weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Hölle in der Bibel?

539 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Bibel, Glauben, Hölle
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 18:56
wulfen schrieb:die Erbsünde ist eine Erfindung von Augustinus von Hippo.
100% biblisch ist sie wohl nicht. Aber man kann sie raussuchen. Eine Erfindung Augustins ist sie aber auf gar keinen Fall. Vielmehr hat er sie total radikalisiert.


melden
Anzeige

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:00
@Cricetus
sagen wir es ist ein Erklärungsversuch.
Biblisch ist es nicht, korrekt.
Deshalb sollte man auch nicht anderen vorwerfen sie seien Erstklässler wenn sie die biblische Erbsünde nicht verstehen....


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:01
@wulfen
Aber auch den armen Augustin nicht als Erfinder dieser Lehre hinstellen ;).


melden

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:09
@Cricetus
ich kann doch nichts dafür das er sie erfunden hat!!! :-)
Wie gesagt, vor ihm kannte man das nicht.
Ich weiß nicht recht wie man das sonst nennen soll....
bin ja immer gern zu einem Kompromiss bereit.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:10
wulfen schrieb:ich kann doch nichts dafür das er sie erfunden hat!!! :-)
Wie gesagt, vor ihm kannte man das nicht.
Natürlich tat man das. Er hat sie lediglich radikalisiert. Aber das Thema Erbsünde war vorher schon aktuell o.O.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:11
@Cricetus
Wan war es den Aktuel? Oder besser, wer hat es den dan erfunden?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:12
@interrobang
Keine Ahnung wer es erfunden hat. Aber Augustin hat seine Radikalität auch dadurch "gefunden", dass er in einem regen Briefwechsel mit anderen Theologen stand, die die Erbsünde nicht so radikal sahen wie er.


melden

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:36
@Cricetus
Nein, das ist schon seine Theorie.
Man muss aber den Hintergrund sehen, er stützte sich dabei auf Origenes, für den war der Sündenfall adam und Evas ein sexuelles Vergehen.
Damit würde bei jedem Geschlechtsakt die "Erbsünde" auf den Menschen übergehen. (laut Augustin)
dazu muss man sagen das Augustin ein etwas äh, gestörtes Verhältnis zur Sexualität hatte.
Was ja irgendwie auf so einige frühe Kirchenfrührer zutraf, und so zog diese Theorie der Erbsünde in die Geschichte der Kirche ein.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:39
@wulfen
Ja bei Augustin ist die Erbsünde vor allem auf das sexuelle Moment bezogen, aber die Idee an sich, dass die Menschen schon seit ihrer Geburt sündhaft sind, ist älter (meine ich^^). Auf jeden Fall schrieb er Briefe an andere, in denen vor allem das sexuelle Moment infrage gestellt wurde, nicht aber die Sache an sich.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:46
@Cricetus
Ich hab ein bischen nachgeschaut aber ich finde nichts älteres zu der erbsünde als das von Augustus..


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:52
@interrobang
Eigentlich bin ich mir ziemlich sicher, dass er in einem Briefwechsel stand... Aber kann mich auch geirrt haben :(.

PS: Er hieß Augustin; lateinisch: Augustinus.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:53
@Cricetus
Das streitet ja keiner ab. Wen er die erbsünde erfunden hat wird er auf jedenfall mit mehreren leuten darüber einen regen briefwechse gehabt haben.


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:54
@interrobang
Ja das schon, aber ich meine, dass die Neuerung nicht die war, dass es so etwas wie eine Erbsünde (also die Sündhaftigkeit des Menschen seit der Geburt), sondern die totale Fokussierung auf die Sexualität.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:55
@Cricetus
Dan ware sie wohl mit seiner restlichen erfindung zufrieden ^^


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 19:57
@interrobang
Kann auch sein^^. Um die Frage letztendlich zu klären müsste man wohl einen Theologen fragen, der sich mit Augustin auskennt :D.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 20:00
@Cricetus
@wulfen
@Fabiano
@pere_ubu
Okay also wen es euch interesiert...
Augustus hat laut wiki wirklich die erbsünde Erfunden.
Wikipedia: Augustinus_von_Hippo#Erbs.C3.BCndenlehre.2C_freier_Wille


melden

Die Hölle in der Bibel?

14.08.2011 um 20:02
Na, manchmal ist WIKI ja doch nicht so schlecht.


melden

Die Hölle in der Bibel?

15.08.2011 um 19:56
Die Frage nach der Erbsünde lässt sich doch ganz leicht klären, steht in der Genesis etwa etwas über Erbsünde? Nein! Also wozu dann das rezitieren Neutestamentlicher Schriften die noch nicht mal für sich beanspruchen Aussagen Jesu zu sein? Wieso sollte Gott überhaupt Kinder für die Sünden ihrer Vorfahren strafen? Was für ein Gott tut so etwas? Kein gerechter jedefalls ergo Erbsünde ist eine Irrlehre wie ja schon zuvor festgestellt wurde.
pere_ubu schrieb:willst nicht verstehen? du hast einen freien willen,der schliesst es aus,dass es vorhersehbar ist. aber so oder so ,hölle ist und bleibt für mich eine irrlehre.wär gut,wenn du zum thema zurückfändest @Fabiano
Das widerspricht aber deutlich einem allwissenden und allmächtigen Gott, und wenn er es doch weiss wer am Ende sich gegen Gottes Willen entscheidet macht eine erschaffung von Menschen die am Ende bestraft werden weil sie nicht zum heiligen "VIP-Verbund" gehören doch gar keinen Sinn, freier Wille hin oder her er weiss ja was passieren wird.

Könntest du dich evtl. auch mit dem Gedanken anfreunden das Gott die Menschen die in der Endzeit nicht am Reich Gottes teilhaben werden einfach wieder zu sich zurückholt statt sie wie auch immer zu strafen? Das käme einem gütigen und verzeihenden Gott doch schon viel viel näher findest du nicht?


melden
Cricetus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Hölle in der Bibel?

15.08.2011 um 20:11
@SanctusDominus
Ich meine aber, dass sich Augustin sehr stark auf die Paulusbriefe bezieht und damit doch irgendwie biblische argumentiert. Die genaue Argumentation kriege ich gerade zwar irgendwie nicht zusammen (dazu habe ich mich zu wenig damit beschäftigt^^), aber zu sagen, dass die Erbsünde komplett unbiblisch ist, ist ein wenig zu weit hergeholt.
Sie taucht so im AT nicht auf, im NT ,vor allem bei Paulus, schon.


melden
Anzeige

Die Hölle in der Bibel?

15.08.2011 um 20:36
@Cricetus
Nunja selbst wenn es so ist wie du sagts haben die neutestamentlichen Verfasser ja auch nur interpretiert, in erster Linie sollte man schon die Genesis heranziehen und da steht halt nichts dergleichen drin das man als Erbsünde verstehen könnte weswegen es im Judentum soetwas auch völlig zurecht nicht gibt und für die Christen: auch Jesus hat keine Erbsünde gelehrt, Paulus der Jesus nicht mal persönlich kannte hat ohnehin seine ganz eigenen Lehren geschaffen die maßgeblich in das Christentum mit eingeflossen sind und die zum Teil auch deutlich anders klingen als das was Jesus gelehrt haben soll, aber das ist ein anderes Thema.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden