weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung
haekki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 04:17
@Primpfmümpf

Deine Argumentationsweise wird mir auch immer unklarer, außerdem wirfst du immer mehr Fragen auf, als du beantwortest.

Gute Nacht!


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 04:17
jo n8


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 08:15
Heute morgen hat ein neuer Spieler die Bühne betreten und den bisherigen Eseleien die Krone aufgesetzt.
Alles zu besprechen würde den Thread unnötig in die Länge ziehen, deshalb hier nur exemplarisch ein Statement um aufzuzeigen, dass derjenige von Medizin, Anatomie und Physiologie keinerlei Ahnung hat.
Zu beurteilen was ihn dazu bringt den geistigen Dünnpfiff im Forum zu entsorgen ist jedem selbst überlassen.
Primpfmümpf schrieb:Alles in der Dualität hat zwei Seiten. Das Herz(linke/rechte Kammer) zwei Lungenflügel, die beiden Hirnhälften, zwei Arme, zwei Augen, zwei Nasenlöcher.

Das Skelett und die Bandscheiben und der Kehlkopf sind symetrisch. Wie links so auch rechts.

Die Harnblase und der Darm sind aber nicht symetrisch. Nichts bei denen kommt exakt zwei mal vor. Mann kann ohne sie leben wie auch ohne den nicht symetrischen Blinddarm.
Das Geschwalle von der Dualität ist ja schon im höchsten Masse peinlich, was ihm bei näherer Betrachtung am eigenen Zipfel wohl auch aufging, da versuchte er sich in seiner Hilflosigkeit in irgendwelche Symmetrien zu retten.
Der Stuss gipfelt in der Feststellung, dass man ohne die paarig oder symmetrisch angelegten Organe leben könnte.
Die Harnblase.
Irgendjemand hier der ein Leben ohne Harnblase erstrebenswert findet? Der Urinbeutel und die Vorlage werden eure besten Freunde, ihr werdet sie nicht mehr missen wollen.
Der Darm.
Bei der erfrischenden Naivität des Vortrages kommt mir der Verdacht, dass der User den Darm lediglich als Wartehalle der Feststoffe ansieht, wo sie sich auf den Ausflug an die frische Luft vorbereiten.
Die Aufgabe als Teil des Immunsystem und der Entgiftung sind wahrscheinlich gar nicht bekannt.
Weitere Einzelheiten sprengen hier den Threadrahmen.
Wer will schon sein Leben lang parenteral ernährt werden.
So ein ZVK schmückt auch nicht gerade ungemein.
Gehen wir einen Schritt weiter sind wir bei der Leber. Die ist nicht symmetrisch und man hat auch keine zwei davon.
Die Kraft der 2 Herzen ist auch nur ein Werbegag.
Ohne Hypophyse leben?
Könne man endlos fortsetzen.

Ihr wollt etwas über medizinische Themen wissen?
Ihr wollt mehr als Lügen und Esogeblubber?
Who you don`t call?
Maik480

Es gibt hier im Forum genügend Spielplätze für die Maiks dieser Welt, aber bitte, bitte doch nicht bei medizinisch relevanten Themen.
Wo das Wissen gegen Null geht, das sollte doch noch Platz für ein wenig Verantwortungsgefühl sein.

Ich hoffe, ich konnte aufzeigen, warum @Primpfmümpf der letzte ist, dem ihr bei medizinischen Problemen eur Ohr leihen solltet und wie seine Äusserungen bezüglich der Lichtnahrung zu bewerten sind.

Lichtnahrung ist erwiesenermassen Quatsch und kann zu keiner Zeit die Aufnahme konventioneller Nahrung ersetzen.
Von diversen Usern wurden hier schon genügend Beispiele über die Gefährlichkeit dieses Esogebrabbels eingestellt. Lest es euch bitte durch.


Warum die Moderation solch gefährlichen Schwachsinn unwidersprochen duldet, ist mir ein Rätsel.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 09:10
wieso kann mir von euch licht jüngern eigentlich keiner mit simplen physikalischen gegebenheiten erklären wie der körper spuren & mengenelemente aus licht synthetisiert?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 09:14
@Nerok
weilse ganz einfach dumm sind


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 09:17
@Nerok
Nerok schrieb:wieso kann mir von euch licht jüngern eigentlich keiner mit simplen physikalischen gegebenheiten erklären wie der körper spuren & mengenelemente aus licht synthetisiert?
Wenn sie nicht durch allzu viel Wissen behindert ist, hat die Fantasie halt freies Spiel.
Andererseits bedingt eben das die Sprach- und Argumentationslosigkeit der Gläubigen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 10:15
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Alles in der Dualität hat zwei Seiten.
Natürlich, das ist halt per Definition so. Eine Trilogie hat auch immer drei Teile.
Primpfmümpf schrieb:Die Harnblase und der Darm sind aber nicht symetrisch. Nichts bei denen kommt exakt zwei mal vor. Mann kann ohne sie leben wie auch ohne den nicht symetrischen Blinddarm.
Zum einem, kann man nicht ohne den Darm leben.
Zum anderen, was ist mit der Leber?


melden
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 15:40
Die Eiweßstoffe gewinnt man auch durch die Lichtnahrung, und Gifte nimmt man erst garnicht auf.

Ach ja der Magen ist auch unsemetrisch. So, bis heute abend.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 15:45
Primpfmümpf schrieb:Die Eiweßstoffe gewinnt man auch durch die Lichtnahrung
Was ist Eiweß? Brauche ich das? Eher brauche ich Eiweiß, und das bekomme ich nicht durch Licht. Das einzige, was UV-Licht im menschlichen Körper bilden kann, ist Vitamin D.
Primpfmümpf schrieb:der Magen ist auch unsemetrisch
http://www.duden.de/suchen/dudenonline/semetrisch

Hmmmm ...


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 20:52
@Branntweiner
Bist du Antsemetrit?^^

@Primpfmümpf
Es ist doch mittlerweile für jeden ersichtlich, dass du über keinerlei medizinische, anatomische und Physiologiekenntnisse verfügst.
Du blubberst nur noch rum.
Sollen wir nicht abbrechen und du therapierst deine Sucht nach Aufmerksamkeit in einem Thread wo du anderen keinen Schaden zufügen kannst?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 21:00
also ich warte immernoch...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 21:50
Lichtnahrung sollte man mal diesen ganzen afrikanischen Kindern beibringen, die jeden Tag an Hunger sterben....


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

11.05.2012 um 21:57
@Primpfmümpf
Was mir gerade einfällt: Das Herz ist natürlich nicht symmetrisch.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2012 um 01:57
@Primpfmümpf
Primpfmümpf schrieb:Die Eiweßstoffe gewinnt man auch durch die Lichtnahrung
Das ist nicht wahr. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.
Primpfmümpf schrieb:Ach ja der Magen ist auch unsemetrisch
Ja, und nu...?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2012 um 12:02
Primpfmümpf schrieb:Ach ja der Magen ist auch unsemetrisch. So, bis heute abend.
Offensichtlich ist auch Dein Hirn asymetrisch. Wenn jemand erwiesenermaßen so einen Unsinn erzählt, der anderen Leuten Schaden zufügen oder gar das Leben kosten kann, habe ich auch kein Verständnis.

Hast Du ernsthaft darüber nachgedacht, was Du erzählst?

Was ist mit der Atemluft? Die müßte doch auch durch Lichtnahrung ersetzt werden können. Wenn alle anderen Körperfunktionen ohne Essen und Trinken weiterfunktionieren, wäre es doch ein Leichtes, auch ohne die doofe Luft auszukommen, oder?
Wofür braucht ein spirituell erleuchtetes Wesen überhaupt einen Körper und warum weilt es noch unter uns, anstatt in höheren Spären cool rumzuexistiren?

Wißt ihr, warum mich das so ärgert? In meinem Bekanntenkreis ist jemand, der so einen Unsinn auch noch glaubt. Das ist eine Gruppe von Leuten, die kein Interesse haben, wie Physik wirklich funktioniert, und alles unter dem Grundstz sehen: Wenn ich nicht weiß, wie es wirklich funktioniert, glaube ich halt an das, was für mich am schönsten ist...
Und wenn ich hier schon so im Leben nichts erreicht habe, dann möchte ich wenigstens daran glauben, daß ich spirituell eine wichtige Funktion habe...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

12.05.2012 um 13:39
@Primpfmümpf

Licht -> Eiweiß

Also, diese Reaktionsgleichung will ich jetzt sehen...

@emanon

Hast vollkommen Recht mit allem, was du sagst...


melden
JPhys
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

14.05.2012 um 17:57
Vorläufige Bestandsaufnahme zum Thema kann Lichtnahrung konventionelle Nahrung ersetzen

1) Theorie
Kein Körperteil des Menschen ist soweit bekannt geeingnet Licht als energiequelle zu verwenden.
Zumal die Oberfläche insbesondere bekleidet auch bei hoher Konversionsrate nicht ausreichen würde den Energie bedarf zu decken.
Nach Gängiger wissenschaftlicher Theorie ist es also unmöglich.
Die Befürworterfraktion zeichnet sich durch einen Mangel an wissenschaftlicher Bildung aus der jedem 5 Klässler zu Schande gereichen würde, und kommt nicht mal in die Nähe von etwas was man als alternative Theorie bezeichnen könnte.

2)Empirik
Bis dato kein einziger belegter Fall dass es funktioniert hat
Dafür jede Menge gescheiterte Versuch, eine Menge entlarvte Betrüger, eine Menge Selbstbetrug("Ich trinke kein wasser ich lutsche nur Eiswürfel und ähnliche scherze") und eine Handvoll Tote die es leider ernst genommen und ernstgemeint haben und daran zugrunde gegangen sind.

Ach ja und natürlich ein paar hundert Millionen unfreiwillige Teilnehmer am Lichtsnahrungsexperiment Welthunger denen das bisher nicht wirklich gut bekommen ist...

3) Fazit
In bester Übereinstimmung von Theorie und Praxis muss das substituieren konventioneller Nahrung durch Lichtnahrung wohl als unmöglich betrachtet werden.
Es dennoch zu glauben ist wie zu denken man kann ohne technsiche Hilfsmittel fliegen...
Man kann damit leben aber nur solange man seinen Glauben nicht in die Tat umsetzt.
Denn wenn man das tut ist der harte Kontakt mit der Grausamen Realität vorprogrammiert.
Und das kann durchaus tödlich enden.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

14.05.2012 um 22:33
JPhys schrieb:In bester Übereinstimmung von Theorie und Praxis muss das substituieren konventioneller Nahrung durch Lichtnahrung wohl als unmöglich betrachtet werden.
Für die Lichtnahrungsgläubigen:
Das bedeutet das eure Theorie, äh These Schwachsinn ist.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

14.05.2012 um 23:31
Ich gehe davon aus, dass nicht auf Wasser verzichtet wird, von daher wäre es sogar lange Zeit möglich, denn Fasten funktioniert auch.

Allerdings soll Dr. Michael Werner seit Drei Jahren so leben und da gerate Ich ins Zweifeln, also Ich würde Ihn schon gern persönlich kennenlernen und Ihm eine Woche lang beim Nichts-Essen zusehen.

Glaubwürdigkeit? etwa 30%


melden
Anzeige
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

14.05.2012 um 23:41
JPhys schrieb:Kein Körperteil des Menschen ist soweit bekannt geeingnet Licht als energiequelle zu verwenden.
Als Energiequelle, sozusagen Treibstoff kann Licht vom Gehirn verwertet werden ( Biophotonen ), der Lichtnahrungstheorie nach soll das Gehirn imstande sein die anderen Körperfunktionen aufrecht zu erhalten, ohne das Nahrung essentiell wäre.

Ich gehe weiterhin davon aus, dass die meisten Anhänger große Mengen an Wasser trinken, daher wäre etwas wie Fasten möglich, aber auf welche Dauer?
JPhys schrieb:Bis dato kein einziger belegter Fall dass es funktioniert hat
http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,275665,00.html


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden