Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ramadan

1.297 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Muslime ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ramadan

25.09.2006 um 20:42
Zu Fasten kann man stehen wie man will,aber ich weiß nicht, was daran gesund seinsoll,
wenn man tagsüber nicht genügend Wasser zu sich nehmen darf. Das ist ja wohl fürden
Körper eher schädlich,besonders für die Nieren.


melden

Ramadan

25.09.2006 um 21:18
Wir machen es und überleben es und was einen nicht umbringt macht einen nur härter :D

Aber im ernst, find ich halb so tragisch, anfangs fiel es mir schwer aber nachein paar Tagen gewöhnt sich dein Körper an den neuen Nahrungsrytmus.

Im großenund ganzen ganz easy.


melden

Ramadan

25.09.2006 um 21:38
jemand der medikamente nehmen MUSS, der ist vom fasten so oder so befreit

Ich weiss ;)


mal davon abgesehen, das man meiner meinung nach mitmdikamenten sowieso sparsam umgehen sollte...

Nicht wenn du nicht ohne Lebenkannst aus welchen gründen auch immer. Aber so hast du recht - man sollte sievermeiden...


und damit schadest du dir nicht?

Kann michnicht beklagen ;)


Zu Fasten kann man stehen wie man will,aber ich weißnicht, was daran gesund sein soll, wenn man tagsüber nicht genügend Wasser zu sich nehmendarf. Das ist ja wohl für den Körper eher schädlich,besonders für die Nieren.


Genau das war auch mein Argument ;)


melden

Ramadan

25.09.2006 um 22:05
Der Sinn und Zweck des Ramadanfasten ist die Verbindung zu Allah.
Immer wenn man anEssen, Trinken oder andere Gelueste denkt, erinnert man sich an die Wohltaten Allahs, diedu sonst gar nicht in der Form wahrnimmst. Du reinigst wenn die Absicht wahrhaft ist undzum Fasten cviele Gebete etc. dazukommen Koerper udn Geist


melden

Ramadan

25.09.2006 um 22:06
MAn reinigt wenn die Absicht wahrhaft ist und zum Fasten viele Gebete etc. dazukommenKoerper und Geist


melden

Ramadan

25.09.2006 um 22:27

jemand der medikamente nehmen MUSS, der ist vom fasten so oder so befreit

Ich weiss


mal davon abgesehen, das man meiner meinung nach mitmdikamenten sowieso sparsam umgehen sollte...

Nicht wenn du nicht ohne Lebenkannst aus welchen gründen auch immer. Aber so hast du recht - man sollte sievermeiden...


und damit schadest du dir nicht?

Kann mich nichtbeklagen


Zu Fasten kann man stehen wie man will,aber ich weiß nicht, wasdaran gesund sein soll, wenn man tagsüber nicht genügend Wasser zu sich nehmen darf. Dasist ja wohl für den Körper eher schädlich,besonders für die Nieren.


Genaudas war auch mein Argument


seit hunderten von jahren fasten die islamisten(ANHÄNGER DES ISLAMS).....und bisjetzt ist niemand verdurstet oder hatte schäden wegen derniere....wenn man vornerein krank ist ...dann wird das fasten verboten...
wie gesagtob man alles streng einhalten muss oder nicht...das wichtige ist die bereitschaft Gott zudienen und ihm sich zu unterwerfen....
was er toleriert steht nur ihm zum urteil.
denn er ist der allbarmherzige


melden

Ramadan

25.09.2006 um 22:36
@atsiz

Du meinst wohl Muslime, Islamisten sind was ganz anderes.


melden

Ramadan

25.09.2006 um 22:43
dann schau mal im duden nach was unter islamisten steht....


melden

Ramadan

25.09.2006 um 22:48
sorryy ich nehme alles zurück......ich meine islamit....stimmt hast recht....islamist istne neue bezeichnung für militantan islamiten


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:08
und bisjetzt ist niemand verdurstet oder hatte schäden wegen der niere

das weißtdu nicht.Gesund und reinigend ist es jedenfalls nicht,nix zu trinken...das ist einmedizinisches Faktum.


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:13
das bekommt doch mit...meinse wenn jemand verdurstet...dass man dann weitermacht...oderjemand durch die niere stirbt.......es fasten so viele menschen.....meinse es würdenweitere fasten ..wenn fasten ungesund wäre??
ich würd an deiner stelle malmitfasten...damit du fühlst und geniessen kanns wie es deinem körper besser geht...

stichwort: selbstgenügsamkeit


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:39
Ob es nun gesund oder ungesund ist.. Die Muslime fasten nicht, damit sie einengesundheitlichen Vorteil davon haben, sondern allein der Religion und Gottes Willenwegen.
Man wird keinen wirklich Gläubigen vom Fasten abbringen können, nur indem mansagt, er würde einen (medizinisch gesehen) Schaden davontragen..
Ich persönlichdenke dabei immer an den Propheten Abraham, der selbst seinen eigenen Sohn geopferthätte, nur um den Willen Gottes zu erfüllen. Da ist es wohl nicht zu viel verlangt, dassman einfach tagsüber nichts isst oder trinkt, um das gleiche Ziel zu erfüllen.


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:39
"zu erlangen" war gemeint...


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:41
@zaphodB.

Wenn man krank ist, alt ist, wenn die frau ihre regel hat oderschwanger ist dann soll man nach dem islam fasten.

Das machen die muslime jetztseit ungefähr 1400 Jahren, und bis jetzt haben keine massen selbstmorde existiert ....

Es ist gesund, geh den artzt fragen


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:44
Ob es nun gesund oder ungesund ist.. Die Muslime fasten nicht, damit sie einengesundheitlichen Vorteil davon haben, sondern allein der Religion und Gottes Willenwegen.
Man wird keinen wirklich Gläubigen vom Fasten abbringen können, nur indem mansagt, er würde einen (medizinisch gesehen) Schaden davontragen..
Ich persönlichdenke dabei immer an den Propheten Abraham, der selbst seinen eigenen Sohn geopferthätte, nur um den Willen Gottes zu erfüllen. Da ist es wohl nicht zu viel verlangt, dassman einfach tagsüber nichts isst oder trinkt, um das gleiche Ziel zu erfüllen.


seh ich genau so

stichwort: kadavergehorsam

islam- dieunterwerfung


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:45
Wenn man krank ist, alt ist, wenn die frau ihre regel hat oder schwanger ist dann sollman nach dem islam fasten.


sonny du meins nicht fasten mein freund


melden

Ramadan

25.09.2006 um 23:46
Wenn man krank ist, alt ist, wenn die frau ihre regel hat oder schwanger ist dann sollman nach dem islam fasten.


sonny du meins nicht fasten mein freund


melden

Ramadan

26.09.2006 um 09:31
>>Hat er sich dauernd stundenlang gedreht? Nein, und was er nicht gemacht hat, müssen wirdoch nicht in mode bringen oder?<<

Aha und alle Sufis drehen sich. Da hat jemanddie PDFs der Wahabiten gelesen. :)
Und der Hadith den zu gebracht hast, ist leiderdhaif. Einer der Überlieferer wird von keinem Hadithgelehrten akzeptiert. Kann ich dirdetailliert per PN geben. Auch widerspricht er einer Vielzahl Sahih Ahadith, die diesePraxis in keinster Weise tadeln. Klassische Wahabitenpropaganda.

>>Lerem@

Gemach Gemach Bruder ...

Es gibt einen beruehmten Hadith der eine derartigeSelbstkasteiung hart kritisiert!<<

Inhaltlich hat der Hadith nichts mit derSalzpraktik einiger Sufis zu tun. Auch tut es nichts zur Sache, diese Praxis mit einemHadith widerlegen zu wollen, aber dieses komplexe Thema gehört hier wohl nicht rein.

>>Der Prophet fastete zweimal in der Woche nicht mehr und nicht weniger, und zwar amMontag und am Donnerstag. Das sollte man nicht "ueberbieten"! <<

Da weiss ichaber Gegenteiliges. Mindestens das "Davidische Fasten" hat er selbst eingehalten,mehrfach in Buchari nachzulesen. Und verboten zu fasten ist es nur an 5 speziellen Tagen.(Und wohl das permanente Fasten)
Und Allah subhana ve teala weiss es am besten.


melden

Ramadan

26.09.2006 um 09:41
>>Und verboten zu fasten ist es nur an 5 speziellen Tagen<<

Oder 6 bin mir gradenicht ganz sicher. :)


melden

Ramadan

26.09.2006 um 13:16
hey leute,
was unternimmt ihr während der fastenzeit, mir ist langweilig und diezeit scheint stehen geblieben zu sein.


melden