Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

760 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Jesus, Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

15.08.2007 um 22:38
Und das war ja nicht sein Nachname!!!


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 10:03
Wollt ihr jetzt Jesus und Christus in zwei Teile teilen? Wenn von Jesus die Rede ist, ist Jesus der Christus gemeint. Und niemand anderer. Und wenn von Christus die Rede ist, ist von Christus Jesus die Rede und von niemand anderem. Es ist ein und derselbe, aber ich weiß, in gewissen esotherischen Kreisen sieht man das anders...


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 11:03
Wieso wehrst Du Duch gegen den Gedanken, daß Jesus erst zu Christus wurde nach der Jordantaufe. Verbürgt durch den Satz: Du bist mein lieber Sohn, heute habe ich dich gezeugt!
Dafür mußte die Person und Leiblichkeit des Jesus von Nazareth sich opfern. Schon klar, daß es unbequem ist in solchen Regionen zu denken. Denn in Wirklichkeit, besteht meistens doch an einer Auseinandersetzung mit der Wahrheit kein Interesse.
Wie man es an der weitverbreiteten verbrämten Intoleranz manch anwesender Kirchenchristen seien es nun traditionelle oder andere, sehen kann.
Nicht der zu Bethlehem geborene Jesus von Nazareth ist Gottes Sohn! Das ist allein der Christus! Und das dieser überhaupt in einen menschlichen Leib auf Erden untertauchte und ihn durchdrang ist, wie ich finde Wunders genug. In der Umwandlung dieser Leibesglieder liegt das Mysterium der Auferstehung verborgen und nicht in den dazu vorhandenen Theorien.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 12:00
Ihr streitet euch über die Idee eines Menschen, die dieser mit Vehemenz verbreitete und für die auch er stritt: Die Idee des Paulus.
Er fand die Begründung für seine Idee in den jüdischen Schriften. Die Buchreihenfolge in der Bibel ist nicht korrekt. Die Briefe des Paulus müssten am Anfang des Neuen Testaments stehen, denn aus seiner Lehre formte sich das Neue Testament und der Christus. Jesus hatte mit dem Ganzen nichts mehr zu tun.
Wenn ich dem Neuen Testament mal unterstelle, dass doch ein paar Worte Jesu mit eingeflossen sind, dann vielleicht diese: "Hütet euch vor den Schriftgelehrten und Pharisäern."
Paulus war ehemaliger Pharisäer und auch schriftgelehrt.
Jesus soll gesagt haben: "Viele werden unter meinem Namen kommen und sagen 'ich bins' und sie werden viele verführen."
Paulus schaffte sich Nachfolger und die redeten wie er redete: "Christus in mir und ich in Christus." oder mit anderen Worten: "Ich bins."


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 13:46
Was mich wundert ist, warum denkt die Menschheit bis heute, dass die Existens und damit die Seele Jesu immer noch existiert.
Der Prototyp hat damals so viel mist gebaut, dass sein rachsüchtiger Vater ihn sogar so gehasst hat. Das er ihn erst im menschlichen Sinne ausgelöscht und dann auch noch die Seele/sein Geist/die Energie die unseren Körper steuert exterminierte hat. Damit er nie wieder kommt und "falschen" glauben verbreitet.
Er quasi ein Projekt "Gottes" war um zu testen, was passiert wenn "Gott" selber auf diesen Planeten kommt. Damit er weiß, wie er sich als Mensch zu verhalten hat. Obwohl Gott selber weiß, das ein weiser Mann nichts weiß. Doch dank den Menschen, er nach 2000 Jahren mitbekommen hat, das Wissen Macht bedeutet.
Noch so ein kleiner Tip Gott ist nicht Allwissend, denn der Mensch besteht nur aus Fehlern und Problemen. Sonst wäre das Leben an sich ja sowas von Öde.
Ich hoffe, dass sich keiner wegen meinem Post auf den Schlips getreten fühlt.Denn die ignoriere ich einfach knall hart. Denn auch ein Mensch der an Nichts glaubt. Glaubt immer noch an das Nichts und das Nichts ist das Chaos. Doch auch ein vollkommenes Chaos ist perfekt;)


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 15:05
/dateien/rs38349,1187269519,ThvK1-19
Wollt ihr jetzt Jesus und Christus in zwei Teile teilen? Wenn von Jesus die Rede ist, ist Jesus der Christus gemeint. Und niemand anderer. Und wenn von Christus die Rede ist, ist von Christus Jesus die Rede und von niemand anderem. Es ist ein und derselbe, aber ich weiß, in gewissen esotherischen Kreisen sieht man das anders...


@Richtig sailor, leider wurde derart viel vermischt, damit man sich das Angehmeste rauspicken kann, der Schaden dabei ist unvorstellbar, "jetzt noch nicht, spätestens beim ableben des Körpers....findet doch "Jeder Mensch selbst die Wahrheit in. sich, wozu Menschen nachlaufen (Menschenlehren) Jesus war zwar ebenfalls Mensch, jedoch mit vollstem Gottgeiste. Den "Menschensohn und den verherrlichten Jesus Christus, verwechseln sehr viele Menschen.

Natürlich auch oftmals bewußt (Falsche Fufziger usw..

Salü


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 19:29
Also seit wann, war Paulus ein Pharisäer? Er diente im römischen Heer als Saulus. Und hatte erst nach seinem Damaskuserlebnis den Namen Paulus!
Schriften bzgl. des Christus Jesus gab es da aber noch keine in Hebräisch. Schließlich sind die Urfassungen alle in Griechisch verfasst.
Als Saulus hat er die Christen verfolgt! Durch die Schauung die er in Damaskus hatte, konnte er behaupten, daß der Christus wirklich der Messias war. Natürlich läßt sich hierüber nicht streiten, was mir persönlich auch gänzlich fern liegt, da es ja höchstens für einen Menschen mit ähnlichen übersinnlichen Erfahrungen als Beweis genommen würde.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 20:46
Hi kore,

im Brief an die Philipper schreibt Paulus: "Ich wurde am achten Tag beschnitten, bin aus dem Volk Israel, vom Stamm Benjamin, ein Hebräer von Hebräern, lebte als Pharisäer nach dem Gesetz......." (3.5)

Da die Apostelgeschichte wahrscheinlich nach Paulus Tod geschrieben wurde, ist sie für mich nicht maßgeblich.
Paulus selbst malt die Geschichte seiner Bekehrung nicht so aus, wie der Schreiber der Apostelgeschichte. Deshalb nehme ich an, dass er ein tiefes erschütterndes inneres Erlebnis hatte, das seine Einstellung gegenüber der neuen Sekte umwarf.
Das kann ich nachvollziehen. Denn auch ich kam so zum Glauben an Gott. Auch ich stellte mein Gotteserlebnis in den religiösen Kontext, in dem ich mich zu diesem Zeitpunkt befand. Ich wurde Christ.
Paulus verfolgte die neue Sekte und öffnete sich währenddessen zum ersten mal wirklich für Gott. Als er Gott erlebte stellte er dies Erlebnis in den Kontext, in dem er sich gerade befand: Er verfolgte dieJesusanhänger und achtete die jüdische Religion.
Er strickte beides zusammen und zog mit seinem Gestrickten los, um die Welt von seiner Strickerei zu überzeugen, denn ihm tat seine Idee gut.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

16.08.2007 um 20:58
Ja! Das geht aber auch noch weiter: Aus Übereifer wurde ich der Verfolger der Gemeinde. Soweit auf dem Wege des GESETZES die Vollkom,emhiet erreicht werden kann, bin ich ihr fehlerlos gerecht geworden.
Aber alles was ich mir auf dem Wege errungen habe, mußte ich auf dem Wege des Christus, als Hindernis und Schädigung erkennen. Ich sehe auch darin noch jetzt lauter Hindernisse, nachdem mir in Fülle die Geisterkenntnis Jesu Christi aufgegangen ist. Um seinetwillen habe ich alle diese Umwege machen müssen.
Was wohl besagt, er wäre anders zur Erkenntnis nicht gekommen.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

17.08.2007 um 21:38
Jesus ist stellvetreter Gottes der sich auch für die Menschen einsetzt
obwohl sie es nicht verdiend haben


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

17.08.2007 um 22:14
Hallo kore,
du hast gefragt: "Also seit wann war Paulus ein Pharisäer?" und ich hab dir darauf mit einem Zitat aus seinem Brief geantwortet, worin er selbst dies von sich sagt.
An anderer Stelle schreibt er: "Ich hielt mich nicht zu denen, die vor mir Apostel waren." Das heißt, er ging und machte sich seinen eigenen Reim. Von denen, die mit Jesus persönlich zusammen gewesen waren, wollte er wenig wissen.
Er beschreibt auch generell nur seine Sicht von Jesu Kreuzigung und Auferstehung. Das Leben, welches Jesus auf der Erde gelebt hatte schien ihn garnicht zu interessieren. Er weist die Leute auch daraufhin ihm nachzufolgen -
nicht Jesus. Und er schreibt gern und oft von "seinem" Evangelium.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

17.08.2007 um 22:29
So,so ein Ketzer also!?
Wie verträgt sich das mit seinen Aussagen über den Christus im Allgemeinen?
Diese sind mir teilweise bekannt. Eine in der er aber eine eigene Firma aufmacht weniger!


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 08:41
Jesus war Jesus und wie er wirklich war, das können wir heute nur noch erahnen oder erraten.
Christus ist das Produkt des Paulus und es kam wohl ganz gut an, deshalb ist die Firma heut so groß und natürlich auch, weil die Firma den Leuten das Produkt später massiv aufs Auge drückte, obwohl sie es oftmals garnicht haben wollten.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 10:28
Goili@

Mir fällt auch auf, dass Paulus sich für ziemlich gut hält ;)

Auch wenn er das dann mit den üblichen Bescheidenheitsfloskeln wieder etwas abzuschwächen versucht

So nach dem Mutto: "Eigentlich hätte ich es verdient gelobt zu werden und mich selber zu loben, aber ich tu es doch nicht, weil es gegen die Bescheidenheit wäre, welche von mir gefordert wird"

An einer Stelle steht das sogar sinngemäß so da


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 11:07
2. Korinther 11

Man beachte die Ich- Flut ;)

2. Denn ICH eifere um euch mit göttlichem Eifer; denn ICH habe euch verlobt mit einem einzigen Mann, damit ICH Christus eine reine Jungfrau zuführte (den letzten Halbsatz habe ich zugegebenerweise nicht verstanden)

5. ICH Meine doch, ICH sei nicht weniger als die Überapostel

6. Und wenn ICH schon ungeschickt bin in der Rede, so bin ICH es doch nicht in der Erkenntnis; sondern in jeder Weise und vor allen haben wir sie bei euch kundgetan.

7. Oder habe ICH gesündigt, als ICH mich erniedrigt habe, damit ihr erhöht würdet? Denn ICH habe euch das Evangelium Gottes ohne Entgelt verkündigt


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 11:14
Eine Frage an die Bibelkenner: Was meint Paulus mit "Zungenrede"
Der Wiki- Eintrag gibt da nicht wirklich viel her
Oder handelt es sich da tatsächlich um einen unscharfen Begriff, der auf verschiedenste Art ausgelegt werden kann, wie es im Wiki- Eintrag steht?


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 11:16
Jesus hatte gesagt: Niemand kommt zum Vater denn durch mich. Paulus hat nicht gesagt: Niemand kommt zum Vater denn durch mich. Wem Paulus nicht liegt, der braucht ihn weder zu lesen, noch seinen Worten zu folgen. Was hat Paulus mit Jesus zutun? Er hat ihn nie gesehen oder gehört, er hatte nur dieses eine sogenannte Damaskus-Erlebnis.

Und Jesus ist für uns Christen der Christus, weil Christus der Gesalbte bedeutet, der verheißene Messias. Ein Titel also, wenn man so will, kein Name. Und was ist daran auszusetzen? Oder was hat das mit Paulus zutun?


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 11:29
Sailor@

Es ging halt gerade um den berühmten Paulus ;)

Ich habe mich auf den Beitrag von "Goili" bezogen, an dem schon was dran ist, denn die Paulusbriefe wurden früher geschrieben als die Evangelien

Mich würde interessieren, ob die Schreiber der Evangelien die Paulusbriefe kannten bzw. inwiefern sie Einfluss auf ihr Werk ausübten.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 12:12
Tja, damit kann ich nicht dienen. Auch die Frage nach der Zungenrede kann ich nicht beantworten. Paulus liegt mir nicht so sonderlich. Es soll sich beim Zungenreden um eine sogenannte Geistesgabe handeln. Es gibt verschiedene, die auch bei Paulus erwähnt werden. Was es damit auf sich hat weiß ich nicht. Es gibt solche oder ähnliche Phänomene bei den Charismatikern und Pfingstlern. Habe ich auch schon mal persönlich kennen gelernt. Halte aber nichts davon und glaube auch nicht, dass es das Zungenreden nach Paulus ist.

Die Briefe, von wem auch immer, sind Ansichten, sogar sehr persönliche Ansichten der Schreiber. Hier wird weniger das was Jesus gesagt hat in den Vordergrund gestellt, als eher das was die Schreiber selber darüber denken. Und das muss noch lange nicht immer richtig sein. Ich halte mich lieber an möglichst direkte Worte von Gott, durch die Propheten oder durch Jesus. Alles andere ist zweitrangig für mich, weil die Schreiber hier auch oftmals nur ihreeigenen Glaubensüberzeugungen formulieren. Wer sagt, dass diese bindend sind für alle Christen?


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

18.08.2007 um 16:56
Hallo sailor,
du schreibst:
"Und Jesus ist für uns Christen der Christus, weil Christus der Gesalbte bedeutet, der verheißene Messias. Ein Titel also, wenn man so will, kein Name.
Und was ist daran auszusetzen? Oder was hat das mit Paulus zu tun?"

Paulus nannte Jesus den Christus. Er machte aus ihm den Messias, auf den das jüdische Volk aufgrund einer Prophetie so dringend wartete.
(Das ist meine Meinung.)


melden