weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung
Hologramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 21:51
Gwyddion schrieb:Du must es schaffen aus dieser Opferrolle rauszukommen.
Das stimmt.
Mir wird selber schelcht, wenn ich das lese, was ich schreibe.
Furchtbar.
Gwyddion schrieb:meinetwegen dem Buddhismus folgst.. oder dem Christentum
Die wollen auch alle Geld, jeden Sonntag in der Kirche die Kollekte und im buddhistischen Haus schreiben sie zwar freiwillige Spende ran aber geh da mal rein ohne was in den Korb zu legen, wie die einen anschauen....gruselig.

Ja die Natur, die gibt mir momentan den größten Trost, das stimmt.

Und das Schreiben hier heute war auch sehr gut, trotz der anfänglichen Wut die ich hatte.

Also danke :lv:


melden
Anzeige
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 21:54
@Hologramm
Hologramm schrieb:Die wollen auch alle Geld, jeden Sonntag in der Kirche die Kollekte und im buddhistischen Haus schreiben
Man kann seinen Glauben auch ohne Kirche oder andere religiöse Institutionen leben und das kostet dann nur deine Überzeugung aber nicht dein Geld. Wenn du Gesellschaft brauchst, dann findest du auch Gleichgesinnte, die ebenfalls nur ihre Überzeugung leben.:)


melden
Hologramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 21:57
Kayla schrieb:Man kann seinen Glauben auch ohne Kirche oder an dere religiöse Institutionen leben und das kostet dann nur deine Überzeugung aber nicht dein Geld.
Was meinen Glauben angeht, da steh ich grad völlig auf dem falschen Fuß.
Ich weiß nicht mehr, was ich glaube und was nicht.

Das muss jetzt erstmal sacken alles.

:lv:


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 21:58
@Hologramm

Ansich wollte ich ähnlich schreiben wie @Kayla , die mir aber zuvorgekommen ist:
Kayla schrieb:Man kann seinen Glauben auch ohne Kirche oder andere religiöse Institutionen leben und das kostet dann nur deine Überzeugung aber nicht dein Geld. Wenn du Gesellschaft brauchst, dann findest du auch Gleichgesinnte, die ebenfalls nur ihre Überzeugung leben.
Denn das ist absolut richtig. Es gibt auch Gemeinden ohne Geldzwänge. Muß man halt suchen.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 21:59
@Hologramm
Hologramm schrieb:Das muss jetzt erstmal sacken alles.
Laß dir Zeit und dich von der Natur inspirieren, denn dort bist du ja gerne, so viel ich hier mitbekommen habe. Der richtige Weg findet sich nur in Ruhe, aber nicht unter Beeinflussung und Zwang jeglicher Art.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 21:59
@Hologramm
Hologramm schrieb:Ich weiß nicht mehr, was ich glaube und was nicht
Glaub an Dich. Das ist der einzig wirklich wahre Glaube. An Deine Stärke, an deine Zukunft.


melden
Hologramm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:01
Kayla schrieb:Laß dir Zeit und dich von der Natur inspirieren, denn dort bist du ja gerne, so viel ich hier mitbekommen habe. Der richtige Weg findet sich nur in Ruhe, aber nicht unter Beeinflussung und Zwang jeglicher Art.
Gwyddion schrieb:Glaub an Dich. Das ist der einzig wirklich wahre Glaube. An Deine Stärke, an deine Zukunft.
Diese beiden Antworten sind sehr schön.
Die nehme ich mal mit und danke nochmals :lv:


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:01
@Kayla

Wunderbar.. genau. Die Natur kann inspirieren... alleine durch ihre Mannigfaltigkeit und Schönheit. Man nimmt sich sowieso zu wenig Zeit dafür.


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:02
@Hologramm

Keine Ursache, ich drück dir die Daumen für eine bessere Zukunft.:)


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:03
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Die Natur kann inspirieren... alleine durch ihre Mannigfaltigkeit und Schönheit.
Stimmt, ich halte mich viel draußen auf, auch bei Sch.......wetter, denn gerade da hat sie uns sehr viel zu sagen.:)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:06
@Kayla

ja wir sprachen schon über unsere Naturverbundenheit. Da sind wir uns ähnlich.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:07
@Hologramm
Das muss jetzt erstmal sacken alles.


Laß dir Zeit und dich von der Natur inspirieren, denn dort bist du ja gerne, so viel ich hier mitbekommen habe. Der richtige Weg findet sich nur in Ruhe, aber nicht unter Beeinflussung und Zwang jeglicher Art.
Du bist auf dem Weg der Besserung, am Anfang war es schwer über deine in Worten gesetzten Mauern zu blicken.

Ich denke du kannst der Wahrheit, gerade da du momentan in der Sinnsuche steckst, näher kommen.
Sei erstmal einfach Mensch, erfühle was du brauchst, ohne dich von aussen beeinflussen zu lassen, wie auch @Kayla
geschrieben hat.
Es ist wichtig die Antworten in sich selbst zu finden, ohne danach gesucht zu haben.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:08
@Cassiopeia88
Cassiopeia88 schrieb:Es ist wichtig die Antworten in sich selbst zu finden, ohne danach gesucht zu haben
Oh.. das ist schön geschrieben. :note:


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:09
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:wir sprachen schon über unsere Naturverbundenheit
Das Interessante dabei ist, das man wenn man will dadurch so gut wie auf Alles eine Antwort erhält, deshalb brauche ich auch keine Kirche oder Ähnliches.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:12
@Kayla

ja.. man sieht Leben, Farben, Formen.. nichts gleicht sich. Als würde der Schöpfungsakt keine Grenzen kennen..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:24
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Als würde der Schöpfungsakt keine Grenzen kennen..
Genau das ist es, da ist bei all der scheinbaren Vergänglichkeit dennoch keine Begrenztheit, es geht immer wieder etwas Neues aus Allem hervor, es fühlt sich dann wie ein Lächeln an, vor allem wenn die eigene Begrenztheit im Weg steht. Ich habe das schon so oft erlebt, es ist unglaublich.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:25
@Kayla

Ich denke.. wir geraten Offtopic :D
Aber wir verstehen uns dabei sowieso ..


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.03.2013 um 22:28
@Gwyddion
Gwyddion schrieb:Ich denke.. wir geraten Offtopic
Richtig, das sollten wir wirklich nicht. :)


melden
Marouge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.03.2013 um 14:24
@Hologramm

Ich möchte mich bei Dir entschuldigen, dass mein gestriger Post etwas unsachlich ausgefallen ist (meine Emotionen sind wohl wieder mit mir durchgegangen).

Ich hatte Dich falsch eingeschätzt, und nicht gedacht, dass Du so einsichtig bist, was ich Deinen letzten Posts entnehmen konnte.

Ich verstehe ja, wie man in eine derartige Glaubensfalle geraten kann, oder sich an einer Illusion festkrallt, weil ich selber mal in diesem Dilemma dringesteckt bin.

Ich hab glücklicherweise wieder herausgefunden und wünsche Dir von ganzem Herzen, dass Dir das auch gelingt und alles Gute auf Deinem weiteren Weg!


melden
Anzeige
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

13.03.2013 um 01:47
@Cassiopeia88
Welches Potenzial, kannst du das erläutern?
im wesentlichen mein ich das pozential, zum mut anzuregen, sich von den vorgaben der zivilisation abzuwenden und scheinbar selbstverständliches in frage zu stellen. ich denke sogar, dass die meisten der hier anwesenden noch niemals auch nur vergleichbaren hunger emfunden haben wie dritte-welt-kinder, von denen, während meine zeilen getippt/gelesen, grade ne ganze hand voll elendig verstarb... daher entschuldigt eine etwas verbitterte doppelmoral, die verwöhnten erst-weltlern auf dem new-age-trip durchaus selbige erfahrungen vergönnt, während sie die gegenwärtige doppelmoral verurteilt, die nur nach dem nächst-legitimen steinigungsopfer zu lechzen scheint, um ja nicht auf den gedanken zu kommen, mit sich selbst abzurechnen. es liegt in der natur der dinge, dass es zu irrlichtern wie den lichtnahrungspredigern in unseren mitten kommt.
ein paar selten begabten unter ihnen und ihren schülern traue ich tatsächlich solch einen sieg von geist über materie zu. doch dies niveau versteckt sich bisweilen im keller, solange die löwen brüllen.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden