weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus

823 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Realismus, Ungläubig
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 15:23
Ja, aber die bewiesenen Dinge (sagen wir mal einige der bewiesenen Dinge) gelten aber nur als bewiesen unter dem Bezugsrahmen den wir Momentan haben. Es ist ja nur ein Modell der Wirklichkeit und nicht mit absoluter Gültigkeit zu betrachten. Will sagen, dass wir in gewisser Hinsicht engstirnig sind mit den Beschreibungen, denen wir absolute Gültigkeit zuschreiben.
Andere Gedankenansätze wurden vergessen und werden nicht mehr ernst genommen.
Wenn man die Wissenschaft betrachtet, muss man immer betrachten, aus welchem Mileu herraus sie forscht und welche Vorurteile gegenüber der Realität damit verbunden sind.
Beispielsweise würde ein Forschungslabor für Drogen (Medikamente) die Möglichkeit der Einwirkung psychologischer Einflüsse und Erwartungshaltung, etc. sprich die Basis unseres Denkens, die Brille durch die wir alles wahrnehmen nicht beachten oder den Effekt den das hat/haben kann möglichst herunterspielen um keine Umsatzeinbußen zu haben.
Wäre ja auch scheisse wenn die Leute zu nem Heiler gehen würden und der ihnen die Hand auf die Stirn drückt und nach 5 Minuten sagt "Du bist geheilt von deinem Krebs."
Andererseits kann die Forschung natürlich auch sehr nützlich sein, weil sie uns damit hilft die Welt die wir sehen zu manipulieren. Aber letztendlich ist sie nur ein Werkzeug unseres Geistes, der die Welt verändert hatte.
In Zukunft wird es viel mehr um unser Innerstes, im wahrsten Sinne des Wortes gehen. Es gibt Dinge für die braucht man keine Beweise, weil was soll das auch, Du hast es gesehen, also muss es wahr sein. Deswegen bin ich auch überhaupt Niemandem eine Beweisschuld fällig, egal was ich behaupte.
Die Welt ist was Du draus machst.

Und wenn Du in deinem Leichtsinn eine wissenschaftliche, kompliziert nachvollziehbare, äußerst gerissene Erklärung gewünscht hast, warum deine Hand Sachen zum fliegen bringen kann, oder dein Hirn sich selbst erdenkt und eigentlich eines der ultimativen Werkzeuge ist, die uns gegen wurden um diese Ebene zu beherrschen und unserem Willen untertan zu machen.
Dann sind wir leider in der falschen Zeit, weil ich hab keine Ahnung wie das funktioniert, wieso und auch Niemanden kenne der auf dieser Ebene daran forschen würde und seine Forschungen veröffentlicht. Aber ich weiß wozu es so ist und das langt mir.


melden
Anzeige

Atheismus

22.11.2008 um 15:25
@Xedion

Jo, das System ist natürlich auch nicht schlecht.


melden

Atheismus

22.11.2008 um 15:26
adonim schrieb:Wäre ja auch scheisse wenn die Leute zu nem Heiler gehen würden und der ihnen die Hand auf die Stirn drückt und nach 5 Minuten sagt "Du bist geheilt von deinem Krebs."
Richtig Scheisse ist es erst, wenn die Leute das Glauben und es nach zwei Monaten daran krepieren.


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 16:19
@AtheistIII
Wenn du von Vorneherein annimmst, unheilbar zu sein, sind deine Chancen auf Heilung aber auch echt mies.


melden

Atheismus

22.11.2008 um 16:24
Schlechter als wenn du glaubst du schaffst es, das ist allerdings auch durch den Placebo effekt bedingt :p


melden

Atheismus

22.11.2008 um 16:25
Trotzdem ist es echt unfair den Leuten hoffnung zu machen zu überleben wenn die Chancen mehr als nur schlecht sind.


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 16:31
Ich habe ja auch nicht von den Menschen geredet die bloß Hoffnung machen, sondern denen die es können.
Übrigens ist Hoffnung auch ein wesentlicher Bestandteil wenn man überleben will.
Überhaupt ist die Psyche dafür ausschlaggebend und das was sich im Körper manifestiert sind nur die Auswirkungen dessen was in der Psyche passiert ist.
(Ja auch wenn so ein dreckiger, gemeiner Virus zu dir rüberfliegt war das bevor es Physisch wurde ein psychisches Ereignis)


melden

Atheismus

22.11.2008 um 16:53
Das Problem ist, sie können es nicht.

Wunderheiler können auch nicht mehr für die Leute tun als jeder normale Arzt, aber sie machen einen auf Voodoo zauberer.


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 17:05
Von wie vielen "Wunderheilern" hast Du dich behandeln lassen?
Wie viele Menschen hast Du getroffen die ihr Qi pflegen?

Was denkst Du dir wenn Du sagst, das ist alles schwachsinn?


melden

Atheismus

22.11.2008 um 17:14
Du hast es gesehen, also muss es wahr sein.

Nein, eben nicht. Wenn es etwas ist was nur du glaubst gesehen zu haben ist es erstmal etwas rein subjektives und impliziert nicht gleich das es auf jedefall wahr sein muss.


melden
adonim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 17:15
Aber auch Dinge die alle sehen können, können rein subjektiv sein.
Das nennt man dann eine Massenhalluzination.
Gott sei dank gibt es die, sonst wären wir ziemlich aufgeschmissen.


melden
d-w-reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 17:23
oh man ihr macht ein sinnloses bla bla bla.......Atheisten eben.

Ihr kommet nie auf ein nenner...ihr habt euch verlaufen in der Finsternis .... und habt das Licht vergessen....sucht un sucht das Licht der Erkenntnis....und könnt es nicht finden..............ihr geht in die Irre.


melden

Atheismus

22.11.2008 um 17:30
Von wie vielen "Wunderheilern" hast Du dich behandeln lassen?
Wie viele Menschen hast Du getroffen die ihr Qi pflegen?

Was denkst Du dir wenn Du sagst, das ist alles schwachsinn?

_________________

Ich denke das ich mich genug damit auseinandergesetzt habe um es zu wissen.

Ich habe großen Respekt vor homöopatischen methoden, oder Akkupunktur, aber der ganze andere Eso Mist ist Geldmacherei, und dazu gehören Wunderheiler die der Meinung sind, kristalle heilen krebs.

Zufällig kenne ich nämlich jemanden der nach so ner Behandlung an krebs starb :)


melden

Atheismus

22.11.2008 um 17:31
Ihr kommet nie auf ein nenner...ihr habt euch verlaufen in der Finsternis .... und habt das Licht vergessen....sucht un sucht das Licht der Erkenntnis....und könnt es nicht finden..............ihr geht in die Irre.

______________

Selbstbeschreibung?

GErade Atheisten kann man wohl nicht vorwerfen Erkenntnis zu verwerfen.


melden
d-w-reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 17:33
.....lol.............................sucht doch weider im schlamm


melden

Atheismus

22.11.2008 um 17:34
d-w-reloaded schrieb:Ihr kommet nie auf ein nenner
Das werte ich allgemein als gutes Zeichen in einer Gruppe, das bedeutet nämlich, das alle immer noch für sich selbst denken.
d-w-reloaded schrieb:ihr habt euch verlaufen in der Finsternis .... und habt das Licht vergessen....sucht un sucht das Licht der Erkenntnis....und könnt es nicht finden..............ihr geht in die Irre.
Ach ihr Gläubigen, ihr glaubt das Licht für euch gepachtet habt und merkt nicht, das es euch sosehr blendet, das ihr überhaupt nichts mehr sehen könnt...
Komm mal weg von deinen Vorurteilen, @d-w-reloaded


melden

Atheismus

22.11.2008 um 17:39
.....lol.............................sucht doch weider im schlamm

__________

Machen wir, um die nächsten Schnittestellen zwischen den Arten zu finden.

Schau weiter in die Luft und pass auf die Laternen auf ^^


melden

Atheismus

22.11.2008 um 17:41
oh man ihr macht ein sinnloses bla bla bla.......Atheisten eben.

Ihr kommet nie auf ein nenner...ihr habt euch verlaufen in der Finsternis .... und habt das Licht vergessen....sucht un sucht das Licht der Erkenntnis....und könnt es nicht finden..............ihr geht in die Irre.


Und uns unterstellst du das wir nur sinnloses blablablabla fabrizieren?

Dann rate ich dir, schau dir mal deine sinnfreien Worthülsen an vieleicht macht es dann ja mal *klick*.


melden
d-w-reloaded
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

22.11.2008 um 17:43
uhh lol

eure "Erkenntnis" was ist sie wert? Wird sie euch Erretten können vom Tod un Hölle?


melden
Anzeige

Atheismus

22.11.2008 um 17:47
vor der Hölle braucht man sich nicht retten, und sterben muss jeder.


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gute Seiten des Egos?119 Beiträge
Anzeigen ausblenden