weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lilith. 1 Frau Adams

133 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Bibel, Engel, Schöpfung, Adam, EVA, Lilith

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 13:05
Hare Krishna


Damit es den deutschen Freunden einmal klar wird das sie nicht allein in der Welt leben und wissen,setzte ich hier einen Dänischen tekst geschrieben von einem Atheisten ein und übersetze selbst, da ich seit 36 Jahren in Dänemark lebe ( hier als Folkeskolelærer ausgebildet worden bin) sollte mir das gelingen, und war nur 5-10 mal seit her in Deutschland. Ich werde Abschnitt für Abschnitt übersetzen.

Das Link: http://ateisme.wordpress.com/2008/08/24/lillith-den-første-kvinde/

________________________________________________________________________________

Lillith, den første kvinde
Lillith die erste Frau
_________________________________________________________________________________
24. august 2008 bibelen, guder, jødedom, kristendom, religion | Tags: jøde, jødedom, kvinde, Lillith, religion
24. august 2008 die Bibel,Götter,Judentum,Christentum,Religion,Verbindungen:Jude,Judentum,Frau,Lillith, Religion.
__________________________________________________________________________________
Hermed bringes historien om den første kvinde, kvinden skabt af jord til Adam, men som afviste Adam sådan han senere måtte tage tiltakke med Eva.

Hiermit wird die Geschichte der ersten Frau erzählt, der Frau die aus Erde für Adam geschaffen worden ist, und später Adam ablehnte, so das er mit Eva zufrieden sein musste.
__________________________________________________________________________________
Lillith er hende der er forvist fra Bibelen, og det er slettelsen af hende i historien som er stærkt medvirkende til Bibelen har to forskellige skabelsesberetninger.

Lillith sie ist die die in die Verbannung geschickt wird in folge der Bibel und das ist die Verbannung aus der Bibel, das ihre Geschichte, die einen sehr mitwirkenden Einfluss auf das geschehen in der Bibel hat in zwei Geschichten vorliegt und erzählt wird.
__________________________________________________________________________________
Nogle siger Gud skabte manden og kvinden I sit eget billede på den sjette dag, I det han lod dem herske over jorden, men senere, at Eva på det tidspunkt ikke eksisterede endnu. Gud satte Adam til at navngive alle dyrene, og da de gik forbi ham i par ? en han og en hun ? blev Adam jaloux på deres kærlighed. Det siges, at Adam forgæves prøvede at danne par med hvert hundyr, men uden held. Derfor råbte han til Gud: ?Alle levende væsener har en passende mage, undtagen jeg!?.

Einige sagen Gott hat Man und Frau in seinem eigenen Bilde geschaffen am sechsten Tag - in dem er sie später zusammen mit Eva über die Erde herrschen ließ. Eva war also später geschaffen worden. Gott sagte zu Adam, das er alle Tiere einen nahmen geben sollte während sie paarweise an ihm vorbei-schritten. ein Er und eine Sie, darauf hin wurde Adam eifersüchtig auf ihre Liebe. Es wurde erzählt, das Adam versuchte mit jedem weiblichen Tier ein paar zu werden, doch dieses gelang nicht, es glückte ihm nicht. Darum rief er zu Gott:" Alle lebenden Wesen haben ein passendes weibliches Gegenstück nur ich nicht".
__________________________________________________________________________________


Gud fik ondt af Adam og skabte Lillith, den første kvinde. Hun blev formet af jorden, nøjagtig som Adam var blevet det. Den eneste undtagelse var, at Gud denne gang brugte snavs og aflejringer i stedet for den rene, sunde jord. Fra Adams forening med denne dæmon, og foreningen med Naamah (en anden som Lillith), kom Asmodeus og talrige andre dæmoner der stadig plager menneskeheden. Mange generationer senere siges det, at Lillith og Naamah kom til Jerusalem, forklædt som skøger.

Adam tat Gott Leid und formte Lillith, die erste Frau. Sie wurde aus erde geformt, genau so wie Adam geschaffen wurde. Der einzige unterschied war, das Gott dieses mal gemischte erde mit Ablagerungen gebrauchte an stelle von reiner Erde. Aus der Vereinigung mit diesem Dämon, und der Vereinigung mit Naamah ( eine andre als Lillith) komm Asomodeus und zahlreiche andere Dämonen die die Menschheit noch heute plagen.Viele Generationen später wurde gesagt, das Lillith und Naamah als huren verkleidet nach Jerusalem kamen.
________________________________________________________________________________

Adam og Lillith fandt aldrig fred sammen, for når han ønskede at ligge med hende, blev hun fornærmet over stillingen og spurgte: ?Hvorfor skal jeg ligge under dig? Jeg er også skabt af jorden og er derfor din ligemand!? Lillith havde nemlig allerede her, spist af frugten på Kundskabens Træ, og så tingene som de virkelig var. Hun havde set Adam med hundyrene og havde derfor intet ønske om at ligge med ham og slet ikke til at blive domineret af ham, da hun jo så sig selv som en ligeværdig modstander. Da Adam prøvede at få hende til at adlyde med magt, blev Lillith så rasende, at hun råbte Guds magiske navn, opsteg til himlen og forlod Adam.

Adam und Lillith fanden keinen Frieden zusammen, wenn Adam wünschte mit ihr zusammen zu sein, wurde sie sauer über die Stellung beim paaren, und sagte warum soll ich unter dir liegen, ich bin auch aus erde geschaffen worden und darum gleichgestellt.Lillith hatte zu diesem Zeitpunkt schon von den Früchten des Baum des Wissens gegessen und sie sah wie die Dinge wirklich wahren.Sie hatte Adam gesehen wie ( das kann sie eben nicht weil sie da noch nicht geschaffen war der tekst ist von Atheisten verfasst worden) er sich mit den weiblichen Tieren abplagte und sie hatte darum keine wünsche sich mit Adam zu paaren und wollte überhaupt nicht von Adam dominiert werden sie sah sich als gleichwertig. Als Adam versuchte sich mit macht zu paaren reif sei Gottes magischen Namen und stieg zu Himmels und verließ Adam.
__________________________________________________________________________________


Adam klagede sin nød til Gud: ?Jeg er blevet forladt af min ægtefælle.? Gud sendte straks englene Senoy, Sansenoy og Semangelof ud for at hente Lillith hjem. De fandt hende ved Det Røde Hav, et sted der vrimler med vellystige dæmoner, med hvem hun var sammen. ?Vend straks tilbage til Adam?, sagde englene, ?ellers vil vi drukne dig!? Lillith spurgte da: ?Hvordan kan jeg vende tilbage til Adam og leve som en ærlig ægtefælle, efter mit ophold ved det Røde Hav?? ?Det vil betyde døden hvis du nægter!? sagde englene, og fortalte, at vendte hun ikke tilbage, ville Gud dræbe 100 af hendes dæmonbørn om dagen.. Nu blev Lillith så rasende, at hun svor at ville skade alle nyfødte drengebørn indtil deres 8. levedag * og pigebørn indtil deres 20. levedag. * Englene fik dog Lillith til at love, at var der skrevet navnene på de tre engle ved barnets vugge, ville hun spare dem. Efter alt dette forbandede Gud Lillith.

Adam klagte seine Not zu Gott:Ich bin von meiner Ehefrau verlassen worden. Gott sandte sofort die Engel Senoy - Sansenoy und Semangelof aus um Lillith wieder zurück zu holen. Sie fanden sie am roten Meer, ein platz wo es nur so von wollüstigen Dämonen wimmelt mit denen sie zusammen war.gehe sofort zu Adam zurück sagten die Engel,sonst werden wir dich ertränken. Lillith fragte: Wie kann ich denn zurück zu Adam und wie eine ehrliche Ehefrau mit ihm leben wenn ich hier am Roten Meer war. Wenn du es ablehnst bedeutet das das Gott jeden Tag hundert von deinen Dämon Kindern tötet. Lillitj wurde rasende und schwört das sie alle neugeborenen Knaben bis zu ihrem 8 Lebens Tag schaden zu fügen will.Alle neugeborenen Mädchen bis zu ihrem 20 Lebens Tag.Die Engel überredeten Lillith doch wenn ihre drei Namen in der nähe der Wiege geschrieben sind,würde sie ihnen nichts anhaben.Nach alle dem wurde Lillith von Gott verband.
__________________________________________________________________________________
Die zweite Variante

Efter nogen tid ved Det Røde Hav, besluttede Lillith at vende tilbage til Edens Have, og der så hun Eva, der ikke var skabt af jorden, men af Adams ribben. I det øjeblik Lillith så Eva, fik hun ondt af hende, fordi Eva var blind på den vis, at hun ikke vidste hvordan Adam virkelig var. Lillith kendte kræfterne der lå i frugterne på Kundskabens Træ og besluttede, at lokke Eva til at spise af dem så hun også ? som Lillith ? kunne blive Adam ligeværdig. Så Lillith forvandlede sig selv til et slangelignende væsen, kravlede op i træet og begyndte at overtale Eva til at spise frugten. Til sidst gav Eva efter og spiste af frugten, hvilket som de fleste ved, førte til syndefaldet.
Efter dette forbandede Gud Lillith igen, og lige siden er hun blevet kendt som en dæmon, en vampyr, en mare og deslige andre ting.

Nach einer gewissen zeit am roten Meer,entschloss sich Lillith zum Garten Eden zurück zu kehren und da sah sie Eva die nicht aus Erde geschaffen war sondern aus Adams Rippe.In dem Augenblick wo sie Eva sah tat sie ihr Leid, Eva war auf einer weise blind so das sie nicht sehen konnte wie Adam in Wirklichkeit war,Lillith kannte die Kräfte die in den Früchten vom Baum des Wissens lagen, und sie beschloss sich Eva zum Baum hin zu locken um von dessen Früchte zu essen damit sie Eva wie Lillith Adam gleich sei.Lilith verwandelte sich selbst in ein schlangen ähnliches Wesen und begann Eva zu überreden was ihr dann auch gelang.Eva Ass von den Früchten und so wurde der Sünden Fall angefangen.

Gott schickte Lillith in die Verbannung und seither ist sie bekannt als Dämon- Vampir als Geist Hexe und andre negative Wesenheiten
__________________________________________________________________________________
Af Louise Pugholm

Hari Bol
liebe grüße
Bhakta Ulrich


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 13:23
In WIKIPEDIA kann man es nachlesen: "Die Allerheiligenlitanei oder auch große Litanei ist ein großes Bittgebet der katholischen Kirche, bei dem die Heiligen angerufen werden, um für ihre Fürbitte zu bitten.
Die Litanei wird bei feierlichen Weihen, z. B. der Priesterweihe gebetet und umfasst über 100 Anrufungen. Eine Kurzfassung dieser Litanei wird bei Feiern und Taufen sowie Firmungen gebetet und umfasst eine Auswahl verschiedener Heiligen."

Ein Kommentar zum Thema Gebete an Heilige (Tote Menschen!)

@Fabiano

Und OT nicht unbedingt, es geht ja hier um Lehre und Irrlehre, um Inhalte die eben nicht wahrgenommen werden.


melden

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:24
@Fabiano


Paulus ist nicht in israel aufgewachsen .Er war Römischer staatsbürger der durch den Helinismuss geprägt war.

Er war ausserdem kein Priester ,sondern der diener des Hohenpriesters , der sich anmaßte die Lehre des jüngeren bruders Jesus , jakobus der gerächte anzufächten!

so sagt er in seiner lehre man solle sich vor den jenigen hüten die da sagen , sie kähmen aus der synagoge der juden und sind keine !


wen meinte er damit ?


ganz klar gemeint ist damit die lehre des jakobus !

im römischen reich war ganz klar das der kaiser der sohn gottes ist .

somit konnte jesus nur der sohn gottes in der vorstellung rom's sein .

das glaubensbild der römer war mystisch und somit wurde die lehre jesu durch das mystische glaubensbild rom's durchwoben!

letztendlich ist der uhrsprung der christlichen lehre durch das römische buch und zwar die bibel in vergessenheit geraten.

um den uhrsprung der christlichen lehre zu verstehen sollten alle bekannten evangelien somit auch die gnostischen schriften die bei naghamadi gefunden wurden berücksichtigt werden.

somit ist klar das das neue testament von den größten feind der christenheit geformt wurde ! und zwar der khatolischen kirche !


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:38
@Puschelhasi
@thekismet


Erstens hat weder der Talmud (mit welchen Sockenpuppe dazwischen funkte) noch Paulus, noch die Katholische Kirche etwas mit dem Thema Lilith zutun und ich verstehe nach wie vor nicht warum ihr immer wieder vom Thema abschweift? Wenn euch das so brennend interessiert, hier gegen die Christen und gegen Paulus und die Kirche zu hetzen, dann macht einen eigenen Thread dazu auf.

Und zweitens an Sockenpuppe: Was hat die Heiligenverehrung eigentlich mit dem Paulus zutun? Hat Paulus gesagt: Ihr sollt euch Heiligenbilder in eure Gotteshäuser aufhängen und Litaneien beten? Also diesen Thread hier nur zu missbrachen um ordentlich gegen das Christentum zu wettern ist einfach nicht in Ordnung. Das eine hat mit dem anderen nichts zutun und alles in allem hat das nicht mit Lilith zutun, was soll das eigentlich?

Zum dritten hab ich keine Lust mehr auf eure Fragen zu antworten, weil ihr das ja auch nicht macht. Ich habs euch erklärt und ihr kommt immer wieder mit dem gleichen Quark auf neue... Um es kurz zu machen:

Denkt mal selber drüber nach :D


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:41
@Fabiano

Warja klar dass nur Ablenkungsmanöver und sonst nichts kommt.

Es gibt eben keine Ausreden für eine so offensichtliche widerchristliche Lehre.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:52
Ablenkungsmavöver hast DU gestartet um vom eigentlichen Thema Lilith abzulenken. Das ist ganz offensichtlich ! Das kann jeder hier nachlesen !!!

Und anstatt dich zum Thema zu äussern oder ein neues über Paulus aufzumachen, fängst du nun schon wieder damit an. Wenn ich Dir fragen stelle, kommen keine Antworten ! Also was soll ich dir noch sagen, ich habe es dir mindestens drei Mal hier im Verlauf dieser OT-Diskussion hinreichend erklärt ! Aber nein, anstatt zu sagen: Ja, jetzt hab ich es verstanden, reitest du weiter auf deinen Vorurteilen gegenüber Paulus, der Kirche, der Christen herum...

Jetzt kommst du mir mit einer offensichtlich widerchristlichen Lehre daher... WAS bitteschön ist Widerchristlich in Bezug auf das was Paulus gelehrt hat? Kannst du mir das mal beantworten ohne Ausflüchte? Hat er etwas anderes gelehrt als Christus?

Aber ich weiß schon wie die Antwort lautet: Denk mal selber drüber nach... :D

Worüber willst du eigentlich diskutieren hier, wenn du nur herummäkeln willst über Paulus, die Kirche und die Christenheit? Wobei ich nochmals erwähne: Das Thema hier ist Lilith.

@Puschelhasi


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:54
thekismet schrieb:das glaubensbild der römer war mystisch und somit wurde die lehre jesu durch das mystische glaubensbild rom's durchwoben!
Religion ist so oder so "Mystik". Das Christentum ist ohne Mystik gar nicht vorzustellen, ebenso der Islam und das Judentum.
thekismet schrieb:um den uhrsprung der christlichen lehre zu verstehen sollten alle bekannten evangelien somit auch die gnostischen schriften die bei naghamadi gefunden wurden berücksichtigt werden.
Die Nag-Hammadi-Schriften sind teilweise sogar noch offensiv mystischer, als das NT (aber auch das AT) ohnehin schon ist. Allerdings beinhaltet die Sammlung Texte verschiedener sogenannter "gnostischer Gruppen", darunter auch vorchristliche Sekten, die sich untereinander oft nicht einig sind. Man findet in den Schriften von Nag-Hammadi sogar Polemik gegen Gruppen, deren Schriften man ebenfalls in der Sammlung der Nag-Hammadi-Texte findet.

Einige Texte sind sehr interessant und zu empfehlen. Andere würd ich nicht empfehlen.

Mir gefällt aber auch gut, was Plotin in den Enneaden über einige mancher "gnostischer Lehren" schreibt:

"Indessen lassen sich unverständige Menschen durch solche Lehren überreden, wenn sie plötzlich hören: ?du wirst besser sein als Götter und Menschen zusammen genommen?; denn groß ist unter den Menschen die Selbstgefälligkeit, und wenn jemand, der zuvor demütig und bescheiden für sich lebte, zu hören bekommt: ?du bist Gottes Kind, die andern aber, die du bewundertest, sind nicht seine Kinder, noch auch die Gestirne, deren Kult sie von den Vätern überkommen haben; du aber bist besser als selbst der Himmel sonder Mühe.? Die andern stimmen dann mit ein. Es ist wie wenn man unter einer Menge von Leuten, die nicht zählen können, einem, der auch nicht zählen kann, einredet, er messe tausend Ellen: was wird der anders als steif und fest glauben, er sei tausend Ellen gross, wenn er hört, dass die andern fünf Ellen gross sind, dabei aber bloß die Vorstellung haben, dass Tausend eine große Zahl ist?"


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:55
@Fabiano

Ja isja gut.

Also lilith, meinetwegen.

Ich wollte ja nur nochmal klarstellen dass es keine Antworten gibt auf meine Beweise, aber ist ja OT.

Schreibt man denn jetzt die Namaen der drei Engel an die Wiege gegen die Lilith, als Christ?


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:57
Beweise??? Ich hab dich nach Beweisen gefragt, es kam daraufin nichts ....

Lächerlich sowas, echt !

@Puschelhasi


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 14:58
Ja ich finde das auch lächerlich, jetzt antworte mal auf meine IT Frage wenigstens.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 15:02
Da du und thekismet ja auch nicht wirklich auf meine Fragen antwortet, nehme ich dazu wie folgt Stellung:

"Mache dich auf die Suche, ich werde dir nicht die Weissheit auf das Tablett legen.
Denn: wer sucht der findet." :D


@Puschelhasi


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 15:10
Gibs hier keine Christen, die mir sagen können und wollen ob sie denn nun die Namen der Engel an die Kinderbettchen schrieben oder net?
Oder ist das auch ein Geheimnis was man net an Ungläubige weitersagen darf, wie die Sachen die im Vatikanarchiv eingeschlossen sind!!!


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 15:11
Jüdische Legenden um Lilith

Laut traditionellem Midrasch erschuf Gott Adam und Lilith aus demselben Lehm, um Adam eine Partnerin zu schenken. Gott holte Lilith vor der ersten Nacht noch zu sich und sagte ihr, sie solle Adam untertan sein (einige deuten dies so, dass sie beim Geschlechtsakt unten zu liegen habe). Dies wurde von Lilith nicht akzeptiert, denn der Lehm, aus dem Lilith erschaffen worden war, war durch den Speichel des verstoßenen Samael verunreinigt worden. Lilith stritt sich mit Adam und verschwand dann aus dem Paradies in die Wüste. Dort verkehrte sie jeden Tag mit tausend Mischwesen und brachte tausend Kinder pro Tag auf die Welt. Adam beklagte sich bei Gott über seine Einsamkeit, welcher ihm dann Eva aus seiner Rippe erschuf.

Lilith aber blieb unsterblich, da sie nie die verbotene Frucht vom Baum der Erkenntnis aß.

In einigen jüdischen Sagen wird Lilith als der letzte Engel der zehn Qlipot beschrieben und gefürchtet; denn der Legende nach wurden alle Kinder der Lilith getötet, da sie sich mit der Flucht aus dem Paradies Gottes Willen widersetzte. Man sagt, Lilith raube aus Vergeltung nachts die Kinder der Menschen aus ihren Betten und töte sie. Um sich davor zu schützen, befestigten die Menschen früher Pentagramme an den Wiegen, auf denen die vier Flüsse des Paradieses, sowie die Namen der Engel Sanvai, Sansanvi und Semangloph, die Lilith einst im Auftrag Gottes jagten und ihre Kinder mordeten, zu sehen waren.

In jüdisch-feministischer Theologie wird Lilith im Midrasch beispielsweise als eine Frau dargestellt, die sich nicht Gottes, sondern Adams Herrschaft entzieht und im Gegensatz zu Eva resistent gegen den Teufel ist. Sie symbolisiert positiv die gelehrte, starke Frau.

In einer anderen Version brachte Lilith als erste Frau Adams Gott dazu, ihr seinen heiligen Namen zu verraten. Der Name verlieh ihr anschließend unbegrenzte Macht. Lilith verlangte Flügel von Gott und flog davon.

Lilith wird auch im jüdischen Talmud wie auch in einer Textstelle (Jes 34,14 EU) der Bibel erwähnt.

und nun sie wahr die erste Frau und wollte nicht unterdahn vom Manne sein...sowas nennt man die erste gleichberechtigung der Frau in der Geschichte.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 15:12
@marco23

Jo, genau, danke, das mit dem Talmud wollten welche net glauben! :D


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 15:13
@Puschelhasi

bitte keine ursache


melden

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 16:56
@Fidaii

Ich persöhnlich versuche alle religionen ohne Mystik zu betrachten.

weisst du wer sich an dogmen hält ist selbst schuld da grüßt einen die zwangsneurose :)


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 17:11
@thekismet

Wenn Du Religion ohne Mystik willst, dann bleibt im Grunde nur die Schale übrig, welche aus bloßen Gesetzesbefolgungen und Ritualen besteht.


melden

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 17:13
@Fidaii

Da hast Du Recht. Die Gesetze werden zwar befolgt, aber nicht mit dem Herzen verstanden und mit Sinn erfüllt.


melden

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 17:15
@Fidaii

das ist deine sicht der dinge , das ist ok , habe ich auch kein problem damit . wobei ich es genau anders rum sehe , das genau die schale weg ist


und die meisten beforzugen es andersrum sie möchten einen teller aus gold und ihnen ist es egal ob dort scheisse drinen ist


ich beforzuge lieber einen alten teller mit ner warmen mahlzeit


melden
Anzeige
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lilith. 1 Frau Adams

16.11.2010 um 17:35
Afterlife schrieb:Die Gesetze werden zwar befolgt, aber nicht mit dem Herzen verstanden und mit Sinn erfüllt.
@Afterlife

Genau! Denn man würde der Religion quasi die Seele nehmen und nur dem Körper huldigen. Aber ein Körper ohne Seele ist ein toter Körper. Und wichtiger als der Körper ist sowieso die Seele.

@thekismet
thekismet schrieb:das ist deine sicht der dinge , das ist ok , habe ich auch kein problem damit . wobei ich es genau anders rum sehe , das genau die schale weg ist
Aber die Schale ist doch nur das Äußere, die äußeren Rituale und Gesetzesbefolgungen. Dieses Äußere ist zwar wirklich notwendig, um eine Ordnung zu errichten und zu wahren, aber es ist eben nicht die Essenz der Religion, sondern nur der Körper. Wer aber beim Körper stehen bleibt und nicht tiefer geht, der handelt ignorant. Das tun ja leider auch viele Muslime heutzutage, vorallem diejenigen, die sich "Salafis" nennen...


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vergessene Welten109 Beiträge
Anzeigen ausblenden