weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:00
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Es ist sehr wohl möglich, nie mehr essen oder trinken zu müssen.
Jawohl. Die in diesem Zeitungsartikel hat ja auch endgültig aufgehört zu essen. :/



Ansonsten: hör auf, hier solchen gefährlichen Unsinn zu verbreiten. Nichts zu essen und zu trinken führt irgendwann direkt und zwingend zum Tod - beim Essen später, beim Trinken früher. Das ist eine endgültige und absolute Aussage, alles andere ist gemeingefährliche Scheisse.


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:16
@Thawra


Ich habe auch niemandem geraten solch einen Weg zu gehen. :)

Und nur, weil du etwas nicht versteht oder denkst verstanden zu haben, bedeutet das noch lange nicht, das du alles verstanden hast. Es gibt auch ausserhalb deines verständnisses, mehr verständnis.
Thawra schrieb:Das ist eine endgültige und absolute Aussage, alles andere ist gemeingefährliche Scheisse.
Wenn du wissen würdest, das es keine Endgültige und aboslute Aussage gibt, dann würdest du auch wissen, das die endgültige und absolute Aussage, nur deine Aussge ist :)




P.S

Das schlimme an der Lichtnahrung ist nicht der eventuelle Tot, sondern das zielsicher Leben mit dieser :)

@kleinundgrün
kleinundgrün schrieb:Wenn ich z.B. weiß, dass ich morgen sterben werde, kann ich mir die Nahrungsaufnahme sparen, ohne dass es Konsequenzen für den Zeitpunkt meines Todes hätte.
Wer denkt das er etwas aushalten muss, wie z.B hunger, der hat nicht wirklich verstanden um was es bei der Lichtnahrung geht

Ergo,

einen Tag kann man ja aushalten, aber wie sieht es mit einem Monat aus ?! :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:20
@ihrunwissenden

Sorry, ich hab keine Lust, auf deine Sophismen einzugehen.

Ich wiederhole mich darum einfach: 'Lichtnahrung', ohne Nahrung und Trinken, führt zum Tod - direkt und unausweichlich.

Jeder, der was anderes behauptet, ist ein Lügner.


Dazu kommt, dass der menschliche Organismus aus Licht keinerlei Energie gewinnen kann.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:22
@ihrunwissenden
Kann dich Lichtnahrung von Essen und Trinken unabhängig machen, ohne, dass es dadurch zu gesundheitlichen Schäden kommt?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:25
@Thawra


Hehe, eine andere Wahl hast du ja auch nicht. Aber ich verstehe dich schon. Den wen man etwas für absolut hält und dieses absolute nun nicht mehr absolut sein kann, müsste man von vorne anfangen.Und wer will schon von vorne Anfangen, um des Lebenswillen :)
Thawra schrieb:Ich wiederhole mich darum einfach: 'Lichtnahrung', ohne Nahrung und Trinken, führt zum Tod - direkt und unausweichlich.
Das habe ich auch niemals verneint. Du hast recht. Ohne Nahrung und ohne Wasser führt nach einer längeren Zeit zum Tot. Wenn man denkt ohne Nahrung und ohne wasser leben zu können, dann wird man auch sterben. Das ist eben das verständniss das du nicht verstehst.

Es geht bei der Lichtnahrung nicht um die Nahrung und um das Wasser :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:27
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Das habe ich auch niemals verneint. Du hast recht. Ohne Nahrung und ohne Wasser führt nach einer längeren Zeit zum Tot. Wenn man denkt ohne Nahrung und ohne wasser leben zu können, dann wird man auch sterben.
Danke, das Wichtigste. 'Lichtnahrung' ist einfach gewöhnliches Fasten, Punkt. Mit entsprechenden Konsequenzen muss man rechnen.

Ansonsten ist es mir herzlich egal, worum es angeblich geht. Für mich ist das alles spiritueller Käse. Mir ist es nur wichtig, dass hier niemand erzählt, man könne wirklich ohne Nahrung und Wasser leben.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:28
@emanon
emanon schrieb:Kann dich Lichtnahrung von Essen und Trinken unabhängig machen, ohne, dass es dadurch zu gesundheitlichen Schäden kommt?
Das gleiche könnte ich dich auch ander herum fragen:

Kann dich Essen und Trinken unabhängig von deinen Gedanken machen, ohne, das es dadurch zu gesundheitlichen Schäden kommt ?! :)

Das du die Antwort auf diese Frage schon kennst, liegt wohl daran, das Essen und Trinken genau so viel schaden anrichten können, wie gar nichts zu essen und zu trinken.

Um auf deine Frage antzuworten:

Nein, Lichtnahrung macht einen vom Essen und Trinken nicht unabhängig :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:30
@Thawra
Thawra schrieb:Ansonsten ist es mir herzlich egal, worum es angeblich geht. Für mich ist das alles spiritueller Käse.
Spitiueller Käse schmeckt genau so wie absoluter Käse. Wenn es dir aber nicht schmeckt, dann lebe mit dem geschmack des absoluten. Das dich das am leben erhält, wie einen sprituellen die Gedanken ans nicht essen am Leben erhalten, sind gegeben. Der eine lebt nur kürzer als der andere und beide haben sie das zeil verfehlt :D


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 13:36
@ihrunwissenden

Könntest du bitte auch Posts schreiben, die nicht immer suggerieren, dass es irgendwie trotzdem ohne Nahrung geht? Mal abgesehen davon - du gibst dir beim Trollen immer enorm Mühe, möglichst komplizierte Sätze zu formulieren. Diesmal aber ist dein Hauptsatz aber 'ein bisschen' misslungen...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

25.04.2012 um 17:18
ihrunwissenden schrieb:Das gleiche könnte ich dich auch ander herum fragen:

Kann dich Essen und Trinken unabhängig von deinen Gedanken machen, ohne, das es dadurch zu gesundheitlichen Schäden kommt ?! :)

Das du die Antwort auf diese Frage schon kennst, liegt wohl daran, das Essen und Trinken genau so viel schaden anrichten können, wie gar nichts zu essen und zu trinken.
Nein, gar nichts mehr zu essen und zu trinken führt früher oder später unweigerlich zum Tod das haben wir schon im Kindergarten gelernt.

Und was könnte schädlicher sein als sich zu tode zu hungern oder zu dursten?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 02:13
@Thawra

Warum sollte ich das machen? Weil es dein Verständniss ist, was geht und was nicht geht?!

Ich sage es dir gerne noch mal:

Es geht auch ohne Essen nicht. Lichtnahrung hat nichts mit dem Gedanken zu tun, OHNE essen leben zu können.

Ein kleiner tipp am Rande, wenn du diesen den überhaupt verstehen kannst:


Ohne Essen, ist immer noch MIT Essen :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 02:17
@Libertin
Libertin schrieb:Nein, gar nichts mehr zu essen und zu trinken führt früher oder später unweigerlich zum Tod das haben wir schon im Kindergarten gelernt.
Wenn du auf andere hörst und dich daraus in Gedanken formierst, was sagt das dann über deine Person aus?!

Nur, weil einige die Lichtnahrung ausprobieren wollten und bei edm Versuch starben, beudeutet noch lange nicht, das so wohl die versucher als auch die Kritiker verstehen was Lichtnahrung in Wirklichkeit ist.

Und dir sage ich auch das selbe noch mal:

OHNE Essen, ist immer noch MIT Essen :)

Bei der Lichtnahrung bringt man sich in einen Prozess, in dem es weder ein MIT, noch Ohne gibt. Ob du das aber mit deinem gelernten Wissen verstehen kannst, das könnte zu viel verlangt sein :)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 07:56
Trotz allem halbgaren Geschwalle, dass eine Userin hier ständig von sich gibt, bleibt am Ende der Diskussion einfach nur eines festzuhalten.

"LICHTNAHRUNG" KANN ZU KEINEM ZEITPUNKT ESSEN ODER GAR TRINKEN ERSETZEN!

Die hilflosen Ausweichversuche der oben erwähnten Userin legen ausserdem den Schluss nahe, dass sie selbst nicht in der Lage ist einen Benefit der "Lichtnahrung" zu finden, noch es allgemeinverständlich zu erklären.
Lichtfasten oder Lichtnahrung ist eine hypothetische Ernährungsweise für angeblich Eingeweihte, die auf esoterischen Grundannahmen einer Inedia (engl. Begriff zur Nahrungslosigkeit) beruht und bislang den Tod mehrerer Menschen bedingt hat, die an das Lichtfasten glaubten. Eine alternative Bezeichnung, die jedoch mehr im englischen Sprachraum geläufig ist, ist der Breatharianismus. Das Lichtfasten ist als eine der Umsetzungen der verschiedenen Formen einer so genannten Lichtarbeit anzusehen.

Eine Sonderform des Lichtfastens ist das gefährliche Sonnenschauen / Sungazing, bei dem die Anwender über lange Zeit (bis zu einer Stunde) bei geöffneten Augen in das Sonnenlicht schauen sollen, um sich vom Sonnenlicht zu "ernähren".

Einer der ersten, die ein Fasten mit "Licht" in Zusammenhang brachten, war der italienische Hungerkünstler Giovanni Succi, der sich um die Jahrhundertwende 1900 als "Mann des Lichts" bezeichnete und sich aus Einnahmen seiner Hungervorführungen finanzierte. Bei einer seiner Hungerdemonstrationen konnte er in einem Hotel beim Essen eines Beefsteaks überrascht werden.[1]
http://www.esowatch.com/ge/index.php?title=Lichtnahrung#ixzz1t7gi9tlu
Im weiteren Verlauf des Artikels werden auch Beispiele von Menschen gezeigt, die durch die unverantwortlichen Lügen anderer in den Tod getrieben wurden.
Deshalb werde ich auch weiterhin so halbgares Gebläh, wie hier vorgetragen, nicht unkommentiert stehen lassen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 08:53
ihrunwissenden schrieb:Lichtnahrung hat nichts mit dem Gedanken zu tun, OHNE essen leben zu können.
Lichtnahrung ist höchstens als spiritueller Gedanke nutzbar. Licht hat keinerlei Nährwert für den Menschen.

Und übrigens meine ich diese Worte jetzt genau so, wie sie dastehen, und nicht metaphorisch. Wenn jemand beschliesst, 'Licht' und 'Nahrung' anders zu definieren, dann kann mit den umdefinierten Begriffen auch nicht mehr auf meine Sätze Bezug genommen werden.

Ansonsten schliesse ich mich dem hier an:
emanon schrieb:"LICHTNAHRUNG" KANN ZU KEINEM ZEITPUNKT ESSEN ODER GAR TRINKEN ERSETZEN!
emanon schrieb:Deshalb werde ich auch weiterhin so halbgares Gebläh, wie hier vorgetragen, nicht unkommentiert stehen lassen.


melden
hsintru
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 09:14
Selbst die Pflanzen, die mithilfe des Lichts Energie erzeugen (Photosynthese), brauchen Nährstoffe und Wasser, um nicht einzugehen. Der menschliche Körper erzeugt durch Sonnenlicht Vitamin D und bestenfalls ein paar Hormone und Enzyme, aber selbst dafür braucht er Nahrungszufuhr pflanzlicher oder/und tierischer Art. Alles andere ist Mumpitz.
hsintru


melden
kore
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 11:07
Kann Lichtnahrung Essen und Trinken ersetzen?
Ja, wenn der Körper auch aus Licht besteht! :)
Das ist aber meist reine Einbildung und es gibt verschiedene Licht(qual)itäten, weshalb ich vor solch luziferischen Verfrühungen warnen möchte.
Man nannte diese früher auch Besessenheit....


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 11:52
@Thawra
Thawra schrieb:Licht hat keinerlei Nährwert für den Menschen
Und aus was besteht dann deine feste Nahrung wenn nicht aus Licht bzw Informationen ?! :)

Das ich metaphorisch rede, kommt aus deinem Munde. Und das du das immer wieder erwähnst zeugt nur von unsicherheit dir selbst gegenüber :)


Wer denkt etwas mit etwas anderem ersetzen zu können, wie in diesem Fall Nahrung mit Licht, wird letzendlich sterben. Diese Menschen die das ausprobieren ticken im Grunde so wie du...............sie haben NULL Ahnung und versuchen nur aus ihrem Glauben heraus, Ahnung zu bekommen. Das was du tust ist im Grunde das selbe, nur das du dein Ahnung, dein selbst ernanntes Wissen, von deinem unglauben schöpfst.

Nur weil du denkst etwas zu sehen, bedeut nicht, das du es auch wirklich siehst. Das du denkst, das du alles siehst, wie es z.B wie das Leben funktioinert, liegt an deinen Gedanken die dir beigebracht worden sind. Daran kann man schon erkennen, das dein Verständnis vom Leben wie eine Marionette funktioiniert in dem sie sich LEITEN lässt. Wenn du darauf bestehst, dann ist das dein Wille.........oder letzendlich wiederum auch nicht :D

Man kann mit den Augen sehen oder mit seinen Gedanken, aber dieser Satz wird dir wieder mal nur metaphorisch vorkommen. Du kannst dich auch gar nicht ander verhalten und willst es anscheinend auch nicht. :)


Und nur mal ganz nebenbei:


Weder verteidige ich die Lichtnahrung, noch bin ich dagegen :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 12:01
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Und aus was besteht dann deine feste Nahrung wenn nicht aus Licht bzw Informationen ?!
Das ist wieder mal Bullshit.

Dein ganzes Gelabere vom vorhergehenden Post hat genau 0 Inhalt, wie man es von dir gewohnt ist.

Und etwas hast du immer noch nicht begriffen:
ihrunwissenden schrieb:Weder verteidige ich die Lichtnahrung, noch bin ich dagegen
Es gibt keine Lichtnahrung!


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 14:05
@ihrunwissenden
Schenk doch den Mitlesenden mal deine Definition von Lichtnahrung.
Dann wissen alle wovon du redest und es kommt nicht zu Misverständnissen.


melden
345 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden