Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ramadan

1.297 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Religion, Islam, Muslime ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ramadan

04.08.2011 um 08:59
Man kann sich weder in den Himmel essen noch fasten, aber gesund kann fasten schon sein. Wie das aber gehen soll, wenn man ausgerechnet nachts ißt, ist mir nicht so ganz klar und ist das etwa so weil man glaubt man würde von Gott dann nicht gesehen?.... :)


melden

Ramadan

04.08.2011 um 09:06
Fasten ist die eine Sache, dagegen gibts nichts zu sagen, aber die Dehydration durch das Verbot zu trinken ist einfach dämlich. Man muss auch mal an die Muslime in den wärmeren Ländern oder Wüstengebieten denken.
Schade, das Allah das nicht überblicken konnte.
Aber bei den ganzen anderen Schlampereien, die er sich geleistet hat, fällt das schon fast gar nicht mehr ins Gewicht.
Was bleibt da anderes als den Muslimen die Daumen zu drücken, dass ihnen nichts passiert und sie keine anderen Menschen schädigen.


melden

Ramadan

04.08.2011 um 09:35
@Zyklotrop
Süßigkeiten und fettige Sachen zu essen ist ebenfalls dämlich, trotzdem machen es die Leute weil sie spaß daran haben, ganz besonders zu Weihnachten. Ich verstehe nicht warum du immer Hypothesen aufstellst die negativ sind.


2x zitiertmelden

Ramadan

04.08.2011 um 09:56
@Individualist
Zitat von IndividualistIndividualist schrieb:Ich verstehe nicht warum du immer Hypothesen aufstellst die negativ sind.
Da haben wir es wieder. Da werden, in diesem Fall von dir, Absolutismen in die Welt gerotzt, aufgrund einer Faktenlage, die dünner ist als beim Spatz das Fleisch an der Kniescheibe.

Das Dehydration schädlich ist, ist zudem keine Hypothese, sondern anerkannter Standard der Wissenschaft.
Wikipedia: Hypothese


melden

Ramadan

04.08.2011 um 10:06
@Zyklotrop
Deine Hypothese besteht darin dass man vom Ramadan krank wird
Da dich ja genüsslich mit Wikipedia Artikeln bewaffnest fange ich auch mal damit an.

Wikipedia: Arteriosklerose
Arterienverkalkung kann man durch zu viel Weihnachten bekommen, weil Kinder und Erwachsene sich grundsetzlich Falschernähren und zu Herz und Kreislaufproblemen kommen, sowie Nierenschäden, durch den massenhaften Verzehr von gesättigten Fettsäuren. Macht Weihnachten denn da eigentlich Sinn, weil es im Grunde nur Gesundheitsschädlich ist? BTW: Ich versuche hier nur dabei deine Sprache zu sprechen, weil dein Mangel an Verständnis auf einer Anzahl von Bildungslücken basiert.


melden

Ramadan

04.08.2011 um 10:23
@Individualist
Was versuchst du hier Nebenkriegsschauplätze zu eröffnen, nur weil du in der eigentlichen "Schlacht" geschlagen wurdest. :D
Das sollte selbst dir zu peinlich sein.
Ich sprach über die Dehydration während des Ramadan, hast du das nicht mitbekommen?
Thema verfehlt, Schulnote kannst du dir ausrechnen. :D


melden

Ramadan

04.08.2011 um 10:38
@Zyklotrop
Mir ist jetzt auch wieder eingefallen warum du mehrmals gesperrt wurdest, du bildest dir gar keine Meinung, sondern hast deine Stellung fest verankert und redest und redest egal wie widersprüchlich sie ist bis es zu rassistischen Äußerungen kommt. Ich finde du solltest lieber über die Dinge sprechen die du Schon kennst und nicht über die die du aus deinem Wolkenkuckucksheim zusammengereimt hast. @Spartacus hatte dir ja schon geschrieben das der Mensch 5 Tage ohne Wasser auskommen kann, wenn es tatsächlich zur Dehydrierung kommt dann muss das fasten einfach abgebrochen werden, ich hatte aber nie gehört dass dies der Fall war. Da musst du mir erst mal deine Sensationshypothese belegen.


1x zitiertmelden

Ramadan

04.08.2011 um 10:51
Also ich kann damit überhaupt nichts anfangen.
Wenn man es schön fndet einen Monat den Tag über weder zu essen noch zu trinken soll man es machen.


melden

Ramadan

04.08.2011 um 11:02
@Individualist
Altbekanntes Phänomen.
Immer wenn man denkt, tiefer kann er nicht sinken, greifen diverse "Qualitätsuser", in Ermangelung von substantiellen Beiträgen, in ihrer Hilflosgkeit gerne zum Stilmittel der persönlichen Verunglimpfung des Gegenübers.
Du schreibst doch hier gar nicht mehr zum Thread, sondern versuchst dein angeknacktes Ego wieder einigermassen aufzurichten. Das mag für einen gewissen therpeutischen Effekt haben, langweilt aber nur.
Es geht hier nach wie vor um die Dehydration durch Flüssigkeitsentzug während des Ramadan.
Zitat von SpartacusSpartacus schrieb:Naja hier in Berlin war Heute zb. ungefeähr ab 3:18 - 21:06
Nehmen wir Saif als Beispiel. Fast 18 Stunden darf nicht getrunken werden.
Willst du weiterhin ein Dehydration leugnen?
Da du dich wahrscheinlich nicht darüber belesen hast, der Quatsch den du eingestellt hast
Zitat von IndividualistIndividualist schrieb:@Spartacus hatte dir ja schon geschrieben das der Mensch 5 Tage ohne Wasser auskommen kann,
zeugt ja davon, so richte dein Augenmerk doch bitte mal auf ein paar Punkte, die dir anscheinend entgange sind.
Nicht jeder Mensch ist gleich.
Man kann an Dehydration sterben, dehydriert ist man schon lange vorher.
Einige chronisch und einige akut Kranke können Ramadan ausfallen lassen bzw. verschieben.
Was ist mit nicht diagnostizierten Krankheiten?
Was ist mit dehydrierten Menschen, die sich überschätzen?
Was ist mit Menschen in Wüstengebieten? 18 Stunden kein Wasser?
Und... und ..und..


3x zitiertmelden

Ramadan

04.08.2011 um 11:49
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Was ist mit Menschen in Wüstengebieten? 18 Stunden kein Wasser?
Und... und ..und..
Schau mal nach wann in Wüstengebieten im arabischen und afrikanischen Wüstengebieten
die Sonne untergeht !

Ich begnade deine ausgereiften kommentare mit deinem unglablichen Wortschatz, den du vor jeder Texterstellung""" Googlest"""".


1x zitiertmelden

Ramadan

04.08.2011 um 12:07
@MEMO777
Zitat von MEMO777MEMO777 schrieb:Ich begnade deine ausgereiften kommentare mit deinem unglablichen Wortschatz, den du vor jeder Texterstellung""" Googlest"""".
Kannst du für alle, die sich nicht wie du anscheinend im Zustande der Gnade befinden, den Text auch noch einmal in Deutsch einstellen?


melden

Ramadan

04.08.2011 um 12:34
Da, es geht wieder los!

Wenn jemand deinen kommentaren entgegensetzt, geht es gleich wieder mit Grammatik und Rechtschreib los.

Du bist und bleibst eine Arme S...!

Also wann geht die Sonne in den Wüstengebieten unter?Schon gegoogelt?
Welche Zeitspanne resultiert da daraus als Fastenzeit?

Übrigens, ich komme aus Hessen, da heist es nun mal unglablich statt unglaublich.


1x zitiertmelden

Ramadan

04.08.2011 um 12:58
@MEMO777
Extra für dich hatte ich das Verb auf das es mir ankam fett gedruckt.
Hast du nicht bemerkt?
Egal.
Was Grammatik und Rechtschreibung angeht, will ich mich mit dir nicht streiten. Ich denke, da philosophiert in deinem Fall der Blinde über die Farbe.
Zitat von MEMO777MEMO777 schrieb:Also wann geht die Sonne in den Wüstengebieten unter?Schon gegoogelt?
Nein, dass habe ich nicht.
Warum?
Weil die Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang für verschieden Punkte auf der Erde naturgemäss abweichende Werte ergeben. Das kann durchaus für ein und dieselbe Wüste gelten (schau dir einmal die Ausdehnung der Wüsten an), ganz zu schweigen von der unterschiedlichen Verteilung der Wüstengebiete auf der Welt.
Deshalb schrieb ich
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Nehmen wir Saif als Beispiel. Fast 18 Stunden darf nicht getrunken werden.
Hast du auch überlesen?
Auch egal.
Das Ramadanfest nicht auf ein bestimmtes Datum fixiert ist, dazu auch wieder Saif
Zitat von SpartacusSpartacus schrieb:Der Ramadan fängt jedes Jahr 10-11 Tage früher an
Er wandert also im Lauf der Jahre durch die Jahreszeiten.
Von daher war dein Einwand eigentlich gar keiner sondern lediglich Zeichen deiner Unkenntnis.
Aber das ist jetzt eigentlich auch egal.


1x zitiertmelden

Ramadan

04.08.2011 um 13:21
@Zyklotrop
Es macht so Spaß dich zu ärgern.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Nein, dass habe ich nicht.
Warum?
Weil die Zeiten für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang für verschieden Punkte auf der Erde naturgemäss abweichende Werte ergeben.
Genau das habe ich gemeint.

Du kannst die Fastenzeit in den heisseren Gebieten (Wüste, Arabien, Nordafrika) nicht mit 18
Stunden festlegen.

Je weiter südlicher vom Nordpol ausgesehen du gehst, dest früher geht die Sonne unter.
" Morgenland, Abendland"
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Er wandert also im Lauf der Jahre durch die Jahreszeiten.
Von daher war dein Einwand eigentlich gar keiner sondern lediglich Zeichen deiner Unkenntnis.
Aber das ist jetzt eigentlich auch egal.
Unkenntnis?

Da wäre ich mir nicht ganz so sicher.

Wenn du wüstest was ich alles weiß wärst du schockiert!

Sorry an die Mitglieder, Offtopic.


melden

Ramadan

04.08.2011 um 13:23
@MEMO777
Schön dass du mir zustimmst. :D


melden

Ramadan

04.08.2011 um 13:54
@Individualist
Zitat von IndividualistIndividualist schrieb:Süßigkeiten und fettige Sachen zu essen ist ebenfalls dämlich
ist es eigentlich nicht. All unsere Essensgewohnheiten sind genetisch in uns verankert.

Im Winter verbrennt der Körper doppelt so viel Energie wie im Sommer.
Zu Zeiten, als wir noch in kalten Hütten, Hölen und Zelten hausten, waren fettige und süße Speißen überlebensnotwendig.

Fett anzusetzen, war während der Eiszeit eine Grundlage des Überlebens.
Selbst im Mittelater mussten Schwangere noch noch 3 mal so viel futtern, wie heute.

Dazu gibt es einschlägige Tatsachenberichte!

Forscher in der Antarktis benötigen täglich 4500 - 6000 Kilokalorien, während ein Mensch, der die meiste Zeit in gemäßigter Umgebung lebt und keine körperliche Arbeit verrichtet, 2000-2400 Kilokalorien verbrennt.


melden

Ramadan

04.08.2011 um 14:27
Also ich sehe es als mutprobe an da das fasten in europa eine andere bedeutung hat.


melden

Ramadan

04.08.2011 um 14:33
@Pascoli
Das war auch von mir eine unsachlich Übertreibung :-)
Aber deine Erklärung basiert auf ungesättigte Fettsäuren. Gesättigte Fettsäuren bleiben lange im Körper und natürlich hängt auch viel Bewegung mit der Fettverbrennung zusammen. Ein Boxer der seine Gewichtsklasse beibehalten frisst nicht maßlos Süßigkeiten, weil diese Funde schlecht wieder los wird.


melden

Ramadan

04.08.2011 um 14:41
@Zyklotrop
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Nehmen wir Saif als Beispiel. Fast 18 Stunden darf nicht getrunken werden.
Willst du weiterhin ein Dehydration leugnen?
Japp, so ist ich leugne das ganz bewusst. Wenn man sich genügend vorbereitet kann auch nichts passieren. Zur deiner Hypothese die lautet "Vom Ramadan bekommt eine Dehydrierung" gehört eine Gegenhypothese. Diese lautet wenn es Fälle gibt in denen keine Dehydrierung vor kommt stimmt diese Hypothese nicht.
Weißt du im Grunde willst du doch nur provozieren, da du immer wieder (vielleicht nicht jetzt) mit irgendwelchen Islamismusklischees ankommst.


1x zitiertmelden

Ramadan

04.08.2011 um 15:55
@Individualist
Sorry, da fehlts ja schon an den Grundlagen.
Da du mir ungefragt mitgeteilt hast, dass du das Abitur geschafft hast, gehe ich davon aus, dass schon einiges wieder in Vergessenheit geraten ist.
Weißt du im Grunde willst du doch nur....... bla bla bla.....
Ich bin immer begeistert, wenn irgendein Vollchecker mir die Welt erklärt oder zu wissen glaubt, was ich denke und/oder will.
Welche medizinische Vorbidung hast du?
Ich denke die Frage ist legitim, da wir hier über ein medizinisches Thema reden.
Wenn du die Frage lieber nicht beantworten willst, ist das für mich auch in Ordnung.


melden