weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 13:38
@Brotherhood
Brotherhood schrieb:der körper zieht energie aus der umgebung oder auch von anderen lebewesen, so würd ich es mir erklären
Also braucht man dafür nicht nicht einmal Licht, sondern kann das auch im Dunkeln? Und der Raum kühlt sich dann halt ein wenig ab, weil man ja Energie aus der Umgebung abzieht?


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 14:13
Brotherhood schrieb:der körper zieht energie aus der umgebung
Das gibt es schon:

uf662861285671325585756335 610a59f94c


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 20:54
@Brotherhood
Brotherhood schrieb:warum auch nicht leben ohne essen? vllt eine fähigkeiten die wir auch irgendwann mal im laufe der evolution verloren haben weil sich unsere lebensumstände geändert haben.
Welche Lebewesen (von denen wir abstammen, oder meinestwegen auch nicht) haben denn jemals existiert, die ohne Nahrungsaufnahme, gleich welcher Form, überhaupt leben konnten? (Nein, auch Pflanzen, mit denen wir bekanntlich verwandt sind, leben nicht von Licht und Liebe allein.)

Der ganze Lichtfresser-Quark erinnert an das (inzwischen etwas abgestandene) Rätsel:

Der Arme hat es,
der Reiche hat es nicht
Und so man es isset, stirbt man.











Nichts

Wer keine Nahrung aufnimmt, stirbt, so sicher wie das Amen in der Kirche. Mit genügend Fettreserven kann man eine Weile durchhalten, dann ist exitus, da helfen auch Bewusstsein, Photonen, Hirnströme, Quanten et. al. keinen mm weiter


melden
Marksand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 21:48
@bigbadwolf
woher willst du das wissen.
hast du bereits selbst die höchsten stufen der spiritualität erlangt und das ausprobiert.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 21:49
Ich kenne Menschen die seit Jahren ohne essen leben, also weiß ich, daß es das gibt.

Ich weiß aber auch, daß sich dabei die Denk- und Lebensweise ändern muß, und daß man selbst auf einem hohen energetischen Level sein muß. Das passiert angeblich in diesem 21-Tage-Prozess.

Gibt auch ein Buch darüber: Der 21-Tage-Prozess von Jasmuheen


melden
Marksand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 21:52
@Atonga
ich kann dir nur zustimmen.
wenn man selbst skeptisch ist und im unterbewusstsein oder bewusstsein ständig denkt man brauch doch nahrung um zu überleben dann brauch man diese auch.
ich denke mit den richtigen übungen kann man das wenn man denn vorher schon geübt spirituell ist auch in 21 tagen erreichen.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 21:59
Durch unsere beschränkte Vorstellungskraft beschneiden wir uns selbst um die unglaubliche Vielfalt des Lebens.
Aber jeder wie er mag :-)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:04
Atonga schrieb:Der 21-Tage-Prozess von Jasmuheen
ist das nicht die frau die wegen massivem gewichtsverlust & dehydration den versuchsaufbau unter wissenschaftlichen bedingungen beenden musste?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:06
@Nerok
Ja, die hier
http://www.sueddeutsche.de/wissen/lichtnahrung-toedliche-esoterik-1.1347782


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:16
@all
Im Laufe eines spirituellen (langjährigen) Transformationsprozesses verändert sich alles, auch der Körper. Da muss man nichts m a c h e n . Es geschieht ganz von selbst. Der Energielevel ist immer hoch, man ist nie müde, und mit der Zeit veringert sich auch das Hungergefühl.

Parallel entwickelt sich während des Prozesses ein Lichtkörper, (christl.: Auferstehungsleib). Mit fortwährender Entwicklung/Bewusstwerdung fühlst Du Dich immer leichter und jünger werden. Wenn der Lichtkörper "fertiggestellt" ist, brauchst Du auch kein Essen mehr. Aber erst dann.
In 21 TAgen so etwas zu machen, ist unmöglich. Wer so was behauptet, ist ein Irrlehrer.

Ein Transformationsprozess ist ein langer gefährlicher und schmerzhafter Weg, der lässt sich nicht durch 21Tage-Lehrgängen ersetzen. Genausowenig wie eine Erleuchtung schon einen Meister macht.
Lass das Ego los und alles geht seinen Gang ganz von SELBST. Der Lichtkörper und die Lichtnahrung stehen ganz am Ende dieses VerwandlungsProzesses.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:17
Hi,
lasst das Gezanke, die Unterstellungen und irgendwelche Offtopic-Beiträge bitte stecken und kommt auf's Thema zurück. Danke. ;)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:20
@Marksand
nein wirklich
Du hast seine Fassade erkannt?
Dafür braucht man schon besondere Fähigkeiten
Und ja auch hier findet sich Sarkasmus.

Von mir aus kann jeder behaupten was er will, Lichtnahrung, egal wie ausgeführt ist und bleibt eine Behauptung ohne jeglichen Ansatz eines belegs. Alles was es zum Thema gibt sind die aussagen einzelner die aus kuriosen gründen angeblich nicht wissenschaftlich nicht erfassbar sind weil man das nur kann wenn man irgendeinen grad erreicht hat. Es ist Fakt das niemand unter Aufsicht geschafft hat lange zeit ohne essen zu überleben ohne das auch bei ihm/ihr die üblichen Hungererscheinungen wie abmagern und schwäche aufgetreten sind. Einige behaupten auch das es nicht funktioniert wenn Wissenschaftler da sind. Diese Aussage in sich ist eigentlich schon schwachsinnig da Wissenschaftler auch nur Menschen sind.
Auch die Theorie das man durch licht Nahrung aufnehmen kann ist mehr als fragwürdig. Menschen betreiben keine Fotosynthese, es ist anatomisch unmöglich Licht in Stoffe wie Wasser, Vitamine, Kohlenhydrate usw.umzuwandeln. Das man diese Stoffe braucht ist keine Frage. Auch gibt es keine Körperöffnungen um Energien aus der Natur auszunehmen. Da kann man sagen was man will die gibt es einfach nicht. Die Aussage das die Stoffe über den Geist entzogen werden und umgewandelt ist häufig die Ausflucht auf fragen in diese Richtung. So entzieht man die Theorie der widerlegbarkeit da man einfach sagen kann das geht. An den Fakten das es bisher noch niemand geschafft hat und es immernoch anatomisch unmöglich ist, sind Vertreter solcher Theorien in Regel nicht interessiert und werden billige Ausflüchte finden, entweder sind wissenschaftler gekauft, zu dumm oder bilden eine riesige Verschwörung.
Vertreter solcher Theorien beanspruchen häufig das ultimative recht auf wahrheit. Dabei sind Quellen aller anderen unseriös, nur ihre Quelle, nicht selten der Kopp-Verlag oder unknown-eso Seiten sind richtig. Sie sehen sich selbst als Vertreter der Esoterik, behaupten dabei wissenschaftlich korrekt zu sein dabei haben sie von wissenschaft meist überhaupt keine Ahnung. Manchmal sagen sie aber auch das manche Phänomene Wissenschaftlich nicht erklärt werden können, was natürlich auch wieder Unsinn ist denn Wissenschaft beruht auf empirie und wenn man eine Phänomen beobachten kann, kann es auch wissenschaftlich beschrieben werden. Wenn man es nicht beobachten kann heißt es es existiert nicht.
Beobachten bedeutet nicht nur sehen sondern in jeglicher Form wahrnehmen, also auch fühlen, schmecken, hören und auch messen.
Oft sind solche Vertreter auch diejenigen die behaupten die erkenntnis oder ähnliche spannende Dinge gefunden zu haben und stellen sich über andere. Sie sind dann die die aus dem alten "normalen" Glauben in das ultimative wissen eingetaucht sind. Es darf zwar jeder behaupten was er will aber es steht außer frage das es nich direkt seriös wirkt sich irgendwo hinzustellen und zu sagen man wäre was besseres.

Komisch ich habe fast alle diese Sachen bei Leuten in diesem Trade beobachtet


melden
Marksand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:22
@Twisted_Fate
ich kann dich wirklich verstehen ich war auch einst skeptisch all diesen dingen gegenüber und habe durch eigene erfahrungen erst bewusst verstanden was denn los ist.
ich kann dir gerne erklären warum es dazu keine wissenschaftlichen untersuchungen gibt.
oder jedenfalls keine die einwandfrei funktioniert haben.
menschen oder wesen die eine solche spirituelle reinheit und kraft und energie besitzen haben es nicht nötig an die öffentlichkeit zu gehen.
sie brauchen keine bestätigung.
sie brauchen keinen öffentlichen rummel.
sie sind bewusst.
ich hoffe du erkennst den sinn hinter meinen worten.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:25
@Marksand
Huch schon wieder einen Punkt entdeckt.
Marksand schrieb:ich kann dich wirklich verstehen ich war auch einst skeptisch all diesen dingen gegenüber und habe durch eigene erfahrungen erst bewusst verstanden was denn los ist.
Da, genau da haben wir diese rhetorik. Du behauptest jetzt du warst auch mal skeptisch und weißt es jetzt besser. Genau das habe ich mit der Beanspruchung auf Wahrheit gemeint aber lassen wir das ganze deutsch-analysieren zeug.


Wieso gibt es keine vernünftigen versuche? Wieso stellen solche Menschen nicht ihre Kunst dar, zumindest einer?


melden
Marksand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:29
@Twisted_Fate
weil diese menschen es nicht nötig haben.
weißt du spritiuelle themen sind sehr kritisch und heikel.
menschen die es nicht wahr haben wollen werden es nicht wahr haben.
sie werden in jeder studie irgendeinen fehler entdecken und wenn nicht solange suchen bis sie einen finden.
fehler gibt es immer nichts ist perfekt.
menschen die daran glauben die es wissen tief im inneren befassen sich damit finden ihren eigenen weg.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:30
@Twisted_Fate
Oft sind solche Vertreter auch diejenigen die behaupten die erkenntnis oder ähnliche spannende Dinge gefunden zu haben und stellen sich über andere. Sie sind dann die die aus dem alten "normalen" Glauben in das ultimative wissen eingetaucht sind. Es darf zwar jeder behaupten was er will aber es steht außer frage das es nich direkt seriös wirkt sich irgendwo hinzustellen und zu sagen man wäre was besseresText
Dass sich irgendjemand irgendwohin stellt und behauptet, er wäre etwas besseres, kann ich nicht sehen. Ich sehe nur, dass es sich um Deine Interpretation bzw eine Unterstellung handelt und somit um eine Schmuddelrhetorik, die ich so nicht akzeptiere.
Du scheinst der Mittelmässigkeit das Wort zu sprechen, das heisst, Du glaubst nicht an deine eigenen Potentiale, die jeder Mensch in sich entwickeln kann.
Nein, es sind nicht die anderen, die sich als etwas Besseres Dir überlegen fühlen, sondern Du bist es, der sich u n t e r l e g e n fühlt.
Jeder Mensch ist verpflichtet, sich selbst zu erkennen, und wer das verweigert, verweigert sich dem Leben und der "ultimativen" Erkenntnis, die dem Menschen mit fortschreitender Bewusstseinserweiterung zuteil wird.

Licht ist in erster Linie als Erkenntnis-Licht zu verstehen und nicht als ein äusseres (Sonnen-)licht. ein Mensch, der sich selbstrealisiert hat, ist von allen Äusserlichkeiten befreit und auch durch äussere Einflüsse nicht mehr erreichbar/irritierbar. Lichtnahrung ist ein energetisches Phänomen.
Tja, woher ich das wohl weiss?

@LL


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:32
Eine Lichternährung funktioniert beim Menschen nicht, da er ein heterotrophes und kein autotrophes Wesen ist! Und Pasta!

Der Mensch MUSS(!) andere organische Materie verzehren (Heterotrophie), weil er beispielsweise essentielle Aminosäuren, wie Phenylalanin, nicht selber reproduzieren kann und sich diese NUR über andere organische Materie aufnehmen lassen. Licht selbst kann dabei keine chemischen Reaktionen auslösen, die den Körper dazu verleiten, die essentiellen Aminosäuren herzustellen.
Dabei sind die essentiellen Aminosäuren sehr wichtig für den heterotrophen Organismus, da dieser ohne sie nicht funktionieren und nicht überleben kann.

Pflanzen sind hingegen autotrophe Lebewesen, denen ihre Organismen können problemlos alle Aminosäuren reproduzieren.
(Was aber nicht heisst, dass Pflanzen keine Nährböden benötigen!)

@TheLolosophian

Dann heisst es ja, dass diese Menschen doch essen müssen? o.O


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:35
@Marksand
nicht nötig ist eine Sache aber ich bezweifle das jeder so denkt

"Irgendeinen fehler entdecken"
Verstehe zwar deine Aussage wenn man aber offensichtlich bei dem Projekt scheitert da man fast verhungert bzw. total abmagert ist das nicht irgendein Fehler


@TheLolosophian
wenn du noch nie so einen hattest hattest du gewaltiges Glück


melden
Marksand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:35
@Mindslaver
du hast da einen denkfehler drin.
lichtnahrung meint nicht das dir beispielsweise sonnenlicht nahrung gibt.
du brauchst es einfach nicht mehr du brauchst das nicht mehr da du bewusst bist.
das ist höchste spirituelle kraft. kein leid verursachen. niemanden töten. mit allem in reinheit leben.
nicht konsumieren sondern geben schenken lieben.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

07.05.2012 um 22:36
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb:Ein Transformationsprozess ist ein langer gefährlicher und schmerzhafter Weg, der lässt sich nicht durch 21Tage-Lehrgängen ersetzen
Das stimmt einerseits.

Das bezieht sich aber nur auf den Lichtnahrungprozess. Es kommt darauf an mit welchem Bewusstsein man diesen 21-Tage-Prozess startet. Das heist dass man schon zuvor Leid erfahren haben muss um zur entscheidenen Erkenntniss zu gelangen was das Bewusstsein ausmacht.

Ich persöhnlich empfinde diese 21-Tage vorstellung zu geregelt.

Ich glaube nicht dass man direkt nach dem 21-Tag das volle Potential des Lichternährung erreicht hat. Ich denke dass ist bei jedem unterschiedelich. Kann mich aber auch irren.


melden
287 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Matrix-Inform36 Beiträge
Anzeigen ausblenden