weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 14:32
@ihrunwissenden
Wo liegt das Problem ?!
Das Problem ist, dass du seit zwei Seiten einen inhaltsleeren (aber schön pseudointellektuell verfassten) Post nach dem anderen schreibst, in dem du einerseits zugibst, dass 'Lichtnahrung' keine Nahrung ist, und andererseits irgendwie auf eine nur dir selbst ersichtliche Weise drauf rumreitest, als sei es doch ein brauchbares Konzept.

Es bleibt dabei: Lichtnahrung gibt es nicht.


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:14
@emanon
Ist es etwas Physiologisches oder eher etwas Esoterisches?
Das habe ich, aber anscheinend hast du es nicht verstanden. Wenn ich die Frage direkt beantworten würde, würdest du nur noch weniger verstehen. aber wenn du es denn so willst, bitteschön :)


Lichtnahrung ist weder etwas Physiologisches noch etwas Esoterisches.


Und, bist du nun schlauer ?! :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:16
@emanon

Echt?! Dann überraschst du mich aber total :D

Und was hast du daraus verstanden?! :)


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:20
@ihrunwissenden
ihrunwissenden schrieb:Und was hast du daraus verstanden?! :)
Du gibst also zu, dass deine Posts vollkommen unklar und unverständlich sind? ;)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:22
@dandi


Nur für die, die denken Verstand zu haben. Für die kann alles andere auch ja, was nicht in ihr Verstand passt, unverständlich sein :)


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:23
@ihrunwissenden
Diejenigen, die dich nicht verstehen, denken also grundlegend falsch? Ist dir schonmal die Idee gekommen, dass es auch andersrum sein könnte? Warum hast gerade du recht?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:24
@dandi


Habe ich gesagt, das jemand falsch liegt ?! Ich habe kein Recht :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:24
@ihrunwissenden
Thawra schrieb:BULLSHIT!!
Du sagst es. Und ziemlich eingebildet bist du auch.
Lichtnahrung ist nicht etwas, wofür du sein kannst oder etwas, wogegen du sein kannst.
Genau, denn: Lichtnahrung existiert nicht.

Daran ändert alles Blabla der Welt nichts.


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:26
@ihrunwissenden
Du trollst also wider besseren Wissens rum?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:28
@Thawra


Na ja, ich bin es nicht der eingeBILDET ist. Du behauptest doch aus deinem Unwissen, wissentlich. Es ist ja nicht dein Wissen wovon du hier redest, sondern nur angenommenes Wissen.

Wen jemand etwas annimt, dann bildet er sich was ein, oder nicht............. eingeBILDTER Thawra :)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:29
@dandi


Ich diskutiere hier. Wenn du das als rumtrollen siehst, dann sehe es so :)


melden
dandi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:31
@ihrunwissenden
Ich sehe nur keine echte Grundlage für eine Diskussion. Die Mehrzahl der Teilnehmer beruft sich auf ein wissenschaftliches Modell von der Welt und du siehst da offenbar noch ein anderes, was du aber nicht erklären und begründen möchtest, weil hier alle "noch nicht so weit sind".


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

26.04.2012 um 15:32
@ihrunwissenden
Nun es ist definitiv nichts Physiologisches, dass ist das entscheidende.
Physiologie ist objektiv nachvollziehbar, beobachtbar.
Deine Kopfgeburt hat damit nichts zu tun.
Das deutlich herauszuarbeiten war Sinn der ganzen Übung.
Dass du dich schämst es als esoterisch zu bezeichnen ist da völlig ohne Belang.
Es ist deine Ideologie dein Glaube. Du hast nichts in den Händen, hast nichts vorzuweisen und scheinst noch nicht einmal in der Lage zu sein dich vernünftig zu erklären.
Das ist natürlich schwach von dir, aber wohl kaum zu ändern.
Vielleicht kommst du dir besonders kryptisch oder erhaben vor, aber du wirkt lediglich hilflos.
Bevor du dich gleich auf mangelnde Reife, nicht vorhandenes "über den Tellerrand gucken" ect. in deine ach so reiche Gedankenwelt zurückziehst, sei dir gesagt, das Wissensvermittlung grundsätzlich ein Sender-Empfänger-Problem ist.

Welcher Lehrer ist wohl der bessere?
Der, der die Sprache der Schüler spricht, sich auf sie einlässt und ihnen das Wissen erfolgreich vermittelt, oder der, der in einem Akt verbaler Selbstbefriedigung Nichtsagendes in den Äther blubbert und nachher versucht es auf den Intellekt der Schüler zu schieben?


melden
161 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden