Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Alles rund ums Beten

411 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Religion, Glaube, Gebet, Brunnen, Julen

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 08:12
Kybela schrieb:"Jessas, bitte lieber Gott, das kann sie/er doch nicht ernst meinen ... lass das nicht wahr sein."
ich kann dich verstehen :(
ich statt dessen frage mich wie ich herausfinden kann ob es wirklich so ist, manchmal geht das gar nicht und ich will das ganze Internet abschalten.
meist vergesse ich aber alles nach ner zeit XD ist so bei flüchtigen bekannten

ich weiß aber nicht ob ich ein schlechtes gewissen hätte es nicht heraus zu finden, ich frage mich auch ob ich weiter mit diesen menschen in Kontakt bleiben soll, wir haben im Internet nun mal ne riesen Auswahl

Danke für das Teilen :O


melden
Anzeige

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:11
@CriticalRush
CriticalRush schrieb:wenn ein ungläubiger jeden tag öffters betet
Zu wem sollte denn ein Ungläubiger beten?
CriticalRush schrieb:wie ich herausfinden kann ob es wirklich so ist
Ob WAS wirklich so wäre?


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:28
off-peak schrieb:Ob WAS wirklich so wäre?
z.B. als ich neu hier war haben welche am Montag um 7:00 Uhr Früh einander solche Smilies geschickt das ist so ein Beispiel wo ich dachte, das kann doch nicht sein, ich dachte kann man sich da noch vernünftig unterhalten. Aber manches ist nur künstlerisches gerede
:limo: :kaffee::bier::weizenbier::bieralle::wein::wwein: :vodka: :king: :freibier:
off-peak schrieb:Zu wem sollte denn ein Ungläubiger beten?
so ganz sicher bin ich mir da nicht, aber es ist eine Zeremonie, wie ein Spiel vielleicht, bei dem es einen Ablauf gibt und Regeln


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:35
CriticalRush schrieb:so ganz sicher bin ich mir da nicht,
Wenn man nicht an Gott glaubt kommt man irdisch, alleine durchs Beten, ja auch nicht weiter.
aber es ist nicht pragmatisch zusehen, es hat vielleicht was Rituelles.
off-peak schrieb:Zu wem sollte denn ein Ungläubiger beten?
ich finde die frage einfach so geil :D
vielelicht sollte ich weniger raten, und einfach liken :Y:


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:40
@CriticalRush
CriticalRush schrieb:einander solche Smilies geschickt
Ach so. Wundert mich, dass das nicht als Spam entfernt wurde.
CriticalRush schrieb:ich finde die frage einfach so geil
Ich auch. Aber hattest Du nicht behauptet, dass dem so wäre? Daher wüsste ich ja gerne, was Du damit gemeint hast. Oder sollte es nur ein Scherz sein?


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:42
off-peak schrieb:Ach so. Wundert mich, dass das nicht als Spam entfernt wurde.
man muss auch aktiv werden und melden und richtig begründen, wie es dazu kommt, sonst werde dei moderatoren voll gespamt
off-peak schrieb:Aber hattest Du nicht behauptet, dass dem so wäre? Daher wüsste ich ja gerne, was Du damit gemeint hast. Oder sollte es nur ein Scherz sein?
z.B. das treffen zum Krippenspiel, da kommen nicht nur Gläubige hin und man spricht gemeinsam Gebete

wie ist es denn im Buddhismus? so weit ich weiß gibt da keinen Gott, aber sie beten auch


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:44
CriticalRush schrieb:so ganz sicher bin ich mir da nicht, aber es ist eine Zeremonie
dann ist es nur ein Ritual. du führst das Ritual "Gebet" aus.
du kannst Rituale von Liebenden durchführen, aber ohne Liebe ist das nur ein Nachahmen
CriticalRush schrieb:man spricht gemeinsam Gebete
ohne Glauben ist das nur rezitieren


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:46
Kybela schrieb:du kannst Rituale von Liebenden durchführen, aber ohne Liebe ist das nur ein Nachahmen
auf diese eben kann ich mich sprachlich nicht bewegen, leider bin ich nicht so gut darin das zu beschreiben, ich habe das soweit möglich versucht zu umgehen


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:55
CriticalRush schrieb:leider bin ich nicht so gut darin das zu beschreiben
tu so, als ob du verliebt bist.
das ist zwar möglich, hat aber nichts mit Liebe zu tun.
du spielst nur Liebe, liebst aber nicht.

ein Ungläubiger kann beten spielen, aber er betet nicht.


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 16:58
Kybela schrieb:tu so, als ob du verliebt bist.
das ist zwar möglich, hat aber nichts mit Liebe zu tun.
du spielst nur Liebe, liebst aber nicht.
Ich muss lachen, das kitzelt, beinahe hab ich's versucht ;D
ne das ist ja nicht so toll so tun als ob, aber man kann auch ohne falsche Gefühle einem Ritual bei stehen


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 17:07
CriticalRush schrieb:aber man kann auch ohne falsche Gefühle einem Ritual bei stehen
dabei sein ja, aber selber durchführen? vor allem, wenn die anderen um deine gottlosigkeit wissen?

denk dir eigene Mantras aus. wiederhole sie und meditiere. das geht auch ohne Gott und kommt beten recht nahe.


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 17:10
Kybela schrieb:dabei sein ja, aber selber durchführen? vor allem, wenn die anderen um deine gottlosigkeit wissen?
so ist es :Y: wenn die einen haten, hat man auch ein echtes schlechtes gefühl


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 22:21
@nanusia

Danke für Deine "Aussage". So ähnlich kenne ich es auch. Lieben Gruß von mir an Dich.


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 22:23
@Niselprim

Cool, woher hast Du dieses eigentliche Vaterunser her?


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 22:46
@RedBird

Prometheus war kein Teufel, sondern ein Heilsbringer für die Menschheit. Eher ein Engel. Er brachte das Feuer, damit die von ihm so geliebten Menschen nicht mehr frieren sollten. Er brachte auch Weisheit für uns und wurde deswegen an einen Felsen gekettet. Das mit dem täglichen Adler und Prometheus Leber muss ich wohl nicht mehr erzählen. Prometheus ist für mich einer der besten aller Zeiten. Und der Schlauheit. Ein Kind wurde geboren. Sein Vater wollte es töten (glaube, das war Zeus, das Kind). Sein Vater ein Titan. Der Vater suchte es, befragte Prometheus, so es wäre. P. Sprach: "nicht auf Erden und nicht im Himmel", so suchte der alte Gott ergebnislos. Prometheus hatte das kleine Kind in eine Hängematte gelegt. Er sagte die Wahrheit, das Kind war nicht auf Erden und nicht im Himmel.....


melden

Alles rund ums Beten

15.05.2019 um 22:54
Die Geschichte wiederholt sich immer und immer wieder.
Die Menschheit gibt es schon vieeeel länger als es Wissenschaftler wissen.
Die Plattentektonik hat viel von dem, was vor unserer Zeitrechnung (75.000Jahre b.c.) min. Entstanden ist, im Erdbauch schon wieder verschwinden lassen.


melden

Alles rund ums Beten

16.05.2019 um 07:37
@Angelus144

der gott der bibel hingegen ist völlig anders.er ist kein mensch mit superkräften
Doch, Jesus ist genau das. Er wurde als Mensch geboren, hat ein sehr menschliches Leben gelebt und er hat als Mensch gelitten und wurde als solcher hingerichtet.

In der Bibel unterscheiden ihn lediglich seine Superkräfte von allen anderen Menschen. Es ist aber Zweifelhaft, ob er wirklich solche Kräfte besaß, wie sie in der Bibel beschrieben werden. Jesus war wahrscheinlich nur ein ganz gewöhnlicher menschlicher Prophet.

Im Grunde treibt es das Christentum damit sogar auf die Spitze, indem sie einen Menschen nach seinem Tod zu Gott erklärt. Etwas ähnliches tat man auch mit Julius Caerser und Alexander dem Großen. Die Ägypter verehrten sogar schon zu Lebzeiten ihre Pharaonen als Verkörperung ihres Gottes.

Fazit: Das Christentum hat somit sogar einen der menschlichsten Götter überhaupt.


melden

Alles rund ums Beten

16.05.2019 um 08:24
Diehna schrieb:Prometheus war kein Teufel, sondern ein Heilsbringer für die Menschheit. Eher ein Engel. Er brachte das Feuer, damit die von ihm so geliebten Menschen nicht mehr frieren sollten. Er brachte auch Weisheit für uns und wurde deswegen an einen Felsen gekettet. Das mit dem täglichen Adler und Prometheus Leber muss ich wohl nicht mehr erzählen. Prometheus ist für mich einer der besten aller Zeiten. Und der Schlauheit. Ein Kind wurde geboren. Sein Vater wollte es töten (glaube, das war Zeus, das Kind). Sein Vater ein Titan. Der Vater suchte es, befragte Prometheus, so es wäre. P. Sprach: "nicht auf Erden und nicht im Himmel", so suchte der alte Gott ergebnislos. Prometheus hatte das kleine Kind in eine Hängematte gelegt. Er sagte die Wahrheit, das Kind war nicht auf Erden und nicht im Himmel.....
Gute Zusammenfassung vonn Prometheus.
Aber gehen wir zurück zu Luzifer.
Was war den Luzifer?
Ein Engel des Licht, der der Menschheit das Wissen von Gut und Böse vermittelt hat und dafür verstoßen und bestraft wurde.
(-> Frucht vom Bau der Erkenntnis von gut und böse)
So stehts in der Bibel.
Das ist natürlich alles rein allgeorisch zu betrachten aber es ist der gleiche Archetyp, wie Prometheus.


melden

Alles rund ums Beten

16.05.2019 um 19:03
Niselprim schrieb am 11.05.2019:Klar bezieht sich Der Herr, Jesus Christus, auf Noah und Er bezieht sich im selben Absatz auch auf Lot - weil Gott diese gerettet hat. In den Vorwürfen gegenüber den Pharisäern und Schriftgelehrten geht für mich eindeutig hervor, dass diese Den Wahren GottVater dem Volk falsch dargestellt hatten und das Gesetz Gottes beug(t)en, und dass sie deshalb in Sünde leb(t)en und in ihren Sünden sterben würden. Zumal ja der Neue Bund zwischen Gott und den Menschen sicherlich auch eine bestimmte Bedeutung haben sollte -> nämlich defintiv auch schon mal die Verkündung Dieser Frohen Botschaft, dass alle Menschen wie damals Israel aus der Hand des Bösen errettet werden können.
Angelus144 schrieb:ist es dann bzgl. dem alten testament nicht willkür zu sagen ,dass ein sodom und gomorrha und eine sintflut nicht stattgefunden haben, die anderen stellen wo gott als liebender oder schöpfender gott dargestellt wird sind aber richtig von den juden dargestellt worden?
Gott ist nicht ebenso Vernichter wie Schöpfer -> welchen Widerspruch fabrizierte man hier, wenn man das annähme, dass Der Schöpfer Seine Schöpfung vernichtet - Nein, und auch kein kleines Teilchen von Gottes Schöpfung wird von Gott vernichtet. Vorzüglicher wäre es, zu erkennen, was das Gute Ist und was das Böse, sowie die Lüge nicht Der Wahrheit entspricht.
Angelus144 schrieb:wenn im alten testament steht gott löste sodom und gomorrha oder eine sintflut aus,glaube ich das.genauso wie ich gaube,dass jesus auferstanden ist.warum?weil gott nicht nur! als der inbegriff der liebe,sondern auch der gerechtigkeit (und diverser anderer eigenschaften) beschrieben wird und jesus=gott ist.
Die Gerechtigkeit Gottes Ist darin, dass Dem Christus die Vollmacht über das Gericht übergeben Ist, damit alle, die an Ihn glauben, durch Sein Blut erettet seien @Angelus144
denn Er Ist nicht, um zu richten, sondern um zu retten :ok:

Wenn du also glauben willst, Gott richtet (hin), anstatt zu retten,
dann ist das deine Sache @Angelus144 Aber werde ich immer wieder versuchen,
dich ein wenig in die richtige Richtung zu schubsen :lv:
Angelus144 schrieb:warum es z.b. im letzten detail ausgerechnet eine sintflut gab oder warum es satan erlaubt bekommt hiob so übel mitzuspielen..wir wissen es nicht.und wir werden es nie wissen,weil gott stets den menschlichen verstand übersteigen wird.weil wir ihm aber ebenso vertrauen dürfen,dass nichts ohne grund geschieht und was auch immer geschieht einen sinn hat und es das bestmögliche ist in einer welt in der menschen freien willen haben und die aufgrund dessen so ist wie sie ist..in der es tod und krankheit und elend gibt.
Du weißt sehr viel nicht - ja @Angelus144 aber dafür glaubst du um so mehr - ohne zu wissen.
Angelus144 schrieb:und hier haben wir halt eine differenz, weil du sagst diese dinge sind so wie sie da stehen nicht geschehen oder du kannst dir nicht vorstellen,dass sie so geschehen sind.ich finde auch das ist eine abweichung von dem übermittelten, was man nicht tun soll, ich finde es verzerrt das gottesbild.
Ach ja :ask: und trotzdem nimmst du die Widersprüche an :ask: :cool:
Angelus144 schrieb:natürlich kannst du glauben was du willst und dir diese dinge anders erklären.ich finde auch es gibt nicht viele menschen die soviel begeisterung für jesus und seine liebe ausstrahlen wie du, das ist sehr lobenswert.

nur sehe ich manche dinge halt etwas anders und ich fände es auch falsch zu sagen ich sehe es genauso,wenn ich das nicht tue.auch wenn wir in vielen dingen wohl in die gleiche kerbe schlagen werden.das wollte ich aussagen.und ich denke man sollte sich auf das konzentrieren was einen verbindet, nicht was einen trennt.
Solange du davon ausgehst, Gott würde dich richten,
haben wir zwei Beiden sicher nicht den selben Herrn und Gott.



Diehna schrieb:Cool, woher hast Du dieses eigentliche Vaterunser her?
Es Ist aus der Überzeugung In meinem Glauben @Diehna Da ich glaube, dass Der Wille Gottes geschehen wird ... Verstehst du?


melden
Anzeige

Alles rund ums Beten

16.05.2019 um 19:24
Diehna schrieb:Prometheus war kein Teufel, sondern ein Heilsbringer für die Menschheit. Eher ein Engel. Er brachte das Feuer, damit die von ihm so geliebten Menschen nicht mehr frieren sollten. Er brachte auch Weisheit für uns und wurde deswegen an einen Felsen gekettet. Das mit dem täglichen Adler und Prometheus Leber muss ich wohl nicht mehr erzählen. Prometheus ist für mich einer der besten aller Zeiten. Und der Schlauheit. Ein Kind wurde geboren. Sein Vater wollte es töten (glaube, das war Zeus, das Kind). Sein Vater ein Titan. Der Vater suchte es, befragte Prometheus, so es wäre. P. Sprach: "nicht auf Erden und nicht im Himmel", so suchte der alte Gott ergebnislos. Prometheus hatte das kleine Kind in eine Hängematte gelegt. Er sagte die Wahrheit, das Kind war nicht auf Erden und nicht im Himmel.....
RedBird schrieb:Gute Zusammenfassung vonn Prometheus.
Aber gehen wir zurück zu Luzifer.
Was war den Luzifer?
Ein Engel des Licht, der der Menschheit das Wissen von Gut und Böse vermittelt hat und dafür verstoßen und bestraft wurde.
(-> Frucht vom Bau der Erkenntnis von gut und böse)
So stehts in der Bibel.
Das ist natürlich alles rein allgeorisch zu betrachten aber es ist der gleiche Archetyp, wie Prometheus.
Satan aber ist kein Luzifer, sondern der "Herr der Finsternis". Im Garten Eden hatte er ja Adam und Eva auch wohl eher hinters Licht geführt, anstatt Erleuchtung zu bringen @RedBird


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Islam: Die wahre Religion?35.222 Beiträge