weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

125 Beiträge, Schlüsselwörter: Terror, Moschee, Christlamisten

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

03.12.2010 um 09:55
@nurunalanur:
ich finde, du hast gar nicht mal so unrecht: bei moslems werden diese greueltaten immer aufgebauscht, in anderen religionen jedoch herunter gespielt. woran liegt das nur? generell ist es derartig menschenunwürdig, eine alte frau wegen hexentums zu verbrennen! es ist grausam, egal welcher religion sie angehört! in welchem jahrhundert leben wir eigentlich, dass so etwas noch passieren kann?


melden
Anzeige
sener03
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

03.12.2010 um 09:58
Besonders in Afrika ist Aberglaube, Voodoo Zauber verbreitet. Es wundert mich daß gerade dort sowas geschiet.


melden

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

03.12.2010 um 10:01
@DahamImIslam:
du hast da eine sehr interessante quelle angesprochen! vielen dank. könntest du uns darüber mehr informationen geben?


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

03.12.2010 um 11:22
@Raizen
Raizen schrieb:Ich frage wie ein guter Mensch einen solchen Gott auch wenn es ihn m.E. gar nicht gibt überhaupt anbeten kann. Ein guter Mensch, wenn er daran glaubt müsste sich von solchen Taten doch angewiedert fühlen.
Wie kommst du darauf?

Wenn ein Mensch "Gut" ist, muss er doch nicht Atheist werden, oder?

Und wenn du von einem Guten Menschen sprichst, dann frag ich micht, über welchen Menschen du da sprichst. Ich auf jedenfall kenne keinen einzigen Menschen, der "Gut" ist, naja, wenn man das GUT so definiert, wie ich es definiere.^^


melden

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

03.12.2010 um 15:06
Elai schrieb:Deshalb bin ich der Meinung, dass Du die Wahrheit kennst; und wenn nicht, dann wirst Du so lange bohren, bis Du zufrieden bist. Denn dann weißt Du, dass Du die Wahrheit gefunden hast.
Ich kenne die Wahrheit ganz sicher nicht, bestenfalls Teile davon. Wir Menschen können versuchen ihr näher zu kommen, was Falsch ist auszuschließen aber ob wir sie je restlos erfahren, wer weis irgendwann vielleicht einmal, wenn wir weiser und vernünftiger sind.
Elai schrieb:Nichts ist ewig außer die Wahrheit. Am Anfang, jetzt und am Ende
Elai schrieb:Die Wahrheit in ihrer Essenz ist aber immer gleich.
Auch die Wahrheit hat ihre Grenzen, denn sie ist nur solange die Wahrheit wie auch die Kausalität und Realität dieselben sind und sich diese nicht ändern.
Repulsor schrieb:Wenn ein Mensch "Gut" ist, muss er doch nicht Atheist werden, oder?
Das sagte ich ja auch nicht. Ich stellte nur infrage wie ein guter Mensch denn einen solchen Gott anbeten kann.
Repulsor schrieb:Ich auf jedenfall kenne keinen einzigen Menschen, der "Gut" ist, naja, wenn man das GUT so definiert, wie ich es definiere.
Dann stellst du wohl zu hohe Ansprüche an die Menschen. Aber würdest du nicht erwarten, das zumindest der Gott den du anbetest, sofern du einen anbetest, deiner Definition von "Gut" entspricht?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 15:30
JPhys schrieb:@bafrali55
Wir warten immer noch gespannt darauf zu erfahren wie du darauf kommst der Brandanschlag waere von "christlichen" Fanatikern veruebt wurden...
Ein Brandanschlag auf eine Moschee in Düsseldorf wäre wohl beinahe auch ganz klar von christlichen Fundematalisten begangen worden, wäre da nicht ein aufmerksamer Zeuge gewesen...
Versuchte schwere Brandstiftung am 08.10.2010 an der DITIB-Moschee
Nach versuchter schwerer Brandstiftung am 08.10.2010, gegen 00:48 Uhr, wurden von einem Tatzeugen vor zwei Eingangstüren des Gebäudes Münsterstraße 199 in Düsseldorf, in dem sich die DITIB-Moschee „Diyanet DITIB Merkez Camii“ befindet, brennende Papierstapel entdeckt.


Bei Annäherung an das Objekt beobachtete der Zeuge einen männlichen unbekannten Tatverdächtigen, der vom Vordach des Gebäudes kletterte und anschließend flüchten wollte.
Der Tatzeuge konnte mit seinem Mobiltelefon die Polizei verständigen und den Tatverdächtigen festhalten. Dieser bat ihn in türkischer Sprache, ihn loszulassen, und riss sich daraufhin los.
Anschließend flüchtete er über die Münsterstraße und im weiteren Verlauf über die Liststraße.
Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen konnte der Tatverdächtige nicht ermittelt werden.

Personen kamen bei dem Ereignis nicht zu Schaden, an dem Objekt entstand leichter Sachschaden.

Der Zeuge beschreibt den unbekannten Tatverdächtigen wie folgt:

•männlich
•ausländischer Herkunft
•ca. 18 – 20 Jahre alt
•ca. 170 cm groß oder etwas größer
•untersetzte Figur
•schwarzes, etwa 1 -2 cm langes, teilweise lichtes Haar
•bekleidet mit dunklem, langärmligen Hemd und dunkler Hose
•Person sprach türkisch
http://www.polizei-nrw.de/duesseldorf/Fahndungen/Personenfahndungen/article/brandstiftung-ditib-moschee.html

Was war wohl das Motiv wenn ein Türkei einen Brandanschlag auf eine Moschee begeht?


melden
herzbetont
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 15:39
Man wird dir darauf sagen, dass der Zeuge zu 100 % ein fundamentalistischer Christ gewesen sei, der für seinen Jesusgott gelogen hat.

Halt typisch irregeleitet!

@Valentini


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 15:46
Ich finde das schon reichlich unverschämt, alleine schon durch die Überschrift im Thread den bewussten Eindruck hinterlassen zu wollen, Christen hätten einen Brandanschlag auf eine Moschee verübt. Aus einem türkisch sprechenden Verdächtigen wird plötzlich ein Christ und aus diesem einfach mal eben ein Christlamist... LOL

Was willst du eigentlich mit diesem Thread bezwecken? Suchst du einen Sündenbock bei den pösen Christen??? Besonders objektiv ist deine Darstellung jedenfalls nicht !


@bafrali55


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 16:14
@Valentini

Vielleicht war der "Zeuge" ja in Wirklichkeit der Täter.
War der Zeuge ein Türke?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 16:15
@Fidaii

Ich weiß nicht mehr als die öffentlichen Polizeiangaben hergeben


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 16:22
@Valentini

Wer weiß, ob der "Zeuge" nicht vlt. ein PI-News-Verseuchter war, der seinen Hass freien Lauf lies, die Moschee beschädigte und dann die Polizei rief, um es einem Türken anzuhängen.

Vorstellen könnt' ich mir das jedenfalls sehr gut.


melden
Mastika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 16:54
naja, ganz so unerfahren sind die christen mit dem anzünden der gotteshäuser anderer religionen ja nicht, es wäre nur traurig, wenn die verhältnisse im nahen osten, hier im aufgeklärten europa eintreten :(

wie verhindert man sowas ?

vllt wollte der threadersteller darauf aufmerksam machen, dass durch einige radikale die ganze religion hinhalten muss.

das schon jahrelang der islam unter den attacken der medien steht und die bevölkerung angeheizt wird, wie zb das eine langsame islamisierung geführt wird und da sind dann sarrazin&co natürlich herzlich willkommen und darunter leiden dann die moslems hier, die für die vorfälle und anschläge kaum etwas können.


wie läuft es im nahen osten ?

die medien versuchen die "christlichen" invasoren im nahen osten/afghanistan, für das ganze leid verantwortlich zu machen, dabei kommt es wohl auch vor, dass man das christentum damit beschuldigt, dass sie den nahen osten heimlich unterwandern und christianisieren wollen, darunter leiden dann die christen die dort schon seit langen zeiten leben, aber kaum für die angriffe etwas können.

vllt ist es hilfreich, die täter und opfer auf beiden seiten näher zu betrachten.


und anstatt zu versuchen, gott näher zu kommen und versuchen die fragen der "schöpfung" näher zu analysieren, führen die schwertkämpfer beider seiten einen zeitvergeudenden krieg, den sie beide verlieren werden.

der gewinner wird hier immer der geldgeile medieninhaber und die waffenlobby sein, die nur danach sehnen, dass alles so weiterläuft und bestenfalls verschlimmert. (natürlich nicht allgemein)


melden

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 17:11
@Mastika
Mastika schrieb:der gewinner wird hier immer der geldgeile medieninhaber und die waffenlobby sein, die nur danach sehnen, dass alles so weiterläuft und bestenfalls verschlimmert. (natürlich nicht allgemein)
Ich glaube eher die Religionen sind der "Gewinner" - denn sie halten ihre Schäfchen super in Schach mit dem Hass auf die jeweils andere Grppierung!
Hier in Deutschland die PiNews-Opfer, Christen etc die Angst vor Islamisierung haben und schön in der Kirche Schutz suchen ...
Und genauso halt die Muslime die aus Angst vor einer Christianisierung schön in die Moschee gelockt werden!


melden
Mastika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 17:32
@Thermometer

ihre niederlage ist unausweichlich, da sie die gebote ihrer religion nicht einhalten, sie hetzen sich gegenseitig auf und anstatt die eigenen fehler zu korrigieren, beschäftigen sie sich mit denen der anderen.

und als ob das alles nicht reicht, werfen sie auch ein schlechtes bild auf andere gläubige, dadurch sinkt die interesse an der religion.

jugendliche sind in kirchen und moscheen kaum noch zu sehen und wenn dann ist es an solchen gebieten aus gründen wie widerstand und protest, aber nicht aus fester glaube und deswegen von kurzer dauer, ich will aber natürlich nicht verallgemeinern.


melden

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 17:48
@Mastika
Mastika schrieb:ihre niederlage ist unausweichlich, da sie die gebote ihrer religion nicht einhalten,
:D Klar ...
Seit 1400Jahren werden die gebote aus dem koran NICHT befolgt
Seit 200Jahren wurden die Gebote der Bibel NICHT befolgt...
und im judentum ist auch net besser ^^
Mastika schrieb:jugendliche sind in kirchen und moscheen kaum noch zu sehen und wenn dann ist es an solchen gebieten aus gründen wie widerstand und protest,
Genau darum geht es doch!
Wenn Frieden wäre würde kaum ein einziger Mensch in Kirche, Moschee oder Synagoge gehen!
Erst wenn es Stress draussen gibt.. wenn Terror regiert -->
DANN kommen die Schäfchen in den Schoss der der Tempel weil sie hoffen hier Schutz zu finden!
Fazit: Ein künstlicher Krieg hält die Religion am leben

Hey - das Prinzip kennen wir doch :O
Das war doch so .. 1984 :D
Drei!!!! Staaten (Religionen) die sich gegenseitig künstlich im krieg halten....
Um ihre Bürger unterdrücken zu können ...
Um sie in Sicherheit dumm wiegen zu können ...
Die Bünmdnisse werden ausgetauscht wie man will...
mal Juden+Christen gegen Moslems - mal Moslems +Juden gegen diejenigen die glauben Jesus sei Gott - mal alle gegen alle!



melden
Mastika
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 18:04
@Thermometer
Thermometer schrieb:Seit 1400Jahren werden die gebote aus dem koran NICHT befolgt
Seit 200Jahren wurden die Gebote der Bibel NICHT befolgt
dann wird es langsam zeit :)


melden

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 18:17
@Mastika
Mastika schrieb:dann wird es langsam zeit
Dann gnade uns Gott :D

Das wäre ziemlich schrecklich....

Ich meinte ja eigentlich das diese Religionen einen Anspruch an ihre gläubigen setzen ... Liebe Frieden etc....
aber die Gläubigen den niemals irgendwie durchsetzen können - OBWOHL sie doch ihr heiliges Pergament da haben!

Wenn die nun alle anfangen noch öfters da reinzuschauen - wollen wir das der Welt wirklich antun?


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 18:24
@Mastika
Mastika schrieb:und als ob das alles nicht reicht, werfen sie auch ein schlechtes bild auf andere gläubige, dadurch sinkt die interesse an der religion.
Es ist halt mal so, dass die Auserwählten keine anderen Auserwählten neben sich dulden.
Das Interesse an Religionen sinkt nicht, es verlagert sich nur auf andere ideologische Werteidentifikationen.


melden
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 18:29
@Mastika
Mastika schrieb:der gewinner wird hier immer der geldgeile medieninhaber und die waffenlobby sein, die nur danach sehnen, dass alles so weiterläuft und bestenfalls verschlimmert. (natürlich nicht allgemein)
Stimmt auch nicht. Die Gewinner sind die Lobbysten wie z. B die sogenannten Amerikanischen Republikaner! Zu denen sogar solche gehören, die in den Schulen nur die Schöpfungsgeschichte geleert wissen möchten!


melden
Anzeige
nocredit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Christlamisten Angriff auf Moscheen Berlin /Hexenverbrennung Ghana

13.12.2010 um 18:32
Gott schütze Amerika und damit heiligt der Zweck alle Mittel!


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden