Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie soll Gott uns verstehen?

104 Beiträge, Schlüsselwörter: Beten

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:05
sind nicht alle religion nur dafür da um dem menschen moral und ethik zu vermitteln ?

leider schlug das in einigen fällen fehl und ist ausgeartet


melden
Anzeige

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:05
@Kybela
@sarevok
sarevok schrieb:dns ist unser allmy admin ^^
wußte ich jetzt nicht, obwohl das at-Zeichen mich schon gewundert hat.
(hab sogar geschaut ob @dns hier im Thread mitschreibt :) )

naja aber die haben fast den Gleiche Job :)


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:06
extrano schrieb:wußte ich jetzt nicht, obwohl das at-Zeichen mich schon gewundert hat.
(hab sogar geschaut ob @dns hier im Thread mitschreibt :) )

naja aber die haben fast den Gleiche Job :)
so ein zufall aber auch :)


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:08
extrano schrieb:naja aber die haben fast den Gleiche Job :)
Naja - eigentlich ist dns sozusagen das Wort Gottes hier im Allmy @extrano also hat ziemlich haargenau den selben Job ;)


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:08
@AlteTante
Du verteidigst die Götter der Alten. Bist du deren Tante? . Also, mir gefallen die wegen der undurchsichtigen Familienverhältnisse nicht. (Ich meine das nicht gegen dich.) Aber die sind auch sonst unmoralisch: Zornig, launisch, unberechenbar. Der wahre Gott, von dem die Christen sprechen, ist dagegen heilig. Außerdem ist er historisch belegt. Aus dem Alten und dem Neuen Testament. Und er kann nicht sterben usw.


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:13
withe schrieb:Der wahre Gott, von dem die Christen sprechen, ist dagegen heilig. Außerdem ist er historisch belegt. Aus dem Alten und dem Neuen Testament. Und er kann nicht sterben usw.
nun wird es wirklich absurd

er soll belegt sein ?

wo ist denn dein gott ?

was ist er denn ?

dein gott ist nur eine erfindung von phantasie reichen alten männern von vor ca. 2000 jahren

die bibel ist keine referenz das wäre ja als würde man die gebrüder grimm als referenz her nehmen


meine göttin existiert in der physischen welt ich nenne sie Kali/shakti

und sie ist das große schwarze loch im zentrum unserer galaxis

es gibt sogar fotos von ihr


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:21
@withe

also dann beleg mal deine behauptung mit echten quellen bitte keine phantasie werke

forumsregeln :
Diese Rubrik unterliegt nicht der "Beweispflicht" (Ausnahme: Wenn ein Diskussionsteilnehmer eine unwahrscheinliche Behauptung als "Fakt" darstellt, muss er dafür natürlich Belege haben).


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:22
withe schrieb:müssten die erfundenen Götter nicht der Götze Baal sein, sondern könnten ebensogut ganz anders heißen.
Baal ist ein generischer Begriff:
In der Bibel wird der Ausdruck Baal synonym als Name für eine Reihe von Lokalgottheiten verwendet
Wikipedia: Baal_(Gott)
Die Bibel kennt "nur erfundene Götter" nicht, wird nicht jhwh angebetet, wird ein falscher Gott angebetet.
withe schrieb:Auch dass man gute Engel an ihren guten Wirkungen erkennen kann. -
kann man das immer auf den ersten Blick? ist Satan ausschließlich schlecht? gibt es nichts Gutes, um dich zu verführen?


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:23
Kybela schrieb:ist Satan ausschließlich schlecht?
Ja :}


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:27
@sarevok
Die von den Römern beherrschten Israeliten wurden von ihrem angeblich wahren Gott, wie du sagst, nicht erhört? Einwände aus der anschaulichen Praxis mag ich. - Aber weißt du, ob Gott sie nicht anders erhörte als gedacht? Vielleicht profitierten sie ja auch z. T. von den Besatzern.Diese brachten auch Kultur mit. (Und Technik. Wenn die Römer nicht nach Germanien gekommen wären, säßen wir immer noch auf den Bäumen.) Wie ich schon @Kybela sagte, ist ein nicht erhörtes Gebet auch noch kein Beweis dafür, dass es bei Gott nicht angekommen ist.
Die Juden wollten Befreiung von der fremden Besatzung und erwarteten von Jesus als Messias einen Staatsstreich. Der wollte jedoch ein Reich gründen "nicht von dieser Welt." Und der Jude und Römer Saulus wurde zum Paulus und dann, infolge der vorgefundenen römischen Infrastruktur, der erste große Völkerapostel des Christentums.


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:29
@withe
withe schrieb:Wenn die Römer nicht nach Germanien gekommen wären, säßen wir immer noch auf den Bäumen.
so primitiv waren die alter germanen nun auch nicht

klar haben die römer auch kultur und technik gebracht

das ist aber kein beleg für deinen gott

withe schrieb:Saulus wurde zum Paulus und dann, infolge der vorgefundenen römischen Infrastruktur, der erste große Völkerapostel des Christentums.
du meinst wohl er hat die verwirrung ausgenutz und sich selbst zum papst erklärt ? ja das stimmt wohl

ist das gut ? wohl eher nicht
withe schrieb:Die Juden wollten Befreiung von der fremden Besatzung
und wurden sie befreit von den römern ?

nein wurden sie nicht

Youtube: Was, frage ich euch, haben die Römer je für uns getan


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:34
withe schrieb:Die Juden wollten Befreiung von der fremden Besatzung und erwarteten von Jesus als Messias einen Staatsstreich. Der wollte jedoch ein Reich gründen "nicht von dieser Welt."
nein.
Juden haben sich zusätzlich den 3. Tempel, Weltfrieden und Anerkennung der Nationen erwartet.
Real, "nicht von dieser Welt" steht erst im 2. Band der Bibel.


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:35
@sarevok
Du machst dich über die Religion eines Mit-Users lustig. Hast du schon mal § 4 des Grundgesetzes gelesen? - Über die Offenbarung des Juden- und Christentums sind schon genug Bücher geschrieben worden. Ich muss für dich kein neues verfassen. Du kennst dich ja so gut aus.


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:36
@withe

du behauptest doch das dein gott real ist das er belegt wäre

also halte dich bitte an die forums regeln

kannst du deine bahauptung nicht logisch untermauern das du mir nun drohen musst ?
withe schrieb:du machst dich über die Religion eines Mit-Users lustig. Hast du schon mal § 4 des Grundgesetzes gelesen?
ach wer stellt den den hinduismus als dämonen kult hin ?

ich mache mich nicht lustig darüber ich versuche dir nur klar zu machen wie absurd deine aussage ist


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:47
Niselprim schrieb:Naja - eigentlich ist dns sozusagen das Wort Gottes hier im Allmy @extrano also hat ziemlich haargenau den selben Job ;)
ist in der tat ein interessanter Vergleich :-)
Ich frag mich nur warum nicht jeder eine Verbindung zu diesen dns hat oder bekommt,
also eine Chance dazu bekommt (meine nicht die die nicht wollen).
Gibt ja Gegenden die gar kein Internet haben, die können nicht mal wissen das so ein dns existiert ^^


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:48
extrano schrieb:Gibt ja Gegenden die gar kein Internet haben, die können nicht mal wissen das so ein dns existiert.
das wäre ein job für die römer ^^

ach ja die gibts ja nicht mehr :/


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:51
extrano schrieb:ist in der tat ein interessanter Vergleich :-)
Ich frag mich nur warum nicht jeder eine Verbindung zu diesen dns hat oder bekommt,
also eine schanze dazu bekommt (meine nicht die die nicht wollen).
Gibt ja Gegenden die gar kein Internet haben, die können nicht mal wissen das so ein dns existiert.
Ich hatte ja von hier im Allmy gesprochen @extrano Also dns ist für jeden hier auf Allmy irgendwie erreichbar. Oder nicht?

Das Wort Gottes bzw. Das Heilige Evangelium aber Ist auf der ganzen Welt verkündet oder wird überall verkündet sein - also ist Dieses dann für alle erreichbar.


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:54
Niselprim schrieb:Also dns ist für jeden hier auf Allmy irgendwie erreichbar. Oder nicht?
naja erreichbar ?

er ist da aber irgendwie auch nicht ^^

bekanntes konzept


melden

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 22:55
@Kybela
Ah, ja, danke für die Info, ich wusste das gerade nicht mehr, dass Baal mehrere Götzen bezeichnen kann. Also entfällt mein Logik-Einwand, dass es nicht Baal sein musste.
Danke auch für die Info, dass die Bibel keine "erfundenen Götter" kenne, mit denen ich das Spektrum erweitern wollte. Aber das ist für mich dennoch kein Beweis, dass die Verehrung erfundener Götter im AT nicht denkbar war. Ich muss 1. nicht so theologisch sein wie die heiligen Bibelschriftsteller; auch könnte es ja sein, dass zur Zeit des Alten Testamentes die Menschen den Dämonen mehr begegneten bzw. ausgeliefert waren als heute. Nur als theoretischer Ansatz. - Heutzutage halte ich erfundene Götter für möglich. Einige wurden hier ja schon scherzhaft genannt.
Du bist sehr geschickt im Argumentieren. Aber Übertreibung bleibt eben nicht innerhalb der Logik. Ich habe mit "erkennt man" nicht gesagt, dass man auf den ersten Blick erkennt. - Ob Dämonen ausschließlich schlecht sind, ist eine Frage von dir, die ein ganz neues Thema aufmacht, das mir hier zu weit führen würde. Und du sprichst ja gleich selbst von Verführbarkeit. Also weißt du ganz von alleine, dass Böse mit scheinbar Gutem zu täuschen wissen.


melden
Anzeige

Wie soll Gott uns verstehen?

29.08.2019 um 23:04
@sarevok
Wenn du meinen Kontext liest, siehst du, dass ich Kultur und Technik der Römerbesatzung nicht als "Beweis für meinen Gott" angeführt habe, sondern als Widerlegung der Annahme, dass die Juden keinen Nutzen von ihrem Gebet gehabt hätten. Und nur dieses war angezweifelt worden.
Übrigens hat nicht "Paulus sich zum Papst gemacht", sondern der erste Papst hieß Petrus. Petitessen, deren Kenntnis man von einem Belegjäger wie dir natürlich nicht erwarten darf.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt