weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

308 Beiträge, Schlüsselwörter: EGO

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

15.03.2007 um 16:10
lesslow
Ich glaube, ein Ego zu haben, bzw. eines zu aufzubauen ist normal, auchwenn
es bei fortschreitender Entwicklung sinnvoll ist, es wieder auf ein Minimumzu
reduzieren.
Die Persona scheint mir eine Art Perversion des Egos zu sein,eine
krankhafte Überspitzung, bei der man dann nur noch aus dem zu bestehen scheint,was man
den anderen präsentieren will, und sich auch nur noch damit identifiziert.
Im
Berufsleben ist die Persona natürlich auch wieder in Ordnung, da ja z.B. einArzt sich
dem Patienten möglichst nur als Arzt präsentieren sollte und nicht auch alsder Papi
seiner Kinder, der Partner seiner Frau, der Saufkumpan seiner Freunde imKegelklub etc.,
sondern eben nur in seiner Eigenschaft als Arzt.


melden
Anzeige
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

15.03.2007 um 17:54
"Ich glaube, ein Ego zu haben, bzw. eines zu aufzubauen ist normal"

Das versteheich so, das Ego ist der erfahrene duale Schnittpunkt zu diesen (Da)sein.

"eswieder auf ein Minimum zu reduzieren."

Sein Ego auszulöschen bedeutet für mich,diese Schnittstelle zu beseitigen, aber nicht das Erworbene zu bekämpfen, reduzieren............ Das Ego ist eine richtige Teilmenge des Seins und sollte auch ausreichendgroß sein, um den Wunsch zur Aufhebung der Begrenzung, für sich zu erkennen.


melden
al-chidr
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

15.03.2007 um 22:23
Freestyler@
"Man soll seine Vollkommenheit in seiner Unvollkommenheit, seine Macht inseiner Schwäche, und sein Reichtum in seiner Armseligkeit wissen!"


Das istdie allerhöchste Stufe der gefühlten und mit der Vernunft erfassten SelbsterkenntnisBruder.
Ich muss da noch einen weiten und steinigen Weg gehen.

Der Prophetsagte sinngemäß:
"Wer sein eigenes Nafs (seine Seele, seine Triebseele, sein Ego)(er-)kennt,
(er-)kennt Allah!"


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

15.03.2007 um 22:55
EGO!ist alles mögliche --> Angst,Wut,Zorn,Faulheit,Neid,Trachten nach Ruhm u.Reichtum,Trachten nach Geltungssucht,Trachten nach Gefühle,Trachten nach Sex,mangelendesselbstbewustsein,Schadenfreude,Egoistisch,schlecht reden,Trachten nach Begierde,Trachtennach Erotik,Eifersucht,Glitter,Trachten nach schönheit Glanzglamur,Kämpfen,Lügen,Stehlen,sich erklären,sich Rechtfertiegen!

erkennt eserkennt es und es ist noch nicht mal alles ess ist noch vieles mehr nicht nur diesesbischen!


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 01:48
greykilla
leider hat dieser Verfasser des Buches in Deinem link die Egos der Leutenur gepusht.

PaRaNoMaL
Ne, das versuch ich jeden Tag aufs neue :)


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 01:51
al-chidr
Ich finde auch richtig, nicht zu viel darüber nachzugrübeln.
Mir ginges hier mal um eine grundsätzliche Rundumschau, hat mich interessiert.
Und ich habedoch auch selber noch Fragen, die mir immer mal wieder hochkommen.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 02:05
m_ember
-meintest Du so ungefähr, das Ego muß erst so groß werden, daß wir davongenervt (erleuchtet :) ) sind und es loswerden wollen?

-ich glaube nicht, daßdas Ego wirklich was erkennen kann.

-die Anteile von uns, die verunreinigt sind,müssen gereinigt werden. Vielleicht auch entfernt? Das frage ich mich ja. Oder ist es nureine Transformation?
Ich glaube doch auch immer mehr, daß wirklich auch etwas weggehtoder verschwindet. Jetzt ist die Frage, ob dann wieder was dafür hinzukommt. Dann wäre esja wieder eine Transformation. Oder nur ein Wechsel? So wie beim Atmen? Ich glaube, dasist für mich am plausibelsten.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 02:16
al-chidr
jemand sagte:
Gott sei Dank habe ich mein Ego viel besser im Griffals früher

Na, war vielleicht ein bisschen unbedacht herausgesprudelt. Aberimmerhin freute sich dieser Mensch über was Gutes :)


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 02:28
stef
'Ich denke, man muss da nämlich differenzieren, zwischen dem Ursprünglichem unddem was sich durch lernen entwickelt hat.'

Na klar, kann man, aber was willst Dudamit anfangen?
Jetzt bist Du so, wie Du jetzt bist. (Beinahe hätte ichgeschrieben:Jetzt bist Du so, wie ich jetzt bin.)

Es ist irgendwann nicht mehrnötig, zu viel Wert darauf zu legen, eine eigenständige Person zu sein, weil man einfachist.


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 08:37
@al-chidr

>>>
Das ist die allerhöchste Stufe der gefühlten und mit derVernunft erfassten Selbsterkenntnis Bruder.
Ich muss da noch einen weiten undsteinigen Weg gehen.

Der Prophet sagte sinngemäß:
"Wer sein eigenes Nafs(seine Seele, seine Triebseele, sein Ego) (er-)kennt,
(er-)kennt Allah!" <<<

Wer nicht bruder?
Über den Ausspruch des Propheten s. habe ich mal eine sehrsehr schöne Auslegung gelesen.....


melden
freestyler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 08:39
@bism

>>>
Und ich habe doch auch selber noch Fragen, die mir immer malwieder hochkommen.<<<

In Bezug auf? Die wären?


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

16.03.2007 um 14:23
@bism_7_8_6

Was spricht gegen ein großes Ego? Es geht über die vermeintlichnegativen Aspekte hinaus, es ist unsere Erkenntnis der Welt, alles Wissen inclusive.
Es muß soweit ausgebildet sein, wissend um seine Beschränktheit und negativenEinfluss auf die Harmonie, um sich selbst zu opfern. Dies läßt sich nicht ohneausgeprägtes Ego (Wissen) erkennen, alle Eigenschaften zum Überwinden des Egos sind auchEigenschaften des Egos. Deshalb ist die Erkenntnis des dualen Bewußtseins von zentralerBedeutung. Nicht was wir unter Kontrolle des Egos verstehen, ist die Aufhebung, sonderndas Erkennen der Schnittstelle und das Update auf 2007.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

17.03.2007 um 04:07
Es gibt Ego-Wissen und Herzenswissen.
Das vom Ego ist das widerspenstige undbesserwisserische, meist intellektuelle, das vom Herzen ist das, was die Nähe Gottesanzeigt und vermittelt.
Das Ego wird niemals seine Beschränktheit zugeben. Es wirdsich wehren bis zuletzt.
Die Eigenschaften zur Überwindung des Egos stehen überdiesem. Glaubenskraft ist eine Gnade, ein göttliches Geschenk und nicht von der Größe desEgos abhängig.
Eine gesunde Struktur hat keine übermäßig ausgeprägten Ego-Anteile.Auch keine verkümmerten. Das kann eine Basis sein. Jemand mit einem stark ausgeprägtenEgo wird Schwierigkeiten haben, diesem Herr zu werden.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

17.03.2007 um 17:48
was nutzt das gerede dessen wen eh nicht's ändern nur darüber reden und nicht's erkennenhat kein sinn


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

17.03.2007 um 17:56
Gustus

verschenk Dein' PC und Deine Bücher, hör auf zu mit anderen zu reden -manche haben das aus von Dir o.g. Gründen schon getan.


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

17.03.2007 um 18:52
Um das Thema zu diskutieren, sollte man erst einmal das Ego definieren und das so genauwie möglich. Es muß schon eine "wissenschaftliche" Definition her, mit der sich Taten,Denken, Gefühle ........... untersuchen lassen.
Sonst schreibt man tagelanganeinander vorbei.

Für mich ist duales Bewußtsein, was sich außerhalb des Seinsbefindet, das Bewußtsein was man als Ego versteht. Damit kann ich alles zuordnen und denZustand der Erfüllung der Aufhebung, auch aller Teilapekte herausfinden. Man kann jedesDenken, Handeln etc. in Bezug zum Ego oder Sein setzen und somit die duale "Disharmonie"unserer Gegenwart sehen, genauso die Veränderung des Bewußtseins, um sich mit den Sein inHarmonie zu befinden.

Meine Definition hat auch so ihre Macken und ist einAspekt der dualen Sichtweise.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

17.03.2007 um 20:04
lesestoff zur ego-definiton

meine Präferenz
Lesestoff

Ego wiki
Lesestoff

Herr Tolle
Lesestoff


melden
m_ember
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

17.03.2007 um 20:25
Tolle

"Tolle geht davon aus, dass der krankhafte Zustand des menschlichenGeistes zu einer kollektiven Fehlentwicklung geführt hat. "

Stimmt nicht. Esgibt keine Fehlentwicklung oder wie möchte Hr. Tolle einen Zustand des kollektivenBewußseins herstellen, wenn er ihn als krank bezeichnet, nicht sehr motivierend. Hr Tollekennt vermutlich nicht den Willen Gottes.

Bin weg bis irgendwann.


melden

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

19.03.2007 um 02:34
m_ember
schade, daß du weg bist.
Na ja, Kranke können ja auch geheilt werden.
Ich bin jetzt auch kein Tolle-Fan, aber viele Umstände hat er wohl gut beobachtet.

Was meinst Du mit Willen Gottes hier in diesem Zusammenhang explizit?


melden
Anzeige

Was versteht Ihr unter Eurem Ego?

20.03.2007 um 13:39
@Topic

das Ego ist der Bocksfuß des irdischen Daseins. Aber ohne Ego würden wirwohl kaum die Welt wahrnehmen wie sie ist, das Flickzeug unserer Wahrnehmung quasi,emotional und intellektuell.

Vollkommenheit, bzw. EgoLOSigkeit bedeutet (fürmich zumindestens) Ent-materialisierung und geht einher mit dem Tod des irdischenDaseins.

"Wer sein eigenes Nafs (seine Seele, seine Triebseele, sein Ego)(er-)kennt,
(er-)kennt Allah!"

Das finde ich sehr nett, es gibt auch einenanderen Vers aus irgendeinem Hadith (weiß leider nicht welches, ist lange her), der soungefähr lautet:
"Der Spiegel eines Gläubigen ist ein anderer Gläubiger."

Zusammen mit dem anderen Vers bedeutet das für mich, dass die Erkenntnis desgöttlichen Funken im Gegenüber die erstrebenswerte Annäherung an unseren eigenengöttlichen Funken ist. Selbsterkenntnis und Gewahr werden des individuellenschöpferischen Potentials einschließlich.

"So dir im Auge wundersam,
sah ichmich selbst entstehn."

(F. Hebbel)


melden
266 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ist Gott ein Mörder?169 Beiträge
Anzeigen ausblenden