Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gott und Religion sind Unsinn?

843 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Religion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Gott und Religion sind Unsinn?

27.11.2020 um 08:50
Zitat von Mister_RiösMister_Riös schrieb:Die "normalen" Religionen haben auch das Ziel Menschen mit solchen Schicksalschlägen Kraft zu spenden. Den Verstorbenen im Himmel wieder zu begegnen spendet doch Trost.
Das ist wohl auch das was am meisten zieht. Einige Religionen behaupten einfach es gibt ein Leben nach dem Tod, alle erlittenen Schicksalschläge werden wie der gutgemacht oder man anderweitig dafür entschädigt ect.. Viel Menschen benötigen so etwas wahrscheinlich um überhaupt mit Schicksalschlägen klar zu kommen.
Das macht es jetzt aber nicht unbedingt realistischer.
Die Frage wird sich aber vielen gar nicht stellen, man möchte ja seinen Traum/Glauben behalten.
Da ist es doch wurscht ob da "oben" 24/7 frohlockt wird Jungfrauen, Weintrauben, Stripper oder Biervulkane warten.

Alles ausgedacht. Alles Fantasie. Warum soll da eine besser oder vollwertiger sein als eine andere?


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

27.11.2020 um 14:56
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Alles ausgedacht. Alles Fantasie. Warum soll da eine besser oder vollwertiger sein als eine andere?
Genau so ist es. Aber das Thema war ja wieso diese Religionen in solchen Situationen Trost spenden und die Religion des fliegenden Spaghettimonsters eben nicht.


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

27.11.2020 um 15:06
Zitat von Mister_RiösMister_Riös schrieb:Religion des fliegenden Spaghettimonsters eben nicht.
Ich denke, das liegt daran, dass das Spaghettimonster nicht als echte Gottheit konzipiert ist. Es ist meines Erachtens eine "Satire-Religion" für Menschen, die ohnehin nicht in einer Religion Trost suchen würden.


2x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

28.11.2020 um 23:54
Zitat von martenotmartenot schrieb:Ich denke, das liegt daran, dass das Spaghettimonster nicht als echte Gottheit konzipiert ist.
Eine konzipierte Gottheit kann nie eine echte Gottheit sein

sondern ist immer ein Götzenbild das schließt den Vulkangott der shasu Nomaden JHWH ein

da dieser ein externes Gottesbild beinhaltet jedes externe gottesbild ist logischer weiße konzipiert



72714014 2414910105495308 44926883918040


melden

Gott und Religion sind Unsinn?

29.11.2020 um 00:00
Zitat von martenotmartenot schrieb:Es ist meines Erachtens eine "Satire-Religion" für Menschen, die ohnehin nicht in einer Religion Trost suchen würden.
satiere sind oft sehr gut darin die Wahrheit darzustellen Beispiel heute Show

Youtube: Die Kirche muss sich ihren Problemen stellen, sonst ändert sich nichts! | heute-show vom 01.03.2019
Die Kirche muss sich ihren Problemen stellen, sonst ändert sich nichts! | heute-show vom 01.03.2019



melden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 01:04
Ich sehe Religion als eine Art Krücke an, mit der man zur eigenen Spiritualität humpelt.
Wäre lächerlich wenn jemand nach der "Genesung" seine Krücke überall mit hin schleppen würde, oder?


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 16:39
Zitat von CringemasterCringemaster schrieb:Ich sehe Religion als eine Art Krücke an, mit der man zur eigenen Spiritualität humpelt.
Wäre lächerlich wenn jemand nach der "Genesung" seine Krücke überall mit hin schleppen würde, oder?
In zwei Sätzen hast du da etwas richtig pointiert aufgezeigt. Gefällt mir.

Der einzige Stolperstein liegt hier allerdings m.E. im Begriff "Spiritualität"; daran kann man sich nun stoßen, denn: Spirituelles, also all das, was (mutmaßlich) außerhalb der Sinneswahrnehmung liegt und damit ja dann doch wieder auf eine übernatürliche Entität referenziert, ist selbst wiederum eine gedankliche Krücke.


2x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 16:42
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:außerhalb der Sinneswahrnehmung liegt
das stimmt so nicht fühlen kann man es:)

deswegen habe ich auch geschrieben:

Cogito ergo sum? (Seite 2) (Beitrag von sarevok)
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:damit ja dann doch wieder auf eine übernatürliche Entität referenziert
daran ist gar nichts "übernatürlich" eher absolut natürlich finde ich

die wahre Natur des Menschen der Kern


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 16:50
Beispiel : Ein Arzt der mit voller hingab versucht leben zu retten, ohne dabei an sich zu denken (Erschöpfung)

verkörpert in diesem Augenblick einen Aspekt des göttlichen aus meiner Sicht (Mitgefühl)

Beispiel : Ein Wissenschaftler der sich zurückgezogen hat von der Welt und sich nur noch mit dem Kosmos

beschäftigt wie ein Mystiker es tun würde auch dieser verkörpert einen Aspekt in diesem Moment (suche nach Wahrheit)

ob es diesen Menschen nun bewusst ist oder nicht spielt dabei keine rolle

aber das sind Menschen die, die wirkliche aufgabe des Menschen leben


melden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 16:58
Zitat von sarevoksarevok schrieb:das stimmt so nicht fühlen kann man es:)
"Fühlen" ist aber nichts Übernatürliches. Es ist in uns angelegt, es wurzelt im Biochemischen.
Angst, Freude, Liebe, Trauer oder Glück sind keine "spirituellen" Zustände, nichts übernatürlich Bedingtes, sondern durch chemische Botenstoffe bedingte Mechanismen. Dopamin, Serotonin, (Nor-)Adrenalin, Oxytocin und Endorphine sorgen für Stimmungen und emotionale Befindlichkeiten.

Mitgefühl ist nichts Göttliches, sondern hat sich im Laufe der Evolution als eine soziale Funktion herauskristallisiert.


2x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 17:02
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:"Fühlen"
nicht das Fühlen im Sinne von Emotionen, sondern das Fühlen im

sinne von spüren der Umgebung spüren der Atmosphäre

der erste Sinn den sich alle Lebewesen teilen


3x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 17:08
Zitat von sarevoksarevok schrieb:nicht das Fühlen im Sinne von Emotionen, sondern das Fühlen im

sinne von spüren der Umgebung spüren der Atmosphäre

der erste Sinn den sich alle Lebewesen teilen
Fühle in dich hinein wie fühlt es sich dort an?

Wenn sich dieser Ort in dir wunderschön anfühlt, dann wirst du den atman verstehen können

es geht um den inneren Tempel nicht den äußeren:)
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Mitgefühl ist nichts Göttliches,
nein ist es nicht aber es führt einen dahin:)


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 17:18
Zitat von sarevoksarevok schrieb:nicht das Fühlen im Sinne von Emotionen, sondern das Fühlen im

sinne von spüren der Umgebung spüren der Atmosphäre

der erste Sinn den sich alle Lebewesen teilen
Well, ich denke nicht, dass sich Specht oder Feldhamster weitergehende Gedanken darüber machen, wie sie sich fühlen, ob sie überhaupt darüber nachsinnen, was Atmosphäre ist und wie sie diese empfinden.
Zitat von sarevoksarevok schrieb:es geht um den inneren Tempel nicht den äußeren:)
Okay. Ich respektiere das dahinterliegende subjektive Konstrukt.


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

08.12.2020 um 17:20
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Well, ich denke nicht, dass sich Specht oder Feldhamster weitergehende Gedanken darüber machen, wie sie sich fühlen, ob sie überhaupt darüber nachsinnen, was Atmosphäre ist und wie sie diese empfinden.
Es geht dabei nicht ums nachsinnen, sondern ums spüren

selbst Tiere die keine Augen haben z. B. welche die in einer dunklen Höhle leben spüren, ihre Umgebung und kommen

super zurecht und damit meine ich speziell NICHT Fledermäuse die nutzen Ultraschall

sondern z. B. Insekten die in einer vom licht abgeschlossenen Höhle leben als Fallbeispiel


2x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

09.12.2020 um 11:49
Zitat von sarevoksarevok schrieb:selbst Tiere die keine Augen haben z. B. welche die in einer dunklen Höhle leben spüren, ihre Umgebung und kommen

super zurecht
Sicherlich kommen sie zuecht. Bei Tieren, bei denen sich umweltbedingt etwas anpassungstechnisch zurückbildete, haben sich halt andere Sinnesleistungen besser ausgeprägt, parallel zum Degenerieren unnötiger Sinneswahrnehmungen. Weggefallene eingehende Reize wie die des Sehens wurden ersetzt durch eine höhere Sesorik in anderen Bereichen.
So gibt es bspw. auch Fische ohne funktionierende Augen in Unterwasserhöhlen, die sich dem Leben in der Dunkelheit angepasst und ihre (dort nutzlose) Sehfähigkeit verloren haben, stattdessen orientieren sie sich mit Sensoren auf der Haut.

Aber damit nun auch genug OT, wäre ggf. etwas für den Thread "Natur- und Tier-Dokus".


melden

Gott und Religion sind Unsinn?

10.12.2020 um 05:13
Zitat von FlamingOFlamingO schrieb:Der einzige Stolperstein liegt hier allerdings m.E. im Begriff "Spiritualität"; daran kann man sich nun stoßen, denn: Spirituelles, also all das, was (mutmaßlich) außerhalb der Sinneswahrnehmung liegt und damit ja dann doch wieder auf eine übernatürliche Entität referenziert, ist selbst wiederum eine gedankliche Krücke.
Es gibt viele verschiedenen Anschauungen die als spirituell bezeichnet werden.
Meine kommt ohne solche Entitäten aus.

Ich bin am ehesten Taoist :)


melden

Gott und Religion sind Unsinn?

10.12.2020 um 08:05
Zur Ausgangsfrage möchte ich antworten, Gott und Religion machen Sinn.


melden

Gott und Religion sind Unsinn?

10.12.2020 um 08:36
Zitat von sarevoksarevok schrieb:Es geht dabei nicht ums nachsinnen, sondern ums spüren
Auch das, was man "spürt" ist nichts anderes als das, was schon gesagt wurde: Das Ergebnis unbewußter biochemischer Vorgänge, das dann irgendwie vage an die Oberfläche gespült wird und bewußt wird.
Zitat von sarevoksarevok schrieb:der erste Sinn den sich alle Lebewesen teilen
Natürlich wird jedes lebewesen irgendwelche Reize "spüren" und weiterverarbeiten. Was soll daran nun aber irgendwie "besonders" sein, oder gar "göttlich"?
Mir ist schleierhaft, weshalb man um Lebensvorgänge und deren Manifestation im Bewußtsein so einen Bohai macht. Ist das erleichterte Gefühl nach dem Klogang auch was, dem man was Göttliches andichten muß, weil es ja auch ne Folge diverser körperlicher Vorgänge ist?

Natürlich steht es jedem frei, jedem Darmwind bzw. dem nach Freiwerden dessen aufkommenden Gefühl etwas an zu dichten und es zu verehren, aber wozu? Es ist und bleibt nur stinkende Luft ohne höheren Zweck.


1x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

10.12.2020 um 09:48
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Auch das, was man "spürt" ist nichts anderes als das, was schon gesagt wurde: Das Ergebnis unbewußter biochemischer Vorgänge, das dann irgendwie vage an die Oberfläche gespült wird und bewußt wird.
Nicht spüren im Sinne von Gefühlen wie angst etc., sondern spüren im Sinne von fühlen der Umgebung

fühlen in dich hinein fühlen der Atmosphäre verstehst du? :) emotionen fühlen, und das echte s
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Natürlich wird jedes lebewesen irgendwelche Reize "spüren" und weiterverarbeiten. Was soll daran nun aber irgendwie "besonders" sein, oder gar "göttlich"?
wie gesagt :) Mitgefühl ist nicht göttlich aber es bringt einen dort hin:)

nur wenn der Tempel im inneren errichtet ist wird Gott dort einziehen
Zitat von Vomü62Vomü62 schrieb:Natürlich steht es jedem frei, jedem Darmwind bzw. dem nach Freiwerden dessen aufkommenden Gefühl etwas an zu dichten und es zu verehren, aber wozu? Es ist und bleibt nur stinkende Luft ohne höheren Zweck.
Also Ego glauben? Ja da hast du recht

oder Ideen die mit Hass etc. verbunden sind wie Rassismus

ja da gebe ich dir vollkommen recht:)


2x zitiertmelden

Gott und Religion sind Unsinn?

10.12.2020 um 09:56
Zitat von sarevoksarevok schrieb:emotionen fühlen, und das echte s
oops ^^

Emotionen sind eine Sache aber das Spüren das Fühlen geht weit darüber hinaus

warum ist es wichtig? Das fühlen das Spüren ist der erste der grundlegendste Sinn

den sich alle fühlenden Wesen teilen

und über diesen sind wir mit dem Ursprung verbunden

sicher das ist für viele nicht einfach zu verstehen

Beispiel : klein Kinder sehen und hören zwar auch aber sie spüren ihre Mutter z. B.



aber wie ich schon geschrieben habe

ein atheistischer Arzt der selbstlos Menschen hilft ist näher bei Gott

als ein theistischer Priester der sich nur um sich kümmert


1x zitiertmelden