Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

217 Beiträge, Schlüsselwörter: Bin Laden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:23
>>Du bist wohl nicht in der Lage zu verstehen worauf ich hinauswollte, hätte michauch
gewundert.<<

Kein Problem, bin im "Wand-Modus". :D


melden
Anzeige
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:24
>>Wir sind keine Shiiten. Und hör auch die in dieser ekelhaften Heuchlei zu winden. Sagdirekt was du meinst. Wir wissen es schon alle, würden es aber gerne auch lesen.<<

Du bist ein Schwätzer wie immer @lerem, aida ist keine Muslima - euer sunnitenschiiten gehabe ist ihr Fremd.


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:25
>>bin im "Wand-Modus".<<

Das ist ein dauerzustand bei Dir.


melden
sipahi89x
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:26
@followme

bei den schiiten ist es pflicht zu lügen, das nennt man Takiyya,wir sunniten machen das nicht, deswegen nervt und die andauernden unterstellungen vonleuten mit laien wissen über islam......


melden

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:27
@lerem

wenn Du Dich in Deiner Beurteilung meinerseits nicht irrst....

Ich habe nichts gegen Islamgläubige Menschen, die ALLE anderen Menschen als GeschöpfGottes respektieren.
Ich kenne viele Muslimas als freundliche, netteGesprächspartner.
Die Mehrzahl der Muslime vertritt nicht diesen Terror, ist dochklar.

Aber leider "beschädigen" diese wenigen Hassprediger und Terroristen denRuf der vielen Gottgläubigen. Auch weil sich diese nicht distanzieren.
Ja,Demonstrationen würden der Welt zeigen, auf welcher Seite sie stehen.

Überehrliche Auseinandersetzungen und Gespräche würde ich mich freuen, aber leider scheintdies nicht möglich zu sein.

Auch von Dir kommen nun nur noch subjekitvediffamierende Äußerungen, schade.

Gerne würde ich verstehen warum dies und jenesso ist, so oder so gesehen wird.

Mittlerweile denke ich, dass ein wirklicherAustausch nur mit einigen wenigen möglich ist, schade.

Es tut mir leid, wennmeine Zeilen auf Dich provozierend wirken. Dies ist auch für mich wieder einmal einZeichen, dass jegliche Kritik, berechtigt oder nicht, nicht durch Gespräche bereinigtwird sondern gleich als Angriff empfunden wird.
Dies liegt nicht in meiner Absicht.


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:32
>>bei den schiiten ist es pflicht zu lügen<<

Euer Schiiten Sunniten gelaber, istecht nur noch tragisch. Wetten, das die Schiiten dasselbe über euch sagen !!!


melden
sipahi89x
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:34
@followme

Hey kleiner, was sagst du wenn eine sekte gegründet wird unddiese dann die pflichtlüge ins christentum einführen??

wenn du dann sagts: "Dasgibt es nicht bei uns"

dann sage ich: "wetten das sagen die anderen auch übereuch"


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:36
>>Du bist ein Schwätzer wie immer @lerem, aida ist keine Muslima - euer sunniten schiitengehabe ist ihr Fremd. <<

Deswegen machte ich sie darauf aufmerksam, dass dieseine schiitische Praxis ist.

@Aida

Deine vorherigen Beiträge wareninhaltlich doch deutlich anders. Warum der Rückzieher?


melden
medeni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:39
Die Wahabiten sagen wir machen bida, obwohl sie bida machen. Ich könnte euch 63 Punktedarüber aufzählen. Ich werde ein paar aufschreiben von Yusuf ibn as-Sayyid Haschimar-Rifa`i.

1. Ihr untersagt den Vorbetern in den Moscheen im Morgengebet dasQunut-Bittgebet zu rezitieren, und betrachtet es als unzulässige Neuerung (bida), obwohlIhr wisst, das es gemäß zweien der vier imame nämlich asch-schafi`i und Malik möge allahmit ihnen beiden zufrieden sein -, im gesetzt (scharia) fest verankert ist. Warum alsozwingt iihr anderen verpflichtend eine meinung auf und bereitet den muslimenschwierigkeiten? so fürchtet allah den erhabenen!

oder

2. Ihr weist aneuren universitätetn alle studenten der höheren bildungsgänge ab, solange sie sich nichteiner überprüfung hinaussichtlich der, wie ihr sagt, "REchten Glaubenslehre" unterzogenhaben, statt euch damit zu begnügen dass es sich um Muslime aus der, einheit allahsbezeugenden, allgemeinheit der muslime handelt. das ist abscheulicher fanatismus.

3. Ihr habt die sufis zu ungläubigen erklärt, dann die asch`aris und Maturidis, undsie sind die masse der muslime, dann habt ihr euch gegen die ikhwan gewendet, dann gegendie tablighs, dann gegen die übrigen, die zum wege allahs rufen, und die muslimischendenker, und wer bleibt dann noch übrig an muslimen außer euch selbst?

usw.


melden
sipahi89x
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:46
@medeni

Du sagst wir sollen Allah fürchten?? Wieso benutzt du Allahs Namen umandere zu betiteln? Wieso FÜRCHTEST du Allah nicht???

ich bin kein Alim deswegenkann ich da zu nichts sagen, uns muslimen ist verboten in einem thema zu reden von derwir keine ahung haben, wir müssen vorher darüber lernen!

das mit denuniversitäten habe ich auch keine ahnung

die sufis wurden nicht zu ungläubigenerklärt ausser vielleicht euer Allah verleugnender Ibn Arabi!!! die sufis wurden noch niezu ungläubigen erklärt, die alims sagen nur das sie zuviel bida haben!

hahamuslimische denker??

meinst du vielleicht diese dummen "islamischen"philosophen?? die versuchen Allah mit dem Verstand zu erklären und deswegen von Ahl Sunnawa jahmaa abweichen!

Allah ist nicht mit dem Verstand zu begreifen!
Siekönnen ihn nicht mit dem Verstand begreifen" (Taha, 20/110)

und maturidi undashariyya aqida ist einfach nur falsch....
dazu gibt es 1000 beweise.....


melden
medeni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:52
@sipahi89x

Woher willst du wissen akhi ob ich allah nicht fürchte, und dieseaussagen sage ich nicht das sagen die gelehrten.

Hier ist es so:
Derarabische König gab zwei wahabiten die aufgabe in medina und mekka religiöse sachen zuverwalten, und sieh da was rauskam.

Ich behaupte nicht das ich ein alim bin,diese unterteilungen sollte man lassen, es ist nicht wichtig ob jemand schiiten ist oderschafi usw.. Deswegen sterben unsere brüder im libanon. wir führen einen inneren krieg.Weiteres habe ich nicht zu sagen hier.


melden
sipahi89x
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:55
@medeni

du redest hier von einem wunsch nach inneren frieden und greifstmich und die "angeblichen" wahabiten an......

möge Allah dir die augen öffnenen,benutzt immer noch Allahs namen wahab um menschen zu betiteln.........


melden

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 20:59
@lerem

Deine vorherigen Beiträge waren inhaltlich doch deutlich anders. Warumder Rückzieher?

nein, sie waren wohl anders -eben dem Thema entsprechend,aber sie widersprechen nicht meiner inneren Einstellung und Meinung.
Ich möchteverstehen und sehe, dass dies nicht möglich ist.....

Mich ärgert ein wenig dieseEinseitigkeit, dass die Muslime sich grundsätzlich als Opfer des "bösen" Westens sehen.Leider reagiere ich darauf manchmal etwas über - eben menschlich.

Die Besinnungauf meine christlichen Werte lassen mich dann wieder moderater antworten....


melden
medeni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 21:00
Ich betitel niemanden, wir sind muslime, und greife niemanden an, das ist die wahrheit.


melden
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 21:06
@Aida

Der Beitrag war ehrlich, das respektiere ich sehr.
Nungut, kommen wirzu den angeblich nicht vorhandenen Demos von Muslimen gegen Terror:

http://www.netzeitung.de/deutschland/314035.html
http://www2.onnachrichten.t-online.de/dyn/c/28/19/42/2819420.html

25.000Muslime demonstrieren gegen Terror im Namen des Islam.

Auf die Schnelle mitGoogle gefunden.

Was ICH vermisse sind Demos gegen Bush und seinen Krieg gegenden Islam.
Bush handelt nicht im namen des Christentums wirst du sagen? Falsch, erselbst sagt er handelt im Auftrag Gottes.
Es gabt viele Demos gegen Bush und seineKriege wirst du sagen? Ja gab es! Aber "leider nur" von der linksliberalen Fraktion. Esgab keine speziellen Demos von CHRISTEN die sich gegen Bush gestellt haben und gesagthaben, Kriege im Namen des Christentums - Nein danke! Das vermisse ich auch sehr....


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 21:14
@Sipa
>>Hey kleiner, was sagst du wenn eine sekte gegründet wird und diese dann diepflichtlüge ins christentum einführen??

wenn du dann sagts: "Das gibt es nichtbei uns"

dann sage ich: "wetten das sagen die anderen auch über euch"<<


Nehmen wir an das was du da schreibst - obwohl es ein ziemlich blödes Beispielist - passiert. So ist es doch wichtig feststellen zu können ob ich in der Lage bin nurmeine eigene Subjektive Wahrheit zu akzeptieren oder ob ich in der Lage bin die SituationObjektiv zu betrachten.

Objektivität = Sachlichkeit, Vorurteilslosigkeit; Ggs.Subjektivität.

Für mich zählt dazu auch, sich in die Lage des/der anderenversetzen zu können Und Anschliessend, alle Subjektiven Ansichten(einschliesslich meinereigenen Ursprünglichen) quasi aus der Vogelperspektive Vorurteilslos zu betrachten.

Sag kannst du dich in die Lage eines Schiiten versetzen ?


melden

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 21:18
@lerem

danke für deine ehrliche Antwort.
Nein, ich halte Bush nicht füreinen wahren Christen. Nur weil er sagt, dass er Christ sei, ist er es noch langenicht....
Als wahrer Christ kann er z.B. niemals Präsident sein. Denn ein wahrerChrist, der nach den Maßstäben der Bibel lebt, sollte jegliche politische Beteiligungablehnen.

Du kennst es doch auch von euch, die verschiedenen Gruppen, die allevon sich behaupten, den wahren Islam zu vertreten - dies ist bei uns Christen leidergenau so.
Beurteilen kannst du die Christen, ob sie nach den Maßstäben des NeuenTestamentes leben. Natürlich sind wir alle nur Menschen und somit reagieren wir oft nichtrichtig und begehen auch viele Sünden aus Schwachheit, Egoismus, Neid usw.
......

Leider habe ich nichts von diesen Demonstrationen mitbekommen - sorry.

und Kriege im Namen des Christentums lassen nicht auf den christilichen Glauben undwahre Christen als solche schließen - bei "euch" ist es sicherlich ähnlich.


melden
followme
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 21:22
der zweite link @lerem geht nicht.

Und siehe da es sind überwiegend türkischeMuslime die da Demonstrieren, wo bitte sind die Demonstranten von Bagdat, Teheran etc.Gerade die Türken, die von den "gläubigen" Arabern als quasi Ungläubige verschriehenwerden, gerade die gehen auf die Strasse. Bist du dir da Sicher @lerem, das deine Brüderin Arabien dies als eine Demonstration von Muslimen betrachten ???

Offensichtlich Aber schadet und beleidigt Osama dem Islam nicht annäherend wie einpaar kritzelein in einer dänischen Tagesszeitung.

Keine Demos = ihr seid nichtdagen = ihr findet es gut !!!

Punkt Um.


melden
medeni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 21:25
@sipahi89x

Sipahi ich habe keine zeit dafür, und werde meine zeit nicht für soeine diskussion verschwenden. ich habe meinen beitrag geschrieben, wenn es dir nichtgefällt oder nicht so denkst ist das deine sache, kannst anders denken.


melden
Anzeige
lerem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Osama Ibn Laden - Sektenmitglied

30.07.2006 um 21:27
>>Nein, ich halte Bush nicht für einen wahren Christen. Nur weil er sagt, dass er Christsei, ist er es noch lange nicht....
Als wahrer Christ kann er z.B. niemals Präsidentsein. Denn ein wahrer Christ, der nach den Maßstäben der Bibel lebt, sollte jeglichepolitische Beteiligung ablehnen. <<

Danke, siehst du aida? Im Forum schreibenwir auch dass wir nicht viel von Terrorimus halten. Aber genau DAS wird uns javorgeworfen eben jetzt gerade. Also frage ich dich: Wo sind die Demos, dass Bush keinwahrer Christ ist? Dass er nicht im Namen des Christentums handelt? Dass er nicht vonGott beauftragt sein kann?

>>Keine Demos = ihr seid nicht dagen = ihr findet esgut !!!

Punkt Um. <<

Siehe oben. :)


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Meditation lernen57 Beiträge