Spiritualität
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nazis und die Asen

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Nazi, Sekte, SS + 6 weitere

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:36
@Puschelhasi
@jimmybondy


Bitte klärt das anderweitig. Eure Diskussion kommt immer mehr vom Topic ab.
Danke.


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:39
@Merlina
nur zu meiner information. was genau ist das topic um was es geht?
was will der te mit seinem eingangsbeitrag erreichen?


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:39
Hitler & Co. gingen davon aus, dass es Götter gab, die den Untergang von Atlantis überlebt haben und sich mit Booten in Sicherheit brachten
Ob Hitler so esoterisch war ...

Zumindest verkaufte er den Arier als unterwerfende Kampfmaschine:
Immer ergibt sich etwa folgendes Bild ihrer Entwicklung:
Arische Stämme unterwerfen - häufig in wahrhaft
lächerlich geringer Volkszahl - fremde Völker und ent-
wickeln nun, angeregt durch die besonderen Lebensverhält-
nisse des neuen Gebietes (Fruchtbarkeit, klimatische Zu-
stände usw.) sowie begünstigt durch die Menge der zur
Verfügung stehenden Hilfskräfte an Menschen niederer Art,
ihre in ihnen schlummernden geistigen und organisatorischen
Fähigkeiten. Sie erschaffen in oft wenigen Jahrtausenden,
ja Jahrhunderten, Kulturen, ...
Mein Kampf, S. 319.

Von Atlantern und Booten finde ich in seinem Hauptwerk nichts.


2x zitiertmelden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:42
@Outsider

Ich zitiere mal aus dem Eingangspost:
Was haltet ihr eigentlich davon, das die Nazis Kulturen zerstören ?
aber daran sieht man doch mal, was Neo-Nazis auch heute noch bewirken können.
ich fühle mich in Deutschland nicht wirklich von der Religionsfreiheit betroffen, was mich doch sehr stört.





hattet ihr schon mal ähnliche Erlebnisse oder wollt ihr mal eure Meinung mitteilen.
ich freu mich schon auf jeden Beitrag.
Damit ist seine Intention völlig klar.
Er hat ein Erlebnis beschrieben und wollte Erfahrungen dazu, ebenso Meinungen.
Betreffend der Symbolik, die er um den Hals trägt. Der Hammer und die Rune.


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:49
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Ob Hitler so esoterisch war ...
Wenn Du diese Stelle von ihm zitierst, scheinst Du ihn für einen Ethnologen zu halten. War der verkappte Künstler ein solcher? Es wundert mich nicht, dass Du Mein Kampf, welches Hitler später als eine Art Jugendsünde bezeichnete, als sein Hauptwerk darstellst.
Zitat von voidolvoidol schrieb:Von Atlantern und Booten finde ich in seinem Hauptwerk nichts.
Wir reden nicht speziell über Hitlers, sondern über Naziideologie, voidol.


1x zitiertmelden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:50
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Ob Hitler so esoterisch war ...
Hitler meines wissens nach nicht aber viele seiner hohen leute wahren vernarrt in Esoteric und anderes Zeug.

@Akatash
Die heutigen Nazis versuchen bei den unterschiedlichsten Gruppierungen reinzurutschen um anhänger zu werben. richtig eklig dieses verhalten.


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:52
@Merlina
dann frage ich mich was der erste teil seines ep soll? was hat dann das logo von thor steinar mit dem rest seines beitrages zu tun? thor steinar wird direkt zur rechten szene gesetzt. inkl. des logos.( ich rede von dem logo im ep) wenn das eine art beispiel von dem te war, um den spagat zu seinem schmuck am hals zu machen, dann war es ein völlig misslungenes.
wie ich schon sagte

Das ursprüngliche Logo von Thor Steinar war eine Binderune aus einer Kombination der Tiwaz- und der Siegrune. Die Tiwaz-Rune steht in der nordischen Mythologie für Kampf und Aktion. Der mit dem Runenlogo hergestellte Bezug auf heidnische Mythologie wird durch Aufdrucke auf der Kleidung unterstützt.

Das Logo wirkte optisch wie eine horizontale Wolfsangel mit aufgesetztem Pfeil. Mehrere Staatsanwaltschaften und Gerichte sahen darin den Straftatbestand des Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen (§ 86a StGB)
(wiki)


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:52
Es wundert mich nicht, dass Du Mein Kampf, welches Hitler später als eine Art Jugendsünde bezeichnete, als sein Hauptwerk darstellst.
Das mit der Jugendsünde hätte ich gerne belegt.

Und klar war das sein Hauptwerk: die Politik bis zum Endkampf war vorgezeichnet. Alles.


1x zitiertmelden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:54
Zitat von niurickniurick schrieb:Wir reden nicht speziell über Hitlers, sondern über Naziideologie
Bring eine Quelle, so erinnert mich das an Holey.

Wer ist "wir"?


1x zitiertmelden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:56
@Outsider

Frag ihn doch, warum er das gepostet hat. Bin ich allwissend? :D


1x zitiertmelden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:59
@Merlina

nun, da du dich derart in die front wirfst bin ich davon ausgegangen dass du den zusammenhang genaustens erfasst hast. dem ist wohl dann nicht so. :D
@Akatash
vier beiträge höher wäre mal eine weiter anfrage in deine richtung... könntest du sie mir bitte beantworten.
danke


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 16:59
Zitat von MerlinaMerlina schrieb:Bin ich allwissend?
Du bist ein Mod.. also ja ^^


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:03
@voidol
Zitat von voidolvoidol schrieb:Das mit der Jugendsünde hätte ich gerne belegt.
Als User, der schon mehr als ein Buch in seinem Leben gelesen hat, fällt mir das nicht ganz leicht. War es Carmin? War es Reuth? War es Lukacs?
Zitat von voidolvoidol schrieb:Wer ist "wir"?
screen.bmpOriginal anzeigen (0,2 MB)

P.S.: Im Gegensatz zu Dir bin ich kein Holey-Leser.


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:04
@niurick

Du verwechselst Hitler mit Theodor Heuss?
Es gab einige wenige Mahner, die prophezeiten: "Wer Hitler wählt, wählt den Krieg!" Für den durchschnittlichen Bürger aber hatten ihre Warnungen nicht mehr Wert als andere Propagandaphrasen. Da hielt man es lieber mit Theodor Heuss, dem späteren Bundespräsidenten, der 1932 in seinem Buch "Hitlers Weg" manche radikale Äußerung des NSDAP-Führers in "Mein Kampf" als Jugendsünde abtat und am 23.03.1933 mit der überwältigenden Mehrheit des Reichstags für das Ermächtigungsgesetz stimmte, das Hitler für begrenzte Zeit diktatorische Vollmachten einräumte.
http://2wk.herrmann-tom.de/themen/before.html


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:05
Lesen @Outsider leeeeseeeeeen:
Hier hab ich Stellung dazu bezogen Beitrag von Merlina (Seite 2)
Auf ihn eingehackt habe nicht ich, sondern andere. Aber egal :D
Im übrigen habe ich ihn schon mehrfach in den Thread gerufen und ich bin mir sicher, er wird antworten, sobald er online geht. Aber auch egal, ne? :D


@interrobang

Freilich, hab ja sonst nichts zu tun.^^


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:05
@niurick
ich fühle mich aber mit dem "wir" nicht wirklich angesprochen.
mir wäre es neu wenn hitler die atlanten mit ins boot genommen hätte
gruß


1x zitiertmelden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:06
Zitat von OutsiderOutsider schrieb:mir wäre es neu wenn hitler die atlanten mit ins boot genommen hätte
Rosenberg war's. Habe nachgeguckt.


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:07
@Merlina
und was hat das jetzt mit meinen letzten beiden beiträgen zu tun? verstehe ich jetzt nicht.




@voidol
ah danke


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:10
@voidol

Warum sprechen wir nicht über Nazis und Asen?
Mit Rosenberg könntest Du allerdings richtig liegen.


melden

Nazis und die Asen

09.03.2011 um 17:10
@Outsider

Du hast doch genauso wenig wie ich, genaue Ahnung. :D
Das einzige was der TE wollte, waren Meinungen und eventuelle Erfahrungsberichte zu seinem geposteten Erlebnis.
Dazu wurden ihm etliche Fragen gestellt, auch zu der von ihm geposteten Symbolik.

Da wir hier nur mutmaßen können und das Thema immer mehr zerhacken -mich eingeschlossen, ich hab mich ebenso verrannt-
sollten wir jetzt einfach abwarten was er schreibt, sobald er kommt.

Also: kein Off Topic mehr, bitte.
(auch für mich)


1x zitiertmelden