weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Burka, islamisch oder nicht?

1.512 Beiträge, Schlüsselwörter: Islam, Muslime, Moslems, Kopftuch, Burka, Islamisch

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 13:20
progressive schrieb:Wenn du dir nun Entwicklungsländer anschaust, guck mal genauer hin, dann weißt du was wirklich schief läuft.

Beim genaueren Hinsehen wird dir vielleicht etwas auffallen ....


melden
Anzeige
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 13:52
Hab am Montag 3 Frauen in so einem Teil rumlaufen sehen.
Also besonders fröhlich sahen die damit nicht aus,
vor allem in schwarz bei der Hitze hier in Istanbul.
''Kontraproduktiv'' könnte man das nennen.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 14:36
Burka sollte abgeschafft werden denn es ist gegen den Islam und hat nichts mit gottesfurcht zu tun
Gott hat keine probleme sich auszudrücken wenn es notwendig wäre hätte er es direkt im Koran gesagt aber da steht nur
Zieht es euch über also quasi wie ein normales kopftuch und zeigt nicht eure reize das kann jeder anders sich vorstellen aber eben brust beine po und sowas eben was eigendlich normal ist
der rest alles ist alles dazu gedichtet und wird als Religion den Menschen geleehrt und das geht schon fast ins Shirk...(Gott etwas beigesellen) Denn man behauptet etwas, als ob es von Gott käme wobei das nicht der fall ist


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

28.10.2010 um 21:59
@rumpelstilzche
rumpelstilzche schrieb:Hat zwar alles nichts mit der Burka zu tun was du so schreibt und das beste deine Ablenkung ist auch noch Unfug ...
Viel
rumpelstilzche schrieb:Auch im Islam gab es Menschenhandel ! was du aber verschweigst. Steht ja sogar in deinem Buch so.
In welchem Buch? Wenn du Koran meinst, dann bin ich 100 % davon einverstanden was da steht. Wenn es euch nicht passt ändert es doch. Ich bin sowieso nicht der beschützer dieses Buches.
rumpelstilzche schrieb:5 Prozent der Sklaven gingen nach Amerika, der Rest landetet sonstwo, Aber leider schreibst du Amerika .. ist das nun Unwissenheit oder einfache Hetze ?
Waren es nicht 6 %???

Wie was Hetze??? Diesen kleinen Tropfen nennst du Hetze? Wenn ich Hetze machen könnte so würde ich es tun. Aber alhamdulillah wird gegen uns hetze gemacht ...
rumpelstilzche schrieb:Die Deutschen ? und die Deutschen leben nun vom Wohlstand der Juden ? welch ein irres Zeugs du doch von dir gibst.
Nein nicht die Deutschen. Bei denen hat es ja nicht geklappt. Die wurden ja im 2 Weltkrieg versklavt. Ich meinte die anderen Koloniestaaten.
rumpelstilzche schrieb:Du solltest mal die Moschee wechseln, falls dein Wissen von dort her kommt.
Ist ein guter Idee. Ich glaube ich brauche eine mit Minarette...
rumpelstilzche schrieb:Echt ? und wie fühlst du dich dabei von diesem Wohlstand zu leben und diesen Wohlstand jeden Tag aufs neue zu erleben.
ganz gut bin hineingeboren


melden
mddsa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 04:29
er isttrational und islamisch,
man mann türek islam nicht mit wirkliche islam vergleichen


melden
Adamkadmon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 09:10
Die Burka wird oft mit dem Kopftuch gleichgesetzt.
Dies ist jedoch unrichtig.

Wir müssen also unterscheiden:

A) Kopftuch

Das Tragen von Kopftüchern kann und darf nicht reglementiert oder verboten werden da dies der Menschenwürde und schlussendlich auch den Menschenrechten widersprechen würde.

B) Burka

Das völlige Verhüllen des Gesichtes ist in orthodoxen islamistischen Gesellschaften üblich.
Wenn die Frauen diese freiwillig und nicht zwangsweise tragen, so hat die Gesellschaft das zu tolerieren.

In christlich geprägten Ländern verursacht das Tragen der Burka jedoch Ablehnung und kann aus diesem Grund untersagt werden.

Es wäre damit zu vergleichen, wenn eine westlich orientierte Frau sich entblöst in diesen Ländern bewegen würde. Dies würde auch dort Missfallen erregen und nicht toleriert werden.

Jede Gesellschaft hat ihre eigenen Vorstellungen und ein individuelles Schamgefühl.
Dies ist zu akzeptieren.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 10:47
@Adamkadmon

Das ist mal eine klare und eindeutige Stellungnahme !


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 10:50
mddsa schrieb:er isttrational und islamisch,
man mann türek islam nicht mit wirkliche islam vergleichen
Man kann dein Islamverständnis nicht mit dem wirklichen Islam vergleichen, Greenline!


UND:

HAHA DU WURDEST MAL WIEDER GEKICKT, DU ARMER!


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 11:37
Und nochmal die Frage: Was ist den wirklicher Islam???


melden
Adamkadmon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 13:20
Islamisten sind in der Regel die Schiiten, so auch die Taliban, also die Konservativen.
Man findet sie bei den Hamas, bei den Iranern und in anderen islamistischen Staaten.

Währenddessen die Sunniten und andere nicht so konservativ sind und man bezeichnet diese Gruppen als Mohammedaner oder Muslime. Diese Bezeichnung kommt von Mohammed.

Der Islam ist älter als Mohammed.

So gehört auch die Scharia zu den Konservativen.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 13:53
@Adamkadmon,
"Islamisten sind in der Regel die Schiiten, so auch die Taliban, also die Konservativen.
Man findet sie bei den Hamas, bei den Iranern und in anderen islamistischen Staaten.

Währenddessen die Sunniten und andere nicht so konservativ sind und man bezeichnet diese Gruppen als Mohammedaner oder Muslime. Diese Bezeichnung kommt von Mohammed."

Oh, bitte, lass diese Frage jemanden beantworten, der Ahnung hat, wenn sie dann beantwortbar ist.
Was du schreibst stimmt hinten und vorne nicht so.

Es gibt moderate und stockkonservative Schiiten.
Dasselbe gilt für Sunniten. Wahhabiten z.B. sind sunnitisch und sehr fundamentalistisch.


"Der Islam ist älter als Mohammed."

und woher hast du diese Idee?


melden
Adamkadmon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 13:59
Es handelt sich um Eingebungen. Ich habe weder die Bibel noch den Koran vollständig gelesen.
Die Bibel nur Auszugsweise.

Alle Fragen, welche ich in der Vergangenheit und speziell nach dem 14. Dezember 2002 hatte, und es waren sehr viele, werden mir sofort und unmittelbar durch Eingebungen beantwortet. So muss es auch den Propheten seinerzeit ergangen sein.


melden

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 14:12
@Adamkadmon
"Alle Fragen, welche ich in der Vergangenheit und speziell nach dem 14. Dezember 2002 hatte, und es waren sehr viele, werden mir sofort und unmittelbar durch Eingebungen beantwortet. So muss es auch den Propheten seinerzeit ergangen sein."

Na dann, du Prophet, würd ich an deiner Stelle meine Eingebungen hinterfragen und nachprüfen aus richtigen handfesten Quellen,
bevor ich sie als Wahrheit annehme....


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 14:25
Sicherlich gibt es Propheten, auch heute. Aber es gibt hunderte von Menschen die sich heute Propheten der Neuzeit nennen... Und du kannst ja glauben was du willst. Von mir aus auch deinen eigenen Eingebungen. Nur, woher weißt du, ob sie dir die Wahrheit sagen? Und woran lässt sich das festmachen? Und wie kannst du nachprüfen, woher deine Eingebungen kommen? Ob jenes Wesen, welche sie dir gibt, auch wirklich jenes Wesen ist, als welches es sich dir ausgibt? Lässt sich das nachprüfen?

Letztlich ist alles Glaubenssache, wie immer :D


@Adamkadmon


melden
Adamkadmon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 14:39
Oh, ich weiss sehr genau von wem meine Eingebungen kommen. Ich werde aber im Moment nicht darüber sprechen. Zu einem späteren Zeitpunkt - so Ende dieses Jahres voraussichtlich - sicher und Du wirst dann alles verstehen. Heute noch nicht.

Du kommst immer mit nachprüfen. Ich habe schon mehrmals gesagt, dass vieles im Glauben und nicht beweisbar ist.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 14:45
Wenn du sowas schreibst wie: Das was du sagst ist die Wahrheit und unwiderlegbar - Dann muss es erst mal belegbar sein ! Denn was man nicht belegen kann, kann man auch nicht widerlegen... :D

Ansonsten ist sowas nichts weiter als heiße Luft. Alles was im Glauben liegt, ist auch nicht beweisbar, sonst würde man von Wissen sprechen und nicht mehr von Glauben...

Na schön, ich lasse mich gerne überraschen... Trotzdem glaube ich doch nicht einfach blind, was mir jemand aufgrund einer Eingebung sagt. Wenn es stimmt und richtig ist, muss es sich auch nachprüfen und an irgend etwas festmachen lassen.

@Adamkadmon


melden
Adamkadmon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 15:39
Also Fazit Fabiano.......abwarten


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 15:57
Die Burka ist was gutes und erfüllt ihren zweck.
Tragen ist angesagt!


melden
Sigalit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 16:01
Vielleicht ist es sogar von sehr großer Bedeutung das wir hier über die Burka sprechen. Mit ihr kann man viel bewegen. Angefangen von Armut bis Menschenrechten kann man damitviel erreichen.
Es lohnt sich! Lasst uns weiter darüber sprechen.


melden
Anzeige

Die Burka, islamisch oder nicht?

30.10.2010 um 16:03
@Sigalit,

dann volle Kraft voraus, hast du dir deine Burka schon zugelegt? Dann wirf dich drunter!!


melden
140 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden