weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Atheismus

823 Beiträge, Schlüsselwörter: Atheismus, Realismus, Ungläubig
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:11
@interrobang
interrobang schrieb:die wissenschaft ist im grunde einfach eine Arbeitsweise.

und zum wiederholten male frage ich mich was die wissensschaftsthematik im atheismustread soll...
Ja gut, aber das beantwortet noch nicht meine Frage.
Weil, der Atheismus benötigt doch einen Gegensatz, ansonsten wäre er doch wertlos.


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:14
@Idu
äh.. der gegensatz zum atheismus isz der theismus, also der glaube an eine höhere macht wie manitu, gott, allah, etc...


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:21
@interrobang

Ja gut, das laß ich jetzt mal so stehen.
Hier tauchen aber doch sofort Fragen auf.

Wie erklärt der Atheismus die Welt und ihr dasein und auf der anderen Seite wie erklärt der Theismus die Welt und ihr dasein.

Und wer kann für die Menschen die Antworten geben, die sie zum Leben mit der Natur benötigen um überhaupt zu überleben.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:26
@Idu
liegt am (a)/theisten wie er das macht. aber vermutlich machen es beide grob gleich. oder glaubst du etwa das eine höhere macht die regentropfen fallen lässt oder das krankheiten nicht durch viren und bakterien verursacht werden sondern böse geister sind?

man sollte vielleicht auch zum tausendsten mal sagen das atheismus keine ideologie ist genausowenig wie theismus.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:32
@interrobang

Und hier fängt es doch schon an.

Du sprichst von Viren und Bakterien, ohne aber genauest zu wissen um was es sich dabei grundeigentlich handelt.
Wüßte man es, dann hätten wir viel weniger Leid und Krankheiten.

Der Atheismus, so wie ich ihn verstehe, lehnt eine geistige Sphäre, die uns umgibt ab.
Oder bist du da anderer Meinung.

Deinem Text nach lehnst du die Geisterwelt ab oder?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:39
@Idu
wen du wissen willst was viren und bakterien sind dan schau auf wiki nach.

natürlich lehne ich eine magische welt ab. etwas was weder relevant ist noch belegbar ist ist wertlos. auser für bücher natürlich. fantasyromane lese ich gerne.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:44
@interrobang
interrobang schrieb:natürlich lehne ich eine magische welt ab. etwas was weder relevant ist noch belegbar ist ist wertlos.
Und genau hier beginnt halt der entscheidende Fehler.
Die Wikierklärungen geben eben nur den aktuellen Wissensstand wieder.

Du lehnst eine magische Welt ab, obwohl doch unzweifelhaft an den Händen zu fassen ist, das du dem Magnetismus, der Elektrizität und der Elastizität unterworfen bist.

Für alle drei Phänomene gibt es nur aus theistischer Sicht eine Erklärung!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:47
@Idu
nein dafür gibt es wissenschaftliche erklährungen. religion erklährt nichts sondern biegt sich alles so zurecht wie sie will.


melden

Atheismus

31.08.2014 um 20:47
@Kayla
Kayla schrieb:Wenn kein Mißverständnis vorliegt, dann wohl die Vertreter der Hypothese von der Erschaffung aus dem Nichts. Falls das hier nicht der Fall sein sollte, dann kommen ja auch noch andere Hypothesen oder Theorien infrage, welche aber eben auch keine 100ige Aussage dazu machen können, außer Belege anzuführen, welche nur belegen was man annimmt, aber nicht, was man 100ig darüber weiß.
Mich wundert nur das du eine Entstehung aus einem einzelnen Atom beschrieben hast, davon hör/les ich hier zum ersten mal.

@Idu
Idu schrieb:Und wer kann für die Menschen die Antworten geben, die sie zum Leben mit der Natur benötigen um überhaupt zu überleben.
Definitiv die Wissenschaft.
Gebete oder Zaubersprüche halten dich im Wald nicht am leben, botanische Grundkenntnisse und ein gewisses Verständnis von Medizin oder Physik schon.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:50
@AtheistIII
zja.. bete mal das du ein neues bein bekommst wen es dir abgehackt wird. die wissenschaft gibt dir wenigstens eine gehilfe.


melden

Atheismus

31.08.2014 um 20:51
@interrobang
Vielleicht beten Menschen auch nur falsch?
Molche scheinen da was besser zu machen...


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:53
@interrobang
interrobang schrieb:nein dafür gibt es wissenschaftliche erklährungen. religion erklährt nichts sondern biegt sich alles so zurecht wie sie will.
Die von dir angeführten Erklärungen beziehen sich aber doch lediglich auf die Wirkung dieser Kräfte.

Wo kommen sie her und lassen sie sich beeinflußen?
Ist es möglich die Schwerkraft zu umgehen?

Auch mal an @AtheistIII die aufgeworfenen Fragen.

Solange man da nur einseitig denkt, läßt man den überwiegenden teil, der unser Dasein ausmacht eben unbeachtet.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:56
@Idu
also verstehe ich dich richtig? nur weil die wissenschaft ein bischen was nicht erklähren kann glaubst du das deine religion richtig ist??? was ist das den für eine logik? :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 20:56
@Idu
Idu schrieb:Wo kommen sie her und lassen sie sich beeinflußen?
Darauf gibt es mehrere Antworten.
Wir wissen es noch nicht ist die ehrliche.
Gott wars ist die bequemste.


melden

Atheismus

31.08.2014 um 21:00
@Idu
Idu schrieb:Wo kommen sie her und lassen sie sich beeinflußen?
Wissen wir nicht.
Idu schrieb:Ist es möglich die Schwerkraft zu umgehen?
Kommt drauf an was du unter "umgehen" verstehst, aber vermutlich nicht.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 21:15
emanon schrieb:Wir wissen es noch nicht ist die ehrliche.
AtheistIII schrieb:Wissen wir nicht.
Ja eben, das sind die Antworten.

Aber die Antworten der Theisten
emanon schrieb:Gott wars ist die bequemste.
ist leider nicht bequem, weil hier die Ursachen in erschreckender Weise ans tageslicht rücken.

Nimm einfach mal für den Magnetismus die Liebekraft. Was wird daraus folgen?
Nimm für die Elektrizität einfach mal das Zornfeuer Gottes, was wird daraus folgen?
Und die Elastizität kann als geistiges Fluid angesehen werden, das alle Körper und den gesamten Weltraum durchdringt.

Das sind in keinster Weise bequeme Antworten, sondern im Gegenteil dienen sie dazu, ein Stück weit mehr bewußter mit unserer Umwelt umzugehen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 21:19
@Idu
Manche Menschen können nicht damit leben sich Dinge und/oder Ereignisse nicht erklären zu können.
Sie stopfen dann irgendwelche imaginären Entitäten in die Löcher. Das können z. B. Heinzelmännchen oder auch Götter sein. Allerdings löst diese Vorgehensweise keine Probleme, es bewahrt die Betroffenen nur davor weiter nachzudenken.


melden
Idu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 21:22
@emanon
Das mag ja für den ein oder anderen gelten, der sich mit dem glauben an Schwarze Löcher oder ähnlichem zufrieden gibt, nur um die Ursachen zu erklären benötigt es da Grundlagenforschung!


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 21:24
@Idu
willst du mir sagen das mit dem zorn gottes (strom) vibratoren betrieben werden? :ask:


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Atheismus

31.08.2014 um 21:24
@Idu
Idu schrieb:...Grundlagenforschung!
Richtig. Einfach einen Gott o. Ä. in eine Wissenslücke zu stopfen, und zu glauben damit das Problem gelöst zu haben, ist wohl die dümmste aller Vorgehensweisen.


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden