weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Jesus, Christus, Weihnacht
booyaka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 21:39
Der Hinduismus lehrt uns dort was anderes, denn alles entspringt der göttlichen Quelle!

Und diese gespiegelte Form, ist der Beweis, dass Gott = Universum ist, nur welches Universum, ha, dafür brauchen wir einen Supercomputer, der 5 Millionen Terrabyte an Daten in einer Sekunde verarbeiten kann!


melden
Anzeige

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 21:40
Universum=|=Gott------!!!


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 21:42
@booyaka
Ich rechne dem Hinduismus nicht mehr oder weniger Wahrheit als den meisten anderen Religionen.
Also fast keine.


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 21:45
ha, dafür brauchen wir einen Supercomputer, der 5 Millionen Terrabyte an Daten in einer Sekunde verarbeiten kann!

Wissenschaftler haben nachgerechnet und festgestellt, dass unser Universum durch einen Urknall aus einem Voruniversum entstand.


melden
booyaka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 21:45
Würde ich überdenken, denn Weisheit in Wahrheit ist die Lüge im Verständniss.


melden
booyaka
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 21:46
Niselpimp, das Universums aus einem Voruniversum entstand, und die Urquelle, das Urrind ist, wie bitte?


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 22:10
Erwähnte nur, dass Wissenschaftler es errechnet haben ;)


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

27.11.2008 um 22:11
Wenn bei uns Bananen wachsen, vorher wirst einer Kuh, wennst eine findest, einen goldenen Ring in die Nase machen.


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 11:35
AtheistIII schrieb:Dann ergeben die 6 Tage aber auch keinen Sinn, jedenfalls für einen allmächtigen Gott, der das ganze auch einfach mit nem Schnippen seines übernatürlichen Fingers innerhalb einer Planckzeit schaffen müsste.
@AtheistIII

Das ist klar, aber laut den bibl. Berichten
hat Gott die Erde in 6 Tagen erschaffen und am 7 ausgeruht (was ja auch völlig sinnlos ist) um uns Menschen zu zeigen wie wir es machen sollen.
Nicht 7 Tage die Woche durcharbeiten.
Sondern 6 Tage und 1 ausruhen.
2. Mose 20,10 Aber am siebenten Tage ist der Sabbat des HERRN, deines Gottes. Da sollst du keine Arbeit tun, auch nicht dein Sohn, deine Tochter, dein Knecht, deine Magd, dein Vieh, auch nicht dein Fremdling, der in deiner Stadt lebt. 11 Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht und das Meer und alles, was darinnen ist, und ruhte am siebenten Tage. Darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn.


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 12:33
kastanislaus schrieb:um uns Menschen zu zeigen wie wir es machen sollen.
Sonst machte sich Gott auh nicht die Mühe, alles vorzumachen, er hat einfach gesagt, macht das so.


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 13:11
@AtheistIII

Schon mal was von Jesus gehört? ;)


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 13:14
ich meinte im AT


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 13:18
Tja es ist nun mal so wie es ist.


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 13:19
bloss wie es ist, können wir eben nicht wissen;)


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 13:21
Aber ich glaub nicht das man immer mit Logik weiterkommt.
Gott verhält sich nunmal nicht so wie er sich laut Menschen verhalten müsste.
Und gerade das sollte doch zum nachdenken geben ob es nicht doch war ist.

Denn wie sollen sich Menschen einen Gott ausdenken der nicht so is wie sie denken??


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 14:40
wer nicht an die logik glaubt, der brauch doch eigentlich an gar nichts glauben...


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 14:54
Wieso ich finds auch immer noch unlogisch das die Typen von damals Stonehenge errichten konnten, trotzdem ist es passiert.
Aber wenn es nicht dastehen würde hätte wohl niemand diesen Menschen so etwas zugetraut.
Jetzt müssen sie es zwangsweise.


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 15:24
unlogisch ist das mit nem gesunden menschenverstand betrachtet nicht. wenn die ägypter ne pyramide bauen konntn was spricht dann dagegen dass n paar inselbewohner damals solche steinblöcke von a nach b transportiert habn? ^^


melden

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 15:27
Dann sag mir wie sie es gemacht haben ;)

Viele Dinge in der Natur und in der Geschichte scheinen uns unvorstellbar und doch sind sie da.


melden
Anzeige

Warum wird uns. Kalender auf n.&v.Ch.datiert?

28.11.2008 um 16:03
@kastanislaus
kastanislaus schrieb:allerdings kann ich mir nicht vorstellen dass Gott die Erde erstmal ein paar Millionen Jährchen rumliegen lässt bis er was "sinnvolles" macht.
auf der einen seite argumentierst du ,dass man mit logik nicht weiterkommt, auf der anderen seite war es wohl gerade diese art des logischen denkens, die dich zu dem schluss hat kommen lassen, dass ein gott die erde nicht millionen von jahre einfach ungenutzt lassen würde.

abgesehen davon ist die angabe von 50.000 jahren bei der radiocarbonanalyse auch eher ein maximalwert, der nicht unbedingt realistisch ist, weshalb einige der auf wikipedia aufgeführten verfälschenden faktoren ohnehin nichtig sind. zudem wird das verfahren mit sinkendem alter der probe immer genauer.

außerdem gibt es noch eine reihe anderer faktoren die die lächerliche vorstellung, die erde sei nur einige tausend jahre alt, widerlegen. mit der kernkraft sei hier nur mal ein beispiel genannt.


melden
189 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden