Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

403 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Christentum, Kirche ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:43
@Astardia
Zitat von AstardiaAstardia schrieb:hoffe du siehst nicht etwas böses
Wußtest du noch nicht, das Jeder, welcher nicht @Etta `s Ansicht ist automatisch böse ist und beim Weltgericht verdammt wird ?


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:43
@ Kayla ich glaub du hat das zu wörtlich genommen. Etta sagte sie hielt seine Aussage für Schwachsinnig nicht ihn! Meinung halt- nimm aussage für Meinung und da hast das ergebnist: nicht jeder denkt gleich


1x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:44
@Astardia
Zitat von AstardiaAstardia schrieb:@ etta danke! hoffe du siehst nicht etwas böses
Danke schön, das habe ich schon hinter mir.


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:45
och das ist mir relativ egal. ich hab scheiße gebaut kann die aber vor meinem gewissen vertreten ... die allmacht (welche auch immer) wird das schon verstehen


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:48
@Astardia
Zitat von AstardiaAstardia schrieb: Etta sagte sie hielt seine Aussage für Schwachsinnig
Das klingt nicht danach das sie ihren Vater geachtet hätte, sonst würde sie ein solches Urteil nicht öffentlich über ihn abgeben. Und hat er nicht auch ein Recht auf seine Meinung nach neuapostolischem Glauben ?


1x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:51
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Das klingt nicht danach das sie ihren Vater geachtet hätte, sonst würde sie ein solches Urteil nicht öffentlich über ihn abgeben. Und hat er nicht auch ein Recht auf seine Meinung nach neuapostolischem Glauben ?
Das hatte ich auch nicht. Und wer meine Kindheit kennt, der versteht das auch.


1x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:52
so, ich geh jetzt schlafen morgen muss ich nämlich um halb sechs aufstehen ich wünsch euch allen eine gute Nacht, träumt schön.....mögen euch die Götter vor schnarchenden Ehemännern bewahren) :)
@ Kayla ja das hat er! Sie hat einfach nur die falsche Wortwahl gewählt. Bedenke aber mal das Gegenteil. Was wenn der Vater seine Meinung unbedingt durchsetzen wollte? Ohne Rücksicht auf das Glaubensverständnis seiner Tochter? Heisst: Sie hat seine Meinung anzunehmen. ich freu mich auf Deine Antwort bis dahin LG und gute Nacht


1x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:53
@Etta
Zitat von EttaEtta schrieb: Und wer meine Kindheit kennt, der versteht das auch.
Deine Kindheitsproblematik gehört aber nicht in die Öffentlichkeit, jedenfalls nicht hier im Thread. Das solltest du mit deinem Vater klären.


1x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:55
@ Kayla letzte Rückmeldung vor morgen: KENNST DU IHREN VATER?? Viellicht geht das ja gar nicht, ausserdem ist Erfahrung ob positiv oder negativ immer gut


1x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:56
@Astardia
Zitat von AstardiaAstardia schrieb:Sie hat seine Meinung anzunehmen.
Ja und wir die ihre, sonst werden wir vor dem Weltgericht verurteilt, da hat sie ja doch vom Vater was abbekommen.:)


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:56
Gute Nacht


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:57
@Astardia
Zitat von AstardiaAstardia schrieb:ausserdem ist Erfahrung ob positiv oder negativ immer gut
Da du ihre Erfahrungen nicht gemacht hast, kannst du das auch nicht wirklich objektiv beurteilen.


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

04.10.2013 um 22:57
@Kayla
Zitat von KaylaKayla schrieb:Deine Kindheitsproblematik gehört aber nicht in die Öffentlichkeit, jedenfalls nicht hier im Thread.
Deswegen habe ich auch nicht mehr darüber geschrieben.

Schlaft schön und gute Nacht.


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

05.10.2013 um 04:58
@Bhaktaullrich
Wir schreiben das Jahr 2013 - der zweite Welt krieg begann 1939 wird gesagt.
Das sind jetzt 72 Jahre her.
es ist nebensächlich wieviel zeit seitdem vergangen ist.

entscheidend dabei ist ,dass diese stammapostel wie bischoff und andere behaupten geistgesalbte christen zu sein ,was sich aber als klare lüge herausstellte.

ergo ist die NAK in ihren fundamenten bereits faul.


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

05.10.2013 um 09:17
Hare Krishna

@pere_ubu
@alle


Das schrieb ich doch - Wölfe im Schafspelz.Das bedeutet aber nicht das alle Mitglieder einer Gemeinschaft Wölfe im Schafpelz sind, nur diejenigen die auch bewusst gegen die Autorität des höchsten Gottes verstoßen können sich einen Schafpelz überziehen.
Ein Christ ist nicht automatisch ein "besserer Mensch", eben so wie ein Neuapostolischer oder ein Buddhist oder ein Atheist Humanist u.s.w.nur weil er/sie Glaubt. Die Taten - die Handlungen - des tägliche sind es die uns einen anderen Menschen als herrliche genießbare Frucht erscheinen lassen oder als giftige ungenießbare verfaulte Frucht.


Was ist ein Wolf im Schafspelz in unserer Gesellschaft.

Ein Wolf ist intelligent, sehr aushaltend, gierig - brutal - Unterwürfig, zänkisch, greift gerne mit mehreren die Autorität an im Rudel, ist sehr lieb zu seinen eigenen Kindern und ist gerne allein wenn er in Wolfsgesellschaft lebt ist eine sehr straffe Hierarchie erforderlich. ER jagt gerne im Rudel, also mit mehreren, genau so wie allein.

Wenn wir dieses auf den Menschen übertragen, ist er Intelligent - aushaltend - sehr Autoritätsgläubig - aber greift auch diese Autorität konstant an - das gilt insbesondere für die höchste Autorität Gott. ER ist sehr streit süchtig - heuchlerisch - Lügt - Betrügt - ist auch noch stolz - Eingebildet - Brutal - bestialisch Brutal und Tötet . ER liebt seine eigenen Kinder das sagt er - doch er tötet erbarmungslos bestialisch seine unschuldigen eigenen Kinder - so wie deren Mütter und die Alten in Konflikten und Kriegen. Meint aber sich unter dem Glauben an Gott oder dem Atheismus camoufliert zu wissen. Also nach außen besser zu erscheinen, also den glauben und den nicht glauben wie eine Tarncape des reinen unschuldigen Schafes - über sich zu tragen.

Bei Konflikt Streit Krieg verliert er dann seine Tarnung. Dann steht der Wolf nackt dar wie er wirklich ist.

Offenbar ist sich der Mensch seines Mensch sein gar nicht bewusst - denn Mensch sein bedeutet Verantwortung auf diesem Planeten zu haben - die volle Verantwortung - da er sich selbst als die höchste hier existierende Intelligenz selbst ernannt hat, muss er inerter Linie friedvoll,
harmonisch, kooperativ, konstruktiv sportive erscheinen um als Kosmisch intelligent zu gelten im Universellen Gefüge. .

Alle Menschen die aufrichtig an die Existenz eines Gottes glauben brauchen keinen Schafspelz. Sie sind die unschuldigen die wie Kinder genau das machen was die höchste Autorität von ihnen fordert, weil sie die Höchste Autorität Gott den Ursprung lieben.

Wenn also die menschliche höchste Autorität ( regierenden) etwas von ihnen forderte, weil sie von ihnen gewählt worden ist, dann tun sie das ohne viel Aufhebens.

Genau hier aber liegt der absolute Fehler. Ein Mensch der von andren Menschen als ihr Führer ( Partei u.s.w.) gewählt worden ist - begeht in der Regel den Fehler sich vollkommen mit der mit folgenden Macht zu identifiziren. Wenn dann solch ein Mensch wie ein Wolf ist, wird er das auch immer bleiben, wenn er nicht daran gehindert wird.

Das gilt auch ins besondere für die gläubigen dieser Welt. Wenn sie sich wie nicht gläubige aufführen, weil die nicht gläubigen ihren eigenen glauben an einigen orten der Erde durchgesetzt haben, nämlich das zu tun und zu machen, was sie wollen und nicht nach der höchsten Autorität Gott dessen Regeln und Gesetze zu leben. Dann sind auch sie wie Wölfe im Schafspelz und verhindern Gottes Regeln, Verbote, Gebote in dem sie sie umschreiben und ändern, wie es ihnen beliebt.

Diese sind ganz einfach - du sollst nicht töten - nicht lügen - nicht betrügen - nicht stehlen oder übel nachrede betreiben - in unsere sogenannten modernen Zeit - sagen die Veden aus : kein Fleisch essen ( weil es mit dem töten der Tiere zusammen hängt ) Kien Sex außerhalb der Ehe - kein gifte zu sich zu nehmen wie Alkohol, Drogen, Koffein, Nikotin, cetera und kein Glücksspiel für Geld. Wer das tut, ist gegen das göttliche Gesetz und tut sich selbst und andren sehr weh.

Jegliche Glaubensrichtung und Weltanschauung ist Potenzsiel existent. Neuapostolisch oder nicht, Sekten oder Bewegungen oder Religion: Hindu, Christ, Islamist, Jude,Pfingstbewegung, Buddhist, Weltanschauung Atheist, Satanist, Humanist , cetera oder sonst was - sind alles nur Titel.

In der Welt Gottes außerhalb der Universen - gibt es keine derartigen Titel, ein jeder Titel bestimmt nur in wie weit die einzelne Seele in ihrem Bewußtem Sein innerhalb des Universums fort_ geschritten, über_schritten, ab_gefallen, ein oder aus gewickelt ist.

Niemand ist auserwählt, alle hier im Universum hatten den ursprünglichen Wunsch, Gott und seine immaterielle Welt zu verlassen um innerhalb so eines Universums wie Gott selbst zu Sein.

Geblendet sind dann alle, die sich selbst ( die Seele) mit spezifischen Titeln identifizieren, sie als Ausdruck ihrer eigenen oder anderen egozentrischen ich Ego Wahrheit angenommen haben.

Es gibt keine Christen - keine Evangelisten - Katholiken - Neuapostolische - Mormonen -Baptisten - keine Hindus - keine Buddhisten - keine Juden - keine Atheisten - keine Satanisten cetra - in der immaterielle Welt Gottes, dort sind alle genau wie hier im Universum Gottes winziges Fragment abgesehen von Gott dem Ursprung selbst. Nur haben sie keinen Titel dort, sondern nur ein einfaches Gott - dem Ursprung bewußtes, geweihtes, hingebendes, dienendes, liebendes, ewiges, von Gott wissendes, glückseliges, göttliche Form habendes, Unikates individuelles SEIN. Kein Dualismus, keine Krankheit, kein Altern - kein Konflikt - kein Krieg. Es gibt dort in der immateriellen Welt Gottes des Ursprung nichts von dem dualistischen zeug, was es hier im Universum gibt.

Nur die meisten von uns hier lebenden Wesen ( Seelen) haben das in ihrer Planetarischen - Solarischen, Galaktischen, Universellen Verkörperlichung oft vollkommen vergessen. Darum ist der Glaube oft die einzige Verbindung zu dem eigenen göttlichen Bewußten Sein.

Der Glaube ist wichtig, niemand hier im Universum ist ohne glauben an irgend etwas. Selbst der/diejenige die an Nichts glaubt, glaubt an das Nichts.


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

06.10.2013 um 19:13
Schade nur, das die Kontaktaufnahme immer nur von uns ausgeht....und bis zum heutigen Tage unbeantwortet blieb..."Gott" will einfach nicht mit uns reden...

Millionen Menschen glauben fest und treu und bedingungslos...aber die Gottheit antwortet nicht...


1x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

06.10.2013 um 19:48
Zitat von Non-BelieverNon-Believer schrieb: aber die Gottheit antwortet nicht...
weil er die materielle Welt in Unwissenheit lässt und jeden Versuch bestraft Wissen und Einsicht zu erlassen.


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

06.10.2013 um 19:55
@Namah
...für einen Gott recht menschenverachtend, wie ;-)

...oder es handelt sich am Ende gar nicht um ein göttliches Wesen, sondern um ein machtgeiles Wesen, das nur als Gott von uns angesehen wird...


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

07.10.2013 um 17:21
@Non-Believer

Egal wie du es drehst, machtgeil ist dieses Wesen auf jeden Fall. Sie dir doch nur mal den ganzen Humbug an, den viele Gläubige machen. Die Rituale die viele ausführen sind geradezu pervers. Vom Schlafentzug über Essensentzug bis hin zu perversen Sexspielchen. ( Da könnte ich dir jetzt noch irre viele von aufführen) Und das alles für einen Demiurgen der die Welt angeblich liebt.


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

07.10.2013 um 22:35
@Namah
Du sprichst mir aus der Seele, falls ich eine habe...


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

07.10.2013 um 23:21
@nannah den Spruch kenn ich (etwas anders) auch noch: lapidare Standard-Antwort: Wir müssen nicht alles wissen. Cool war die Theorie auf meine Frage: Wenn Gott uns erschaffen hat, wer hat dann ihn erschaffen? Antwort: Er (Gott) existierte schon immer. ER ging in der Zeit zurück und hat sich selbst erschaffen^^


2x zitiertmelden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

07.10.2013 um 23:43
Zitat von AstardiaAstardia schrieb:ER ging in der Zeit zurück und hat sich selbst erschaffen
Das hat doch nie im Leben ein Christ oder ein Gläubiger gesagt. ^^


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

07.10.2013 um 23:49
Doch! Der Vorsteher meiner früheren Gemeinde schon! Und zwar wörtlich!


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

07.10.2013 um 23:50
Im Konfirmationsunterricht


melden

Neuapostolisch, wie kann man nur so geblendet sein

07.10.2013 um 23:54
@Astardia
Hättest ihn fragen sollen ob Gott eine Zeitmaschine hätte.
So ein Gequirlter Unsinn habe ich noch nie gehört.
Wie hätte er sich denn selbst erschaffen sollen ?
Gott ist ohne Anfang und ohne Ende.

Das kann man verstehen wie man will. :)


melden