrieb:...sehr sehr vieles ist klar und deutlich für jedermann verständlich.
Ok. dann nenn doch bitte mal die drei in deinen Augen markantesten Beispiele für deine Hypothese.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 16:04
@Zyklotrop

Warum soll ich es dir so einfach machen?
Bist du nicht in der Lage die Bibel selbst zu lesen?
Hast du eine Bibel?
Versuch es doch einfach mal, lies die Bibel......
Das gilt auch für den Koran, lies das Ding einfach....

Ich empfehle: Schlachter Version 2000 od. Elberfelder.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 16:10
@Aento
Wir können die Diskussion eigentlich hier auch abbrechen, ich wollte nur allen Mitlesenden vor Augen führen wie viel du zu bieten hast.
Das es für dich derart desaströs enden wurde konnte ich nicht ahnen, aber was mich angeht, das passt schon. :D
Du bist noch neu im Forum, deshalb kennst du die Grundregeln der Diskussion wahrscheinlich noch gar nicht.
Wenn einer mit einer steilen Hypothese um die Ecke kommt, dann sollte er sie auf Nachfragen auch entsprechend unterfüttern können.
Antworten à la "suche es dir selber" sind nichts weiter als ein intellektueller Offenbarungseid.
Aber du hast ja noch die Möglichkeit nachzubessern.
Ansonsten sonnst du hier in dem Glanz, in den du dich selbst hineingestellt hast. :D


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 16:24
@Zyklotrop
Wenn das deine Meinung ist, bitte, so kannst du gerne auch meine andere Wange nutzen ;-).

Grundsätzlich lehne ich Diskussionen über die Bibel mit Menschen, welche nicht bereit sind sie auch zu lesen, ab.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 16:28
@Aento
Aento schrieb:Grundsätzlich lehne ich Diskussionen über die Bibel mit Menschen, welche nicht bereit sind sie auch zu lesen, ab.

Und dein Gott verlieh dir die Gabe zu wissen inwieweit ich die Bibel studiert habe? :D
Es hat sich selten jemand, in der Kürze der Zeit, gründlicher lächerlich gemacht als du.
Wunder dich bitte nicht, dass du nicht ernst genommen wirst.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 16:36
@Zyklotrop
Wenn du den Weg der Provokation und Beleidigungen gehen möchtest, ist das deine Sache.
Ich möchte das nicht, darum lasse ich mich auf deine Herausforderungen nicht ein.
Du gibst dir sehr große Mühe mich auf diesen Weg zwingen zu wollen :-).
Wie du mich oder meinen Intellekt siehst ist mir nicht wichtig, sorry.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 16:46
@Aento
Es geht sich nicht um deinen Intellekt sondern um Grösseres.
Hier dreht es sich darum wie Diskussionen ablaufen.
Dein Versuch, dich hier zum Opfer hochzustilisieren, endet in einem satten Plonk! bevor du Fahrt aufnehmen kannst.
Wenn du hier Behauptungen absonderst, dann hast du die auf Nachfragen auch entsprechend zu unterfüttern. Nur dann kann sich eine Diskussion entspinnen.
So funktioniert nun einmal Diskussion.
Das was dir vorzuschweben scheint ist ein Monolog, da du dich bei der ersten Nachfrage ja gleich verpieselst.
Allmystery hat eine Blogfunktion, wo du deine Vorlieben ausleben kannst ohne den Diskussionsfluss zu stören.
Möchtest du dich im Diskussionsbereich herumtreiben, dann diskutiere auch.

Und jetzt können wir den Exkurs hier auch beenden, es sei denn, du kannst Substantielles zur Stützung deiner Hypothese anführen.


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 16:49
Lieber Tünnes,

Ich wünsche dir von ganzem Herzen noch einen schönen Sonntag, möge der Herr dich mit Verständigkeit und Einsicht segnen :-).


melden

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 19:49
Ich finde die Vorstellung einer Hölle richtig grausam und ungerecht!!!
Wie kann man einen Mensch bis in alle Ewigkeit mit Feuer quälen nur weil sie falsch gelebt haben oder der falschen Religion angehörten


melden
dieleserin
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 20:54
@TrannyDani91

das kann sich ja jeder aussuchen, ob man Gott folgt oder lieber Satan.


melden
Anzeige
Labor-Ratte
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wer ist der Allah des Islam?

08.01.2017 um 21:27
@TrannyDani91
TrannyDani91 schrieb:
Ich finde die Vorstellung einer Hölle richtig grausam und ungerecht!!!
Religionen haben mit Gerechtigkeit nichts zu tun.
dieleserin schrieb:
das kann sich ja jeder aussuchen, ob man Gott folgt oder lieber Satan.
Wenn Gott Menschen bis in alle Ewigkeit quälen würde, dann wäre er kein Stück besser als Satan. Er wäre eher sogar viel schlimmer und böser.


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Schisma im Islam73 Beiträge