Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt einen Gott!

1.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:19
@helmfried
Kennst du Sims? Stell dir vor, du hast eine große Stadt erbaut. Und jetzt stellst du es so ein, dass sich die Sims selbst bewegen können. So ist das mit Gott denke ich auch. :)
Oder so ähnlich.

Der Schutzengel kommuniziert geistlich mit dir.


melden
Anzeige
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:19
"Aber die Evolution ist existend, was aber nur das wie, aber nicht das warum erklärt. Das warum wird wieder zu Gott führen. "

bis der nächste wietere anltspunkt zum kern des lebens gefunden wurde, gott rückt also immer weiter in die ferne .

eben ein werkzeug um über das unerklärliche hinweg zu helfen, das ist gott meiner auffassung nach.


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:19
@Saul.Silver
Saul.Silver schrieb:Ja, wollte ich, da aber nur ein Youtubevideo gepostet wurde, wo keine Zeitreise drin vorkam, kann ich's wohl nicht gelten lassen. Tut mir Leid!
ich vermute mal, diese video und die website sollten dir die physikalischen gegebenheiten näher bringen.


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:20
@chilichote

Deinen Zynismus kannst Du dir sparen, aber die Einfachheit scheinst auch Du nun erkannt zu haben.


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:20
@Ainee

da liegt ja das problem @Ainee
:D

wir erschaffen uns sinnbilder die wir unserer vorstellung über gott hinzufügen


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:21
@V.
einfach an einen schöpfergott zu glauben, ist es in der tat...


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:22
@chilichote

Sogar noch einfacher als es zu wiederlegen...


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:22
@chilichote

Ich könnte ja auch christliche Seiten posten. Da werden auch Dinge als Beweise für die Schöpfung bezeichnet, genau wie dieses Youtubevideo angeblich der Beweis für den Urknall sein soll.

Gewisse Dinge kann man nicht beweisen.


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:24
@Saul.Silver
Saul.Silver schrieb:Ich könnte ja auch christliche Seiten posten. Da werden auch Dinge als Beweise für die Schöpfung bezeichnet, genau wie dieses Youtubevideo angeblich der Beweis für den Urknall sein soll.
der unterschied ist nur, das die christen wenig wissenschaftlich arbeiten. deswegen haben nicht mal anspruch darauf, das man ihnen überhaupt irgendetwas glaubt.


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:25
@V.
V. schrieb:Sogar noch einfacher als es zu wiederlegen...
richtig. man muss nur glauben. keine physik, mathematik oder sonst eine wissenschaftliche methode anwenden. das ist wirklich sehr einfach. ändert aber nichts am märchenstatus deines gottes ;)


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:27
@helmfried
Ich weiß, dass die Wahrheit bald an das Tageslicht kommt.
Dann werden wir sehen. :)


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:27
@chilichote

Erkläre mir anhand der Physik und/oder Mathematik, dass es keinen gibt und ich erkläre es dir anhand der Metaphysik, dass es einen gibt.

Los Watson, Du scheinst die Wahrheit zu kennen! Lass uns teilhaben an Deinem unüberschöpflichen Wissen!


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:28
@chilichote

Es gibt durchaus einige Wissenschaftler, die sich mit den Problemen der Schöpfung auseinander setzen.


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:28
@Ainee

na wollen wir es hoffen, da sind wir alle ein weníg klüger oder entgegengesetzes .


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:34
@Saul.Silver
Saul.Silver schrieb:Es gibt durchaus einige Wissenschaftler, die sich mit den Problemen der Schöpfung auseinander setzen.
und welche empirischen beweise haben sie bisher vorgelegt?

@V.
leider bin ich weder in mathe noch in physik wirklich der richtige ansprechpartner. aber, wie schon gesagt, nichtexistens lässt sich bekanntlich eh nicht beweisen.


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:37
@chilichote

Der Großteil der Wissenschaftler versucht garnicht Gott zu beweisen, sondern die Bibel mit der Wissenschaft anzufreunden.
Im übrigen ist der Urknall nicht bewiesen. Sie glauben zwar fest daran, dass es so gewesen ist, aber solange keiner dabei war, halte ich es für nicht bewiesen und äusserst fraglich :D


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:37
Mathe, Physik und Chemie sind dumm.
Sie sind unlogisch, handeln aber von Logik. Wie unlogisch!


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:37
@chilichote

Wenn Du aber die Meinung der Nichtexistens hast, solltest Du aber auch wissen warum.
Du kannst nicht eine Meinung vertreten, ohne sich jemals wirklich damit befasst zu haben.
Das stellt Dich einfach nur als Nachplapperer dar, der keine Ahnung hat von dem, was er spricht.


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:39
@Saul.Silver
Saul.Silver schrieb:Im übrigen ist der Urknall nicht bewiesen. Sie glauben zwar fest daran, dass es so gewesen ist, aber solange keiner dabei war, halte ich es für nicht bewiesen und äusserst fraglich
war irgendjemand dabei, als gott die welt geschaffen hat?


melden
Anzeige

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:40
@V.
V. schrieb:Das stellt Dich einfach nur als Nachplapperer dar, der keine Ahnung hat von dem, was er spricht.
im grunde mach ich nix anderes, als du ;)


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gottes Relativität27 Beiträge