Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Buddhismus

1.385 Beiträge, Schlüsselwörter: Buddhismus, ZEN, Dalai Lama

Buddhismus

16.08.2006 um 00:48
Wenn ich hier einen fahren lasse, riecht das dann jemand von euch ? :D


melden
Anzeige

Buddhismus

16.08.2006 um 00:50
Wenn ich dich killen würde, würde das jemand interessieren?


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 00:51
Das würdest du doch nie tun, gell Zuckerschnäuzchen ;-)))


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 00:53
Naja ich wers mir nochmal überlegen......;)


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 00:54
Freut mich zu sehen, dass ich nicht der Einzige bin, der für das sinkende Niveau diesesThreads verantworlich ist.


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 00:55
Bin nicht ist, verdammt noch mal.


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 00:55
Von wegen, wir haben Zen-Koans gepostet, die kennst du nur nicht ;)


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 00:56
So ists xDDD


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 00:59
Schade, dass der User namens Mahadeva nichts zum Thema schreibt. Der weis nämlichziemlich gut Bescheid, wie sich beim PN-Verkehr herauskristallisiert hat.


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:00
Bitte nicht um perfekte Gesundheit. In perfekter Gesundheit verbergen sich Gier undWünsche. Daher sagte einst ein Weiser: "Mache gute Medizin aus dem Leiden derKrankheiten".

Hoffe nicht auf ein problemloses Leben. Ein einfaches Leben machtein verurteilendes und simples Gemüt.
Daher sagte einst ein Weiser: "Akzeptiere dieÄngste und Schwierigkeiten dieses Lebens".

Erwarte nicht, das deine geistigeEntwicklung ohne Hindernisse sein wird. Ohne sie wird der Geist, der Erleuchtung sucht,ausgebrannt. Daher sagte einst ein Weiser: "Erlange deine Befreiung durch dieHindernisse".

Zen-Meister Kyong Ho (1849-1912)


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:02
Link: www.buddhismus.de (extern)

Wer sich dafür ernsthaft interessiert


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:04
Sind alle Buddhisten Vegetarier oder gibt es da auch Gruppierungen, die nichts gegen denFleischkonsum haben?


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:04
Die ganze Welt bereisen wir in Gedanken,
Und nichts finden wir so wertvoll wie unsselbst.
Wenn jede einzelne Person sich selbst so wertvoll ist,
Dann achtetdarauf, dass der Selbst-Respekt den anderen
nicht schadet.

BuddhaShakyamuni


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:07
"Sind alle Buddhisten Vegetarier oder gibt es da auch Gruppierungen, die nichts gegen denFleischkonsum haben?"

Ernährungsvorschriften wie in anderen Religionen gibt essowieso nicht (ausser in den Klöstern natürlich), aber die tiefverwurzelte Achtung vordem Leben anderer Wesen bedingt früher oder später den freiwilligen Verzicht auffleischliche Nahrung.


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:10
Ich würde gerne irgendetwas anbieten, um Dir zu helfen, aber im Zen haben wirüberhaupt nichts.“

lol


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:10
Für die Buddhisten ist jedes lebendige Wesen gleich wertvoll, dabei spielt es keine Rolleob Mensch oder Tier. Es sind nur verschieden Daseinsformen


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:11
Mit anderen Worten: Hilf dir selbst du fauler Sack ;)


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:11
Meinte Arikado


melden

Buddhismus

16.08.2006 um 01:18
Für die Buddhisten ist jedes lebendige Wesen gleich wertvoll, dabei spielt es keineRolle ob Mensch oder Tier. Es sind nur verschieden Daseinsformen

Andersgesagt, du setzt ne Mücke mit nem Menschen gleich?


melden
Anzeige

Buddhismus

16.08.2006 um 01:33
Anders gesagt, du setzt ne Mücke mit nem Menschen gleich?

Eine Mücke hatvielleicht keine kognitiven Fähigkeiten, sie ist sich ihrer nicht Bewusst. Jedoch bemühtsie sich inkstinktiv darum zu überleben und das Leben weiter zu tragen. Sie kannSchmerzen empfinden und ist damit genauso dem Leiden ausgesetzt wie der Mensch. Warumsollte der Wert einer Mücke geringer sein als der des Menschen? Nur weil wir stärker sindals die Mücke und ihr Empfinden nicht verstehen können?


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Jesusgrab gefunden?109 Beiträge
Anzeigen ausblenden