weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hölle in der Bibel?

539 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Bibel, Glauben, Hölle
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 00:51
muss nicht immer ein bild sein ,aber es gibt auch ein himmlisches jerusalem,das stimmt. aber jerusalem ist genauso auch real.


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 00:54
@Johnny_X

Nun beruhig dich mal... :D

Ich schreie dich nicht an, ich weise dich nur darauf hin, dass du mir hier Sachen in den Mund legst, die ich gar nicht gesagt habe, allerdings ein wenig geschickt in rein rhetorische Fragen verpackt und dass ich das nicht möchte. Das ist nach meinem Empfinden auch nicht frech, sondern lediglich eine Bitte !

Komm mal bitte runter, ja?

Wenn du sagst, in der Bibel sei alles klar und deutlich geschrieben und ich frage dich, wie viele Frauen am Grab Jesu standen, dann wirst du dabei sehr schnell erkennen, dass die Bibel eben nicht so klar und deutlich spricht, wie du meinst. Denn in den Evangelien sind die Angaben sehr widersprüchlich...
Das war nur ein Beispiel.

Das was ich hier schreibe, habe ich dir schon einmal gesagt, ist meine persönliche Glaubensauffassung. Du musst diese ja nicht teilen. Ich hab auch keine Lust, mich hier dauernd nur wegen solcher Bagatellen mit dir herum zu streiten. Meine Fragen beantwortest du ja auch nicht.

Und jetzt bitte wieder zum Thema.


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 00:55
@pere_ubu

Schon klar.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:03
Fabiano schrieb:Ich schreie dich nicht an, ich weise dich nur darauf hin, dass du mir hier Sachen in den Mund legst, die ich gar nicht gesagt habe, allerdings ein wenig geschickt in rein rhetorische Fragen verpackt und dass ich das nicht möchte.
Wenn etwas gross geschrieben wird, dann nennt man das "jemanden anschreien" und ich lasse mich von niemanden hier anschreien und sage du mir nicht ich solle runter kommen, keine Angst, den Verstand habe ich noch nicht verloren und weiss immernoch was ich tue, du aber lerne mit deine Mitmenschen etwas freundlicher zu sein, bist du dir sicher über das was du uns hier erzählst, dann solltest du wenigstens zwei Zeugen aus der Bibel nennen die das bestätigen.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:06
Ach komm ... @Johnny_X

Wenn ich dich hätte anschreien wollen, hätte ich den ganzen Satz in Großbuchstaben geschrieben. Wenn ich zwischendrin einzelne Wörter extra groß schreibe, will ich damit nur eine stärkere Betonung dieses einen Wortes deutlicher machen. Das ist mein Duktus. Und das ist alles... geklärt? :D

Ich bin mir sicher, über das was ich schreibe ja, aber Zeugen aus der Bibel kann ich dir dafür trotzdem keine benennen.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:07
Kannst du uns hier keine Zeugen nennen, dann bist du hier ein Verkündiger eines anderen Evangeliums und solche werden im Galaterbrief als Verfluchte gennant.


melden

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:10
@Johnny_X
@Fabiano

ICH BITTE DARUM NICHT ZU SCHREIEN. IHR SOLLTET EUCH ETWAS BERUHIGEN, DENKE ICH.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:13
Jetzt pass mal auf @Johnny_X

Jesus sprach unter anderem: Vieles hätte ich euch noch zu sagen, aber ihr könnt es jetzt noch nicht fassen...

Was besagt das wohl? Das alles bereits in den Evangelien enthalten ist an Wahrheiten? Dann gäbe es darüber hinaus nichts mehr zu sagen, dann hätte sich dieses Wort Jesu auch erübrigt.

Nun weiter: Wenn ich von seelischen Zuständen spreche in Bezug auf Himmel und Hölle, dann will ich damit sagen, dass weder der Himmel, noch die Hölle irgend eine wo liegende Ortschaft ist. Denn im Jenseits gibt es weder Ort noch Zeit, sondern nur noch Zuständlichkeiten und die Ewigkeit.

Wenn du anderer Ansicht bist, dann zeige mir eine Bibelstelle, die das widerlegt (am besten noch mit biblischen Zeugen dazu) :D - Und sag mir, wo die Ortschaften Himmel und Hölle wohl liegen könnten dazu...

Und "drohen" lasse ich mir von dir schon mal gar nicht !


PS: Das was @Ayyub hier gerade oben geschrieben hat, das ist Schreien - Ich hoffe du merkst den Unterschied! :D


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:14
@Ayyub

Ich möchte hier offen diskutieren und mich frei äussern, tut mich jemand hier aber anschreien dann ist meine geduld am Ende. Ich habe auch Emotionen und Gefühle.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:19
Und ich möchte hier auch offen diskutieren und mich frei äussern können, ohne dass ich wegen einzelner betonter Wörter des Anschreiens bezichtigt werde und dann auch noch von einem Bibelfanatiker als Verfluchter bezeichnet werde.

@Johnny_X


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:22
Wie ich feststellen muss, wurde dein Stolz beleidigt oder wie ist DAS jetzt zu verstehen?
Kommst hier mit irgendwelche Theorien die in der Bibel nicht zu finden gibt und erwartest plötzlich, das man dir glaubt und BIST dir absolut sicher über das was du uns hier predigst, aber zuverlässige Quellen kannst du uns hier nicht nennen, anscheinend hältst du dich klüger als all die Schreiber aus der Bibel, und sogar noch klüger als Jesus selbst der etwas anderes über die Hölle lehrte, als was du du hier lehrst.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:26
doch klar ,ist das eine ortschaft.
das verklärte reich ist die erde,die die sanftmütigen erben werden.diese erde wurde nicht geschaffen ,um sie veröden zu lassen oder um sie wahnsinnigen zu überlassen ,die dieses wunderwerk in die luft sprengen und radioaktiv verseuchen.
nicht umsonst steht öfter was von dem lohn,den diejenigen erhalten ,die die erde verderben . manches ist nämlich sowohl wörtlich,alsauch bildlich zu verstehn.verderben wird auch bildlich benutzt,wen es den herrschenden geist beschreibt,in seiner leugnung zum höchsten.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:29
Komm, quatsch hier nicht so ein dummes Zeug @Johnny_X

Ich habe eher den Eindruck, dass du dich in deinem Stolz beleidigt fühlst.
Ja ich komme hier her mit dem, was ich denke und glaube und meine... und darüber diskutiere ich. Das ist ja nun nicht verboten.

Ich erwarte aber keineswegs das man mir glaubt. Das entscheidet jeder für sich selbst. Und genau davon lebt eine Diskussion, eine Ansicht eine andere Ansicht, vielleicht noch eine dritte dazu und der Leser wägt ab, was er am ehesten für richtig hält... Wenn es eine gute Diskussion ist, kommen sogar die Diskutanten zu einem gemeinsamen Nenner :D

Was sind für Dich denn zuverlässige Quellen? Erst hast du nach Zeugen aus der Bibel gefragt. Nun sind auf einmal sämtliche zuverlässigen Quellen erwünscht? Ich könnte dir Quellen nennen, aber ich schätze mal, dass du sie für dich nicht als zuverlässig bezeichnen würdest, da für dich ja nur und ausschließlich die Bibel als eine solche Quelle zählt.

Und schon wieder legst du mir hier Sachen in den Mund, die ich nirgends behauptet habe, wie ich hielte mich für Klüger als die Schreiber der Bibel oder sogar klüger als Jesus...

Zeig mir doch endlich mal die Stellen in der Bibel, in denen Jesus etwas über die Hölle lehrt (endlich mal wieder was zum Thema) und dann schauen wir mal, ob sich da etwas zu meinen Ausführungen widerspricht.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:42
Kommt noch was?

Hab ich mir gedacht. Immer wenn es um konkrete Bibelstellen geht, kommt von dir überhaupt nichts...

Hat Jesus nicht gesagt: Das Himmelreich ist "in" euch?

Nun, dann geh mal suchen in dir, wo es wohl sein könnte als "Ortschaft"... :D Jedenfalls muss es wohl ziemlich klein sein, wenn es "in" dir ist...Das Himmelreich.

Es ist zwar eine Deutung meinerseits, dass es sich also so betrachtet nur um einen seelischen Zustand handeln kann und nicht um irgend eine jenseitige Ortschaft, die irgendwo-nirgendwo liegt, das steht so nicht in der Bibel. Aber kannst du mir ansonsten eine Ort nennen, wo der Himmel oder die Hölle sonst liegen können (wenn nicht "in" Dir, so wie es Jesus selbst sagte?)

@Johnny_X


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:43
@Fabiano

Welchen Stolz? Nicht ich sondern du hast angefangen mich direkt zu beleidigen mich hier einen Bibelfanatiker zu nennen, du verlangst biblische Quellen hast aber selber keine Quellen für deine Theorien, ich könnte auch sagen ich würde frei diskutieren und anfangen zu phantasieren, und jeden der mit meine Meinung nicht einverstanden ist, zu verlangen mir das Gegenteil zu beweisen so wie du es hier gerdae tust.

Nirgendswo in der Bibel wird erwähnt das Seelen die erlöst sind, das Kinder Gottes in der Hölle aufwachen werden, unsere Seele kann verschmutzt sein aufgrund unser altes Natur, doch ist der Mensch ein Tempel des heiligen Geistes, wohnt der heilige Geist in uns, dann kann uns nichts von Vaters Hand reissen, nur solche die bewusst Gott ablehnen, sind verloren.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:50
wär schon gut,wenn biblische lehren mit biblischen orginalstellen untermauert werden,aber da übertrefft ihr euch leider gegenseitig.

@Johnny_X
@Fabiano


meinen kann jeder alles, biblische zitate bringen leider nicht.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 01:54
@Johnny_X

Och bitte, kannst du endlich mal mit diesen internen Streitereien aufhören? Ok, wenn du meinst, dass ich dich beleidigt haben sollte, dann entschuldige ich mich hiermit dafür. Es war nämlich wirklich nicht im geringsten meine Absicht, dich zu beleidigen. Wenn ich ab und an ein Wort extra groß schreibe, tue ich es um es dadurch besonders zu betonen, aber nicht in der Absicht dich anschreien zu wollen. Und wenn ich dich einen Bibelfanatiker nenne, dann weil ich davon überzeugt bin, dass du auch ein solcher bist. Und wenn das stimmt, wüsste ich nicht, warum du dich dann beleidigt fühlst. Wenn es aber nicht stimmt, dann entschuldige ich mich auch dafür. Nun zufrieden? :D

Ich habe eine Quelle, die dir aber wahrscheinlich nicht sonderlich zusagen wird, für das was ich hier schreibe, nämlich die Schriften eines gewissen Jakob Lorbers, welcher um 1840 - 1864 das innere Wort Gottes empfing und sich als Schreibknecht Gottes bezeichnete. Es sind also keine Fanatsien, sondern Lehren Gottes durch den Schreibknecht Jakob Lorber.

Ich verlange nicht das Gegenteil, sondern ich fragte, ob du mir nicht mal Bibelstellen nennen kannst, wo Jesus etwas über die Hölle sagte. Um zu vergleichen, in wieweit meine Ausführungen wohl kompatibel oder möglicherweise auch inkompatibel mit den Worten der Bibel sind. Aber auf diesen Vorschlag gehst du ja gar nicht ein.

Du schreibst:

"Nirgendswo in der Bibel wird erwähnt das Seelen die erlöst sind, das Kinder Gottes in der Hölle aufwachen werden, unsere Seele kann verschmutzt sein aufgrund unser altes Natur, doch ist der Mensch ein Tempel des heiligen Geistes, wohnt der heilige Geist in uns, dann kann uns nichts von Vaters Hand reissen, nur solche die bewusst Gott ablehnen, sind verloren."


Und damit bin ich voll und ganz einverstanden !!!
Was sagst du nun? Ich habe auch nirgends behauptet, dass erlöste Seelen bzw. Kinder Gottes in der Hölle aufwachen werden. Wo soll ich das denn geschrieben haben? Oder wir haben uns hier völlig missverstanden.

Ich bin mit deiner Aussagen wie oben völlig eins, eine Seele kann verschmutzt sein (durch Sünde) aber wenn der Hl. Geist in ihr wohnt, kann nichts sie aus der Hand des Vaters reißen. Nur die, welche Gott bewusst ablehnen sind verloren. Genau so sehe ich das auch :D


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 02:01
Fabiano schrieb:Ich habe eine Quelle, die dir aber wahrscheinlich nicht sonderlich zusagen wird, für das was ich hier schreibe, nämlich die Schriften eines gewissen Jakob Lorbers, welcher um 1840 - 1864 das innere Wort Gottes empfing und sich als Schreibknecht Gottes bezeichnete.
@Fabiano

Das dachte ich mir, eine christliche Sekte, unbliblische Prophetien, ähnlich wie bei STA, falsche Propheten nennt die Schrift als solche, die etwas prophezeien und es nicht eintrifft, zu deiner Info, ich bin kein Bibelfanatiker, sondern ein Bibelkenner, und alles was da hinzugefügt oder etwas weggenommen wird, distanziere ich mich von solche Lehren, die aber die solche Lehren verbreiten, sind nichts anderes als verführte Verführer.


melden
pere_ubu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 02:03
@Fabiano ,du sagst:
"Ich habe eine Quelle, die dir aber wahrscheinlich nicht sonderlich zusagen wird, für das was ich hier schreibe, nämlich die Schriften eines gewissen Jakob Lorbers, welcher um 1840 - 1864 das innere Wort Gottes empfing und sich als Schreibknecht Gottes bezeichnete. Es sind also keine Fanatsien, sondern Lehren Gottes durch den Schreibknecht Jakob Lorber."


ahja,erzähl mal ,was der so sagt. ob er sich in die reihe falscher propheten mit einreiht.ich hab zumindest noch nichts vom ihm gehört.


melden
Anzeige
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

22.08.2011 um 02:08
Jakob Lorber war ein armer Mann, daraus ist auch nie eine Sekte entstanden. Es gibt nur seine Schriften. Und ich erwähne den Namen auch nur, weil du nach einer Quelle fragtest. Ansonsten erwähne ich diesen Jakob Lorber gar nicht.

Es sind, wenn man so will Prophetien. Ob biblisch oder nicht, was heißt das? Was nicht in der Bibel steht muss ja so gesehen unbiblich sein bzw. nichtbiblisch. Was denn sonst?

STA kenne ich nicht. Und ob es sich um einen "falschen" Propheten handelt bei diesem Lorber, kannst du gar nicht beurteilen. Ohne ihn zu kennen, benutzt du schon das Wort "falsche Prophetien" - So etwas nennt man ein Vorurteil !

Wenn du mich einen Verführten Verführer nennst, behaupte ich jetzt auch mal, dass du mich nun beleidigt hast :D



@Johnny_X


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden