Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie kann man nicht an Gott glauben?

953 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott, Glaube, Universum, Wissenschaft, Physik, Existenz, Materie, Verstand, Beweis,
Nasilu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 16:52
@bacter

Willst du mir jetzt weismachen, auf der Welt gäbe es keine gemeinsame Ursache und Wirkung, alles ist voneinander abhängig.

Eine atheistische Sicht kann z.B. sich als Teil der Evolution sehen bzw. sie als Einheit betrachten, es gibt darin einen Ursprung, ob das nun dein fiktives Ego begreifen kann oder nicht, verändert doch den Fakt nicht.


melden
Anzeige

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 16:54
@kuhnee
Wenn ich in der Hölle brennen sollte dann werde ich eben brennen.


melden
kuhnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 16:54
@Thermometer
ich bin noch Jung ich muss noch viel lernen. Deshalb kann ich diese frage nicht verstehen. aber ganz ehrlich jetzt für mein erstes mal hab ich doch gut mitgehalten oder?


melden
Desaix
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 16:58
@kuhnee
Wir wollen dich nicht missionieren. Du hast einen Thread geöffnet, der sich auch an die Atheisten wandte. Schleisslich lautete die Frage: Wie kann man nicht an Gott glauben?

Da kommen nun mal andere Meinungen zutage.

Ansonsten wünsche ich mir von Religionen, dass sie alle Menschen gleich behandeln. Nicht nur ihre Mitgläubigen. Das ist doch nicht zuviel verlangt? Leider hapert es schon da.


melden

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 16:58
@kuhnee
Ich hab ehrlichgesagt keine Ahnung wie du das mit dem
kuhnee schrieb:hab ich doch gut mitgehalten oder?
meinst oO

Da du das ansprichst: Wie alt bist du denn?
Und viel wichtiger:
Hast du den koran gelesen (Originalsprache!)
Hast du die Bibel gelesen?
Die Thora?
konfuzius?
Die "Principia discordia" ?
Was hast du getan um "mithalten" zu können?
Dem imam gelauscht alle paar Wochen?
oder selbstständig nachgedacht?


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:00
@kuhnee
Du hast hier die Frage gestellt: "wie man nicht an Gott glauben kann"

Willst du keine Antwort darauf?

Du selbst behauptest von DIR, dass du ein schlimmer Mensch wärst, würdest du nicht an Allah glauben. Wie kommst du auf die (herablassende) Idee, dass alle anderen Menschen, die nicht an Gott glauben genau gleich sind, wie du es wärst?

Wenn wir uns so die Weltgeschichte und die Tagesnachrichten anschauen, dann ist der Unterschied im Anständig-Sein zwischen Gläubigen und Ungläubigen nicht zu erkennen, nur das bei den Gläubigen die Gehässigkeit und Intoleranz durch ihren Glauben einer höhere Rechtfertigung zugrunde liegt und es für sie völlig ausgeschlossen ist, dass sie sich möglicherweise auch irren oder täuschen könnten.


melden
kuhnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:00
@Nerok
ich habe so gedacht als ich 15 wahr denn da habe ich mit Kriminellen zu tuen gehabt . Doch nun bin ich 19 und habe eingesehen das die Angst und die Liebe vor Allah am wichtigsten sind aber das man auch wissen sol warum so manches falsch ist das mann das gute und schlechte verinnerlichen sol.


melden

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:03
Übersetzen wir die Situation Gottes einmal in unsere Zeit und wählen als Analogie eine Weltfirma.
Der Chef dieser Firma hat sich einen Katalog von Vorschriften ausgedacht von denen er möchte, dass seine Angestellten diese umsetzen.
Zu allem überfluss hat dieser Chef auch noch übermenschliche Fähigkeiten.
Pflanzt er seine Vorstellungen jedem Angestellten ins Gehirn um sicher zu gehen?
Übermittelt er es allen seinen Angestellten weltweit?
Sorgt er wenigstens dafür, dass die Niederlassungsleiter (Könige, Stammesfürsten ect.) es zeitnah erfahren?
Wählt er in seiner unbegrenzten Macht Kommunikationsformen die möglichst viele erreichen?

Nein, er schickt einen Subalternen herunter zum Firmenparkplatz, wo der tumbe Mohammed die Autos bewacht (Schafe hütet) Der arme Kerl kann weder lesen noch schreiben und genau den wählt der Chef aus, seinen Massnahmenkatalog weltweit zu verkünden.

Lässt er ihm gleich alles erzählen?
Nein, weil es so sinnvoll ist erfährt Mohammed es kleckerweise über Jahre verteilt.

Sollen wir den Chef für den Titel Unternehmer des Jahres vorschlagen?
Wohl kaum.

Wer es bis hier geschafft hat und immer noch glaubt ein allwissendes und mit unbegrenzten Fähigkeiten ausgestattetes Wesen würde sich dermassen dumm verhalten, der schluckt auch noch die Kröte, dass Mohammed vom Parkplatz aus den Mond gespalten hat.^^


melden

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:04
@kuhnee

Klar, dass Du nur von anderen abkupfern kannst, ist mir bekannt. :D

Und bezüglich der "Strafe": Strafe bleibt Strafe; es ist (in unserem Falle) sinnlos, über die Art und Weise zu diskutieren. Im Text ist die Rede von einer und das ist es, was ich zum Ausdruck bringen wollte.


melden
Nasilu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:05
@Zyklotrop

Da fehlt eine Kleinigkeit, die Mitarbeiter sind zwischenzeitlich rausgeflogen
oder hatten sie gekündigt?


melden

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:08
@Nasilu
Bei den ganzen Eseleien des Chefs werd ich mir doch eine kleine Unachtsamkeit erlauben dürfen? ;)


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:11
@Nasilu
Nasilu schrieb:Willst du mir jetzt weismachen, auf der Welt gäbe es keine gemeinsame Ursache und Wirkung, alles ist voneinander abhängig
Du beantwortest meine Fragen nicht! Und wie kommst du auf die Idee, dass ich dir etwas weismachen möchte?

Ganz sicher gibt es auf der Welt auch völlig von einander unabhängig funktionierende Systeme.
Zudem ist jede Wirkung selbst eine Ursache, die sich nicht auf eine einzige Wirkung beschränkt.

So gesehen gibt es gar keine planmäßige einzelne Ursache, weil die Wirkungen selbst endlos zu Ursachen werden und wer will im Nachhinein noch sicher sagen können, was am Anfang die erste Ursache gewesen ist?


melden
Nasilu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:13
@Zyklotrop

Wir wären nicht hier, wenn wir uns nicht noch eine Menge anderer Dinge erlauben dürfen.

Wozu das führt eine andere Sache, aber das finden wir bestimmt auch noch raus.
(Soll jetzt keine Anspielung auf eine Verdammung sein, zumindestens nicht auf eine fremdgesteuerte.)


melden
kuhnee
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:13
Aber eine Sache möchte ich noch klar stellen . wenn ihn 1-3 Jahren ein Ufo Angriff kommt dann hatte ich recht mir den Zionisten.ok :D


melden
Nasilu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:20
@bacter

Doch ich habe sie beantwortet, du akzeptierst sie nur nicht.

Vielleicht willst du auch den Menschen in Rassen aufspalten und nicht den gemeinsamen Faktor akzeptieren. Was auch immer, alleine die Tatsache, wir leben auf einen Planeten ist eine unbestreitbare Einheit.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:24
@Nasilu

wir haben aber gerade durch den Glauben an Götter nie einen gemeinsamen Nenner gefunden,
weil diese Götter nur dazu da sind diejenigen die an sie glauben in ihrer Einbildung zu bestärken, höherwertig zu sein, als die die nicht an diese Götter glauben!


melden
Nasilu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:40
@bacter

Das ist schon richtig, aber die Lösung liegt nicht in der Dualität dazu, sondern in der Ursache das zu dem Verhalten führt. Hätten wir keine Religionen, würde sich die Selbsterhebungen nur in anderen Standpunkten wiederfinden, was ja auch überall zu beobachten ist.

Wir sollten also an die Ursachen gehen, nicht an die Argumente die verwendet werden.

Hier kommen wir zu dem Problem, das wir alle Teil dieser Selbsterhebung sind und uns ins Gesicht schauen müssen und in der Regel wird das Umgangen und die Verantwortung jemanden zugeschoben, mit dessen Argumenten man nichts zu tun hat.


melden
bacter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:45
@Nasilu
Das ist schon richtig, aber die Lösung liegt nicht in der Dualität dazu, sondern in der Ursache das zu dem Verhalten führt. Hätten wir keine Religionen, würde sich die Selbsterhebungen nur in anderen Standpunkten wiederfinden, was ja auch überall zu beobachten ist.

Und du meinst also, dass die Selbsterhebungen wenn überhaupt nur denen zusteht die an Gott glauben?


melden
Nasilu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:48
@bacter

Die Selbsterhebung war der Grund für den Rauswurf aus dem Paradies.

Wie soll das aus religiöser Sicht richtig sein?


melden
Anzeige

Wie kann man nicht an Gott glauben?

23.10.2011 um 17:56
Und wenn Ihr alle euch auf den Kopf stellt, es gibt trotzdem keinen Gott.


melden
288 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt