Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Es gibt einen Gott!

1.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 19:57
@helmfried
Ich meine nicht unbedingt sich für den Gott zu öffnen. Sich für spirituelles öffnen. Sich dafür zu öffnen, dass es mehr gibt. Magie und Geister. Engel.
Wenn ich bete, bete ich zum Urersten und zu den anderen "Wesen". Nicht unbedingt zu Gott. Der hat zu viel Mist gebaut. *g


melden
Anzeige
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 19:58
@helmfried

"Nietzsche ist tot"
Gott

Welch wunderbarer Satz. :D


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:03
achso verstehe, also was ich mir nicht erklären kann ist das gesmate phänomen der paranormalen erlebnisse mit geistern etc.

wenn das mit spiritualismus in deinen sinne zu hat kann man ja da zumindest auf eine art kommunikation ansetzen , muss aber nichts mit gott oder dergleichen zu tun haben.
denk bringt aber auch nicht viel weil man ja noch nicht dahintergekommen ist wie sich dieses phänomen erklären läßt.
naja , an schutzengel, überhaupt einer konzentrierten interagierenden macht glaub ich nicht.
hoffe aber du findest erfüllung in deinen glauben.


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:05
@Saul.Silver

glaube ich aber an nietzsche´s leben mehr als an das von gott :D


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:05
@helmfried
Mit seinem Schutzengel Kontakt aufzunehmen ist gar nicht mal so schwer. Probier es mal. Geht wohl kurz vorm Einschlafen am Besten, für das erste Mal. Kann im Grunde jeder, wenn er nur wirklich will. Denke ich jedenfalls.


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:09
@helmfried

Ich glaube mehr an meine eigene Existenz, als an deine. Ändert trotzdem nichts an deiner Existenz. Es kann dir also vollkommen egal sein, an was ich glaube. Genauso geht's Gott auch. Egal, was du oder andere Leute glauben.
Seiner Existenz ist es herzlich egal.


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:10
@Ainee

schon allein die vorstellung zu jeder zeit beobachtet zu werden läßt mich gott verleugnen , mal abgesehen von meiner auffassung nebenbei von derer art sich in gewisser hinsicht zu binden :D

naja, mit schutzengeln wollte ich mich nicht befassen in diesen leben :D

wie stellt sich denn so eine antwort bei erfolg des erreichens des teilnehmers auf einer übersinnlichen art der telefonleitung dar ?


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:10
@Saul.Silver
Saul.Silver schrieb:Warum sollte ich Gott beweisen?
warst du es nicht, der sagte: "beweis mir den urknall und ich beweis dir gott?"

...


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:11
@Saul.Silver
"Ich glaube mehr an meine eigene Existenz, als an deine. Ändert trotzdem nichts an deiner Existenz. Es kann dir also vollkommen egal sein, an was ich glaube. Genauso geht's Gott auch. Egal, was du oder andere Leute glauben.
Seiner Existenz ist es herzlich egal."


sollte es auch , denn wenn gott fassbar wäre , wäre er schon länger tod als uns lieb ist.


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:12
Würde es keinen Gott geben, würde man auch diesen Begriff nicht kennen.


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:12
@chilichote

Für mich ist die Gegenwart nicht der Schlüssel zur Vergangenheit.

Ausserdem glaube ich nicht, dass man Gott beweisen kann. Warum sollte also jemand, der Gott als unbeweisbar betrachtet Gott beweisen? :D


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:13
@V.

Wenn ich nun sage es gibt: Huiologarrath, existiert dann irgendwo auch ein Huiologarrath, was auch immer das sein mag?


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:14
Klar existiert er, da es Deine Wahrheit Dir vorgibt.


melden
helmfried
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:15
@V.

wäre mit der evolution genau das selbe .

ruhe er in frieden, der alte charly.


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:16
@Saul.Silver
Saul.Silver schrieb:Warum sollte also jemand, der Gott als unbeweisbar betrachtet Gott beweisen?
tja, das hab ich mich auch gefragt. aber DU wolltest es tun... ;)


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:16
@V.

Wenn die individuelle Wahrheit gleich der universellen Wahrheit wäre, wären wohl schon einige Leute wie Peter Pan ins Nimmerland geflogen -_-


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:17
Nur würde ich es von heutigem Standpunkt als Involution bezeichnen.

Aber die Evolution ist existend, was aber nur das wie, aber nicht das warum erklärt. Das warum wird wieder zu Gott führen.


melden
Saul.Silver
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:17
@chilichote

Ja, wollte ich, da aber nur ein Youtubevideo gepostet wurde, wo keine Zeitreise drin vorkam, kann ich's wohl nicht gelten lassen. Tut mir Leid!


melden

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:18
@Saul.Silver

Da kannst Du von ausgehen. Die Realität ist nichts weiter als unser Weltbild.


melden
Anzeige

Es gibt einen Gott!

09.11.2009 um 20:18
@V.
V. schrieb:Würde es keinen Gott geben, würde man auch diesen Begriff nicht kennen.
imposantes argument! wahnsinn. du hast das rätsel gelöst...
würde es keine bäume geben, würden wir auch den begriff baum nicht kennen. diese logik ist so brilliant wie einfach, das da niemand vor dir drauf gekommen ist. mir fällt kein superlativ ein, mit dem ich deinen beitrag zur erleuchtung ausreichend würdigen kann.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Religiöse Fragen51 Beiträge