Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "neuen" sieben Todsünden

142 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Christentum, Christen, Vatikan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:30
Seit dem Mittelalter kennt die katholische Kirche sieben Todsünden: Stolz, Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Völlerei und Faulheit.


Jetzt wollen Bischöfe die alten Hauptsünden an die Entwicklungen der modernen Gesellschaft anpassen.


Bischof Gianfranco Girotti (70), Spezialist für die Beichte, präsentierte bei einer Vatikankonferenz eine neue Liste der Todsünden.


„Die Globalisierung führt dazu, dass die Kirche andere und neue Bereiche der Sünde entdeckt hat“, so Girotti.
___
1. Auch Drogenhandel und -konsum soll künftig eine Todsünde sein.
2.Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen.
3.Umweltverschmutzung, insbesondere das Einleiten giftiger Substanzen in die Natur.
4. Prostitution ist eine Verletzung der Grundrechte des Menschen und damit eine Todsünde.
5. Die Manipulierung der Gene des Menschen. Genmanipulationen bei Tieren sind hingegen erlaubt.
6. Menschen aus Profitgier in Armut stürzen.
7. Verschwendung von Geld für Luxusartikel.

Was haltet ihr davon?


5x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:34
Coole Aktion!;)


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:35
Wer kann schon etwas mit den Worten: Stolz, Geiz, Neid, Zorn, Wollust, Völlerei und Faulheit anfangen?
Damit es auch jeder versteht und die Kirche "ihren Teil von der Globalisierung abbekommt", müssen die Todsünden in ihrem Wortlaut eben "modernisiert" werden.

"Die Kirche" geht mit der Zeit - das Gegenteil hat man ihr doch immer vorgeworfen.


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:38
Zitat von niurickniurick schrieb:"Die Kirche" geht mit der Zeit
Jep , und das finde ich nicht gut. Wenn du deine Grundregeln hast , dann behalte es auch ! Der Papst kann gerne auf die sieben Punkte sehr viel Acht geben , und auch den Menschen diese Botschaft weitergeben , mehr aber auch nicht.


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:40
"was anbrennen zu lassen" beim anderen Geschlecht...


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:42
Also die Formulierungen der neuen Todsünden - sind die so von Seiten des Bischofs oder der Kirche in Umlauf gebracht worden?- sind mir bei weitem zu elaboriert. Mag sein, dass die Menschen sie leichter verstehen - aber dabei würden sie einen wesentlichen Teil ihrer Funktion verlieren. Wer reflektiert denn da noch seinen Lebenswandel, wenn er die kurze Liste abhaken kann - was ein Grossteil der Menschen wohl kann - und gut is? Da sind mir die alten lieber. Zumal sie in letzter Konsequenz die neuen ohnehin mehr oder weniger vorwegnehmen.


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:42
"1. Auch Drogenhandel und -konsum soll künftig eine Todsünde sein.
2.Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen.
3.Umweltverschmutzung, insbesondere das Einleiten giftiger Substanzen in die Natur.
4. Prostitution ist eine Verletzung der Grundrechte des Menschen und damit eine Todsünde.
5. Die Manipulierung der Gene des Menschen. Genmanipulationen bei Tieren sind hingegen erlaubt.
6. Menschen aus Profitgier in Armut stürzen.
7. Verschwendung von Geld für Luxusartikel."

zu 1. Grasrauchen eine Todsünde?! :D
zu 5. Und was ist, wenn man pränatal eine Behinderung verhindern kann?!
zu 6. Und aus welchen Gründen ist es erlaubt?
zu 7. Darf man sie tauschen? Und gleich TODsünde?!

Kurzum, viel zu unausgegoren und spezifisch. Klingt, als hätte einfach jemand mal schnell nach einem Brainstorming alles aufgelistet, was ihn zur Zeit gerade ankotzt. Und das Wort TODsünde wird ziemlich entwertet, wenn es für alles Mögliche herhalten muss.


2x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:42
Zitat von OrhanPamukOrhanPamuk schrieb:Jep , und das finde ich nicht gut. Wenn du deine Grundregeln hast , dann behalte es auch ! Der Papst kann gerne auf die sieben Punkte sehr viel Acht geben , und auch den Menschen diese Botschaft weitergeben , mehr aber auch nicht.
Gleichzeitig werden nun auch wieder mehr Exorzisten ausgebildet! Damit bleibt die "Tradition" wenigsten in diesem Bereich erhalten!


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:43
yoyo : Ich stimme dir zu.


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:49
...ich bin nicht mal frei von den alten todsünden -> jetzt kommen die mir schon mit neuen... zum verzweifeln!

nein, mal im ernst - ich glaube kein mensch ist absolut frei von gefühlen wie stolz, neid oder zorn... das tragen wir in uns und kann meiner meinung nach nicht mit tatbeständen wie drogenhandel/kindesmissbrauch usw. verglichen/adaptiert werden!


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:51
Ja, der erste Satz Todsünden verhindert ja praktisch schon, Mensch zu sein :D


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:53
-> übertreiben sollte man es nicht, aber du hast recht :D
der mensch isch nisch perfekt...


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:54
Zitat von OrhanPamukOrhanPamuk schrieb:1. Auch Drogenhandel und -konsum soll künftig eine Todsünde sein.
2.Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen.
3.Umweltverschmutzung, insbesondere das Einleiten giftiger Substanzen in die Natur.
4. Prostitution ist eine Verletzung der Grundrechte des Menschen und damit eine Todsünde.
5. Die Manipulierung der Gene des Menschen. Genmanipulationen bei Tieren sind hingegen erlaubt.
6. Menschen aus Profitgier in Armut stürzen.
7. Verschwendung von Geld für Luxusartikel.
Menschen aus Profitgier in Armut stürzen :)

Also wenn die Menschen keinen Profit machen könnten gäbe es dieses Gesellschaftsystem Mal gar nicht, es müssen Reiche und Arme Existieren damit auch die Kirche Existiert denn wo keine Armut mehr dann auch keinen Bedarf an einer Kirche denn dann müssten wir im Sozialismus Leben und das möchte die Kirche ja Nett :)


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 17:54
Klingt ja teilweise ganz nett. Jedenfalls besser als die "alten" Todsünden.

An manchen Punkten muss man aber noch feilen ^^


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 18:13
Zitat von yoyoyoyo schrieb:Ja, der erste Satz Todsünden verhindert ja praktisch schon, Mensch zu sein
Köstlich :D
Wo du recht hast, hast du recht.

Und was ist mit den alten Todsünden?
Sind das die Neuen und die Alten sind hinfällig?
Oder haben wir da jetzt 14 Todsünden?

Hört sich verdammt nach ner Sommerlochmeldung an ... und das schon im März.
Zitat von OrhanPamukOrhanPamuk schrieb:Was haltet ihr davon?
Schwachsinn³


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 18:29
Ich weiß nicht, warum man die sieben Todsünden neu formulieren muss.
Man muss die lateinischen Begriffe nur richtig übersetzen, dann würde man merken, dass die Neuinterpretation im Prinzip eine Reduzierung der vorhandenen Sünden ist:

Drogenhandel: Avaritia (rücksichtslose Habsucht, die über Leichen geht)
Kinderschändung: Luxuria (fehlgeleitete Wollust)
Umweltverschmutzung: (vgl.Avaritia)
Prostitution: (vgl. Luxuria)
Genmanipulation: Superbia (Übermut, Ruhmsucht) und Avaritia
Profitgier: Avaritia
Verschwendung von Geld: Superbia (auch mit Eitelkeit übersetzt)


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 19:45
was für ein scheiß. Jeder Mensch der nur ein bisschen gebildet ist kennt die Bedeutung der Sünden...
Die Kirche braucht einfach nur Publissity - dazu ist anscheinend alles geeignet...
Ein einziger lächerlicher Haufen in meinen Augen. Ich seh schon, bald gibts in der Kirche gemeinsame Gottesdienste von verschiedenen Religionen... (es glauben ja alle an gott hach..) Die Kirche beruft sich an die Bibel und missachtet ihre Worte, wie sonst keiner.


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 19:47
1. Auch Drogenhandel und -konsum soll künftig eine Todsünde sein.
=>Blitzmerker.

2.Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen.
=>Eigentor, oder?

3.Umweltverschmutzung, insbesondere das Einleiten giftiger Substanzen in die Natur.
=> Bald ist doch sowieso Endzeit... -.-

4. Prostitution ist eine Verletzung der Grundrechte des Menschen und damit eine Todsünde.
=>Wieder ein Eigentor...

5. Die Manipulierung der Gene des Menschen. Genmanipulationen bei Tieren sind hingegen erlaubt.
=>Verdammt speziesistisch :{
Ich würd's bei beiden erlauben!

6. Menschen aus Profitgier in Armut stürzen.
=>Eigentor...

7. Verschwendung von Geld für Luxusartikel.
=>Eigentor.


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 19:51
>>Ich seh schon, bald gibts in der Kirche gemeinsame Gottesdienste von verschiedenen Religionen... (es glauben ja alle an gott hach..)<<

Meine Güte, was wäre daran so schlimm?


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 19:54
Zitat von OrhanPamukOrhanPamuk schrieb:Was haltet ihr davon?
Schwachsinn...
...da kann wohl jemand nicht mit Begriffen umgehen...und wie Gladiator bereits geschrieben hat, viele Eigentore ;)


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

10.03.2008 um 19:55
Bei der Stelle, die Genmanipulation an Tieren erlaubt, an Menschen aber verbietet, musste ich am meisten schlucken.

Jaja, die Krone der Schöpfung... darf an allem Gott spielen, außer an sich selbst...


melden