Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

3.586 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:10
die religion des herzens.
die großen weisen, nahezu aller religionen betonendas
herz.
manche sprechen davon, als tempel oder wohnstätte gottes.
ichdenke wenn
man seinem herzen folgt und aufrichtig versucht dessen fingerzeige zubeachten, dann kann
man nichtfehl laufen.


melden
Anzeige
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:11
Berndel

klar, muss jeder für sich selbst entscheiden. die hauptache ist, dassman sich gegenseitig auch mit unterschiedlichen ansichten respektiert.


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:11
Berndel

und vor allen dingen auch idealen.


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:13
ideale, sorry. is soo späät :D


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:13
ich versuche in meinem profil (dies soll keine werbung sein) durch zitate und aussagenvon menschen, verschiedenster religionen, zeiten und ländern, aufzuzeigen, dass sich nurdas obere kleid der religionen unterscheidet, nicht aber ihr wesen.

ich werdein den nächsten tagen ein buch mit dem tital "religion als wissenschaft" lesen, das vonparamahansa yogananda geschrieben wurde. vielleicht ist dieses sehr zu empfehlen. ichwerde gerne sagen, was ich davon halte, wenn ich es angefangen habe


melden
mastermind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:14
@inflagranti:

Ja, so sehe ich das auch.
Das meine ich ja auch mit derReligion, an die du am meisten glaubst.
Und sei es die Wissenschaft als deineReligion.


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:15
mastermind

jo, das hab ich mir schon gedacht. da du schon erkannt hast, dassder glauben das ausschalggebende ist.


melden
mastermind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:19
@inflagranti:

Das haben manche, manche hier noch nicht.

...und dashaben manche eben hier erkannt...auch ich, der noch vorher nicht gebau wusste, was erglauben solle...habe hier meine Glaubensrichtung gefunden...eben das, was ich geradeglaube - egal, was es ist, es stimmt IMMER; weil es eben MEINE Realität ist.

Mansieht nur das, an was man glaubt... ;)


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:22
Glaube ist Wahrheit


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:23
Also, hat zwar mit Glaube nicht viel zu tun, aber : Wer oder was immer uns
Menschenerschaffen hat....die vollständige Entschlüsselung und das Vertsehen der menschlichen DNAist meiner Meinung nach die Antwort auf alle Fragen der Menschheit..


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:23
verstehen


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:23
Aber wenn ich Glaube das ich nach dem Tod im Paradies aufwache, woher nehme ich dieGewißheit das es so ist?


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:27
...also, für mich persönlich ist das grösste Weltwunder und zugleich Rätsel dieserDatenstrang....wer sich jemals damit ernsthaft auseinandergesetzt hat, der kann einfachnicht behaupten, ist alles Zufall....nene Mädels....dat ist wohl durchdacht, mit Logikund System...reine Wissenschaft


melden
mastermind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:28
@Berndel:

Ach, weißt du, es gibt so viel mehr als die bloße DNA...es ist dochbloß der materielle Körper...was hat das schon groß mit Religion zu tun?


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:29
Mahatma

nahtod erfahrungen, astralreisen, transpersonale psychologie - damitkann man sich beschäftigen, wenn man indizien dafür sucht, dass man nach dem physischentod geistig weiter existiert kann.


melden
inflagranti
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:30
Berndel

wissen-schaft :)


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:32
Unsere "wahren" Schöpfer waren Wissenschaftler welche Ihr Handwerk perfekt verstandenhaben... warum wurden wir Menschen erschaffen....Antwort : Weil dieser Planet die bestenVorraussetzungen dazu hat. Was haben wir gemacht, wir haben uns den Planeten untertangemacht, uns vermehrt usw. Auftrag erfülllt, Mensch perfekt...weiterdenken,forschen...eines Tages werden wir selbst sogennaten "Götter" für unsere künstlicherschaffenen Kinder sein...die brauchen dann natürlich ausser der Fähigkeit zu überlebenauch eine gewisse Anleitung zu Leben....


melden

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:34
...denke mir.....sie werden auch sowas wie eine Religion daraus machen....


melden
mastermind
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:36
@Berndel:

Hm...ich weiß, wie du denkst...Wissenschaft erklärt uns...usw.

Wir sind hier, weil wir eben HIER sind, und nicht woanders.

Wer hat denn die"Gesetze" erschaffen?
Nein, es war nicht Gott, sondern WIR!!!

Naja, ob wirzwischen Gott und uns einen Unterschied machen können...das glaube ich eben nicht (hörenicht auf Sidhe, sie ist anderer Meinung. ;) )

Naja...wir sind eigentlich alleeins, sollte dir klar sein...wir nehmen uns nur getrennt wahr.

Warum ist deinSchrank fest? Weil du ihn als "fest" konzipierst, wahrnimmst. ;)


melden
Anzeige

Welche Religion ist die "wahr" - scheinlichste?

03.08.2006 um 03:40
Welcher Satz ist der prägnannteste der Bibel ? Er schuf uns nach seinem Ebenbild....dashaben wir gleich zu Anfang die Frage beantwortet wie der Schöpfer selbst sich sah. Meinenicht, das er so aussieht...eher die gleichen Eigenschaften hatte wie Menschen. Achja :Anscheinend sind unsere Schöpfer nie persönlich mit den Füssen auf der Erde gewesen,immer nur "erschienen" oder über 3 gesprochen...bedeutet : aus welchen Gründen auchimmer, sie konnten irgendwie hier nicht runter....wer die Bibel mal unter wiss.Gesichtspunkten anschaut....fällt doch auf...


melden
348 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt