weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Muslime gegen Terror

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Muslime

Muslime gegen Terror

19.03.2007 um 17:58
@altan

Das tun doch z.B. die Amerikaner bereits.


melden
Anzeige

Muslime gegen Terror

19.03.2007 um 17:59
ja, gegen terror und krieg.. leider ist es da mit kundgebungen und demos nicht getan..gegen fanatische terroristen ist man meist hilflos, denke ich..

der aniki hatzwar konstruktive vorschläge, enthält sie aber vor..


melden

Muslime gegen Terror

19.03.2007 um 18:00
und wie gesagt, ich denke nicht das es die von ihrer sache überzeugten terrosristischenkranken köppe interessiert, ob sie rückhalt haben oder nicht.. genau das machst sie sogefährlich


melden
altan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

19.03.2007 um 18:02
poly

Wie geht das, wenn sie selbst Terroristen sind ;)


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 00:41
altan, wo habe ich alle Muslime mit Terroristen gleichgesetzt?


melden
altan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 01:02
anik

sei ein Mann und steh dazu;)


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 01:06
Ich habe dich etwas gefragt. Wenn du mir schon so einen Müll unterstellst, will ichwissen, worauf du das begründest.


melden
altan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 01:09
anik

ich sehe das an deinen Beiträgen ;)

du machst es abervertseckt,weil du ja ein ganz schlauer bist :D


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 01:17
@altan
Aha, also habe ich recht, wenn ich sage, daß du jeden Islamkritiker (DAZUstehe ich, denn für mich ist diese Religion alles andere als perfekt) als einen "Feinddes Islams" betrachtest? Einen, den es zu bekämpfen gilt?
Dürfen wir daraus nunschließen, daß du mit den islamistischen Terroristen zumindest sympathisierst, wenn dusie nicht gar unterstützen würdest?

Ich weiß, das ist eine Unterstellung unddamit unfair, aber ich sehe das nun mal an deinen Beiträgen, so wie du aus meinenirgendwelchen Mist herauszulesen glaubst. Leider aber bist du dabei kein ganz Schlauer...:)


melden

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 01:28
Wer dem Islam offenkundiger Feind ist der soll laut Koran bekämpft werden und wer demFrieden geneigt ist der soll auch Frieden haben mit dem Islam, der Islam alsGesellschaftsordnung bezieht natürliche derartige Thmen mitein was im Endeffekt nurVerdigungsrecht bedeutet wie jeder Staat es beansprucht:

Sure 8:
59. Laßnicht die Ungläubigen wähnen, sie hätten (Uns) übertroffen. Wahrlich, sie können nichtobsiegen.

60. Und rüstet wider sie, was ihr nur vermögt an Streitkräften undberittenen Grenzwachen, damit in Schrecken zu setzen Allahs Feind und euren Feind undaußer ihnen andere, die ihr nicht kennt; Allah kennt sie. Und was ihr auch aufwendet fürAllahs Sache, es wird euch voll zurückgezahlt werden, und es soll euch kein Unrechtgeschehen.

61. Sind sie jedoch zum Frieden geneigt, so sei auch du ihm geneigtund vertraue auf Allah. Wahrlich, Er ist der Allhörende, der Allwissende.


melden
aniki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 09:36
Hmm, und?


melden

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 10:02
Ich habe dich etwas gefragt. Wenn du mir schon so einen Müll unterstellst, will ichwissen, worauf du das begründest.


ausgerechnet du bittest umbegründungen? *lach*


Aha, also habe ich recht, wenn ich sage, daß dujeden Islamkritiker (DAZU stehe ich, denn für mich ist diese Religion alles andere alsperfekt) als einen "Feind des Islams" betrachtest? Einen, den es zu bekämpfen gilt?
Dürfen wir daraus nun schließen, daß du mit den islamistischen Terroristen zumindestsympathisierst, wenn du sie nicht gar unterstützen würdest?



diesetypische aniki-art.. provozieren in der hoffnung, das man ausfallend wird und du danndamit deine komischen ansichten über den islam als gerechtfertigt siehst.. tz tz tz tz tz

Ich weiß, das ist eine Unterstellung und damit unfair, aber ich sehe das nunmal an deinen Beiträgen, so wie du aus meinen irgendwelchen Mist herauszulesen glaubst.Leider aber bist du dabei kein ganz Schlauer...

zumindest steht er nichtalleine mit seiner meinung da..


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 10:21
@derraucher
Du bist sowieso der schlauste hier ;)
Erst bettelst Du seitenlang,dass Aniki Dir gegenüber seine "Vorschläge" wiederholt, weil Du zu faul bist, Dir allesdurchzulesen, dann ignorierst Du
seinen Vorschlag und jetzt heulste wieder rum, weilniemand mehr mit Dir spielen will, typisch derraucher tstststststs
Du bist übrigensofftopic, andere Member des Forums durch den Dreck zu ziehen ist hier gerade nicht dasThema - also Topic lesen, nachdenken, nachdenken, versuchen nachzudenken, pause machen,topic lesen, nachdenken, noch mal ernsthaft versuchen nachzudenken und so lange versuchennachzudenken, bis Dir was zum Thema einfällt.


melden

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 10:25
dann zeig du mir mal einen seiner vorschläge

weiss gar nicht wer dir nen knochenzugeworfen hat?? kann sich aniki nicht mehr selber rechtfertigen??

gut. treibuns wieder richtung topic. zeig mir dummen raucher einen seiner vorschläge, die er "dieganze zeit gemacht" hat, möchte sehr gerne darüber diskutieren

danke im voraus


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 10:53
Zitat von Aniki :
"Es geht darum, ob man gegen den Terror Stellung bezieht odernicht. Tust du das nicht, werden die Terroristen davon ausgehen, daß sie auch in DEINEMNamen handeln..."

Na , wenn das nicht mal ein Vorschlag ist.
Wie oft solldas noch wiederholt werden, bis Du es dann auch mal raffst, rauchi ?

>>weiss garnicht wer dir nen knochen zugeworfen hat??<<

Man muss mir keinen Knochenzuwerfen, ich reisse mir lieber was frisches, das noch lebt ...


melden

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 11:04
das ist in meinen augen kein vorschlag, sondern eine aussage aber gut.. wurschteln wir eszu einem vorschlag.

und weiter? zitat aniki "tu ich doch schon die ganze zeit"wo sind die anderen??

aber egal. hab heute keine lust darauf rumzureiten, jederkann sich seinen teil denken.

daraufhin habe ich ja gesagt das ein rückhalt fürterroristen, die von ihren idealen und zielen überzeugt sind, keine rolle spielt, eher imgegenteil, je mehr man die davon zu überzeugen versucht, das ihre handlungsweise inkeiner religion und von niemandem rückhalt bietet, umso angestachelter werden sie


melden
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 11:15
>>daraufhin habe ich ja gesagt das ein rückhalt für terroristen, die von ihren idealenund zielen überzeugt sind, keine rolle spielt<<

Das glaube ich auch, vor allem,weil sie in der Bevölkerung nicht auffallen.
Ich habe schon mehrere Dokus gesehen, woes deutlich wurde, wie integriert solche Leute (Terroristen) doch in der islamischenGesellschaft sind.
Sogar die eigene Familie dachte, bis zum Selbstmordanschlag desmeist jungen Mannes, dass er ein ganz normaler Mensch gewesen sei - und das ist keinEinzelfall.

>> eher im gegenteil, je mehr man die davon zu überzeugen versucht,das ihre handlungsweise in keiner religion und von niemandem rückhalt bietet, umsoangestachelter werden sie<<

Wie meinst Du das denn bitte ?


melden

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 11:18
LOL.

Ja klar...jetzt ist es schon das Beste, da mal eher nicht öffentlich gegenzu protestieren, weil das die Terroristen ja sogar noch anstacheln könnte.????


melden

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 11:25
>> eher im gegenteil, je mehr man die davon zu überzeugen versucht, das ihrehandlungsweise in keiner religion und von niemandem rückhalt bietet, umso angestachelterwerden sie<<

Wie meinst Du das denn bitte ?


und

LOL.

Ja klar...jetzt ist es schon das Beste, da mal eher nicht öffentlich gegen zuprotestieren, weil das die Terroristen ja sogar noch anstacheln könnte.????



ich hab nirgends behauptet das man nicht demonstrieren sollte oder ähnliches. diesind so krankhaft von ihren zielen besessen, das jeder, der ihnen versucht klarzumachen,das ihr weg falsch und in allen religionen eine sünde darstellt in ihren augenebenfalls zu den bösen der welt gehört.


melden
Anzeige
instinct
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Muslime gegen Terror

20.03.2007 um 11:55
>>ich hab nirgends behauptet das man nicht demonstrieren sollte oder ähnliches. die sindso krankhaft von ihren zielen besessen, das jeder, der ihnen versucht klarzumachen, dasihr weg falsch und in allen religionen eine sünde darstellt in ihren augen ebenfalls zuden bösen der welt gehört.<<

Komischerweise bleiben die Moslems bei solchenAussagen aber immer ganz gelassen - hat hier jemals ein Moslem von sich verlauten lassen,er habe Angst, dass die Terroristen den Glauben zerstören, und alle Moslems durch ihreMissinterpretation zu Ungläubigen werden könnten ? Oder, wie sie sich gegen den sichausbreitenden Islamismus zur Wehr setzen ?


melden
273 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden