Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aggressiver Atheismus

1.097 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Glaube, Terror, Atheismus, Aggressiv, Fanatisch, Unglauben

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:40
Umfrage: Evangelikale mögen keine Atheisten

Was für ne Neuigkeit, hätt ich jetzt nicht gedacht. :D


melden
Anzeige

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:45
@SanctusDominus
Lol .. sie verteufeln Ihn ?
Der Begriff des 'agressiven Atheismus' hat eine gewisse Aktualität, Stalin nicht.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:45
@Pascoli

Das, was teilweise im Kommunismus stattgefunden hat, das ist aggressiver Atheismus in meinen Augen. Wo das öffentliche Bekenntnis zu einem Gott unter Strafe stand und Kirchen enteignet und zweckentfremdet wurden, wo Menschen mit einem religiösen Bekenntnis als Menschen 2. Klasse behandelt wurden und ihnen gewisse berufliche Perspektiven nur dann eröffnet wurden, wenn sie ihren Glauben ablegten usw... Nur mal als Beispiel.

Aber werden denn nicht eher Menschen, die an Gott glauben als Narren hin gestellt, die noch an so etwas wie einen Schöpfer glauben, oder an Märchenbücher, Wunder, die Macht des Gebets usw...?
Denen man teilweise sogar Geisteskrankheit wegen ihres Glaubens unterstellen will, als sei der Glaube an einen Gott eine Wahnvorstellung und nur ein Trugbild ihres eigenen kranken Bewusstseins?

Ist es nicht eher so, dass die, welche noch an einen Gott glauben, als Narren angesehen werden?


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:49
@Fabiano
Der Stalinismus war eine ersatzreligion, mehr nicht. Die Leute starben auch "im nahmen" des Stalinismus und nicht "im nahmen" des Atheismus. Das sind zwei paar schuhe.


melden

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:50
Lol .. sie verteufeln Ihn ?
Ja selbstverständlich tun sie das, die meisten Atheisten die ich kenne sind nämlich sehr auf den Humanismus getrimmt und dieser lässt sich ja freilich schlecht bis gar nicht mit Stalin vereinbaren meinst du nicht auch?? @subgenius


melden

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:50
Umfrage: Evangelikale mögen keine Atheisten

Was für ne Neuigkeit, hätt ich jetzt nicht gedacht. :D
Das besondere an der Umfrage is, und ich würde wetten bei Moslims ist es genau so, das Atheisten ganz unten stehen.


melden
Delaney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:50
@Fabiano

Wie gesagt. Wenn ein Atheist nicht dem Kommunismus folgte, war er auch dran.
Wenn die Atheisten sich zusammengeschlossen hätten wie die Gläubigen mit der Macht, die sie hatten, wären sie auch so verfolgt worden.


melden
Pascoli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:54
@Fabiano

Heute ist das so :D
Früher war es aber umgekehrt und das hat auch dazu geführt, dass man irgendwann aggressiv wurde.

Französische Revolution, Leninismus, Stalinismus, Chinesischer Kommunismus...
Das sind alles Folgen einer ideologischen Unterdrückung durch dogmatische Weltanschauungen und der Versuch sich daraus zu befreien.

Ideologischer Fanatismus gepaart mit naivem Idealismus funktioniert auf Dauer nirigends.


melden
Delaney
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:55
@subgenius

Leider wundert mich das nicht. Gläubige denken auch zu oft im Gläubigen-und-Ungläubigen-Schema. Dazu noch die Hetztiraden gegen die Ungläubigen in den heiligen Büchern...


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:56
@Pascoli
Pascoli schrieb:Leninismus, Stalinismus, Chinesischer Kommunismus
Haben mit dem Atheismus an sich aber nicht viel zu tun.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 22:56
@Pascoli

Sicher war der Kommunismus auch eine Folge der Unterdrückung, auch der Unterdrückung des atheistischen Weltbildes. Aber hat er wirklich zur Freiheit geführt, oder hat er die Menschen dann nicht auch wieder nur, wenn auch auf eine andere Art und Weise, genauso unterdrückt???


melden
Pascoli
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 23:33
@Fabiano
Er hat in der Entwicklung der kollektiven Reife zur Erkenntnis geführt, das jedwede Form von ideologischem Idealismus zu nix anderem als *eiße führt.


melden

Aggressiver Atheismus

30.06.2011 um 23:55
Er hat in der Entwicklung der kollektiven Reife zur Erkenntnis geführt, das jedwede Form von ideologischem Idealismus zu nix anderem als *eiße führt.

Dann führt schluss endlich die Ideologie des Atheismus den Menschen auch nur in die Scheiße


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

01.07.2011 um 00:00
@Lamm
Wen du mir erklährst wo der atheismus eine "ideologie" ist.


melden

Aggressiver Atheismus

01.07.2011 um 00:02
@interrobang

Wen du mir erklährst wo der atheismus eine "ideologie" ist.

In deinem Kopf u. in deinem Herzen


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

01.07.2011 um 00:03
@Lamm
???

Im gegensatz zu anderen dingen wie Politische Ideologien oder Religiöse kenne ich kein Manifest davon. Ist mir da etwas entgangen?


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

01.07.2011 um 00:04
Dogmatische Monotheisten können genauso aggressiv sein, wie dogmatische Materialisten/Atheisten.
Aber es gibt auch in beiden Lagern gewisse einige anständige Vertreter ;)

Ich persönlich halte beides für unsinnige Einseitigkeit...


melden

Aggressiver Atheismus

01.07.2011 um 00:04
@Dude

Bitte Materialisten und Atheisten nicht mit einem Schrägstrich fast gleichsetzen, das ist nicht zwingenderweise dasselbe...


melden
Dude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aggressiver Atheismus

01.07.2011 um 00:05
Nicht zwingenderweise, aber meist eben schon ;) @Thawra


melden
Anzeige

Aggressiver Atheismus

01.07.2011 um 00:06
@interrobang

Das du Manifeste dazu benötigts ist nicht mein Problem.


melden
303 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden