Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie wird man Druide

11 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Druide
Seite 1 von 1

Wie wird man Druide

28.07.2020 um 17:35
Einen schönen guten Tag ,

ich habe für mich selbst entschieden etwas neues zu machen , mich vielleicht selbst zu finden oder eher gesagt neu zu finden.
Im Moment ist mein Leben recht schwierig , da meine Beziehung , die eigentlich 7 Jahre bestand zu Ende ging und in mir
doch ein recht großes Loch hinterlassen hat.
Aber ich will natürlich nicht aufgeben , auch wenn es für mich im Moment schwer sein mag.
Irgendwas in meinem Inneren sagt mir , das ich einen neuen anderen Schritt gehen sollte.... zumindest was Spiritualität angeht.
Ich bin zwar Katholisch und ja ich glaube auch an Gott, nur bin ich eben nicht wie die anderen Christen , die denken man muss
in eine Kirche gehen um Gott zu hören .
Und meines Erachtens sind Druiden , Personen , die mit der Natur verbunden sind , die den Waldgeister zuhören usw.
Und wenn Gott überall ist dann last sich doch Druidensein und Christ verbinden oder ?

Ich empfinde es für den Richtigen weg , aber da ich leider nicht so viel Erfahrung habe was es heißt ein Druide zu sein,
oder was meine Aufgabe dabei wäre würde ich mich über ein wenig Hilfe sehr freuen.

Ich bitte darum das nur jemand darauf Antwortet , der auch wirklich Ahnung hat und dies alles nicht ins lächerliche zieht.


melden

Wie wird man Druide

28.07.2020 um 17:57
Da würde ich dir eher raten, dich mit weißer Magie auseinanderzusetzen. Die meisten Praktizierenden sind Christen und wollen damit laut eigenen Angaben nur im Sinne Christi handeln.
Das heutige Druidentum ist nicht nur schrecklich lückenhaft und unauthentisch, sondern auch eher pagan als christlich. Damit machst du dir in beiden Gemeinschaften nicht gerade Freunde.

Druiden waren nicht einfach langbärtige, kauzige Heiler, Zauberer oder Alchemisten. Sie gehörten vielmehr zur keltischen Elite, verrichteten hier- und da ihre Aufgaben, dienten Fürsten und vertieften sich in so ziemlich alle Wissenschaften die sich die damaligen Menschen erschließen konnten.
Es grenzte schon an Geheimbünden, sie waren für das normale Volk selten greifbar. Überlieferungen? Vielleicht findest du bei Caesar was. Der Rest? Beruht vermutlich auf Hörensagen. Ja, es hat sogar noch viel mehr Interpretationsspielraum als so etwas wie Ásatrú. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass es da draußen wirklich Leute gibt, die das Ganze mehr recht als schlecht rekonstruieren konnten. Für mich sind sie eher LARPer, ehrlich.


melden

Wie wird man Druide

31.07.2020 um 22:00
Ich verstehe unter Druiden ,Baumpriester ...
Das Wort Druide stammt von Duir = Eiche ab.
Setze dich mit der Magie der Bäume auseinander. :)

Ob es sich mit dem christlichen Glauben verträgt..
Also ich denke ,der Glaube sollte Privatsache sein.
AngelSanctuary
schrieb am 28.07.2020:
Und wenn Gott überall ist dann last sich doch Druidensein und Christ verbinden oder ?
Wobei die keltischen Druiden , an einen Gott und eine Göttin glaubten.
Da passt Jesus nicht so wirklich ins Konzept...
Nandanael
schrieb am 28.07.2020:
Das heutige Druidentum ist nicht nur schrecklich lückenhaft und unauthentisch, sondern auch eher pagan als christlich. Damit machst du dir in beiden Gemeinschaften nicht gerade Freunde.
Das denke ich auch...
Für die Christen ,ist der keltische gehörnte Waldgott ,eher der Teufel...^^


melden

Wie wird man Druide

02.08.2020 um 17:58
Die Zeit der Druiden ist längst vorbei. Es gibt zwar neumodische Kulte, diese sind jedoch nicht ernst zu nehmen, da sie versuchen das alte Wissen und Weltbild auf die heutige moderne Zeit anzuwenden.

Es gibt jedoch zwei Möglichkeiten:

1.) Du wartest auf Karneval oder Halloween
2.) Du baust dir eine Zeitmaschine und bringst die entsprechenden geistigen und spirituellen Fähigkeiten mit, um als Druide akzeptiert zu werden. Denn Druiden waren damals geistige und spirituelle Führer von ganzen Volksstämmen.


melden

Wie wird man Druide

02.08.2020 um 18:02
AngelSanctuary
schrieb am 28.07.2020:
Und wenn Gott überall ist dann last sich doch Druidensein und Christ verbinden oder ?
Wie mein Vorredner bereits schrieb, glaubten die keltischen Druiden an mehrere Götter und lehnten den Monotheismus strikt ab. Ihre Institution war die Natur, kein menschgemachtes, auf Angst basierendes System. Gut zu vergleichen mit dem Schamansimus.
Nimmermehr
schrieb:
Das denke ich auch...
Für die Christen ,ist der keltische gehörnte Waldgott ,eher der Teufel...^^
Pan!


melden

Wie wird man Druide

gestern um 09:05
Nachthauch
schrieb:
Pan
War griechisch, nicht keltisch ;)


melden

Wie wird man Druide

gestern um 11:20
AtheistIII
schrieb:
War griechisch, nicht keltisch ;)
Wie recht du hast.

Auf ein neues:

Cernunnos!


melden

Wie wird man Druide

gestern um 18:20
Ich nenne ihn einfach den Herrn der Tiere bzw. der Herr des Waldes.

Pan entstammt in der Tat der griechischen Mythologie.@Nachthauch
Aber natürlich floss auch er in die Gestalt des christlichen Teufels mit ein. ;)


melden

Wie wird man Druide

gestern um 20:28
Ich versteh unter Druiden Uraltes Wissen über Pflanzen ,Bäume und derer Geister und das dazugehörige Heil Wissen .
Selbst gemachte Kräuter Tinkturen ,und Salben .
Zum höchsten wohle der Menschheit
Das ist für mich ein Druide .
Darüber hinaus ein Ehrenkodex und das gehen des alten Weges .
Die Alten Götter Huldigen Freyas und Thor usw..Runen ec …
liebe grüße


melden

Wie wird man Druide

gestern um 20:38
dummi
schrieb:
Ich versteh unter Druiden Uraltes Wissen über Pflanzen ,Bäume und derer Geister und das dazugehörige Heil Wissen .
Selbst gemachte Kräuter Tinkturen ,und Salben .
Zum höchsten wohle der Menschheit
Das ist für mich ein Druide .
Darüber hinaus ein Ehrenkodex und das gehen des alten Weges .
Dem würde ich mich anschließen, auch wenn es vllt ein wenig romantisch verklärt ist?
dummi
schrieb:
Die Alten Götter Huldigen Freyas und Thor usw..Runen ec …
Hmm, also ich weiß nicht ob man den keltischen Druiden,die nordischen Götter aufzwingen sollte ;)
Die Wikinger haben die Kelten schon genug gebeutelt ...
Sie schrieben soweit ich weiß auch nicht mit Runen ,sondern mit der Ogham Schrift.
Wikipedia: Ogham


melden

Wie wird man Druide

gestern um 21:05
@Nimmermehr
es gab beides Christliche Druiden und Keltische :)
spielt es eine Rolle ,sei mal ehrlich es kommt doch immer drauf an ,zu was man sich hingezogen fühlt.
Ich find es auch nicht wichtig ob man eine Religion hat ,wichtig ist doch wer oder was der Mensch ist !?
oder nicht ,und ich denke er wird schon das richtige für sich finden ,wenn es eine Berufung ist trifft er so ,oder so auf die richtigen Menschen meinst nicht ?

Hab was vergessen zum schreiben ,vielleicht ist es auch beides Christlich mit Heidnischen verbunden geht auch ,wenn man darin die Wahrheit erkennt


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt