Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "neuen" sieben Todsünden

142 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Christentum, Christen, Vatikan ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die "neuen" sieben Todsünden

30.03.2011 um 20:00
@larryned
wobei es bei der Sünde im Verständnis der Kirche (ich bin mir sicher im Bezug auf die evangelische und einigermaßen sicher in Bezug auf die katholische) wie gesagt um die Trennung von Gott geht. Also sündigen bedeutet, dass du dich von Gott entfernst. Dies tust du zum Beispiel indem du eine seiner Gebote brichst, ihn also von dir wegschiebst und ihn missachtest. Aber genauso geschieht es, wenn du keinen klaren Verstand mehr hast, sei es durch Drogen oder Alkohol.
Wenn du jedoch Zigaretten rauchst erlangst du nur äußerst selten (mir ist kein Fall bekannt :D ) einen solchen rauschähnlichen Zustand. Von daher kann man das rauchen von Zigaretten zwar als gefährlich für den Menschen auffassen, allerdings nicht im klassischen Sinne als Sünden geschweige denn als Todsünde.


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

30.03.2011 um 20:00
@larryned
@Sleepwalker
Schon auf die Welt kommen, kann die erste Gefahr im Leben sein.


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

30.03.2011 um 21:30
@Cricetus

ist die kirche daran interessiert das du lebst oder an deinen tod ?


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

30.03.2011 um 21:32
@larryned
Wie meinst du das? o.O


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

01.04.2011 um 20:13
Die alten Todsünden wurden regelmässig von den Dienern der Kirche selbst praktiziert.
Die neuen jetzt...glaube ich auch :D


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

02.04.2011 um 12:07
Was haktet ihr davon?
Gar nix, ausser einen neuen grund, sich über die Kirche lustig zu machen:D


3x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

02.04.2011 um 20:36
@Paganwarrior
Zitat von PaganwarriorPaganwarrior schrieb: Gar nix, ausser einen neuen grund, sich über die Kirche lustig zu machen:D

Über die Kirche kann ich mich weder lustig machen noch lachen,
denn ich ÄRGERE mich viel zu sehr;

bei dem Ansturm an Kirchenaustritten geht die Kirche nun wohl auch "mit der Zeit"
und erstellt einen neuen Strafkatalog. Alte Sünden, neue Sünden;

die grösste Sünde ist die Kirche selbst!


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

02.04.2011 um 22:06
Zitat von CricetusCricetus schrieb am 30.03.2011:Aber genauso geschieht es, wenn du keinen klaren Verstand mehr hast, sei es durch Drogen oder Alkohol.
Das find ich wirklich erheiternd, wenn ich bedenk das viele sog. Propheten, Heiligen, Wahrsager, Medien usw. immer alle mit irgendwas zugedröhnt, im Fieberwahn oder dehydriert Halluzinierend ihren Göttern am nächsten waren bzw. diese dann mit ihnen Sprachen ;)

Kennt denn jemand einen Menschen mit nachweisliche klarem Verstand zu dem schonmal Gott gesprochen hat?


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

28.04.2011 um 16:22
lol
eigentlich all das zeugs, was sie machen
:D


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

30.04.2011 um 12:04
Atomtechnik
Gentechnik
Präimplantationsdiagnostik
Krieg
Todesstrafe
aktive Sterbehilfe
Abtreibung
das sind für mich mit die schwersten Sünden die ein Mensch begehen kann
ich glaube es gab noch nie eine zeit wo sich der mensch so krass über den Gott gestellt hat


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

30.04.2011 um 12:19
@Kinddeslichts
Zitat von KinddeslichtsKinddeslichts schrieb:Atomtechnik
Also bei Atomkraftwerken und Bomben könnte ich dir noch beinahe zustimmern ..
Aber die gesamte Atomtechnik "verteufeln" ?
Meinst du nicht dass du da übers Ziel hinausschiesst?
Zitat von KinddeslichtsKinddeslichts schrieb:Gentechnik
Du weisst aber schon dass bereits die Zucht von Haustieren wie der Kuh Gentechnik ist oder?
Dass du überhaupt Milch trinken kannst: Verdankst du dieser gentechnik!
Und dein Brot ebenso!
Denn der Mensch hat aus Einkorn per Gentechnik unsere "modernen" (seit dem Neolthikum ungefähr! also ca vor 10.000 Jahren !!!!!!) Getreidearten fabriziert!
Findest du das eine Sünde wert?
Zitat von KinddeslichtsKinddeslichts schrieb:Präimplantationsdiagnostik
Als "Sünde" zu bezeichnen oO
Aus welchem Grund denn?
Zitat von KinddeslichtsKinddeslichts schrieb:Krieg
Todesstrafe
aktive Sterbehilfe
Mehr oder weniger unter "Mord" zusammenzufassen^^

Über Abtreibung kann man sich streiten :D




Du möchtest uns also hier jetzt deine persönliche Auswahl an Dingen präsentieren welche für dich "die neuen Todsünden " sind um dann zu sagen
Zitat von KinddeslichtsKinddeslichts schrieb:ich glaube es gab noch nie eine zeit wo sich der mensch so krass über den Gott gestellt hat
Bist du Gott?


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

30.04.2011 um 13:14
@Thermometer

also wer das unteilbare teilt gibt den teufel die hand
das sieht man an den auswirkungen wie diese strahlung auf leben reagiert wenn man sie freiläßt
ich glaube nicht das wir es jemals in den griff bekommen
atomtechnik ist der größte irrweg der menschheitsgeschichte
und auch die kernfusion ist für mich atomtechnik

bei gentechnik meine ich hauptsächlich:
also die Veränderung und Neuzusammensetzung von DNA-Sequenzen im Reagenzglas oder in lebenden Organismen sowie das künstliche Einbringen von DNA in lebende Organismen
ich züchte selber haustiere aber nicht künstlich im reagenzglas

muß ich wirklich meine gründe gegen PID vortragen???
ich glaube da solltest du dir erstmal richtige gedanken zu diesen thema machen
hast du dir zum beispiel die bundestagsdebatte dazu angeschaut?
dabei haben mich die gegner durch ihre argumente überzeugt
es gibt kein recht auf gesundes leben
im prinzip ist das die fortführung von der Aktion T4 nur bevor leben anfängt


google mal nach abtreibung und dann nach bildern
wenn das keine totsünde ist weiß ich auch nicht
bilder sagen manchmal mehr als tausend worte

das sind für mich sünden jeder hat ja eine andere sicht

was soll deine letze frage?
nein bin ich nicht
aber ich glaube an gott
hilft das?


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

01.05.2011 um 18:14
Also ich finde ja die Alten besser durchdacht.

* Superbia: Hochmut (Eitelkeit, Stolz, Übermut)
* Avaritia: Geiz (Habgier)
* Luxuria: Wollust (Ausschweifung, Genusssucht)
* Ira: Zorn (Rachsucht, Vergeltung, Wut)
* Gula: Völlerei (Gefräßigkeit, Maßlosigkeit, Selbstsucht)
* Invidia: Neid (Eifersucht, Missgunst)
* Acedia: Faulheit (Feigheit, Ignoranz, Trägheit des Herzens)

Quelle: Wikipedia: Todsünde

Die Katholische Kirche als Institution ist wohl von allen nicht frei :)


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

08.09.2014 um 18:59
Ich erkenne die "neuen sieben Todsünden" nicht an, denn sie sind lediglich Handlungen, die von den originalen sieben Todsünden verursacht werden.

Z.B.:
"Neue Todsünde" Nummer 6: "Menschen aus Profitgier in Armut stürzen"
- wird verursacht durch die echte Todsünde "Habgier"

Die katholische Kirche will anscheinend nur "zeitgemäß" dastehen, um das schlechte Image ein bisschen zu verschönern...


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

08.09.2014 um 21:10
@Satansdrache
Zitat von SatansdracheSatansdrache schrieb:Die katholische Kirche will anscheinend nur "zeitgemäß" dastehen, um das schlechte Image ein bisschen zu verschönern...
Noch nicht mal das, die will einfach nur ihre Dogmen verteidigen.

Das Wort "Todsünde" ist unbiblisch, es ist nicht in der Bibel erwähnt.


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

09.09.2014 um 06:20
Da ist dann wohl bald Schluss mit Abendmahl


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

09.09.2014 um 09:20
am ende haben wir die "eintausend todsünden"
na wenigstens geht dann keiner mehr außer haus...
müssen jeden tag die todsünden rezitieren..


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

09.09.2014 um 15:08
@OrhanPamuk
1. Auch Drogenhandel und -konsum soll künftig eine Todsünde sein.
2.Der Missbrauch von Kindern und Jugendlichen.
3.Umweltverschmutzung, insbesondere das Einleiten giftiger Substanzen in die Natur.
4. Prostitution ist eine Verletzung der Grundrechte des Menschen und damit eine Todsünde.
5. Die Manipulierung der Gene des Menschen. Genmanipulationen bei Tieren sind hingegen erlaubt.
6. Menschen aus Profitgier in Armut stürzen.
7. Verschwendung von Geld für Luxusartikel.
1. Drogenhandel ist eine sehr schädliche Sache klar, aber Drogenkonsum schadet höchstens einem selbst und ist daher ethisch in Ordnung.

2. Grauenvoll ohne Frage! Aber ist hier nur der sexuelle Missbrauch gemeint oder auch der psychische, der oft durch Religionen verübt wird?

3. Ja völlig richtig!

4. Der Zwang zur Prostitution ja, aber die freiwillige Arbeit in der Prostitution sicher nicht.

5. Gene zu verändern ist grundsätzlich nicht falsch, sondern wird das höchstens, wenn sie gegen den Willen einer Person durchgeführt wird und schädlich ist.

6. Dem stimme ich zu!

7. Unsinn! Mit ehrlich verdientem Geld kann man machen, was man will. Die Kirche hat sich ja auch nur selten an den Grundsatz gehalten.

Aber letztlich muss man sich auch noch fragen, was Todsünden denn überhaupt sein sollen.

Sünde ist ein Begriff insbesondere im Judentum, Christentum und Islam. Er bezeichnet vor allem im christlichen Verständnis den unvollkommenen Zustand des von Gott getrennten Menschen und seine falsche Lebensweise. Diese Trennung kam, der biblischen Erzählung (Gen 3 EU) zufolge, durch den Sündenfall zustande. Die Sünde besteht nach christlichem Verständnis in einer willentlichen Abkehr von Gottes gutem Willen, im Misstrauen Gott gegenüber, im Zulassen des Bösen oder im Sich-Verführen-Lassen. Bei Paulus erscheint die Sünde als eine unheimliche Macht, die das Leben sowie das Zusammenleben bestimmt und die Menschen zu Sklaven ihrer Leidenschaften macht, denen sie entsprechend ausgeliefert sind (Röm 6,12-14 EU).

Sünde - Wikipedia

Für mich gibt es keine Sünde, sondern nur unethisches Verhalten, denn um von einer Sünde zu sprechen, so müsste man einen Gott beweisen und das geht nicht. Außerdem sind die Sünden, die die katholische Kirche so definiert ziemlich willkürlich gewählt und man kann keinen wirklichen Maßstab aufzeigen, der hilft zu entscheiden, was Sünde und was keine Sünde ist.

Mit Todsünde (peccatum mortiferum oder mortale) werden im Katechismus der Katholischen Kirche besonders schwerwiegende Arten der Sünde bezeichnet.

Wikipedia - Todsünde

Auch hier bestehen wieder dieselben Probleme... Wie entscheidet man was eine Todsünde ist? Gerade bei Dingen aus der modernen Zeit ist es eine ziemliche Anmaßung sie zu Todsünden zu machen, da nicht mal die Bibel als Maßstab dienen kann.


1x zitiertmelden

Die "neuen" sieben Todsünden

09.09.2014 um 15:54
@Dawkins-Fan
Zitat von Dawkins-FanDawkins-Fan schrieb:Wie entscheidet man was eine Todsünde ist?
Würdest du es als eine solche bezeichnen, wenn die Menschheit an dem Ast sägt auf welchem sie sitzt ? :)


melden

Die "neuen" sieben Todsünden

09.09.2014 um 16:58
@Kayla

Als Metapher würde es passen 😉


melden