weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Burka, islamisch oder nicht?

1.512 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Moslems, Kopftuch, Burka, Islamisch
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:24
@Fidaii

Sehr witzig !

Ich würde mich tatsächlich gerne mal mit solchen Muftis unterhalten, wenn das möglich wäre ohne dass sie einen gleich abmurksen :D

Und warum wird die Burka einfach als ein islamischer Bestandteil betrachtet, wenn sie gar keiner ist???

Das darf man wohl schon gar nicht mehr fragen...


melden
Anzeige
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:26
"Du verstehst mich nicht. Es geht nicht um die Haltung, rein äusserlich einen Glauben zu leben, um bei den anderen Anerkennung zu erhalten. Es geht darum, dass ein Abweichen von den gängigen eher traditionsbedingten Lebensformen in der Glaubensgemeinschaft nicht sonderlich gut ankommt."

Überall gibt es Abweichungen, du misst nur gern mit zweierlei Maß, nicht sehr christlich.

@Fabiano


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:29
@progressive

Kein Christ behauptet, dass Jesus tatsächlich am 24. Dezember geboren worden ist. Deswegen muss man Weihnachten aber nicht abschaffen. Schließlich ist es lediglich ein willkürlich von der Kirche festgelegter Gedenktag an die Geburt Jesu.

Im übrigen wird auch kein Christ gezwungen tatsächlich Weihnachten feiern zu müssen wenn er nicht will !

Mir sind kulturelle Dinge im Grunde kein Dorn im Auge. Sondern nur dann, wenn man sie zum Zwang macht, dann allerdings !


Nein, ich halte euch nur euren eigenen Glauben als Spiegel vor Augen und zeige euch, dass ihr Muslims mit unterschiedlichen Maßeinheiten messt !


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:30
"Im übrigen wird auch kein Christ gezwungen tatsächlich Weihnachten feiern zu müssen wenn er nicht will !"


Das sehen viele Eltern anders.

@Fabiano


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:31
@Fabiano

Keine Ahnung. Ich hab hier in Deutschland noch NIE eine Frau in Burka gesehen. Ich frag mich, was Du hier diskutieren willst. Es dreht sich doch alles im Kreis. Kein Muslim hier hat behauptet, die Burka wäre eine Pflicht im Islam. Wenn's nach mir geht, dann soll eine Frau auch Burka und Niqab tragen können, wenn sie es unbedingt will. Hier dürfen ja auch kleine Mädchen schon mit Hotpants rumlaufen... das verbietet auch keiner.

Und wenn die Absicht hinter einem Burka-Verbot aber die ist, dass man einfach den Islam Stück für Stück beschneiden möchte -auch wenn die Burka nur eine unislamische Tradition sein mag-, dann bin ich halt erst Recht dagegen. Wo fängt das ganze Verbieten an und wo hört der Mist dann auf? Man verbietet Minarette, als nächstes verbietet man Burkas und Niqabs, dann verbietet man Kopftücher, dann verbietet man Bärte, dann verbietet man Moscheen, dann verbieten man Muslimsein.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:34
Wo wird denn "der wahre Islam" gelebt?
Welche Splittergruppe steht denn für "den wahren Islam"?
Wer sagt das all den verblendeten anderen -iten?

Wenn man den Diskussionen folgt, befällt einen unwillkürlich der Eindruck, dass keiner der anwesenden Muslime diese einfachen Fragen beantworten kann.
In der Regel wird dann flugs ausgewichen , wahrscheinlich um sich mit dieser Lücke nicht auseinander setzen zu müssen.
Oder jede Splittergruppe lebt "den wahren Islam", dann aber die Frage, warum sind diese Splittergruppe nötig und sich zum Teil untereinander auch noch feindlich gesinnt?


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:34
"Nein, ich halte euch nur euren eigenen Glauben als Spiegel vor Augen und zeige euch, dass ihr Muslims mit unterschiedlichen Maßeinheiten messt !"


und das mit einen Glauben der ein unüberwindbaren Konflikt beinhaltet.



@Fabiano

Außerdem bin ich kein (weltlicher) Muslim.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:35
@progressive

"Das sehen viele Eltern anders"

Und das ist genau das Problem ! Soll doch jeder selbst entscheiden, ob er nun Weihnachten feiern will oder nicht ! Wer gerne Weihnachten feiern will, soll es tun. Und wer nicht, der nicht.

Ich glaube allerdings, dass eher die Kinder es schade fänden, wenn die Eltern sagen würden: Nö, wir feiern das nicht mehr... Und nicht die Eltern.


melden
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:37
emanon schrieb:Wo wird denn "der wahre Islam" gelebt?
Welche Splittergruppe steht denn für "den wahren Islam"?
Wer sagt das all den verblendeten anderen -iten?
@emanon

Mal ganz ehrlich: Die antwort auf diese Fragen wurden sogar von Nichtmuslimen gegeben, erzähl uns doch kein scheiss.^^

Frage 1: Nirgendwo.
Frage 2: Keiner.
Frage 3: Keiner.


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:39
Manche Eltern könnten sogar ihre Kinder grün und blau schlagen, weil sie sich weigern Weihnachten zu feiern ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:40
@Hacker1209
Wenn du da stellvertretend für die restlichen Muslime sprechen würdest, wären die meisten Diskussionen über dieses Thema hinfällig. :D

@Hacker1209
Wurden auch schon Kinder gesteinigt, die das Fest nicht feiern wollten, obwohl der elterliche Wille es vorsah?


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:40
@emanon

"Wo wird denn "der wahre Islam" gelebt?"

Kombiniert man die spirituelle und psychologische Betrachtung des Menschen, dann befindet sich die Wahrheit bzw. der wahre Glauben/Islam in der Fähigkeit komplett in der Gegenwart zu sein.

Welche Menschen/Ideologien können das?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:42
@progressive
progressive schrieb:Kombiniert man die spirituelle und psychologische Betrachtung des Menschen, dann befindet sich die Wahrheit bzw. der wahre Glauben/Islam in der Fähigkeit komplett in der Gegenwart zu sein.
Hacker hat es besser auf den Punkt gebracht. :D


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:45
@emanon

Was ist an meiner Aussage nicht richtig?


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:48
@progressive
Wo habe ich geschrieben, dass deine Aussage falsch ist?


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:48
Ich bin klar gegen eine Burka. Die Burka ist einfach eine Unterdrückung der Frau die mit unserer Kultur nichts zu tun hat. Im Koran steht nichts davon und in Deutschland herrscht eine Kultur der zumindest Geschlechtlichen Gleichberechtigung und da das mit Bruka nicht gegeben ist bin ich dafür es zu verbieten. Bevor noch Anschuldigungen kommen weil ich von deutscher Kulter rede und so ich hab muslimische Freunde die das genau so sehen.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:51
@stoerty

Nach dieser Argumentation müssten Frauen und Männer sowieso die gleiche Kleidung tragen. Wir wollen ja keine "Ungleichbehandlung" und dass einer unterdrückt wäre. Ich rate sowieso, dieses Gefängnis der Kleidung sich vom Leibe zu reissen und völlig nackt zu sein - nur so ist völlige Freiheit des Körpers gewährleistet.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:52
@Fidaii

Du schreibst:

"Ich frag mich, was Du hier diskutieren willst."


Ähm darf ich dich das auch fragen? Wenn man hier nicht mehr über das gesetzte Thema diskutieren darf, kann man den Thread ja auch schließen...

Anscheinend herrscht aber ein sehr reges Interesse und ein gewaltiger Diskussionsbedarf, sonst würden sich nicht so viele daran beteiligen.

Also bitte. Entweder steht ein Thread zur Diskussion oder er wird geschlossen, wenn man hier nicht diskutieren darf. Was machst du denn dann eigentlich hier, worüber willst du eigentlich diskutieren, wenn es hier nichts zu diskutieren gibt?


Du schreibst:
"Hier dürfen ja auch kleine Mädchen schon mit Hotpants rumlaufen..."
Wenn es sich um kleine Muslimas handelt, glaube ich das eher nicht. Da hätten die Eltern sicher etwas gegen. :D

Im übrigen sind Hotpans hier nicht das Thema. Setzen sechs :D
Wenn du lieber über Hotpans diskutieren möchtest, mach einen Thread auf und frag nicht so dumm, worüber wir hier diskutieren wollen. Über Hotpans jedenfalls nicht !

Du schreibst:
"Und wenn die Absicht hinter einem Burka-Verbot aber die ist, dass man einfach den Islam Stück für Stück beschneiden möchte -auch wenn die Burka nur eine unislamische Tradition sein mag-, dann bin ich halt erst Recht dagegen. Wo fängt das ganze Verbieten an und wo hört der Mist dann auf? Man verbietet Minarette, als nächstes verbietet man Burkas und Niqabs, dann verbietet man Kopftücher, dann verbietet man Bärte, dann verbietet man Moscheen, dann verbieten man Muslimsein."


Jetzt wirfst du alles in einen Topf. Die Burka ist ein Streitthema aber bislang hier in Deutschland noch gar nicht verboten worden. Die Minarette sind hier in Deutschland nicht verboten worden, sondern in der Schweiz aufgrund einer Volksabstimmung. Moscheen werden hier in Deutschland fleissig gebaut und nicht verboten.


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:53
@emanon

Da sie konträr zu Hackers Aussage steht.

Selbst wenn man euch eine wissenschaftliche Referenz bietet, um Spiritualität zu fixieren, könnt ihr es trotzdem nicht akzeptieren.


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 11:54
@Fidaii

Du bist also erst Recht dagegen, wenn etwas, was gar nicht islamisch ist, verboten wird? Es würde dich ja im Grunde gar nicht betreffen? Und trotzdem wehrst du dich so vehement wie die meisten Muslime auch, obwohl es sie in der Regel gar nicht betrifft?

Ich will es mal so sagen: Man identifiziert sich durch kulturelle Werte und ein traditionelles Brauchtum offensichtlich mehr als durch die Religion selbst.

Wenn Christen in einem anderem Land zwar als Christen leben dürften, aber keine Kirchen mit Kirchtürmen und Glocken bauen dürften, wenn sie zwar Weihnachten feiern dürften, aber nicht mit Weihnachtsbaum, Nikolausi &Co, dann würde das nur ihre traditionellen Gewohnheiten beschneiden, aber ihren Glauben doch nicht. Dann würden sich die Christen eben etwas anderes ausdenken, wie sie Weihnachten feiern können und andere Gotteshäuser ohne Glockentürme bauen. Der Glaube an sich macht sich doch nicht ausschließlich an den Formen der Ausübung in diesen äusserlichen Dingen fest?

Es wäre schlimm, wenn das so wäre, wenn die rein äusserlichen Formen aus den kulturellen und traditionellen Bräuchen und Gewohnheiten den eigentlichen Glauben ausmachten.


melden
269 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden