Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

171 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Barnabas Evangelium

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

19.11.2006 um 21:19
@derDULoriginal

ja, sehe ich auch so.

In der Bibel wird eine großeZahl
von Zeugen aufgeführt und eine Kontrolle der Propheten, sowohl durch Verheißungund
Erfüllung, als auch durch Zeichen und Wunder ermöglicht. Die Aussagen des Koranstehen
und fallen hingegen lediglich mit dem Anspruch einer Person, daß Gott zu ihrgesprochen
haben soll. Von diesem Anspruch her wird dann Kritik an historischenDokumenten geübt,
die nicht überzeugend ist.


melden
Anzeige

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

23.04.2008 um 22:38
Nun ist es also soweit:

Das sogenannte 'Barnabasevangelium' liegt auch auf deutsch vor.
Es trägt den Titel:

Das Barnabasevangelium. Wahres Evangelium Jesu, genannt Christus,
eines neuen Propheten von Gott, der Welt gesandt,
gemäß dem Bericht des Barnabas, seines Apostels.


Die deutsche Herausgabe dieses Textes wurde von einem zum Islam konvertierten deutschen Ehepaar unternommen.
Beide sind Mitglieder des mystischen Derwischordens der Naqshbandiyya, dessen Wurzeln in das 14. Jahrhundert zurückreichen.

Der erst vor wenigen Jahren von ihnen gegründete Turban-Verlag, in dem jetzt auch das Barnabasevangelium erschien, führt größtenteils Titel muslimischer Autoren.

Die Übersetzung des Barnabasevangeliums ins Deutsche ist vom Sprachlichen her ebenso gut gelungen wie die solide äußerliche Gestaltung des Buches.




Das Barnabasevangelium - Wahres Evangelium oder Mittelalterliche Fälschung

weiteres siehe unter:

http://www.evangelium.de/1000.0.html


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

23.04.2008 um 23:11
Barnabas war voll der Penner.
Es regt mich ehrlich gesagt, gleich ein bisschen auf, dass Jesus auch für seine Sünden gestorben ist.


melden
montecristo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

23.04.2008 um 23:31
Barnabas war was?

was war denn mit den anderen?

sind sie auch die wirklichen Überlieferer oder/und Übersetzer
oder hat das römische Reich und die jüdischen Gelehrten, die Jesus a.s. und seine neue Botschaft als Gefahr ansahen,
diesen Glauben so manipuliert,
dass die Botschaft bei den Gläubigen nicht mehr angekommen ist und war und durfte ?!!

Die Opferung von Jesus a.s. ist einfach absurd !
ändert aber nichts an der Sache, das die Juden und die Römer seinen Tod mit allen Mitteln wollten,

wieso sollte dann die Botschaft nach seiner Kreuzigung frei und unmanipuliert verbreitet werden können, die Christen wurden auf jeden Fall bis ins 3-4 Jahrhundert verfolgt.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

23.04.2008 um 23:36
Ich habe das Buch vor Jahren mal auf Englisch gelesen, für mich gab es zwei Teile darin, bei einem hat mein Herz Zuspruch geleistet, bei dem anderen nicht. Macht Euch selbst ein Bild.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 12:25
Barnabas war aus dem israelitischen Stamm Levi, stammte aber aus Zypern. Nach dem gesicherten Text von Apg 4,36 hieß er auch Josef (in einigen Handschriften Joses). Er wird in der Bibel mehrfach erwähnt (Apostelgeschichte, 1. Korintherbrief, Galaterbrief) und nach späten Traditionen zu den Jüngern Jesu, jedoch nicht zu den innersten Zwölf Aposteln gezählt. Er soll in Rom gepredigt, in Mailand als Bischof amtiert und Clemens von Rom getauft haben.
3 Jahre lang hat er die meiste Zeit dazu genutzt Jesu zu folgen und alles von ihm zu lernen. Diese Lehren hat er in einem Buch verfasst.
Eine handschriftliche Abschrift in italienischer Schrift dieser Barbanas Bibel wurde von Canon und Mrs. Ragg ins englische übersetzt und wurde im Jahre 1907 in Oxford an dem Uni-Verlag gedruckt. Fast alle englischen Versionen sind alle verschwunden. Bis auf 2. Eine soll im British Museum und die Andere in Washinton (Kongressbibliothek) zu finden sein.
Falls Zweifel an der Übersetzung besteht, könnte man sie erneut übersetzen.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 13:06
J.E. Kramer fand im Jahre 1713 die im Vatikan versteckte Barnabas Bibel und schmuggelte sie aus dem Vatikan. Prinz Eugen bekam sie geschenkt. Im Jahre 1738 wurde sie dem Wiener Museum übergeben und soll sich noch da befinden.
Warum wurde die Barnabas Bibel versteckt?

Weitreichende Übereinstimmungen mit islamischen Lehren

(Nach Christine Schirrmacher: Wurde das wahre Evangelium Christi gefunden?)

Nicht in allen Details stimmt das Barnabas-Evangelium mit islamischen Lehren überein, aber doch in sehr vielen, und da der Islam erst im siebten Jahrhundert entstand, spricht dies literatur- und religionswissenschaftlich gegen eine Abfassung der Schrift vor dem siebten Jahrhundert, aber durch eine Person, die sowohl mit der Kirche des 14. Jahrhunderts als auch oberflächlich mit dem Islam vertraut ist:

* Verfälschung des Alten Testamentes durch die Juden (Pharisäer)
* Verfälschung des Neuen Testamentes durch die Christen
* Propheten wie Adam, Abraham, Ismael, Mose, David und Jesus werden als "Gesandte Gottes" bezeichnet
* Adam rezitiert das islamische Glaubensbekenntnis (sahada)
* Ismael, nicht Isaak, wird von Abraham beinahe geopfert
* Jesu alleinige Sendung zu den Juden
* Übermittlung des Offenbarung Gottes durch den Engel Gabriel
* Jesus nennt Muhammad "den Größeren", der nach ihm kommen würde
* Judas, nicht Jesus, wird gekreuzigt
* Paulus habe die christliche Lehre verfälscht

Einige Widersprüche zum Koran, die Christine Schirrmacher in ihrem Artikel nennt, deuten darauf hin, daß der Autor - offensichtlich ein spanischer Katholik des 14. Jahrhunderts - nur oberflächlich mit dem Islam vertraut war und nicht alle islamischen Lehren kannte:

* Die Hölle als ein nur zeitweiliger Ort des Verbleibs für die Verdammten
* Muhammad als der Messias
* Geburt Jesu in einer Herberge in Betlehem
* Marias schmerzlose Geburt Jesu
* Neun Himmel und als zehnter das Paradies
* Eintreten für die Monogamie


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 13:29
@glauben

alle Schriften außerhalb der Bibel sind nicht relevant.

Gott wacht schließlich über sein Wort. Er ist allmächtig und es ist Ihm daher wohl zuzutrauen, dass er Falsches von Richtigem zu unterscheiden weiß und es daher nicht zuläßt, diese fehlerhaften Texte in der Bibel niederschreiben zu lassen.

Außerdem gibt es inzwischen hieb- und stichfeste Beweise der Richtigkeit der biblischen Texte. z.B. die Qumran Rollen.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 14:31
@Aida
Deshalb wurde die Bibel so oft geändert? Deshalb versteckte der Vatikan die Barnabas Bibel obwohl Barnabas einer von den 12 Apostel war und 3 Jahre mit Jesus verbrachte?

Im Koran ist der Mutter von Jesus eine ganze Sure gewidmet, auch Jesus hat eine eigene Sure. Der Koran gedenkt auch an andere Propheten. Im Islam wird die Geschichte Maria (vor ihrer eigenen Geburt bis Geburt Christi) erwähnt. Die meisten Christen kennen den Namen von der Großmutter Jesus nicht. Wie hieß Maria ihre Mutter? Welches Geheimnis barg Maria ihre eigene Geburt? Das alles wird im Islam offenbart.

Vor der Bibel gab es Schriften, auch die waren und sind noch relevant. Sofern sie unverfälscht sind. Es mag inzwischen hieb- und stichfeste Beweise der Richtigkeit der biblischen Texte geben (Qumran Rollen). Stimmen sie 100% überein?

Das eigentliche Wunder, das Jesus umgibt, fing vor der Geburt der Maria von Nazareth (Mutter Jesu) an. Im Islam werden beide mit Gebeten bedacht aber nicht angebetet.

Kennt man Gebete, die Jesus selbst gebetet hat? Wird sein Leben, wie er als Gläubiger ausgeübt hat, praktiziert? Die Geschichte fing bei Adam und Eva an. Wo trafen sich Adam und Eva auf der Erde zum ersten mal wieder? Oder wo fanden sie sich auf der Erde nieder? Der Islam kennt und verehrt diesen Ort. Arche Noah wird im Islam bedacht und es gibt einen heiligen Tag zu seinem Ehren.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 14:43
@Aida

Die oben genannte Verbform ist im Korantext in diesem Sinne belegbar:

„Er hat euch von der Religion festgelegt (schara'a), was Er seinerzeit Nuh (Noah) anbefahl und was Wir dir (als Offenbarung) eingegeben haben und was Wir Ibrahim (Abraham), Musa (Moses) und Isa (Jesus) anbefahlen: Haltet die (Vorschriften der) Religion ein und spaltet euch nicht darin (in Gruppen). Den Götzendienern setzt das schwer zu, wozu du sie aufrufst. Allah erwählt dazu, wen Er will, und leitet dazu, wer sich (Ihm) reuig zuwendet.“

– Sure 42, Vers 13

somit unterscheidet der Koran nicht die heilige Schriften.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 14:54
@glauben
glauben schrieb:Deshalb wurde die Bibel so oft geändert? Deshalb versteckte der Vatikan die Barnabas Bibel obwohl Barnabas einer von den 12 Apostel war und 3 Jahre mit Jesus verbrachte?
Barnabas war KEINER der 12 Apostel. Gerne zähle ich sie Dir auf.

Das Evangelium von Barnabas enthält viele Widersprüche zu Gottes Wort, der Bibel. Es ist nicht authentisch, in ihm werden Lügen erzählt.
Die Bibel wurde nicht verändert, sie ist in sich schlüssig und ihre Bücher sind aufeinander aufgebaut.
Du hast sie wahrscheinlich nicht gelesen und plapperst nur irgendwelche Pseudokommentare nach.

Bisher konnte mir niemand wirkliche Widersprüche (inhaltlich wichtige) nennen.

Gott ist allmächtig, deshalb sorgt er dafür, dass Sein Wort, die Bibel, rein bleibt.
glauben schrieb:Im Koran ist der Mutter von Jesus eine ganze Sure gewidmet, auch Jesus hat eine eigene Sure. Der Koran gedenkt auch an andere Propheten. Im Islam wird die Geschichte Maria (vor ihrer eigenen Geburt bis Geburt Christi) erwähnt. Die meisten Christen kennen den Namen von der Großmutter Jesus nicht. Wie hieß Maria ihre Mutter? Welches Geheimnis barg Maria ihre eigene Geburt? Das alles wird im Islam offenbart.
Natürlich steht in der Bibel etwas über Maria, sie war eine außergewöhnliche Frau. Sonst hätte sie Gott nicht gebrauchen können. Wer ihre Mutter war, ist doch nicht wichtig- oder?
Das Geheimnis um die Geburt Jesu ist die jungfräuliche Geburt, die Zeugung durch den Heiligen Geist. Denn bei Gott ist alles möglich.
glauben schrieb:Vor der Bibel gab es Schriften, auch die waren und sind noch relevant. Sofern sie unverfälscht sind. Es mag inzwischen hieb- und stichfeste Beweise der Richtigkeit der biblischen Texte geben (Qumran Rollen). Stimmen sie 100% überein?
ja, das tun sie.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 18:07
@Aida
Ist es nicht etwas zu wenig? Immerhin wird auch sie angebetet und hat eine sehr wichtige Position in der Kirche.
Aida schrieb:Natürlich steht in der Bibel etwas über Maria, sie war eine außergewöhnliche Frau. Sonst hätte sie Gott nicht gebrauchen können. Wer ihre Mutter war, ist doch nicht wichtig- oder?
Das Geheimnis um die Geburt Jesu ist die jungfräuliche Geburt, die Zeugung durch den Heiligen Geist. Denn bei Gott ist alles möglich.
Nicht wichtig, wer die Oma Mutter Gottes war? Mit ihr find das eigentliche Wunder an!!! In Islam fängt die Geschichte Jesu eigentlich genau da an!!! Wie kann man jemanden anbeten (ich meine Maria), wenn in der Bibel nicht die ganze Wahrheit drin steht?


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

07.02.2010 um 19:27
@glauben
glauben schrieb:ist es nicht etwas zu wenig? Immerhin wird auch sie angebetet und hat eine sehr wichtige Position in der Kirche.
Wie bitte? Niemals würde ich einen Menschen anbeten - das ist Götzendienst.
Wie kommst Du darauf?
Außerdem hat Maria für mich keine besondere Position.
Ich vertrete in keiner Weise die Kirche. Die katholische Kirche hat viel Irrlehren.

Eine davon ist der Marienkult - brrrrr

Als ob Gott nicht genügen würde.......
glauben schrieb:

Nicht wichtig, wer die Oma Mutter Gottes war? Mit ihr find das eigentliche Wunder an!!! In Islam fängt die Geschichte Jesu eigentlich genau da an!!! Wie kann man jemanden anbeten (ich meine Maria), wenn in der Bibel nicht die ganze Wahrheit drin steht?
richtig, es ist nicht wesentlich. Wichtig ist nur Gott allein. Er ist die Hauptperson und allein anbetungswürdig.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

08.02.2010 um 07:30
@Aida
Aida schrieb:richtig, es ist nicht wesentlich. Wichtig ist nur Gott allein. Er ist die Hauptperson und allein anbetungswürdig.
genau das denke ich auch :-)


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

08.02.2010 um 08:50
@glauben

Die Bibel wurde nicht oft verändert.

Der Codex Sinaiticus und der Codex Vatikanus entsprechen weitgehend dem heutigen biblischen Kanon, und die gab es schon lange vor der römisch katholischen vatikanschen Kirche.
Sie sind weitgehend identisch, und ihre Namen haben sie nur von ihrem Fund- bzw. Aufbewahrungsort. Mit der Entstehung hat das nichts zu tun.
Neben diesen beiden vollständigen Schriften, gibt es hunderte und tausende verschiedener einzelner Abschriften der Briefe und Evangelien des NT. Die Authentizität des AT steht sowieso ausser Frage, da dieses unabhängig im Judentum weiter überliefert wurde.
Die Abweichungen in den Schriften gibt es, sind aber bedeutungslos da es sich um unbedeutende Flüchtigkeitsfehler beim Abschreiben, oder Auslassungen aufgrund unleserlich gewordener bzw. zerstörter Originale handelt.
Keine Schrift der Welt ist besser und fehlerfreier überliefert als die Bibel.
Dass diese verfälscht wurde basiert nur auf Halbwissen und Ignoranz einiger Verschwörungstheoretiker. Es gibt dafür nicht einen stichfesten Beweis oder ernst zu nehmendes Indiz.


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

13.05.2010 um 13:09
@phenomena
und was ist mit den ganzen widersprüchen in der bibel ?
was ist mit den 66 verschiedenen bibel arten ? warum gibt es dann so viele verschiedene bibel ?
Das Barnabas Evangelium intresseirt mich jez auch sehr kann man das irgendwo kaufen ?

oder hält es der Vatikan mal wieder versteckt wie alles


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

13.05.2010 um 13:23
@phenomena

"Der Codex Sinaiticus und der Codex Vatikanus entsprechen weitgehend dem heutigen biblischen Kanon.... Mit der Entstehung hat das nichts zu tun.
Neben diesen beiden vollständigen Schriften"

Du solltest doch aber dazuschreiben, daß der Vatikanus im NT nur bis Hebräer geht, der Rest ist verloren. Und der Sinaiticus hat noch zwei weitere Schriften nach der Offenbarung, Barnabasbrief und der Hirte des Hermas. Sicher "weitgehend", aber doch nicht vollständig.

damkina


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

14.05.2010 um 10:19
bafrali55 schrieb:Das Barnabas Evangelium intresseirt mich jez auch sehr kann man das irgendwo kaufen ?

oder hält es der Vatikan mal wieder versteckt wie alles
Es ist wie alle Apokryphen natürlich streng geheim und wird am selben Ort versteckt, wie alle anderen Apokryphen auch, nämlich hier:
http://www.amazon.de/Das-Barnabas-Evangelium-Christus-Propheten/dp/3927606308/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1273825059&...


melden

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

14.05.2010 um 10:25
@Topic

dieses evangelium ist wie alles aus der Bibel kein original Text er ist von Menschen für ihre zwecke umformuliert worden. Wenn nicht sogar frei erfunden worden.


melden
Epheser511
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

14.05.2010 um 10:34
@kk61mos.
ich weiß zwar , wer EUCH so einen floh ins ohr setzt, aber mal ehrlich, IHR glaubt doch WOHL NICHT daran ? Galter.1.Warnung vor einem anderen Evangelium
→ Gal 3,1-5; Gal 4,9-20; Gal 5,1-12; 2Kor 11,4

6 Mich wundert, daß ihr euch so schnell abwenden laßt von dem, der euch durch die Gnade des Christus berufen hat, zu einem anderen Evangelium[4]d.h. einer andersartigen Heilsbotschaft (vgl. 2Kor 11,4). [schließen], 7 während es doch kein anderes gibt; nur sind etliche da, die euch verwirren und das Evangelium von Christus verdrehen wollen.
8 Aber selbst wenn wir oder ein Engel vom Himmel euch etwas anderes als Evangelium verkündigen würden als das, was wir euch verkündigt haben, der sei verflucht! 9 Wie wir es zuvor gesagt haben, so sage ich auch jetzt wiederum: Wenn jemand euch etwas anderes als Evangelium verkündigt als das, welches ihr empfangen habt, der sei verflucht! 10 Rede ich denn jetzt Menschen oder Gott zuliebe? Oder suche ich Menschen zu gefallen? Wenn ich allerdings den Menschen noch gefällig wäre, so wäre ich nicht ein Knecht des Christus.


melden
Anzeige

Kennt ihr das Barnabas Evangelium?

14.05.2010 um 10:38
@Epheser511


und du glaubst wohl alles wort wörtlich was in der Bibel steht oder?


melden
703 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt