Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Burka, islamisch oder nicht?

1.512 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Moslems, Kopftuch, Burka, Islamisch

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 15:56
@Sigalit
was ist pn?
was ist offtopic?

und was ist genüsslich essen?? :)


melden
Anzeige
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 15:56
@Sigalit
Drösel doch bitte für mich mal den Zusammenhang zwischen der existentiellen Nahrungsaufnahme und dem Tragen eines Stofffetzens auf dem Kopf auf.
Ich fürchte da läuft bei dir gerade etwas aus dem Ruder.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 15:58
@emanon


ich fürchte diesen vergleich hab ich aufgestellt....

hab jetzt auch vergessen wieso.


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 15:58
@emanon
emanon schrieb:Drösel doch bitte für mich mal den Zusammenhang zwischen der existentiellen Nahrungsaufnahme und dem Tragen eines Stofffetzens auf dem Kopf auf.
Hier hast du den Zusammenhang:

Man muss sich ernäheren, um leben zu können und man muss leben um das kopftuch tragen zu können :D


Das eine kann ohne das andere nicht sein ;)


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 17:32
Selten mal wieder so viel Stuss auf einmal gelesen wie auf den letzten Seiten hier zum Teil geschrieben wurde...

"Man muss Leben um das Kopftuch tragen zu können" LOL

Man muss aber kein Kopftuch tragen um zu Leben :D

Nur bei den Muslimen kann man das anscheinend nicht.. (Leben ohne Kopftuch zu tragen) :D

Ist das eine Diskussionsbasis zum Thema???

@Sigalit


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 17:34
"Gesichtsmake wäre gar nicht schlecht, mache leute stinken so dermaßen ..."

Hmm. Ist das der Grund, warum manche Muslimas Burka tragen?


@Hacker1209


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 17:37
"Frauenunterdrückung blabla ... Es gibt genug selbstbewusste Frauen mit Niqab."

Sicher. Es gibt aber auch die Nicht so selbstbewussten Frauen im Niqab oder in der Burka, die von ihren Männern unterdrückt werden, die geschlagen und gezwungen werden, kaum Deutsch können und der ganzen Situation hilflos ausgeliefert sind.

@DahamImIslam


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 17:52
@Fabiano
Fabiano schrieb:Es gibt aber auch die Nicht so selbstbewussten Frauen im Niqab oder in der Burka, die von ihren Männern unterdrückt werden, die geschlagen und gezwungen werden, kaum Deutsch können und der ganzen Situation hilflos ausgeliefert sind.


das ist doch alles bekannt.

aber wie willst du diese unterscheiden??
und was gedenkt man hierzulande gegen diesen zwang zu machen?

sorgentelefon einrichten und mit der polizei anrücken?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:04
"das ist doch alles bekannt" - Sicher. Darf und soll man dann nicht mehr darüber diskutieren dürfen?

"aber wie willst du diese unterscheiden??" - Das ist ja gerade das Problem dabei.

"und was gedenkt man hierzulande gegen diesen zwang zu machen?"
- Man gedenkt eventuell ein Vermummungsverbot in der Öffentlichkeit durchzusetzen.

Sorgentelefon naja, einerseits gar keine so schlechte Idee. Nur, was wenn die Frau kaum Deutsch spricht? Was, wenn sie nicht frei von der Leber weg überhaupt sprechen kann? Was, wenn sie gar keine Ahnung hat, dass es sowas gibt?

Polzei ist auch so eine Sache. Das gibt in manchen Haushalten dann erst richtigen Ärger mit dem Ehegemahl und ordentlich blaue Flecken. Und dann bleibt nur noch Flucht mit ein paar Sachen, den Kindern unterm Arm und ab ins Frauenhaus...

Ich weiß da auch keine Lösung.


@Amis


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:08
Fabiano schrieb:Ich weiß da auch keine Lösung.
die geschichte lehrte uns, dass man diesen satz wiederlegen kann...


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:12
Eigentlich verlangt ja geradezu jedes Problem nach einer Lösung, damit es dann keines mehr ist :D

Also es gibt so Ansätze aus den eigenen Reihen. Ich weiß jetzt nicht wie sich diese Frauen nennen, aber sie sind selbst Muslimas und gehen zu den einzelnen Familien und Frauen hin, als Ansprechpartnerin sozusagen von Muslima zu Muslima und bieten Hilfestellung bei Problemen, treten als Vermittlungspersonen auf und wie gesagt, aus den eigenen Reihen und nicht so von oben herab. Diesen Ansatz finde ich eigentlich den besten.

@Amis


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:14
Fabiano schrieb:aus den eigenen Reihen und nicht so von oben herab.
:)


und es werden immer mehr!!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:16
Das freut mich !

Ich schätze allerdings, dass diese den eisernen Burka-Verfechtern ein Dorn Auge sind und sie das gar nicht gerne sehen, wenn ihre Frauen plötzlich mit mehr Selbstbewusstsein auftreten :D

@Amis


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:20
Fabiano schrieb:wenn ihre Frauen plötzlich mit mehr Selbstbewusstsein auftreten
1. wenn sie dann noch ihre frauen sind.

2. diese frauen werden sich auch nicht mehr zurückentwickeln wollen...
oder gibt es fortschritt zurück??

und der rest ergibt sich von selbst.....


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:55
@DahamImIslam
"Frauenunterdrückung blabla ... Es gibt genug selbstbewusste Frauen mit Niqab.

Ich bin kein Niqabanhänger, aber dieses westliche Geheule über die arme unterdrückte muslimische Frau geht nicht nur mir auf die Nerven."

"Islamische Feministinnen möchten zurückgehen zum egalitären und emanzipatorischen Islam. Sie machen also etwas, was christliche und jüdischen Feministinnnen ebenfalls getan haben", betont Moghadam. Durch eine Neulesung des Koran wollen sie belegen, dass das, was sich im Mittelalter in den islamischen Rechtsschulen entwickelte und was in jüngerer Zeit an angeblich auf der Scharia beruhenden Gesetzen festgeschrieben wurde, "Fehlinterpretationen und ein falsches Verständnis des Koran sind. Sie sagen, lesen wir den Koran von neuem und sehen wir, was die wahre Intention des Propheten und Gottes ist; sehen wir auch die frühe islamische Geschichte und die Sozialstrukturen von damals an. Das Projekt der islamischen Feministinnnen konzentriert sich also auf eine eine Neuinterpretation des Heiligen Textes, es ist vor allem ein theologisches Unterfangen." Valentine Moghadam (Soziologin)

Wieso westliches Geheule? Da kommt genug Geheul aus den eigenen Reihen!


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 18:59
@DahamImIslam

Und wenn du kein Nikabanhänger bist, warum stellst du dich dann gegen die Entscheide aus Ägypten und Syrien?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 19:13
@Amis

Zu diesem, was ich schrieb:
"wenn ihre Frauen plötzlich mit mehr Selbstbewusstsein auftreten"...

muss es nicht unbedingt dann so kommen als Folgerung wie du es beschreibst mit:

"1. wenn sie dann noch ihre frauen sind."
"2. diese frauen werden sich auch nicht mehr zurückentwickeln wollen...
oder gibt es fortschritt zurück??"
"und der rest ergibt sich von selbst....."


Eine selbstbewusste Frau mag vielleicht zunächst irritieren, aber ich bin mir sicher, dass auch die Achtung des eigenen Ehegemahls damit vor ihr steigt. Trennung, Scheidung ist immer eine Sache zwischen zweien. Selbstbewusste Frauen sind doch an sich noch kein Grund zur Scheidung? Ausser, es stellt für den Mann dann eine unlösbare Herausforderung dar... :D

Ob vorwärts oder zurück ist Ansichtssache. Wenn eine Frau dann immer noch eine Vollverschleierung aus eigenem Willen bevorzugt, dann soll sie sie auch tragen dürfen. Wenn nicht, soll sie aber auch nicht dazu gezwungen werden. Alleine darum geht es mir.

Der Rest ergibt sich, so oder so. Das hängt immer vom gegenseitigen Verständnis ab.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 19:15
Fabiano schrieb: Ausser, es stellt für den Mann dann eine unlösbare Herausforderung dar...
emmm... also so wie du es schreibst, könnte man meinen, der mann wüßte nicht jetzt schon, dass die frau es alleine entscheiden kann.

die wissen doch wohl ob sie frauen unterdrücken!!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 19:18
Denke ich zum Teil eben nicht. Also es ist ihnen nicht wirklich bewusst. Sie leben eine Tradition, sie kennen es selbst nicht anders aus ihrer Familie. Das ist zwar keine Entschuldigung, aber ich denke manchmal wirklich, sie wissen es nicht.

@Amis


melden
Anzeige

Die Burka, islamisch oder nicht?

19.10.2010 um 19:20
@Fabiano


ich glaube es nicht nur, ich denke es ist so. sie leben ihre wahrheit, was ich auch vor vielen seiten in dieser diskusion geschrieben habe.

was ich gerade meinte ist, dass sie das DANACH, wohl eher nicht akzeptieren.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden