weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

2.245 Beiträge, Schlüsselwörter: Lichtnahrung
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:10
@fairy-tale

Genau, wogegen gewöhnliches Fasten für etwa Zwei Wochen ohne Nahrung aber die Gesundheit fördert. Ich denke ein Mensch sollte nie seinen Körper nach einer Religiösen Überzeugung ausrichten, denn niemand kann sich der Wahrheit dieser bewusst sein.


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:11
@vegan33
richtig..

was trinkst du während du fastest?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:19
@fairy-tale

Hauptsächlich Wasser, aber auch Tee und diverse Säfte.

Ab und Zu betreibe Ich auch nur Wasser fasten, aber dann fehlt Mir der Geschmack und deswegen trinke Ich diverses Obst, dass Ich vorher durch die Saftpresse gehen lasse.

Ich faste beinahe ausschließlich im Sommer, denn irgendwie wirkt Sonnenstrahlung sich positiv auf meine Gefühlslage und Ich halte länger durch.

Die längste Zeit habe Ich insgesamt 40 Tage vom Aschen-Mittwoch bis Ostern gefastet, aber nicht etwa aus religiöser Motivation, sondern, weil der Frühling begonnen hat und dies die beste Zeit zum Fasten ist.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:21
@vegan33
ah klingt gut und durch das obst und die säfte nimmt man auch noch vitamine und kalorien auf.
ich finde auch im sommer hat man irgendwie kaum hunger..


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:21
vegan33 schrieb:wogegen gewöhnliches Fasten für etwa Zwei Wochen ohne Nahrung aber die Gesundheit fördert
Ein modernes Gerücht...
Durch das Hungern fehlen Proteine und dadurch bauen sich Muskeln ab (auch der Herzmuskel!). Außerdem ist man anfälliger für Infektionskrankheiten. Fasten führt grundsätzlich immer zu einer Unterversorgung, ist ungesund, baut Muskeln ab, reduziert den Energiebedarf und kann auch tödlich enden. -"Fragen sie ihren Arzt oder Apotheker"...


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:23
vegan33 schrieb:Hauptsächlich Wasser, aber auch Tee und diverse Säfte.
Sinnvoller ist es, zur dauerhaften Umsetzung guter Vorsätze einfache Regeln wie mehr Gemüse und Obst zu essen, reichlich (Mineral-)Wasser zu trinken.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:23
@22aztek
na man nimmt doch vitamine und kohlenhydrate zu sich außerdem hat der körper genug reserven gespeichert..


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:27
@fairy-tale
fairy-tale schrieb:na man nimmt doch vitamine und kohlenhydrate zu sich
Ich sagte "Proteine".
fairy-tale schrieb:außerdem hat der körper genug reserven gespeichert..
Ja, bei zwei Wochen das absolute Minimum - diese Reserven werden dann eben nicht mehr den Muskeln und dem Immunsystem zugeteilt, wodurch das besagte Defizit entsteht.
Wenn du fastest, dann entziehst du dem Körper (lebens)wichtigen Treibstoff. Das bleibt nicht immer ohne Folgen.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:27
22aztek schrieb:"Fragen sie ihren Arzt oder Apotheker"...
Habe Ich vor dem ersten Versuch getan, weil es allgemein empfohlen wird sich vor dieser Unternehmung untersuchen zu lassen, der Arzt stimmte Zu und sagte Ich dürfe Ruhigen Gewissens fasten.
22aztek schrieb:Durch das Hungern fehlen Proteine
Was geschieht mit zugeführtem Eiweiß wenn keine Körperliche Leistung ausgeführt wird? Es wird als Fett eingelagert, dieses verwendet der Körper in solchen Situationen um den Körper von innen zu ernähren und es wird auch allgemein als Anti-Age Mittel empfohlen, siehe Wikipedia: Anti-Aging#Allgemeine_Empfehlungen


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:29
@22aztek
dann baut der körper muskeln ab. aber so schnell macht das herz schon nich schlapp. außerdem könnte man ,wenn man nich auf proteine verzichten will, immernoch eiweiß shakes trinken


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:32
@22aztek

Nahrungsergänzungen sollten eingenommen werden um Eiweiß zu ersetzen.

Beim gezielten Fasten nimmt niemand Muskeln, sondern eingelagertes Fett ab.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:36
@vegan33
vegan33 schrieb:Habe Ich vor dem ersten Versuch getan, weil es allgemein empfohlen wird sich vor dieser Unternehmung untersuchen zu lassen, der Arzt stimmte Zu und sagte Ich dürfe Ruhigen Gewissens fasten.
Mir wiederum wurde das regelrecht untersagt, als ich wegen einem komplizierten Armbruch 8 Tage im Krankenhaus war, mit dem Zusatz: "Auch wenn sie 'gesund' sind, ist regelmäßige Nahrung wichtig, durch das Hungern..."[da sagte sie in etwa das, was ich vorhin schrieb].
vegan33 schrieb:Was geschieht mit zugeführtem Eiweiß wenn keine Körperliche Leistung ausgeführt wird? Es wird als Fett eingelagert
Ja und?
vegan33 schrieb:Nahrungsergänzungen sollten eingenommen werden um Eiweiß zu ersetzen.
Oder man ernährt sich von Haus aus gesund...
vegan33 schrieb:Beim gezielten Fasten nimmt niemand Muskeln, sondern eingelagertes Fett ab.
Das ist nicht korrekt. Auch Muskeln sind beim Hungern sehr schnell "beleidigt".


____________________________________________________________________________________

@fairy-tale
fairy-tale schrieb:dann baut der körper muskeln ab. aber so schnell macht das herz schon nich schlapp
Nein, aber wenn man regelmäßig fastet, zeichnet sich irgendwann dieses Bild ab.
fairy-tale schrieb:außerdem könnte man ,wenn man nich auf proteine verzichten will, immernoch eiweiß shakes trinken
Warum dann nicht gleich gesund essen?


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:39
@22aztek

Mit dieser Behauptung stellst Du aber mein komplettes Weltbild in Frage, außerdem findet sich im Internet mehr Befürwortung als Verneinung und wieso würde Hippokrates, der erste Mediziner das fasten empfehlen und so falsch damit liegen?


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:41
@vegan33
vegan33 schrieb: außerdem findet sich im Internet mehr Befürwortung als Verneinung
Ja, aber wenn man die Quellen genauer durcheuchtet, ist es in den allerwenigsten Fällen ein Mensch vom Fach, der sowas verbreitet. Die Menge macht's in diesem Fall nicht. Nur weil man etwas 1000-fach wiederholt, wird es dadurch nicht "wahrer".
vegan33 schrieb:wieso würde Hippokrates, der erste Mediziner das fasten empfehlen und so falsch damit liegen?
Vielleicht weil er der erste war und sich die Medizin seitdem weiterentwickelt hat? ;)


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:41
@22aztek
also eh man an herzversagen stirbt ,muss man schon extrem untergewichtig sein..kann mir vorstellen dass manch einer durchs fasten nen niedrigen blutdruck und herzrythmusstörungen bekommt, aber sterben durch fasten (2 wochen) ,die essen doch danach normal weiter..


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:42
@22aztek

Muss dir da zustimmen. Sehe auch keinen tieferen Sinn im Fasten. Es ist schon unsinnig genug, wegen irgendwelchen Religionen die natürlichen und elementaren Bedürfnisse des Organismus, wie die Nahrungsaufnahme, zu ignorieren und zu vernachlässigen. Aber der Sinn des Fastens entfällt erst recht, wenn man dies einfach nur zum Spaß tut. Ich bezweifle, dass einer, der regelmäßig fastet, gesünder lebt als einer, der sich fett- und zuckerarm, sprich gesund, ernährt.


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:45
durchs fasten bekommt man auch den jojo-effekt..


melden

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:45
@fairy-tale
fairy-tale schrieb:also eh man an herzversagen stirbt ,muss man schon extrem untergewichtig sein
Ich sagte ja auch nicht, dass "man stirbt", sondern dass es eben in Extremfällen auch möglich ist. Z.B. Lichtbahrung. ;)
fairy-tale schrieb:kann mir vorstellen dass manch einer durchs fasten nen niedrigen blutdruck und herzrythmusstörungen bekommt
Sollte ja schlimm genug sein, würde ich meinen.
___________________________________________________________________________________

@trance3008
trance3008 schrieb: bezweifle, dass einer, der regelmäßig fastet, gesünder lebt als einer, der sich fett- und zuckerarm, sprich gesund, ernährt.
Yep. Das taten auch die Damen und Herren Mediziner und haben es bestätigt.


melden
vegan33
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:45
trance3008 schrieb:Aber der Sinn des Fastens entfällt erst recht, wenn man dies einfach nur zum Spaß tut.
Niemand tut dies zum Spaß, es werden dem Fasten nur gesundheitsfördernde Aspekte zugeschrieben. Siehe den Begriff, Heilfasten. Wikipedia: Heilfasten


melden
Anzeige

Lichtnahrung - Leben ohne zu essen!

15.05.2012 um 02:47
@vegan33

In dem Link steht auch folgendes:

"Als Maßnahme für die Gewichtsreduktion wird das Heilfasten nicht eingeordnet. […] Viele positive Wirkungen des Heilfastens sind wissenschaftlich kaum oder nur ungenügend belegt. Der in Zusammenhang zum Heilfasten immer wieder genannte Begriff „Entschlacken“ ist wissenschaftlich nicht begründbar. In einem gesunden menschlichen Körper gibt es keine Ansammlung von Schlacken und Ablagerung von Stoffwechselprodukten. Nicht verwertbare Stoffe werden bei ausreichender Flüssigkeitszufuhr über den Darm und die Nieren ausgeschieden. Grundsätzlich sollten Heilfastenkuren nur nach vorheriger Gesundheitsuntersuchung möglichst stationär oder unter ärztlicher Begleitung durchgeführt werden. Zu beachten ist, dass durch das Fasten die Wirkung von Medikamenten beeinflusst wird und evtl. eine Anpassung/Reduzierung der Dosierung erfolgen sollte. Kontraindiziert ist das Fasten beispielsweise bei Kachexie, Anorexia nervosa, in Schwangerschaft und Stillzeit. Menschen mit erhöhtem Purinspiegel ist wegen des Risikos eines akuten Gichtanfalls das Fasten nicht anzuraten. In jedem Fall ist eine Absprache mit dem Arzt notwendig"

Schach und Matt würde ich mal sagen.

...tut leid, konnte es mir nicht verkneifen.^^ ;)


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Der Da Vinci Code107 Beiträge
Anzeigen ausblenden