weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

283 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Mord, Vegetarier, Insekt

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

18.08.2009 um 02:44
Woher habt ihr das reht zu entscheiden welches lebewesen leben darf und welches nicht wonach solls den netschieden werden nach der größe nach der zahl der lebewesen nach der intelligenz ? dann sollte man ja eine kleinere strafe dafür kriegen wenn man ein babykrüpel tötet als ein erwachsenen intelligenten menschen ?


melden
Anzeige

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

18.08.2009 um 03:07
mh also im allgemeinen kann ich auch nicht für gut heißen irgendwas zu töten!
alles um uns hat ja seinen Sinn^^
ich kann aber durchaus verstehen das es sagen wir ma ausnahmen geben kann z.b Stubenfliege ,Stechmücke und Zecken und co^^wer noch nie mit Genus ne Schnake oder Fliege gekillt hat Respekt!Ich persönlich gebe offen zu das ich da schon ma schwach werde aber wirklich nur in Notwehr :)


was Tiere angeht egal ob Säuger oder Reptil und Pflanzen angeht sollte man finde ich den höchst möglichen Respekt entgegen bringen!!!Da gibt es meiner Ansicht keinerlei Spielraum,jedes Lebewesen verdient es mit Respekt und Würde behandelt zu werden!Wir sollten nicht vergessen das wir im Prinzip keinesfalls besser sind wie Tiere,leider nur intiligenter :)

in diesem Sinne


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

18.08.2009 um 03:12
also mücken vermöbel ich ohne mit der wimper zu zucken weil ich der ansicht bin es gibt so viele da draußen wenn ich da mal eine kille sterben die nicht von aus! genauso mit fliegen und motten! motten allerdings sehr selten!
alles andere lass ich am leben! spinnen werden von mir liebevoll rausgeschmissen bis auf eine stammspinne die ich extra hängen lasse um sie ihrer arbeit nachgehen lassen *g*

was pflanzen angeht NUR unkraut! als gärtner weiß man da ja bescheid ^^ und alle anderen pflanzen werden liebevoll gepflegt :)

lpdog


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

18.08.2009 um 04:55
Wat demm een sin Unkraut demm annern sin Brennnesseltee.

Hab mal gezählt....glaub 2 oder 3 Spinnen fühlen sich bei mir wohl....ich dulde sie auch, da sie nen recht effektives Mittel gegen Mücken und Fliegen sind....wären, wenn die ihre Netze mal dahin bauen würden, wo das Viehzeug auch rumfliegt^^


melden
shadowstar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

27.08.2009 um 11:59
hm tja schwer zu sagen.. mord fängt natürlich da an, wo man selber dafür sorgt das einem anderen das leben genommen wird. ob es eine fliege u was auch immer ist. klar hab ich auch schon gemordet..spinnen nämlich :) es gibt aber auch noch den seelischen mord, den ich noch schlimmer finde als den reelen. es gibt leute die können deine seele töten bzw. das du nicht mehr du bist.. zb. in ehen hab ich sowas schon oft erlebt. er o sie zardern solange an dem anderen rum das seine seele nach u nach immer weniger enegie hat zum kämpfen u wehren, u das ist auch ne ganz schlimme sache... ansonsten sind wir alle mörder.. denn jeden tag wenn wir essen ( ausser veganer) haben wir ein totes tier vor uns.. das ist doch auch mord o nicht? der eigentliche mord ist doch der, du knallst ein ab o ersticht ihn o wie auch immer... ist das gerechtfertigt? hm meine ganz persönliche ist hart aber ich sage sie mal trotzdem. wenn du es planst ist es ganz klar vorsätzlicher mord. doch was ist wenn es jemand ist der dein kind auf dem gewissen hat o dir schreckliche dinge angetan hat u dabei bringst du ihn um? ist das dan auch mord? da trennen sich die geister den jeder denkt u fühlt ja anders... lg


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

27.08.2009 um 13:13
( ausser veganer)

Doch die auch, da kannste dir mal sicher sein, Ungeziefer kann nicht lesen und deswegen reichts nicht, vor den Obst- und Gemüseplantagen nen Schild aufzustellen, wo "nur für Veganer" steht, somit werden auch da die Ungeziefer bekämpt.


melden
shadowstar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

27.08.2009 um 13:23
da hast du wohl recht mit... es ging doch aber nicht um die kleinigkeiten, sondern um das thema an sich....


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

27.08.2009 um 18:10
also wer insekten toetet dem sollte es eingentlich auch egal sein ob er\sie einen menschen toetet.
Immerhin ist ein Insekt auch ein Lebewesen.
warum sollte ich wen ich insekten toete ,mitleid bei einem menschen zeigen
stellt euch mal vor ihr seit so klein und ein anderes lebewesen zerklascht euch
das wer dan bestimmt so nicht toll
Fuer mich feangt morden dan an ,wen man ein anderes Lebewesen umbringt und sei es noch so klein , uninteligent usw.
und Ja ich hab auch insekten zerstammpft, verbrannt und sie dazu gebracht gegen einander zu kaempfen ,aber da hatte ich nicht dran gedacht wie es wer wen jemand das mit mir machen wurde.
tja ich bin wohl ein moerder gewesen
aja mit 5 jahren hab ich meine katze mit einer axt umgebracht


MFG


melden
shadowstar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

27.08.2009 um 19:14
also jetzt tut dir alles leid?? jede fliege die du umbringst, o machste das auch nicht mehr???
u das mit der katze, u mit 5 jahren, das get zu weit das ist dir wohl klar.... normal ist es nicht!!!!!


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

27.08.2009 um 19:18
GENAU INSEKTE SIND LEBEWESEN...ihr müsst auch einfach übalegen wenn ihr in dem moment ein insekt tötet wie ich denjenigen töte ist doch auch nich toll oder??


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

27.08.2009 um 21:08
Meine Fresse, sind schon wieder Ferien? Diesen Wahn, mit jeder verfluchten Mücke Mitleid zu haben, hatte ich das letzte Mal als Zehnjähriger oder so.....Life's a bitch, für die Mücke kommts aufs Gleiche raus, ob sie im Froschmaul oder an der aufgerollten Zeitung landet und der Großteil der Fliegen würde ohne den Menschen garnicht am Leben sein (man lasse mal Obst länger liegen) also haben die Viecher uns auch das Leben zu verdanken.

Bei welchen Parasitenschützern wohl alles ne Dose DDVP im Flurschrank steht? Aber da dürften bei etlichen hier eh noch die Eltern das Sagen haben, ob und wann gesprüht wird.


melden
A.Darko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

28.08.2009 um 19:28
@GilbMLRS

Ich bin zwar der Meinung, dass man Lebewesen nicht unnötig töten sollte, aber übermäßig mitleidig bin ich auch nicht. Wenn ne Fliege in meiner Wohnung ist, muss sie halt weg.
Was ich grenzwertig finde, ist, wenn jemand draussen aus Spass Tiere killt. Wenn jemand Spass am töten hat, kann ich's leider einfach nicht verstehen...


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

29.08.2009 um 01:03
Wo fängt Mord an?
Wenn das Gewissen aufhört.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

29.08.2009 um 01:35
aligarch schrieb:Woher habt ihr das reht zu entscheiden welches lebewesen leben darf und welches nicht wonach solls den netschieden werden nach der größe nach der zahl der lebewesen nach der intelligenz ?
Gewöhnlich nimmt sich das Leben das Recht anderes auszulöschen ganz einfach. Wenn du ner Bärenmutter mit ihrem kleinen zu nahe kommst killt die dich auch und die hat ganz sicher keine Gewissenbisse deshalb.

Grundsätzlich misst man nur der eigenen Art eine ausreichend hohe Priorität zu um von Mord zu sprechen und ich würde das auf ähnlich intelligentes Leben erweitern sofern wir mal auf welches treffen sollten.

Für Fliegen, Mäuse/Ratten, Mücken, Schnecken, Bakterien, Viren, Schimmelpilze und ander Parasiten und Schädlinge bring ich keine Gnade auf sofern sie sich in meiner direkten Umgebung aufhalten. Die Welt ist große genug, die müssen nicht in meiner Wohnung oder in meinem Garten sein.


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

29.08.2009 um 01:37
....oder in mir.


melden
MajorNeese
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

29.08.2009 um 01:45
Wenn wir ehrlich sind, sind wir alle Mörder ;)

Wieviele Tiere hab ich schon unbeabsichtigt platt getreten...
-Aber dahinter steckt keine Absicht! Wenn man es bemerkt tut es einem eher leid...-

Aber Ich erschlage auch nervige Fliegen!!!

ABER!!! Wenn Fliegen für uns Menschen einen sehr *wertvollen* Rohstoff herstellen bzw. darstellen würden (Nicht Bienen, ich sprach von FLIEGEN!!!).

Könntet ihr euch dann mit dem Gedanken anfreunden dass Fliegen *kicher* nicht Artgerecht gehalten werden und nur Industriell ausgenutzt werden?

Ganz EHRLICH, bei dem Gedanken an eine "Fliegen-Lagerbatterie" bin ich nicht so angewiedert wie bei dem Gedanken an Hühner, die ihr Lebenlang in einen Käfig leben, der nicht viel grösser ist als sie selbst :( (Können die sich überhaupt umdrehen???) :/

Da setzt die *Moral* ein, die armen Hühner...

Aber was ist die *Seele*, das *Wesen/Ich* dieser Tiere? (Von uns Menschen???)
Ist ein Huhnbewusstsein mehr wert als das Bewusstsein einer Fliege?

Können wir Menschen überhaupt darüber urteilen???(!)

Ich würde natürlich einen Menschen anstatt eines Tieres retten...
Aber, wenn ein Tier vor der Entscheidung steht einen Menschen(fremd) oder einem Rudelkollegen(Gruppe, Tier im Rudel) zu helfen, wird es sich für das Rudel (Eigene Rasse) entscheiden...

Aber da kommt nochmal die Frage des Threats^^, welches Tier würdet ihr nicht mehr töten ohne darüber nachzudenken(MORAL!!!)...


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

29.08.2009 um 02:04
Man begeht immer dann einen Mord, wenn man unnötig tötet. Egal ob es ein Tier ist, oder ein Mensch!


melden

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

29.08.2009 um 13:45
@kazamaza


StGB §211 Mord

(2) Mörder ist, wer

aus Mordlust, zur Befriedigung des Geschlechtstriebs, aus Habgier oder sonst aus niedrigen Beweggründen,

heimtückisch oder grausam oder mit gemeingefährlichen Mitteln oder

um eine andere Straftat zu ermöglichen oder zu verdecken,

einen Menschen tötet.


melden
kazamaza
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

05.09.2009 um 00:20
@GilbMLRS

Das Zitat ist schwachsinnig, denn es wurde jeder Einzelne nach SEINER Meinung gefragt.


melden
Anzeige

Wo fängt Mord an? Keiner Fliege...

05.09.2009 um 07:21
Also wenn ich zwischen Strafgesetzbuch und Deinem obrigen Zitat entscheiden müsste, welches der Beiden schwachsinniger ist, dann hätte ich kein Problem damit,
mit dem Finger auf Dich zu zeigen...

eigene Meinung hin oder her,
aber sich als Mörder zu bezeichnen, weil man ´ne Fliege geplättet hat,
das grenzt schon an Selbstgeisselung...


melden
282 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden