Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Religion ist Unsinn!

1.000 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Glauben ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:29
"Menschen, die keine Kirchensteuer zahlen, sollten nicht auf dem kirchlichenFriedhof
beerdigt werden, sondern an einem anderen, neutralen/religionsfreien Platz.Aber sie
sollten dafür auch Steuer zahlen müssen. "

Jeder Friedhof hat soeinen
"religionsfreien" Platz. Friedhöfe werden von allen Steuerzahlern unterhalten.


Gruß


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:30
Bei uns landen alle in der gleichen Reihe. lol


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:31
"Leute, die aus der Kirche ausgetreten sind, haben auch kein kirchliches Begräbnisverdient"


Die wollen auch keins.

Gruß



melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:33
"Bei uns landen alle in der gleichen Reihe. lol"

Tja, ganz schön inkonsequent.Oder ist es, weil sich der Tote ja nicht mehr wehren kann, greift sich die "christliche"Abteilung seine Leiche, um ganz oben besser dazustehen??

;)

Gruß


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:35
seit wann ist religion ein mittel zum zweck? (wie: 'einen halt geben', friedhofsplatz...)

"die welt ist bereits komplett einmal verdreht"

ein atheist hat nichtdie möglichkeit über sinn und unsinn der religion zu diskutieren! selbst wenn er sie fürsinnvoll hielte, läge er mit seiner these völlig daneben.
ihm fehlt eben derglaube.
und dieser geht über jedwege heutige logik hinaus. damit möchte ich aberauch nicht sagen, dass gott für mich nicht logisch wäre. es sind erfahrungen (spirituelleerfahrungen) die uns den glauben schenken und unser bewusstsein dahin gehend erweitern.(das hat auch nichts mit drogenkonsum zu tun) jeder der sich ernsthaft mit spirituellentätigkeiten beschäftigte und anhand diesen spirituelle erfahrungen machte hat diemöglichkeit über den sinn (und unsinn) 'der liebe zu gott ' zu berichten und zuentscheiden.

das ist die traurige wahrheit, ...alles andere zeitverschwendung...

gruss



melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:36
"greift sich die "christliche" Abteilung seine Leiche, um ganz oben besser dazustehen?? "

Wer die meisten Leichen hat, hat gewonnen, oder wie? :D


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:45
"Wer die meisten Leichen hat, hat gewonnen, oder wie? :D"


Ja, sieht fast soaus....LOL


Gruß:)


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:46
Ich stimme gsb23 voll zu!

@katzeklo

"da hast du sehr recht arikado!!!
wir bezahlen dienstleistung!
ein sack wär für die anderen noch zu gut-!"

Ist es nicht gegen die christliche Vorsschrift so zu schreiben??
Jeder mussSteuern für Friedhöfe zahlen und die, welche eine besondere Zeremonie wärend derBestattung "benötigen", um sich zum Schluss vielleicht noch in den Himmel loben zulassen, zahlen dann eben diese Kirchsteuer.

Du schreibst "hier in Bayern", eswäre hier ganz ratsam sein Horizont wenigstens etwas zu erweitern, aber hey, jeder dasseinige,oder?? ;)

LG
Engel


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:47
"...alles andere zeitverschwendung... "

Jo, JIVA, dann mal los - auf zu denfärnen Stärnen mit deinem UFO...;)

Gruß


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 16:55
hab schon einen gefunden :)


melden

Religion ist Unsinn!

18.08.2006 um 17:47
@ Bambi: Nein, kein Mensch spielt um Leichen, die ruhen in Frieden.


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 21:42
Warum die Religion ENTSTANDEN ist, dürfte klar sein...

Erinnert Ihr Euch, alsIhr noch Kleinkinder wart? Wie habt Ihr da auf bestimmte Phänomene reagiert? Ähnlich musses in der Steinzeit ausgesehen haben:

Ich denke zumindest, dass für FredFeuerstein bei einem Gewitter die Möglichkeit, dass sich unterschiedlich geladeneTeilchen den Weg des geringsten Widerstandes suchen und sich gen Erde entladen, abwegigerwar, als die Idee, dass da oben ein ganz schön mächtiger Manitu sitzt, der - Jupitergleich - ordentlich angepisst ist und seine Blitze hinabwirft... ^^

Ob undinwiefern in der Religion doch ein wahrer Kern liegt und / oder welche der Religionendenn den besten ansatz hat, ist eine andere Frage, aber denkt man daran, wie alt dieReligion ist, dürfte ihre ENTSTEHUNG keine Frage mehr aufwerfen... ;)


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 21:49
ich finde nicht das religion unsinn ist, die meisten religionen schaden in ihrenglaubensgrundsätzen doch niemandem


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 21:51
die meisten religionen schaden in ihren glaubensgrundsätzen doch niemandem

Da hast du aber was verpasst...


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 21:54
ich sagte ja auch die meisten also gibts auch ausnahmen


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 22:01
daBlade

Ich bin mir nicht einmal sicher ob es tatsächlich so entstanden ist. DieMenschen damals waren ja nicht unbedingt dümmer, wieso sollten sie nicht versucht habender Sache auf den Grund zu gehen? Spiritualität scheint in gewisser Weise Teil unsererNatur zu sein, respektive Teil der Natur aller intelligenten (bewussten?) Lebewesen, daAnsätze auch bei Tieren vorkommen (z.B. trauern viele Tiere um Verstorbene usw.).
Daes Teil unserer Natur ist muss es sogar damals einen Selektionsvorteil (oder zumindestkeinen Nachteil) dargestellt haben.


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 22:04
BlackBambi

Welche denn? Ich kenne genau 2 die großen Schadenanrichteten/anrichten, meist ist es jedoch auch nur ein Vorwand für politischeInteressen, manchmal schlicht eine Fehlinformation (so war die Hexenverbrennung z.B.mitnichten eine alleinige Sache der Kirche).
Meist hängt es also nicht am Glaubensondern an der Institution - der "normale" Christ/Moslem schadet doch wirklich keinem.


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 22:07
mir ist keine Religion bekannt die Urpsrünglich (ich rede jetzt von den alten Relgionen)schaden anrichten wollte. Bei den neueren ist es wieder etwas anderes, da gibts bestimmteinige.


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 22:07
Ohne Institution führt niemanden einen glauben aus. Die Kirchen sind das Realexistierende Christentum. Das allerdings voll am eigenen Vorsatz vorbei ist. Daran kannman sehn das das Christentum einfach nicht Funktioniert. So wie alle Religionen die sichder Natur des Menschen in den Weg stellen.


melden

Religion ist Unsinn!

20.08.2006 um 22:14
PaRaNoMaL

Das ist schlichtweg nicht wahr. Es gibt unzählige Religionen, diekeine Institution kennen. Darunter vor allem fern-östliche Glaubensrichtungen,pantheistische Philosophien usw.
Was du über die Religion sagst ist imho auch falsch.Die ersten Wissenschaftler waren alles Theologen respektive religiöse Menschen. Was denMenschen im Weg steht sind irrwitzige Regeln und Aberglaube. Da muss man jedochunterscheiden.


melden