Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Widersprüche im Gottesglauben

137 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Widersprüche im Gottesglauben

12.08.2006 um 20:10
" bis jetzt hatte dein geschreibsel so viel konsistenz, wie ein trockener furz."


...muha, und das kommt Dir so bekannt vor ich weiss, vergiss nicht, wer imGlashaus
sitzt sollte zum pissen lieber mal in den Keller gehen...und danach versucheneinen Stein
zu heben...


melden

Widersprüche im Gottesglauben

12.08.2006 um 20:15
FraGrance

Deine Argumentation ist schlichtweg blödsinnig. taothustra1 hat auchschon so etwas in die Richtung gesagt, du malst dir ein Gottesbild aus, würzt es mit einpaar Widersprüchen und behauptest dann, einen Gott widerlegt zu haben.

Beispiel:

P1) Alle Elefanten können fliegen.
P2) Gott ist ein Elefant
---------
S1) Da es keine fliegenden Elefanten gibt, kann Gott nicht existieren.


Die Widersprüche, die du nennst, können bestenfalls ein bestimmtes Gottesbildbetreffen - aber selbst da wird dir ein durchschnittlicher Theologe leicht erklärenkönnen, wieso er es anders sieht..


melden

Widersprüche im Gottesglauben

12.08.2006 um 20:32
@xendion: besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können, die gute alteprädikatenlogische resolution ;). schön, dass sich diesem thread auch noch leute mitintellekt witmen. manch anderer hier ist dümmer als ein meter waldweg und möchte mitstöcken und steinen auf mich losgehen, lol...


melden

Widersprüche im Gottesglauben

12.08.2006 um 20:46
Es gibt irgendetwa Höheres, aber die richtige Bezeichnung dafür ist nicht Gott ;)...


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 08:25
wie war der spruch?
gott schmeiss bitte hirn vom himmel!!!..

wie mich dasimmer nervt, keiner mischt sich in den unsinn ein den IHR glaubt, nur weil jemand angott glaubt, was auf 5409680356243254 verschiedene weisen funktioniert, müsst ihrs nettun, also LASST doch ma das beknackte diskutieren wenn ihr:
1. keine ahnung vonreligion
2. keine ahnung vom christlichen gottesglauben
3. keine ahnung von derbibel
4. keine ahnung von manieren
und 5. keine ahnung von rechtschreibunghabt...

wie war das? sordan und gomorra? >.>``
HIMMEL HILF... mitetwas argumentieren was man net mal schreiben oder aussprechen kann...
vomanfangspost jetz ma ganz zu schweigen...

mhm... wie hiess der typ dererleuchtung erlangt hat? butter?
und wie isses mit den indern? sind das nichthondaisten? xDD

wissts, wer so argumentiert kann net viel erwarten...
.


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 10:18
@Wolfinee

Es gibt irgendetwa Höheres, aber die richtige Bezeichnung dafür istnicht Gott ...


Wie kommst Du auf diese merkwürdige Idee ?
Nur weilein Ausdruck durch Menschen mißbraucht wurde, verliert er doch nicht seine Gültikkeit....


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 10:19
@Ahiru

*lol*
Du bringst es auf den Punkt


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 11:44
>>und 5. keine ahnung von rechtschreibung habt...<<

Aber du...Übrigens, die Shift-Taste wurde schon erfunden...


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 11:52
*wau, wau*


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 13:56
mhm... wie hiess der typ der erleuchtung erlangt hat? butter?


Ob erdie Erleuchtung wirklich erlangt hat oder bloss in der Pfanne geschmolzen ist, seidahingestellt. ;)


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 14:12
@nachbar

Sage doch mal, hast Du irgendwo in irgendeinem Thread schon mal wasKonstruktives gepostet?

Immer wenn ich was von Dir lese, ist es negativ,abfällig, und unverschämt. Man bekommt den Eindruck, das Du nur hier im Forum bist umMist zu labern, und andere Leute blöde anzumachen.

Du tauchst in jedemGott/Seele Thread auf und bist immer nur dagegen und machst alles runter, und die, welcheeben sich wirklich Gedanken dazu machen oder auch zum Teil daran glauben, machst Du zuIdioten.

Du musst ja im Leben ganz schön von anderen gebeutelt werden, das DuDich hier so aufführen musst um Dein Ego zu stärken, ist schon ganz schön armselig.


Wenn jemand mal einen intelligenten Post von Dir gelesen hat, hätte ich gernemal einen Link dazu.


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 14:35
@nocheinPoet
LOL
Er ist garnicht so schlimm wie er tut.

Bin malgespannt was jetzt von ihm kommt.
Was konstruktives wird es wohl nicht sein ;)

Es gibt bei Allmy halt verschiedenste Personen und Titulierungen
Ich hab michschon mal gefragt wie man diese eigentlich bekommt ?
Durch die Mods ?

Ichmeine solche wie bei * groom * Allmysternarr
Oder Allmystery Urgestein.
OderRedakteur
Oder Allmystery Beauty
Oder.......................

WelcherTitel passt wohl zu Nachbar ?
Eventuell mal einen Umfragethread Starten.


melden

Widersprüche im Gottesglauben

13.08.2006 um 20:01
@nocheinPoet
...Wenn jemand mal einen intelligenten Post von Dir gelesen hat,hätte ich gerne mal einen Link dazu...
Es gibt Dinge, die sind unmöglich, dasobige ist eines davon.


melden

Widersprüche im Gottesglauben

14.08.2006 um 07:12
oh, es tut mir leid wenn jemand der nicht- gebrauch der shift-taste stört...
fürunsere französische freundin:
Es tut mir schrecklich leid, aber ich bin davonausgegangen das man den Sinn meines Postings auch ohne Großbuchstaben verstehen kann...hast du das verstanden? gut... mich persönlich nervt es eben bei jedem 2ten wort rätselnzu müssen was derjenige denn gemeint haben könnte... und eine argumentation iss für michauch net sehr stichhaltig wenn jemand nicht mal den gegenstand mit dem er argumentiertrichtig schreiben kann, tut mir leid...

@tao
danke ^.^`` aber es werden ehdie wenigsten raffen... >.> ich bin mal gespannt, vll kommt yah doch noch nekonstruktive antwort... bis auf die mit butter, die war echt gut =D


melden

Widersprüche im Gottesglauben

14.08.2006 um 08:34
@derDULoriginal

Es gibt Dinge, die sind unmöglich, das obige ist einesdavon.

Die Hoffnung stirbt zu letzt. :)


melden

Widersprüche im Gottesglauben

14.08.2006 um 09:18
@nachbar

Sage doch mal, hast Du irgendwo in irgendeinem Thread schon mal wasKonstruktives gepostet?

Immer wenn ich was von Dir lese, ist es negativ,abfällig, und unverschämt. Man bekommt den Eindruck, das Du nur hier im Forum bist umMist zu labern, und andere Leute blöde anzumachen.


hehe

wie warder spruch?
gott schmeiss bitte hirn vom himmel!!!..


Gott,lass es hirnregnen !

wie war das? sordan und gomorra? >.>``
HIMMEL HILF... mit etwasargumentieren was man net mal schreiben oder aussprechen kann...
vom anfangspost jetzma ganz zu schweigen...


Diese Fehler kamen von einem Glaeubigen,der eineGegenargumentatioon brachte.


melden

Widersprüche im Gottesglauben

14.08.2006 um 10:59
@Topic

du vergisst das du wiedersprüche suchst wo menschen wiedersprüchegebildet haben

das was du hier aufführst sind menschliche anschauungen undbilder

und nicht die warheit über gott

ich finde es traurig das diemenschen immer versuche das negative über gott zu finden und nicht mal anfangen daspositive zu sehen

aber villeicht ist es so wie tao es beschrieben hat ohne demblinkwinkel aus dem herzen wird man gott wohl nie verstehen


melden

Widersprüche im Gottesglauben

14.08.2006 um 11:23
Meiner Meinung nach ist das Christentum die falsche religion, da sie das geistigePotential des Menschen unterdrückt und vernachlässigt, auch die diversen Strafandrohungenim AT und NT zeugen nicht gerade von einem liebenden und barmherzigen Gott.

ImHinduismus hingegen kann man frei entscheiden ob man Krsna folgt oder nicht, wenn man imnicht folgt, bleibt ein Leben Im Leiden, ohne den Kreislauf der Wiedergeburten zudurchbrechen, aber Krsna bestraft nicht.

Aber was sagt Gott und Jesus? Alle jenedie nicht an mich glauben werden am jüngsten Gericht "gestraft" werden, und es werden lt.christlichem Glauben sowieso nur 144.000 übrigbleiben.

Ich war lange Zeit aufder Seite des Christentums, aber ich kann nicht verstehen, warum ein liebender Gott, wieihn die christen nennen, sein eigenes Volk bestraft.

Das ist kein guter Gott.SChlagen wir das AT auf, lest es doch mal selbst durch, von Anfang an bis zum Ende Mordund Totschlag, Ausrottung von Völkern, Niedermetzeln usw.

Und an so einen Gottsollen wir glauben? Das Christentum ist meiner Meinung nach eine reine GehirnwäscheReligion


melden
fragrance Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Widersprüche im Gottesglauben

14.08.2006 um 11:25
Verstehen kann man nich mit dem Herz ... Gott is aus euern Herz herraus in euern Kopf ...
es gibt ihn einfach nich ... Beweisen kann man es nich
Weil man nichs widerlegenkann was es nich gibt ;-)


melden

Widersprüche im Gottesglauben

14.08.2006 um 11:26
Wer hat den lt. Christlichem Glauben die Schlange im garten Eden gedultet, auch wenn Sievon Satan kam, aber Gott steht höher als Satan, bzw. luzifer, luzifer war zur rechtenGottes einmal. vor lange zeit..

Warum lies bzw. lässt er es zu, das sie von denFrüchten essen? Warum lässt er es zu das seine geliebten menschen zu sünden anfangen?

Habt ihr Eusch schon mal diese Frrage gestellt? Warum lässt er es zu die Kriege,die Vergewaltigungen, die Morden, die Umwelt katastrophen?


melden