weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Burka, islamisch oder nicht?

1.512 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Moslems, Kopftuch, Burka, Islamisch

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:21
@Hacker1209
Das betrifft alle Kleidung. Aber niemand wird gezwungen sie zu tragen. Da liegt die Wurzel. Selbst wenn viele sie freiwillig tragen.

Abgesehen davon können die in Kairo machen was sie wollen.
Aber in Deutschland machen wir uns eben Sorgen um die Frauen. Mensch...wir haben sogar Damentoiletten. Das ist Vorschrift! :D
Der hiesige Bewoner des Landes hat eben gemischte Gefühle wenn eihm Scheherazade entgegen kommt. Hast du die Angi nicht gehört? Multikulti ist tot. :D
Für allzu auffällige Trägerinnen von allzu aufreizender Kleidung hat man sich aber auch schon was einfallen lassen.
Das nennt man "Sperrbezirk".


melden
Anzeige
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:22
"Moin Kasper, du hast deine Meinung zu einer meiner Fragen geschrieben, dafür danke ich dir.
Eine wissenschaftliche Referenz war mir jetzt nicht ersichtlich, vielleicht bist du so freundlich sie zu benennen.

progressive schrieb:
Welche Menschen/Ideologien können das?

Bezieht sich die Frage darauf, "komlett in der Gegenwart zu sein"?"


Moin Fratzengesicht, worauf sollte sie sich sonst beziehen?

"Kombiniert man die spirituelle und psychologische Betrachtung des Menschen, dann befindet sich die Wahrheit bzw. der wahre Glauben/Islam in der Fähigkeit komplett in der Gegenwart zu sein.

Welche Menschen/Ideologien können das?"

@emanon


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:22
@Sigalit schreibt:

"Man darf auch nicht anders aussehende Menschen schlagen, wie das schon einmal von einem Priester getan wurde."

Suchen wir uns jetzt alle möglichen Ungerechtigkeiten aus der Weltgeschichte heraus und posten sie hier rein? Oder worum geht es hier?

Wozu soll diese Aussage dienlich sein?


melden
Hacker1209
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:25
@Trapper
Selbstzwang oder Zwanggefühle, die dadruch entstehen, das man dem Modebewusstsein der Freundinnen nicht nachstehen möchte, ist ZWANG.^^


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:25
@Fabiano

Ich halte es nicht für richtig solche Untaten zu rechtfertigen. Ich hoffe für dich, du tust das auch nicht.

Man darf nicht anhand christlicher Beispiele Menschen Gewalt zufügen.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:26
@Trapper
"Nun hab ich den Faden verloren...
Für was sind den Hotpants ein Symbol, welches auch unfreiwillig getragen werden muß?"

Das ist es weil der Nikab von Konvertitinnen hier in Europa absolut freiwillig getragen wird als Ausdruck freier Glaubensausübung an einen oberstrengen "Islam", also denk ich Hotpants sind Symbol für einen oberfreizügigen "Westen"!


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:29
@Fabiano

Du darfst die Probleme im Weltgeschehen nicht ausblenden. Denn damit relativierst du viele Dinge und ich hoffe du rechtfertigst damit auch keine Gewalt.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:33
@Sigalit

Was du schreibst ist zwar richtig. Nur, warum schreibst du das? Ich meine, wenn man das, was zwischen den Zeilen steht auch mitliest, dann steht da zB. Muslimische Männer schlagen ihre Töchter nur deswegen, weil es die Christen ja auch tun... Als würden sie ihr Verhalten geradezu bei den schlechten Christen abgucken und ansonsten ganz brav sein... Und genau das stimmt eben nicht !

Im weiteren: Wenn man sich auf ein bestimmtes Thema festlegt, dann geht es um diesen Aspekt. Und nicht um all die anderen Dinge, wie Ungerechtigkeiten der Weltgeschichte die es ansonsten auch noch so alle gibt. Darüber diskutieren wir hier nicht !

Themenbezogenes Diskutieren heißt auch, sich auf ganz bestimmte Problematiken zu konzentrieren und nicht auflisten was es ansonsten auch noch so alles an Problemen gibt :D


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:33
@progressive
Ich weiss es nicht.
Aber, welche Relevanz hat deine Meinung für die Beantwortung meiner Fragen?
Falls die von dir aufgestellten Kriterien Allgemeingültigkeit besitzen, wäre jetzt der Zeitpunkt, die wissenschaftliche Referenz zu präsentieren, über die du gesprochen hast.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:34
@Trapper
"Das betrifft alle Kleidung. Aber niemand wird gezwungen sie zu tragen. Da liegt die Wurzel. Selbst wenn viele sie freiwillig tragen."

Das ist ja mein Dilemma, und mein Ärger auf diese zu islamischer Sekte konvertierten nikabtragenden Frauen! Wie können sie dies freiwillig machen angesichts der Tatsache dass es in paar Ländern eben strengste Vorschrift ist? Rein aus Solidarität für die Frauen dort ist das für mich unverständlich und unmöglich und strohdumm dazu!


melden
progressive
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:35
Wikipedia: Gegenwart

Psychologie

"Nur in der Gegenwart ist es dem Menschen möglich, die Welt und sein Inneres, das Selbst wahrzunehmen und damit in Kontakt zu treten. Um die Gegenwart im Rahmen von Psychotherapie und Selbsterfahrung für Patienten anfassbarer zu beschreiben, wird sie das „hier und jetzt“ genannt."

@emanon


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:35
@Fabiano

Es ist außerordentlich wichtig das wir uns mit diesen Dingen auseinandersetzen. Denn es ist nicht gut, wenn wir ruhig bleiben und uns nicht von Priestern distanzieren die so etwas tun.
Ob das wahre Christentum so etwas gebietet?! Das können wir nicht wissen. Faktisch sieht die Sachlage anders aus.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:36
Das wäre zu schön um wahr zu sein ! Wenn tatsächlich keine einzige Frau gezwungen würde eine Burka zu tragen, dann könnten wir tatsächlich diesen Thread hier schließen !

@lilit


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:39
Es ist ausserordentlich wichtig, uns mit all diesen Dingen, die es sonstnoch ausser der Burka gibt, auch ausseinander zu setzen. Aber dafür gibt es hier im Forum auch hunderte von Threads. Wir können nicht alle Probleme in allen Threads durchdiskutieren. Dann würde man den Überblick verlieren und sich jeder Fragen: Worum geht es hier eigentlich?

Selbstverständlich sollte man sich von Priestern, die Kinder schlagen distanzieren. Das hat aber mit dem Thema hier gar nichts zutun. Und das wahre Christentum ist hier auch nicht das Thema !

Irgendwie hast du eine hervorragende Begabung, immer mit anderen Dingen anzukommen, als die, worüber gerade diskutiert wird... :D

@Sigalit


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:42
@Fabiano

Es ist wichtig zu lernen mit diesen Dingen auseinanderzusetzen und sich davon zu distanzieren. Wir müssen diese Dinge aufarbeiten, welche die Priester verüben und schauen ob die christlichen Schriften so etwas gebieten. Und daraus sich eine Rechtfertigung zur Prügelei abzuleiten ist ein Verbrechen!


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:43
Trapper schrieb:Mensch...wir haben sogar Damentoiletten. Das ist Vorschrift
Ist das nicht eine totale Ungleichbehandlung? Warum gehen Männer und Frauen nicht auf die gleiche Toilette? Warum gibt es Umkleidekabinen für Männer und Frauen? Ich werde Alice Schwarzer gleich einen Brief schicken und sie darauf hinweisen, auf dass sie in der nächsten Talkrunde im TV auf diese fiese Ungleichbehandlung hinweisen möge.

Ich bin sowieso dafür, dass man sich dafür einsetzt, dass in Zukunft nur noch doppelgeschlechtige Menschen geboren werden sollten, dass eine Ungleichbehandlung bezüglich des Geschlechts gar nicht erst auftreten kann und man dem keine Angriffsfläche bietet.

So kann es einfach nicht weitergehen!


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:45
@Fabiano

Man muss die Distanz lernen, was dazu führt Gewalt zu verhindern. Dazu müssen wir in christliche Gemeinschaften gehen, um zu erkunden ob sie ihre Neigung zur Gewalt aus den Bibelversen entnehmen.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:47
@Fabiano

Wer seine Rute spart, haßt seinen Sohn, aber wer ihn lieb hat, sucht ihn früh heim mit Züchtigung.
(aus der Bibel, Sprüche 13, 24)

Haben diese Christen das vllt bei ihrem Sohn beherzigt:

rs66514,1287398842,Christen


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:47
@progressive
Gut.
Inwieweit eröffnet die psychologische Definition der Gegenwart und ihre postulierte Wahrnehmungsmöglichkeit(en) die Möglichkeit den wahren Islam zu erkennen und zu unterscheiden, welche der Splittergruppen dem wahren Islam am nächsten ist bzw. welche nicht den wahren Islam verkörpern.
Oder ist der wahre Islam gar nicht fassbar?


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

18.10.2010 um 12:48
Es ist wichtig zu lernen, mit solchen Dingen wie kulturelle Eigenheiten von Verschleierungen im Islam sich auseinander zu setzen und sich davon zu distanzieren. Wir müssen diese Dinge wie die Vollverschleierung aufarbeiten, welche die Mullas und Muftis als unbedingte Islamische Pflicht für muslimische Frauen ansehen und schauen, ob die islamischen Schriften so etwas gebieten. Und daraus sich eine Rechtfertigung für einen Verschleierungszwang abzuleiten ist ein Verbrechen !

:D :D :D


@Sigalit


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Islam und Exorzismus225 Beiträge
Anzeigen ausblenden