weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 13:41
Hallo alle zusammen !
Ich bin neu hier und ich möchte wissen , ob es noch mehr alte Überlieferungen gibt als die Tora , den Koran und die Bibel ? Ich interessiere mich für die Geschichte und Entstehung dieser Religionen .
Liebe Grüße


melden
Anzeige

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 15:17
Die Edda, die Veden, das Buch Mormon


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 15:21
@martinchen

Das sollte fürs erste genügen:
Wikipedia: Liste_von_Religionen_und_Weltanschauungen


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 17:24
@martinchen
Apokryphen

What´s that?


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 17:36
@shinobi321
das sind texte, die früher zur bibel gehörten.
einige dieser geschichten kennst du sicher, z.b. "susanna im bade" oder "judith und holofernes". seid irgendeinem konzil gehören sie nicht mehr offiziell zur bibel, in älteren ausgaben sind sie aber noch drin - dann normalerweise zwischen AT und NT.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 17:37
@wobel
Ahja interessant worum handeln die genau?


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 17:45
@shinobi321
das sind unterschiedliche stories - mit sex & drugs & rock'n roll.
kannste im netz nachlesen, irgendwo stehen die komplett online, musste googeln, ich müsst's auch.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 17:45
@wobel
ok danke interessant :-)


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 17:47
@shinobi321
also nicht dass du was falsches erwartest: die bibel ist auch so voll von sex & drugs & rock'n roll.
in den apokryphen gibt's aber stellen, die mit dem neuzeitlichen christentum nicht sooo doll zusammenpassen, z.b. das mit judith und holofernes, das ist ja nicht sonderlich christlich was die liebe judith da treibt...


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 17:51
@wobel
Haha wie was treibt die und mit wem? :-) Ne Spaß.

Ich schaue es mir mal an aber gerade keine zeit.


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 18:02
@shinobi321
judith treibt's mit holofernes um ihm dann, post coitum, den kopf abzuschlagen um ihr dorf zu retten.


melden
shinobi321
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 18:04
@wobel
Haha krasse GEschichte :-)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

11.07.2011 um 20:37
Als Edda werden zwei verschiedene auf Altisländisch verfasste literarische Werke bezeichnet. Beide Eddas wurden im 13. Jahrhundert im christianisierten Island verfasst.

Wikipedia: Edda

Veda (Sanskrit, m., वेद, veda, wörtl.: „Wissen“) ist eine zunächst mündlich überlieferte, später schriftlich fixierte Sammlung religiöser Texte im Hinduismus. Für die meisten hinduistischen Strömungen ist ihre grundlegende Autorität unbestritten. Den Kern des Veda bilden die Texte der Shruti, das sind von Rishis (Weisen) „gehörte“ Texte, also Offenbarungen.
Da es sich um Texte handelt, deren exakte Rezitation wichtig war, wurden sie mit großer Genauigkeit mündlich überliefert. Das Wissen durfte ursprünglich nur an „zweimalgeborene“ Menschen (Dvijas) weitergegeben werden. Ab etwa dem 5. Jahrhundert n. Chr. wurden einzelne Texte vermutlich auch schriftlich aufgezeichnet,

Wikipedia: Veda

Das Buch Mormon (englisch: The Book of Mormon) ist eine religiöse Schrift der nach diesem Buch benannten religiösen Gemeinschaften der Mormonen. Als Verfasser des Buches gilt Joseph Smith.

Ihm sei Moroni 1823 als Engel erschienen, habe ihm von diesen Aufzeichnungen berichtet und ihm den Platz beschrieben, an dem die Platten versteckt seien. 1827 habe er, Joseph Smith, die Platten dann aus dem nahe gelegenen Hügel Cumorah geborgen und – mit einigen Unterbrechungen – mit Hilfe der Sehersteine Urim und Tummim, welche sich bei den Platten befanden hätten, ins Englische übertragen.

Wikipedia: Buch_Mormon#Ursprung

Denke älter als Thora sind die Schriften aus Ägypten und Babylon.


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

12.07.2011 um 12:11
wobel schrieb:seid irgendeinem konzil gehören sie nicht mehr offiziell zur bibel
Dieses "Konzil" nennt sich Reformation. In den katholischen Bibeln sind die Apokryphen des AT noch drin.


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

12.07.2011 um 12:29
Die Apokryphen welche wirklich interessant sind, sind jene aus Nag-Hammadi, die in den 40er Jahren gefunden wurden.
Sie wurden erst 1975 in englisch übersetzt und 1997 in deutsch.
Es ist eine Sammlung gnostischer Schriften, und vermutlich die Basis des Urchristentum, in welcher Jesus eher als "Geist" oder innere Stimme, dargestellt wird.

Hier das Gesamtwerk:

http://web.archive.org/web/20070506205234/wwwuser.gwdg.de/~rzellwe/nhs/node1.html

Diskussion: Die erschaffene Gottheit, Yehova und der unbekannte "Vater" des NT und der Apokr


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

12.07.2011 um 13:00
snafu schrieb:Es ist eine Sammlung gnostischer Schriften, und vermutlich die Basis des Urchristentum, in welcher Jesus eher als "Geist" oder innere Stimme, dargestellt wird.
Das sind wirklich interessante Texte. Ich frage mich jedoch, ob die eigentlichen Mysterien (das Christentum begann ja als Mysterienkult) jemals schriftlich fixiert wurden.

Ich könnte mir gut vorstellen, dass die in den Mysterienorden Initiierten noch ganz andere Erkenntnisse hatten, die von Allem, was wir schriftlich haben abweichen.


melden
Kopfnuss
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

12.07.2011 um 13:30
@martinchen
Die Offenbarungen des Joseph Smith,Jakob Lorbeer,Rudolph Steiner, welche erhebliche Erweiterungen des biblichen Wissens beinhalten


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

12.07.2011 um 13:41
@konstanz
konstanz schrieb:...Ich frage mich jedoch, ob die eigentlichen Mysterien (das Christentum begann ja als Mysterienkult) jemals schriftlich fixiert wurden.
Ich denke das Einzige was aus der "Zeit Jesus" davon übrig ist, ist das Fragment von Simon Magus, welcher mM in Wirklichkeit Jesus war.

http://hermetic.com/sabazius/apophasis.htm


melden

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

12.07.2011 um 16:01
Nicht nur durch die Reformation wurden die sog. "apokryphen" Schriften aus der Bibel entfernt, sondern das geschah schon viel früher mit vielen Evangelien (Thomas, nach Maria, Philippus, Judas usw.) auf Befehl des Bischofs von Rom, der sich als erster Papst nannte, nämlich Damasus I., der ein Befürworter des Konzils zu Nicäa war, bei dem die "kanonischen" Schriften festgelegt wurden. Die durch Damasus vom Hl. Hieronymus geforderte einheitliche Bibelübersetzung - es gab viele unterschiedliche ältere Bibelübersetzungen unterschiedlicher Sprache und Herkunft - erschien Hieronymus zu heikel und er schrieb an den Papst:
"Du zwingst mich, ein neues Werk aus einem alten zu schaffen, gleichsam als Schiedsrichter zu fungieren über Bibelexemplare, nachdem diese [seit langem] in aller Welt verbreitet sind, und, wo sie voneinander abweichen, zu entscheiden, welche mit dem authentischen griechischen Text übereinstimmen. Es ist ein Unterfangen, das ebenso viel liebevolle Hingabe verlangt, wie es gefährlich und vermessen ist; über die anderen zu urteilen und dabei selbst dem Urteil aller zu unterliegen; in die Sprache eines Greises ändernd einzugreifen und eine bereits altersgraue Welt in die Tage ihrer ersten Kindheit zurückzuversetzen. Wird sich auch nur einer finden, sei er gelehrt oder ungelehrt, der mich nicht, sobald er diesen Band [die Überarbeitung der Evangelien] in die Hand nimmt und feststellt, dass das, was er hier liest, nicht in allem den Geschmack dessen trifft, was er einmal in sich aufgenommen hat, lauthals einen Fälscher und Religionsfrevler schilt, weil ich die Kühnheit besaß, einiges in den alten Büchern zuzufügen, abzuändern oder zu verbessern?...“ (Vorrede zum Neuen Testament; zit. nach A. M. Ritter, Kirchen- und Theologiegeschichte in Quellen, Bd. 1 - Alte Kirche, S. 181 f.; im Original bei J. P. Migne, Patrologiae cursus completus, series Graeca (MPG) 29, Sp. 525 ff.)

Jeder mag aus diesem Text seine eigenen Schlüsse ziehen.


melden
Anzeige

Tora , Koran , Bibel , Apokryphen etc

12.07.2011 um 16:18
@ Martinchen: Die ältesten Beschreibungen stammen zweifellos von den Sumerern (mit dem eindeutigen Vorläufer der Noah-Erzählung des Alten Testamentes), auch aus dem alten Ägypten berichten viele Inschriften, besonders aber die Totenbücher, über die altägyptischen Glaubensinhalte. Einen ersten Bericht über eine Art von Monotheismus erhalten wir durch Echnaton in seiner "Aton-Verehrung" (die Sonnenscheibe) und seinen wunderbaren "Sonnengesang".


melden
167 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Absolution13 Beiträge
Anzeigen ausblenden