weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.03.2008 um 08:48
Warnke vertritt da aber eine Minder- wenn nicht sogar Einzelmeinung.


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.03.2008 um 13:39
@intruder

Jaein, nicht unbedingt. Vielleicht eine Mindermeinung. Aber gerade die Russen haben hier
anscheinend sehr viel geforscht.
Sehr bekannt in dem Umfeld ist die russische Raumfahrtforscherin Dr. Schatalowa, die
hat auch schon zwei Bücher geschrieben. In dem Buch "Wir fressen uns zu Tode"

http://www.amazon.de/Wir-fressen-uns-zu-Tode/dp/3442142229/ref=pd_bbs_1?ie=UTF8&s=books&qid=1205325143&sr=8-1

schreibt sie über Ihre Studienergebnisse unter anderem über durchgeführte Wüsten-
wanderungen, bei denen sie und ihre Begleiter täglich nur 50 g Buchweizen und 100 g
Trockenobst verzehrten. Alle Studienteilnehmer kamen bei guter Gesundheit an ihrem
Ziel an.

Und dann schreibt sie noch über einen Ausdauerlauf in Russland bei denen die Studien-
teilnehmer nur ca. 1200 kcal täglich zu sich genommen haben und am Ende des mehrere
Tage dauernden Laufes sogar an Körpergewicht zugenommen hatten.


melden
moretti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.03.2008 um 13:01
Link: de.wikipedia.org (extern)

Zitat von Termi:
"Letztendlich leben wir alle irgendwie von "LICHT".
Der Physiker Dr. Ulrich Warnke hat die Höhe der Energie, welche ein
Mensch täglich braucht, errechnet: Die Zustrahlung aus dem Kosmos beträgt täglich
21.000 bis 29.000 KJ, die Abstrahlung durch den Körper 27.000 bis 36.000 KJ.
„Die Differenz zwischen abgestrahlten und zugesandten Energiequanten entspricht
dem Energiegehalt unserer notwendigen täglichen Nahrungszufuhr (für den
Grundumsatz)“. Unser täglicher Bedarf an Energie in Nahrung beträgt also 6.000
bis 7.000 Kilojoule, das sind lediglich etwa 20% des gesamten Energie-Umsatzes."


Wow, jetzt macht der Mensch also schon Photosynthese.

So etwas nennt man auch Milchmädchenrechnung. Es wird die im Körper gebildete Wärme ja auch abgestrahlt.

Ganz zu schweigen von den Nährstoffen aus der Nahrung, essentielle Fettsäuren, Aminosäuren, Vitamine etc., die der Körper von Außen braucht.

Einfach nur Mumpitz. Aber egal, die Sonne scheint ja heute, dann gehe ich jetzt erstmal raus, ein wenig "essen".


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

16.03.2008 um 18:54
Nichts gegen die Sonne - aber ich habe noch keinen Menschen kennen gelernt, der sich ausschließlich nur von Licht ernährt hat und nichts mehr essen brauchte. Den möcht ich erst mal kennen lernen, eh ich sowas glaube.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

16.03.2008 um 21:51
Fabiano schrieb:Den möcht ich erst mal kennen lernen, eh ich sowas glaube.
das ist wie warten auf godot


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

16.03.2008 um 22:06
Leben ohne zu essen geht schon, aber eben nicht sonderlich lange...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

16.03.2008 um 23:31
wenn ihr wissen wollt ob ihr leben könnt ohne essen dann probiert es doch^^schwachsinniger thread


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

31.03.2008 um 11:05
@moretti

Du scheinst ja auch überall zu sein. Vor Dir hat man ja keine Ruhe. ;-)

Aber bevor Du hier weiter die russische Raumfahrtforschung denunzierst, könntest Du
doch zumindest Interesse dafür zeigen, das wäre im Sinne einer wissenschaftlichen
Vorgehensweise.


melden
belenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

31.03.2008 um 11:24
Ich glaub nicht, daß damit Sonnenlicht gemeint ist. Viellmehr wie schon ein Weiser Mann sagte: "Der Mensch lebt nicht vom Brot alleine"

Ein gutes Beispiel , wie sich die Nahrungsaufnahme verändert und wie gut man mit wenig Nahrung auskommen kann, sind Verliebte. Ich hoff doch jeder von uns hat mal das Gefühl gehabt verliebt zu sein und weiss wie unwichtig Nahrung dann wird.

Was ich damit sagen will, wir sollten unsere Seele ebenso füttern wie unsere Körper, ansonsten erleben wir Mangelerscheinungen.


melden
moretti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

31.03.2008 um 11:47
Lies bitte nochmal meinen Beitrag Termi. Mir ging es um Lichtnahrung. Nicht mehr und nicht weniger.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

31.03.2008 um 11:50
Immer wenn man denkt, das Grauen häbe endlich ein Ende, gräbt jemand diesen unsagbaren Thread wieder aus....

Wo ist er denn, der photosynthetisch aktive Mensch?


melden
belenus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

31.03.2008 um 12:14
Bestimmt nicht hier.^^. Die sitzen jetzt am Fenster oder draußen im Freien.

Ich bin ja kein Fachmann, aber sind nicht auch wir Menschen photosynthetisch aktiv? Z.b. bei der Vitamin D Herstellung und anderen Vorgängen im Körper?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 15:14
Puschelhasi schrieb: Leben ohne zu essen geht schon, aber eben nicht sonderlich lange...
ttthh... :D Stimmt...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 15:23
Wenn ich am Essen nicht soviel Freude hätte, würde ich unverzüglich den Beweis antreten... ;)
Mich mit Lichtnahrung zu befassen, steht aber auf meiner "Liste". :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 15:25
na aber wirklich appetitlich klingt das nicht


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 15:33
LuciaFackel schrieb: Wenn ich am Essen nicht soviel Freude hätte, würde ich unverzüglich den Beweis antreten...
Mich mit Lichtnahrung zu befassen, steht aber auf meiner "Liste".
Na dann "Fackel" nicht so lange herum...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 15:37
Irgendwann... :)


melden
superior
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 21:00
es ist zwar schwachsinnig, aber einige Behauptungen in der Biologie sind auch nicht immer 100% wahr.
Wieso wird zum Beispiel behauptet, man können höchstens 4 Tage überleben ohne einen Tropfen Flüssigkeit?
In Irak vor 3 oder 4 Jahren hat ein 16-Jähriger 7 Tage ohne gar nix überlebt, erwar nach einer Explosionen von den Bauteilen begraben und konnte sich so gut wie gar nicht bewegen.Er hat jeden tag gebetet. Und hat ohne gar nix überlebt.Er war sogar bei guter Gesundheit als man ihn entdeckte.
Die Biologie ist auch nicht mehr das, was es mal war


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 21:38
ich kann verstehen das so viele Menschen nicht glauben das so etwas möglich ist.

Ich gebe zu es hört sich außergewöhnlich an, und desswegen interessiert es mich besonders.
wenn es weitere Infos giebt sendet mir diese bitte zu.. ich werde auch auf die Suche nach Infos gehen..


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

01.04.2008 um 21:42
Wie wärs mit nur Luft und Liebe? ,)

Aber mal im Ernst - das wäre doch super, so als Abwechslung und Abspeckkur vor der Sommersaison! :)

Und kostet nix - so nach dem Motto: " ich bin doch nicht blöd, oder Geiz ist geil" *grins*


melden
430 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden