Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

760 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gott, Jesus, Bibel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

02.09.2007 um 21:53
Oh man Magus, Allaha sagen wir auch auf Aramäisch...

Jesus hat früher "Eli" gesagt als er am Kreuz gehangen hat!

Und Eli kommt von Elaha -> Alaha

Also was redest du da bitte?


melden
hill Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

02.09.2007 um 22:11
er hat doch ganix gesagt^^!?


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

02.09.2007 um 22:20
Christus bedauert es, daß Seine Kinder Allah anbeten, Christus weiß von keinem Allah, wissen schon, kann Ihn jedoch niemals anerkennen, da Allah einer von vielen Götzen ist deren sich Muhammed bediente. Soll wirklich keine Beleidung sein, ist so...


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 01:07
Elohim (hebräisch ‏ אלהים ) ist in der hebräischen Bibel der plurale Allgemeinbegriff für „Gott“.
Da Jesus Jude war nehm ich ma an sein Eli (Mathäus) bzw. Eloi(Markus) kommt wohl eher von Elohim als von Elaha


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 01:10
Aber macht ja nix ..müssen hier ned auch noch nen Geschichtskurs in Sachen Wörterherkunft unternehmen... ausserdem haben ja auch die Zeugen, die da anwesend waren gemeint er rufe den Propheten Elia an.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 01:40
Hab grad die Diskusion auf Wikipedia zu diesem Wort gelesen und bin zur Einsicht gekommen, dass es sich wirklich nicht lohnt darüber zu diskutieren, da sich anscheinend nicht ma Fachleute einig sind woher das Wort stammt udn was es bedeutet...
Nehmen wir einfach an, dass er den Big Boss meinte. ;)


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 08:01
Magus und hill,

in euch kann ich mein vergangenes Ich erkennen.
Auch ich war zweiundzwanzig Jahre lang nicht bereit irgendwelche widersprüchlichen Aussagen auch nur zu ÜBERDENKEN, die der Lehre, die ich via Bibel, Pastoren, Lehrer etc. erhalten hatte.
Ihr sitzt in einem Gefängnis mit hohen Mauern und merkt es nicht.

Ich hoffe: Ihr merkt es NOCH nicht und erlebt die Befreiung aus eurem Gedankenknast eines Tages.

Doch, wenn ihr eure innere Tür weiterhin zusperrt, um nur ja nicht mit Neuem und eventuell Unangenehmem konfrontiert zu werden, dann bleibt ihr mit euren Lehrmeinungen in eurem Kämmerlein, auch wenn ihr darunter leidet. Aber, es ist durchaus möglich, dass ihr euer eigenes Leiden nicht wahrnehmt, weil ihr es nicht wahrnehmen wollt, weil nicht sein kann, was nicht sein darf.

Wie gesagt: Ich war wie ihr und es war kein leichter Weg, als ich Gott mein Innerstes geöffnet hatte und er mir nahm, worauf ich zweiundzwanzig Jahre langvertraut hatte -den Glauben an die Bibel als das geoffenbarte Wort Gottes.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 08:46
Der_Neue

Also was redest du da bitte?

Servus, Du beweißt mir dadurch nur, daß Du die "Sieben Kreuzesworte von Jesus Christus nicht kennst, zumindest ihre Geistige Bedeutung nicht verstehst, ist nicht schlimm, man kanns ja nachholen.
Für Christus, exestiert kein Allah, sowie für die wahre Christenheit, was ich schrieb das meine ich auch so, auch wenn Dus leider möglicherweise erst nach Deinem Leiblichen Tode verstehen wirst, denn "Jetzt tust Du es leider noch nicht.

Beste Grüsse


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 09:39
Auch bei den Arabern gab es vor Mohammed die Vielgötterei. Durch Mohammed sind sie wieder zu dem einen und einzigen Gott zurück gekehrt. (Gott sei Dank !) Nun, sie nennen ihn halt Allah, aber er hat viele Namen. Die Juden nennen ihn Jahwe, wir einfach nur Gott. Willst du sagen, Magus, der Gott der Juden sei auch nicht der wahre Gott, nur weil er einen uns nicht geläufigen Namen hat?

Am Namen selbst ist nicht all zu viel gelegen, es kommt darauf an, "wen" man damit meint. Wenn mit Allah der Gott, der Adam erschuf, der Gott Noahs, der Gott Moses und der Gott Abrahams gemeint ist, dann dürfte klar sein, wer Allah ist. Oder beten wir als Christen nicht den Gott an, der Adam erschaffen hat, nicht den Gott Noahs, nicht den Gott Moses und nicht den Gott Abrahams? Es gibt nur einen Gott !


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 15:43
Man kann nicht wegleugnen was einem nicht gefällt! Wer geistige Qualitäten ernst nimmt, muß auch von einer Existenz Allahs ausgehen! Deshalb habe ich oft die Frage gestellt: Wen betet man eigentlich an, wenn man sich durch Christus an das Vatergöttliche wendet und wen bei der Anrufung Allahs!
Wir machen im allgemeinen den Fehler, einfach von wesenlosen Göttern auszugehen, wenn geschildert wird, Menschen wendeten sich an Baal oder Moloch etc.
Weil unser Zugang zum Geist so verschüttet ist heute, meinen wir dort hätte es keine geistigen Entitäten gegeben. Der seit Moses verkündete Monotheismus, hat bewirkt, daß man zwar nur einen Gott anbetet aber sonstiges was seelisch und geistig sich darlebt nicht mehr zu Kenntnis nimmt!
Es ist nicht der gleiche Gott, auch wenn man heute den Begriff Gott allgemein gebraucht. Das kann man aber bereits daran erkennen,daß man einmal überprüft wie oft man unter dem Namen Gottes (der ja eigentlich als Name nur Christus zukommt)lediglich sich selbst anbetet und das geschieht selbst bei Ungläubigen Menschen!
Was die Sprachverwirrung anbetrifft empfehle ich mal insbesondere als ausgezeichneten Hebräisch Sanskrit und Aramäischkenner, Fabre d`Olivet.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

03.09.2007 um 21:58
Naja Kore,
Wenn wir die 3 Abrahamischen Religionen nehmen. So meinen schon alle 3 den selben Gott.. halt den Schöpfer.
Jedoch haben alle 3 ein anderes Bild von ihm. Sogar innerhalb dieser Religionen gibt es Konfessionen. Was dann natürlich den Eindruck erweckt, dass es sich um verschiedene Götter handelt.
Einen Konsens werden die 3 Religionen nie finden. Da sie sich ausgerechnet im Kern ihres Gottesbildes zu stark unterscheiden. Nehmen wir die Glaubensbekentnisse von Islam und christentum, dann haben wir sogar ein total gegensätzliches Bild. Dies verhindert nu ma dass wir es auf einen Nenner bringen.
Was uns bleibt ist Toleranz und das Verständnis , dass egal wie fest jemand glaubt niemand die absolute Wahrheit kennt.
Wir werden nie zusammen einen Gottesdienst feirn können, aber ein friedliches Nebeneinander sollte trotzdem möglich sein.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

04.09.2007 um 12:22
@Golli Ihr sitzt in einem Gefängnis mit hohen Mauern und merkt es nicht.


...Ich mehme mal an, daß Du dem Moslemischen Glauben angenommen hast.

Dar Mensch hat ein Ziel, eine Aufgabe, daß Leben ist ja nicht sinnlos, sondern vom "Schöpfer allen "Seins, vorgegeben. Wir leben um die Materie zu überwinden - das "Ziel anzusteuern, daß Du davon eine ander Vorstellung hast, ist ja normal.

Wir bewegen uns auf verschiedenen Ebenen @Golli, meine Wenigkeit, durfte mit "Gottes Hilfe den Lebensinn also die Selberkenntnis finden, dafür ich dieße Gnade aus Gott erhielt, gebe ich mein Wissen weiter an meine Mitmenschen. Heute darf ich behaupten, daß ich weiß "das ich nichts weiß"

In Diessem Satze, steckt mehr als man allgemein annimmt, es lohnt darüber nachzudenken, was es damit auf sich hat. Dadurch fällt das ego, schon mal tlw. Demut rückt an die Stelle vom "Weltwissen (Weltweisheit) usw..usf...

Lieben Gruss


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

04.09.2007 um 13:40
Es hilft nicht daß man meint man meint den selben Gott!
Tatsache ist und bleibt, daß die Gottessohnschaft im Islam bestritten wird. Hierdurch wird aber der gesamten Menschheit der Zugang zum Geiste verwehrt und an dessen Stelle blinder Gehorsam gesetzt. Man kann im Islam tatsächlich nur durch Werke zu Gott gelangen. Während dies im Christentum ausgeschlossen ist! Und man aus einer Erkenntnis in Freiheit sich zum Werk bekennt! Öbwohl man animmt, das dies ursächlich nichts mit angenommen werden zu tun haben muß. Problematisch stellt sich die mosaische Gesetzgebzng dar, die als Einfluß aufs Christentum bewirkt hat, dßs ein Katechisieren der Glaubensinhalte stattfinden konnte, welches dem Geist in seiner Lebendigkeit nicht besonders zuträglich ist. Dies hat auch einen gewissen Anteil im Islam der nicht zu übersehen ist.
Um den Monotheismus zu verankern war dies wohl zu Moses Zeiten der einzige Weg.
Aber es war vorchristliche Aera und hatte seine Berechtigung nur indessen späteren Erscheinen. Das ist die Grundlage! Denn als göttliches Wort ist Christus mit dem Vatergöttlichen eins. Sprich, auch Schöpfer einer sich völlig neugestaltenden Schöpfung!
Darüber hinaus gibt es sicher einen Grundleger, aus dem dieses hervorging . Man kann es aber nur mit unbedarften Worten ausdrücken. Da dies ja jenseits von Seiendem und Nichtseiendem, sowie Schaffendem und Nichtschaffendem von keiner Logik greifbar ist. Und weder als Göttlich noch Nichtgöttlich zu bezeichnen wäre.
Dennoch ging hieraus das Schöpferwort hervor und dies macht deutlich aus welch geistiger Hierarchie und welchen Höhen Christus in Wahrheit stammt.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

04.09.2007 um 14:56
Hallo Kore

Man erkennt aus Deinen Worten, unumstriiten dieße (Deine) "Geistige reife..Wie ich desöftern schon hier schrieb, wurde "Christi Menschwerdung, bereits im Altem Testament verheißen, (angekündigt durch Seher & Propheten, naja ein weites Feld.

Wer sich mit dem geistigen nicht auseindersetzt, wird auch bestreiten das "dießer, Träger, der Materie " ist und. sein muß.Somit wird man es bestreiten und/oder nicht wahrhaben, dass die Seele (seelengeist) unsterblich sein muß, da Der "Geist in. uns, unser "wahres Ich" ausmacht, also es geht weiter, nur die "Form wandelt sich, nach dem Leiblichen Tode.. im Jenseits, sind wir Spiegelbilder unseres Gelebten Lebens hier auf Erden. Re li gio = rückführung zum Ursprung, an dem sich klarerweise, pur Weltlich eingestellte Menschen auch nicht annähernd erinnern können, da es nur aus "Gott möglich wird (zu schauen)...

Analogien dazu 8vergeistigung) zeigt uns Menschen ja sehr Deutlich die Natur auf...

Lieben Gruss M.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

04.09.2007 um 15:07
Magus,

----...Ich mehme mal an, daß Du dem Moslemischen Glauben angenommen hast.---

Wie bist du darauf gekommen????

Nein. Ich habe gar keinen religiösen Glauben mehr.

Glaube an Gott ist alles, was mir geblieben ist. Und innerhalb dieses Glaubens bin ich sehr offen für alle möglichen Ansichten und nehme an, was in mir - auf Grund meiner Glaubens-Erlebnisse und meiner inneren Übereinstimmung - ein "Ja" findet.


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

04.09.2007 um 15:09
Hallo Magnus
schamrot werde! Geistige Reife na ja! Sagen wir lieber mir wurden die Impulse gegeben, unter den vielen möglichen Ablenkungen, auch das kleine Körnlein um das es sich eher handeln dürfte, ab und zu zu gießen und zu beackern!
Herzlichen Gruß Kore


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

06.09.2007 um 10:29
@goili: du sagst, dass du gar keinen religiösen Glauben mehr hast, nur der Glaube an Gott sei dir geblieben. Du hast auch schon vorher etwas über deine bisherigen Erlebnisse als Christ erzählt und dass du ein sehr eifriger und überzeugter Christ gewesen bist und irgendwann alles zusammen gefallen ist und du vor allem auch ziemlich enttäuscht gewesen bist. Erst mal Danke für deine Offenheit diesbezüglich.

Und im weiteren: Ich gratuliere Dir !
Langsam kann ich nachvollziehen wie dir zumute ist. Ich denke aber, dass du eigentlich gar nicht so unglücklich darüber sein brauchst. Jeder Mensch durchlebt Krisen, auch ich hatte zuweilen meine Zweifel am Glauben. In solchen Zeiten habe ich auch gar nichts mehr von Christen angenommen, denn es erschien mir alles eher wie leeres auswendig gelerntes Zeug, dessen Inhalt, wenn man genauer hinterfragte, mir kaum einer wirklich erklären konnte. Ich habe dann gesagt, in erster Linie glaube ich an mich selbst. Ganz zurückgeworfen aufmeine Wenigkeit habe ich dann wieder allmählich darauf aufgebaut.

Es ist nicht schlimm, es ist sogar normal und ich finde, sogar gut und oft hilfreich, wenn man mal völlig nur auf sich selbst zurück geworfen wird. Jede Krise beinhaltet auch eine neue Chance. Die sollte man nutzen. Auch ich habe diese "Halleluja-Christen" kennengelernt, ich kenne das. Denn ich war selber auch mal so einer. Aber ich empfand dahinter mehr Schein als Sein. Gerade in einer Gruppe baut man sich gegenseitig auf, motiviert sich, wird mitgerissen. Aber alleine fällt man danach in tiefste Schwermut und Depression, man wird geradezu süchtig nach neuer innerer Auferbauung. Wenn es aber um tiefergehende Fragen ging, war eher gähnende Leere, echte mich befriedigende Antworten habe ich leider nicht gefunden.

Was mich hingegen auch in den stillen und einsamen Zeiten getragen hat, war mein eigener einfacher Glaube mit vielen Zweifeln und Fragen. Alles andere war mehr oder weniger aufgesetztund hielt in Krisenzeiten nicht stand. Deswegen mag ich diese extrem ereiferten evangelisierenden Menschen die meinen, mir etwas von ihrem Gott erzählen zu müssen und mich scheinbar gleich mit der Bibel erschlagen zu wollen, nicht besonders. Da werden Behauptungen aufgestellt die nicht haltbar sind, und auch nicht biblisch zu belegen sind, wie etwa, man sei gar kein richtiger Christ, wenn man sich an den Tag und die Stunde seiner Bekehrung nicht mehr erinnern könne. Wobei zu bemerken ist, dass ich von Kindheit an da hinein gewachsen bin und nie so ein Aha-Bekehrungserlebnis hatte, wie etwa andere. Auch wird behauptet, eine sogenannte Lebensübergabe in aller Stille an Gott den Herrn, auf der Bettkante im Kämmerlein sei ungültig, weil man keine Zeugen dabei hatte... Bei solche Äusserungen werde ich wirklich wütend ! Gott ist mein Zeuge und das reicht mir ! Was geht das andere an? Im übrigen kommt so etwas wie Lebensübergabe in der Bibel auch nicht vor. Und dann diese Fragenach der Heilsgewissheit... ich hatte sie nie und ich habe immer nur gesagt: Ich bin voller guter Zuversicht, das reicht mir. Es gibt keine Heilsgewissheit in der Bibel, sie wird einem aber suggeriert und auch, das man diese unbedingt brauche... Ich halte das alles für Quatsch ! Wer kann schon mit absoluter Sicherheit sagen, ob er in den Himmel kommt? Gott weiß es, und ich vertraue ihm und da bin ich voller Zuversicht. Auch wurde ich bedrängt, mich neu taufen zu lassen und ich sagte, ich sei schon als Kind getauft worden, eine Taufe reiche. Aber es wurde dann behauptet diese Taufe sei nicht gültig usw... Wer maßt sich an, die Gültigkeit meiner Taufe anzuprangern und in Frage zu stellen? Im übrigen habe ich später meine gesamten Tauf,- und Firmgelübte bewusst nochmal wiederholt und die Taufe damit selbst für rechtsgültig erklärt, die meine Eltern in gutem Glauben damals an mir vollzogen. Wer mich nicht so akzeptieren will, wie ich bin, den brauche ich nicht.

Du stehstnicht alleine da mit deinen Zweifeln und ausserdem sind Zweifel auch berechtigt. Immerhin hast du noch deinen Glauben an Gott, das ist viel ! Bleibe ruhig eine Weile in dieser Einfachheit, ich kenne das, im Nachhinein sieht man es oft sogar als heilsam an. Ich wünsche dir jedenfalls ein gutes Gelingen !


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

06.09.2007 um 12:48
Seid auf der Hut vor denen, die sich zu Werkzeugen der Truggeister machen. In der Maske des Lammes kommen sie zu euch, obwohl sie im Inneren reißende Wölfe sind. An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Kann man vom Dornenstrauch Trauben und von der Distel Feigen ernten? Immer wird ein guter Baum gute und ein verfaulter Baum schlechte Früchte tragen.
Und jeder Baum der keine gute Frucht trägt, muß gefällt und verbrannt werden.
Nicht jeder, der zu mir Herr, Herr sagt, findet Zugang zu den Reichen der Himmel, sondern der welcher nach dem Willen meines Vaters handelt. Viele werden zu mir sprechen: Herr, Herr, haben wir nicht durch deine Kraft geweissagt und Dämonen ausgetrieben und durch deine Kraft manche Geistestat vollbracht? Und ich werde zu ihnen sprechen und das Wort bekräftigen: Ich habe euch nie gekannt. Weicht aus meiner Nähe, nichts als Chaos ist eurem Wirken entsprungen.
(Matthäus 8/ !5-23)
Sorry, daß es doch ein Bibelzitat wurde!


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

06.09.2007 um 21:59
@hi Golli

War mein Fehler hätte bei Dir nachlesen sollen, hab nur geraten...

Auf jeden Fall wünsch ich Dir, daß Du "Deine Erfüllung findest, auf eben gerade Deinem geebnteten Weg :-)


melden

Jesus ist vollständig Gott UND vollständig Mensch

06.09.2007 um 22:48
Hi sailor,

ich freue mich, dass du dir viele Freiheiten nimmst, die viele Gläubige sich versagen und hoffe, dass du keiner Gruppendynamik verfällst - die deine Freiheit zu eigenen Ansichten duch ihre gemeinsam geäußerten Ansichten einschränken könnte, falls du dich mittlerweile einer religiösen Gruppierung angeschlossen hast.
Lieber Gruß, Goili


kore,

könntest du dein Bibelzitat mal mit eigenen Worten erklären und auch sagen, worauf du damit Bezug nehmen willst?


Magus,

jau, das wünsch ich mir und dir und allen anderen auch.

Gute Nacht zusammen.


melden