Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt einen Gott!

1.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:16
?


melden
Anzeige
callypso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:27
Jede Religion hat ihren "Gott".
Ich denke nicht das es nur einen gibt. Allein im Indischen Glauben gibt es mehrere oder die alten Ägypter hatten auch nicht nur einen.
Ich persönlich glaube nicht nur an einen und ich glaube auch nicht an "Gott" in dem Sinn ich glaube das es irgendwo da oben eine höhere Macht gibt die uns beschützt aber nicht lenkt. Wo wäre denn da sonst der freie Wille? Und mit Geboten oder Biblischen Regeln ist der freie Wille futsch oder nicht?


melden

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:38
Hey leute sorry was labert ihr xD???

Ihr verdreht ständig die bibel!!! Vieles was die Bibel aussagt sind wie gesagt nur Geschichten, an denen wir lernen dürfen, dass wir nciht den gleichen scheiß bauen wie die leute dort...

Das mit der Frau umbringen wenn man sie vergewalltigt u.a stimmt überhaupt nicht, da das zum judentum gehört.. Die Juden sind den christen ziemlich nahe von der Religion, glauben aber nicht an Jesus, was bedeutet, dass das was du geschrieben hast @geistwerk totaler schwachsinn^^ xDD außerdem hat Jesus nie gesagt das wir irgendetwas machen müssen, wir sollen es tun, wenn wir es eben nicht tun dann müssen wir mit den konsequenzen leben... und das was du aus der bibel zitierst ist alles verdreht, du verdrehst die aussage so das sie nicht mehr das aussagt was im orginal steht... genauso bei @Spöckenkieke hast du mal die verse außenrum gelesen?? dann wärst du drauf gekommen, das es zwar das menschliche recht ist, so zu handeln, aber nicht so leichtfertig, wie du es beschrieben hast, du hast die biblische aussage genauso verdreht wie geistwerk. Außerdem, wenn man nach den Geboten Gottes lebt, an denen auch Nächstenliebe an oberster stelle steht, vergewaltigt man weder seine Frau, noch bringt man sie um (; hmm? verstanden

lg gs
Vizoon


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:40
Die Begründung im Anfangspost ist schlicht und ergreifend abstrakt. Wenn wir uns einig sind das wir nichts wissen kommen wir allerhöchstens zur Position eines Agnostikers, nicht zu der eines Theisten.


melden
callypso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:41
@Vizoon
Glaubst du nur an einen Gott?


melden

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:44
ja können sich nicht mal die leute zurüchkalten, die nur an gott "glauben"?
darum gehts doch nich. ist sich denn niemand gewiß und hat guten grund dazu???


melden
callypso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:46
@Omega.
An was glaubst du?


melden

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:47
oder diese ganzen großrausposaunten erlebnisse, die alle immer mit gott haben? immer her damit.


melden

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 18:49
@callypso

ich halte alles was ich nicht weiß für möglich. nur was ich auch erlebe, kann ich dann wissen. wozu glauben???


melden

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 19:26
so ähnlich ist es bei mir auch Omega^^

Ich glaube vieles nur das ich selbst erlebe, oder schließe aus logischem Sinne daraus, das es einen Gott gibt..

ja, @callypso, ich glaube an einen Gott, der der Vater ist, an Jesus, und an den Heiligen geist. Und bei ihnen weiß ich das sie existieren, weil ich bestimmte dinge von ihnen bekomme, oder andere Passieren, wenn ich darum bitte, oder sie in ihrer Präsenz erlebe.

Dabei ist Gott, der liebende Vater : Der die welt erschaffen hat, und uns bei sich haben will, aber uns unseren eigenen willen gelassen hat, ich denke, weil Gott viel mehr verehrer haben möchte, die aus eigenem willen bezeugen das Gott gut ist und ihn verehren, als verehrer, denen er keinen willen gegeben hat, und die ihm einfach wie Marionetten ohne Geist hinterherlaufen, und ich denke, dass das das ist, warum uns Gott einen eigenen Willen gegeben hat, nämlich dass wir entscheiden können, zu welcher seite wir gehören wollen.. Jedoch hat er selbst zeichen und Wunder hinterlassen, die bezeugen dass nur er der einzige Mächtige, und Allmächtige Gott ist, der Alles unter kontrolle hat, dass es überhaupt irgendwo gibt.. Das hat er mir selbst gezeigt, und wenn ihr in allem was passiert nicht selbst herausfindet, das es einen Gott gibt, denn erst dann könnt ihr anfangen auch an ihn zu glauben, dann kann es euch jemand anderes auch nicht klar mcahen, wir christen können euch ledigleihc unsre erlebnisse und überzeugung aussprechen, und das ist wahrheit..

lg Vizoon


melden

Es gibt einen Gott!

04.11.2009 um 19:28
@callypso
callypso schrieb: Wo wäre denn da sonst der freie Wille? Und mit Geboten oder Biblischen Regeln ist der freie Wille futsch oder nicht?
die Gebote und biblischen Regeln (also zumindest im Christentum und meiner Meinung nach...) sind ja keine Vorschriften, sondern sollen uns zeigen, wie man gut leben KANN...
Gott at jedem von uns einen eigenen Weg, aber wenn du einen anderen einschlägst, muss der nicht unbedingt schlecht sein. Gott liebt ALLE menschen, egal, was sie glauben oder wie sie Leben!



außerdem: wer sagt dir denn, dass alle Götter grundsätzlich verschiedene Charakter sind? vielleicht sind ja alle Götter der Welt irgendwie ein Teil dieser "höheren Macht, von der du schreibst... es wäre ja irgendwie unlogisch, wenn "gott", "allah", "shinra", "jahwe", und und und nebeneinander existieren würden...
und dass nur das Christentum (oder sonst was) "richtig" ist, und alle anderen religionen "falsch" stimmt ja wohl auch nicht...


melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 08:57
paschranI schrieb:sind ja keine Vorschriften, sondern sollen uns zeigen, wie man gut leben KANN...
"Akzeptiere Jesus als deinen Erretter oder scher dich zur Hölle", empfahl einst ein gestörter Gott als freiwillige Entscheidung.

Das Christentum hat heute seine Grösse nur wegen der Höllenlehre und ihrem blutigen Pfad zu verdanken.
paschranI schrieb:Gott liebt ALLE menschen, egal, was sie glauben oder wie sie Leben!
Auch die Massenmörder.
paschranI schrieb:und dass nur das Christentum (oder sonst was) "richtig" ist, und alle anderen religionen "falsch" stimmt ja wohl auch nicht...
Wie wärs damit: Alle sind falsch. :)

@paschranI


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 09:55
@betonmischer

Weißt du was du bist? Ein Verwandter des Affen!


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 10:13
@Saul.Silver meisndu eine Menschenaffenart :D


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 10:17
@jamesbondla

Ja, aber nicht Homo Superior


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 10:18
lach mich bauchschmerzen @Saul.Silver


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 10:19
@jamesbondla

Hör auf so sarkastisch zu sein!


melden
jamesbondla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 10:22
das war mehr Ironisch gemeint @Saul.Silver :)


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 10:23
@jamesbondla

Ich dachte bis jetzt zwar immer, dass Sarkasmus eine scharfe Form der Ironie wäre, aber was soll's, jeder kann sich mal vertan!


melden
Anzeige
darknemesis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

05.11.2009 um 10:24
@Saul.Silver
@jamesbondla

Warum macht ihr den Smalltalk nicht per PN? Wäre effektiver, oder?


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt